Skip to main content

Die besten Gaming-Laptops 2021: Unsere Liste der besten Notebooks zum Zocken

Die besten Gaming-Laptops
(Image credit: Future)
PRICE
VERDICT
REASONS TO BUY
REASONS TO AVOID
VERDICT
REASONS TO BUY
REASONS TO AVOID

Die besten Gaming-Laptops sind perfekt für immersives Gaming unterwegs, denn sie bieten eine unvergleichbare Kombination aus Tragbarkeit, Funktionen und Performance, die für meisten grafisch anspruchsvollen Spiele reicht – ohne dich an den Schreibtisch zu ketten.

Dank kleinerer, aber leistungsfähigerer Komponenten wie Intel Comet Lake, AMD Big Navi oder Nvidia GeForce RTX 3000 und schnellem RAM beweisen die besten Gaming-Laptops, dass sie überragende Performance, die es fast mit den besten PCs aufnehmen kann. Noch beeindruckender ist die Tatsache, dass sie Jahr für Jahr dünner und leichter werden, dabei aber eine Akkulaufzeit haben, die der der besten Laptops in nichts nachsteht.

Wenn du keinen Platz für einen vollwertigen Desktop hast oder einfach nur unterwegs spielen willst, sind die besten Gaming-Laptops die beste Wahl. Hier ist unsere Auswahl. Und wenn du fertig bist, kannst du dir noch eine passende Gaming-Maus, Gaming-Tastatur und den passenden Gaming-Monitor aussuchen.

Die besten Gaming-Laptops 2021 auf einen Blick:

  1. Asus ROG Zephyrus G14
  2. ASUS TUF Dash F15
  3. Gigabyte Aorus 17G (2021)
  4. Alienware m17 R4 (2021)
  5. Razer Blade Pro 17 (2021)
  6. Asus ROG Zephyrus M15 GU502
  7. ASUS ROG Strix SCAR 17 G733
  8. Gigabyte Aorus 17G
  9. Dell G5 15 SE (2020)
  10. Razer Blade Stealth 13 (Ende 2020)

Die besten Gaming-Laptops 2021

1. Asus ROG Zephyrus G14

Der beste Gaming-Laptop weit und breit

Spezifikationen
CPU: AMD Ryzen 7 4800HS – 9 4900HS
Grafik: NVIDIA GeForce RTX 2060
RAM: Bis zu 32 GB
Bildschirm: 14 Zoll, entspiegelt, Full HD (1.920 x 1.080) IPS-Panel, 120Hz – 14 Zoll, entspiegelt, WQHD (2.560 x 1.440) IPS-Panel, 60 Hz
Speicher: 512 GB / 1 TB M.2 NVMe PCIe 3.0
Pro
+Beste Akkulaufzeit unter Gaming-Laptops+Herausragende Performance+Dünn und leicht
Kontra
-Keine Webcam-Lüfter können laut werden

Gaming-Laptop: Asus Zephyrus G14

Der Asus Zephyrus G14 ist ein absolut monströser Gaming-Laptop. (Image credit: Asus)

Der Asus Zephyrus G14 ist nicht perfekt, es fehlen eine Webcam und ein Thunderbolt 3-Anschluss. Er ist jedoch verdammt nah dran und bekommt deshalb unsere begehrte, aber selten verliehene Fünf-Sterne-Bewertung. Wir konnten einfach nicht widerstehen. Dies ist ein absolutes Biest von einem Gaming-Notebook, das mit seinen AMD Ryzen 4000-Prozessoren und der Nvidia RTX 2060-Grafikkarte eine unglaubliche Leistung bietet und gleichzeitig die beste Akkulaufzeit seiner Klasse, die den ganzen Tag über hält, ein schnelles Display mit einer Bildwiederholrate von 120 Hz und ein leichtes, ultradünnes Design. Und das Beste daran ist, dass du all das erhältst, ohne dir ein Loch in den Geldbeutel zu reißen. Verstehe uns nicht falsch: Er ist nicht billig. Bei einem so beeindruckenden Laptop sind wir jedoch überrascht, dass Asus nicht mehr verlangt.

Lies den kompletten Testbericht: Asus Zephyrus G14

Zurück zur Übersicht

2. Asus TUF Dash F15

Günstig kann auch richtig viel Power haben

Spezifikationen
CPU: Bis Intel Core i7-11375H
Grafik: Bis NVIDIA GeForce RTX 3070
RAM: Bis zu 16 GB DDR4-3200
Bildschirm: Bis 15,6 Zoll WQHD entspiegelt 165 Hz IPS-Display mit Adaptive Sync
Speicher: Bis zu 1TB SSD
Pro
+Lange Akkulaufzeit+Super dünn und leicht+Starke Gaming-Performance
Kontra
-Keine Webcam-Tastaturbeleuchtung kann nicht geändert werden

Gaming-Laptop: Asus TUF Dash F15

(Image credit: Asus)

Die TUF-Reihe von ASUS ist durchaus bekannt für gute Modelle. Der ASUS TUF A15 von vergangenem Jahr, beispielsweise, war einfach unglaublich gut und war für einen Gaming-Laptop trotzdem recht günstig. Der ASUS TUF Dash F15 hält das Preisniveau, bietet aber absolut vernichtende Leistung dank Intel Tiger Lake-Prozessoren, Nvidia RTX 3000 Notebook-GPUs und einem 1080p-Display mit 240 Hz. Und das alles in einem dünnen, leichten und militärisch robustem Gehäuse.

Lies den ausführlichen Testbericht: ASUS TUF Dash F15

Zurück zur Übersicht

3. Gigabyte Aorus 17G (2021)

Neue Hardware, bekannter Look

Spezifikationen
CPU: 10. Gen. Intel Core i7
Grafik: Nvidia GeForce RTX 3000 Series
RAM: Bis zu 64 GB
Bildschirm: 17,3 Zoll FHD 300 Hz NTSC 72% IPS-Panel
Speicher: 512 GB PCIe SSD
Pro
+Unglaubliche mechanische Tastatur+Starke Gaming-Performance+300-Hz-Bildschirm
Kontra
-Kein neues Design-Extrem schwer

Gaming-Laptop: Gigabyte Aorus 17G (2021)

(Image credit: Gigabyte)

Eine mechanische Tastatur und ein Display mit einer Bildwiederholrate von 300 Hz sind erst der Anfang. Der Gigabyte Aorus 17G (2021) bietet eine unglaubliche Gaming-Performance, die es wahrscheinlich mit Gaming-PCs aufnehmen kann. Dank einer der neuen Nvidia GeForce RTX 3000-Grafikkarten unter der Haube wird er problemlos mit anspruchsvollen Spielen fertig – und dank seiner eindrucksvollen Akkulaufzeit auch unterwegs.

Lies unseren ausführlichen Testbericht: Gigabyte Aorus 17G (2021)*

Zurück zur Übersicht

4. Alienware m17 R4 (2021)

Groß, brutal, gutaussehend.

Spezifikationen
CPU: Bis 10. Gen. Intel Core i9-10980HK
Grafik: Bis NVIDIA GeForce RTX 3080
RAM: Bis zu 32 GB DDR4 2.933 MHz
Bildschirm: Bis 17.3" UHD 60 Hz 25 ms 500 cd/m2
Speicher: Bis zu 4 TB SSD + 512 GB SSD
Pro
+Rasend schnelle Performance+Stylisches Gehäuse+Eine Menge Anschlüsse
Kontra
-Teuer-Praktisch keine Akkulaufzeit

Gaming-Laptop: Alienware m17 R4 (2021)

(Image credit: Dell)

Man muss nicht immer Leistung gegen Style abwägen. Die Alienware m17-Reihe beweist das mit dem neuen Alienware m17 R4, einem extrem leistungsfähigen Gaming-Laptop mit einer Menge Anschlüssen und einem extrem stylischen Gehäuse, das aufleuchtet wie ein Weihnachtsbaum. So kannst du die neuesten AAA-Titel flüssig und mit Stil genießen. Da es einer der schnellsten Laptops 2021 ist, ist er nicht günstig. Wenn du aber das Geld hast, wirst du sehr, sehr glücklich werden.

Lies den ausführlichen Testbericht: Alienware m17 R4 (2021)

Zurück zur Übersicht

5. Razer Blade Pro 17 (2021)

Glorreiches RTX 3000-Gaming

Spezifikationen
CPU: 10. Generation Intel Core i7
Grafik: NVIDIA GeForce RTX 3060 – 3080
RAM: Up to 32 GB
Bildschirm: 17,3" Full HD 360 Hz – 17,3" 4K Touch 120 Hz
Speicher: 512 GB – 1 TB SSD
Pro
+Extrem leistungsfähig+Wunderschönes Display+Großartige Performance bei 1080p
Kontra
-Sehr teuer-4K-Gaming muss konfiguriert werden

Gaming-Laptop: Razer Blade Pro 17 (2021)

(Image credit: Future)

Wenn du nach einem absoluten Monstrum suchst, könnte der beste Gaming-Laptop für dich der Nachfolger vom 17-Zoll-Ungetüm von Razer sein. Dabei ist er nicht nur ein tragbares Gaming-Gerät, sondern auch ein hervorragender Arbeitslaptop für Creators – wobei Gamer die RTX 3000-Grafikkarte, bis zu 64 GB RAM und ein Display mit hoher Bildwiederholrate auch schätzen werden. Er ist allerdings ziemlich teuer. Du solltest dir also gut überlegen, ob du so viel Power wirklich brauchst.

Lies unseren ausführlichen Testbericht: Razer Blade Pro 17 (2021)*

Zurück zur Übersicht

6. Asus ROG Zephyrus M15 GU502

Intels neue mobile Prozessoren leisten allerhand Arbeit

Spezifikationen
CPU: 10. Generation Intel Core i7
Grafik: NVIDIA GeForce GTX 1660 Ti – RTX 2070 Super
RAM: 16 GB
Bildschirm: 15,6 Zoll 4K UHD (3.840 x 2.160) 16:9 entspiegelt, 60 Hz – 15,6 Zoll Full HD (1.920 x 1.080) IPS, 144 Hz
Speicher: 1TB M.2 NVMe PCIe 3.0 SSD
Pro
+Hervorragende Akkulaufzeit+Gute Gaming-Performance+Schneller Bildschirm
Kontra
-Nicht der leistungsfähigste-Viel Geld fürs Design

Gaming-Laptop: Asus ROG Zephyrus M15 GU502

(Image credit: Asus)

Wenn du auf der Suche nach einem Mittelklasse-Gaming-Laptop bist, dürfte der ASUS ROG Zephyrus M15 GU502 für dich sein. Er sieht gut aus und dient als weiterer Einstiegspunkt in ASUS Sortiment stylischer, dünner und leichter ROG Zephyrus Gaming-Laptops und der flotte Bildschirm macht ihn perfekt für Gamer mit Hang zu schnellen Spielen. Doch kann er den leistungsfähigsten Laptops das Wasser reichen? Er ist nicht der beste hier auf der Liste, aber seine Spezifikationen sind gut genug für grafisch anspruchsvolle Spiele und sein Akku hält ziemlich lange, was ihn zum perfekten Gerät macht, wenn du nicht nach den absolut besten Komponenten suchst.

Lies den ausführlichen Testbericht: Asus ROG Zephyrus M15 GU502*

Zurück zur Übersicht

7. Asus ROG Strix SCAR 17 G733

Nur das beste von AMD und Nvidia

Spezifikationen
CPU: AMD Ryzen 9 5900HX
Grafik: NVIDIA GeForce RTX 3080
RAM: 16 GB – 64 GB
Bildschirm: 17,3 Zoll FHD (1920 x 1080) 16:9 entspiegelt – 17,3 Zoll WQHD (2560 x 1440) 16:9 entspiegelt
Speicher: 1 TB + 1 TB M.2 NVMe PCIe 3.0
Pro
+Hervorragende Performance+Cooles Design+Großartige mechanische Tastatur
Kontra
-Teuer-Schlechte Akkulaufzeit

Gaming-Laptop: Asus ROG Strix SCAR 17 G733

(Image credit: Asus)

Einer der leistungsfähigsten Gaming-Laptops im Jahr 2021, der ASUS ROG Strix SCAR 17 G733, kommt nicht einmal ins Schwitzen. Die großartige Performance verdankt er seinen eindrucksvollen Spezifikationen, was ihn gleichzeitig auch außer Reichweite von Sparfüchsen platziert. Wenn du ihn dir allerdings leisten kannst und willst, wirst du noch ein paar andere Dinge an ihm lieben, darunter das exzentrische Design, das dank üppiger RGB-Beleuchtung blinkt wie ein Rummel, und die optomechanische Tastatur, die eine der besten ist, die wir je in einem Laptop gesehen haben. Er ist definitiv einer der besten Gaming-Laptops und durchaus einen Blick wert, wenn du finanziell flexibel bist.

Lies unseren ausführlichen Testbericht: Asus ROG Strix SCAR 17 G733*

Zurück zur Übersicht

8. Gigabyte Aorus 17G

Groß, brutal, gutaussehend

Spezifikationen
CPU: 10. Generation Intel Core i7 - i9
Grafik: Bis zu NVIDIA GeForce RTX 2080 Super mit Max-Q
RAM: Bis zu 64 GB DDR4
Bildschirm: 17,3 Zoll, schmale Ränder, 240 Hz, FHD 1.920 x 1.080, entspiegelt, LCD
Speicher: 2x M.2 SSD
Pro
+Herausragende Performance+Überragende Verarbeitung+Schnelles und farbgenaues Display
Kontra
-Teuer-Schwer

Gaming-Laptop: Gigabyte Aorus 17G

(Image credit: Gigabyte)

Wenn du ein absolutes Biest von einem Gaming-Notebook willst, dann ist Gigabytes Aorus 17G sowohl von innen als auch von außen ein würdiger Kandidat. Obwohl dieser tragbare übergroße Laptop ein beträchtliches Gewicht von 2,7 kg hat, ist es ein kleiner Preis, den man für diese Leistung bezahlen muss, die in seinem Inneren steckt – nämlich Prozessoren der 10. Generation und bis zu 64 GB Arbeitsspeicher sowie die leistungsstärksten RTX- und Super-RTX-Karten von Nvidia. Es gibt nichts, was dieser Laptop nicht bewältigen kann, was ihn zu einem Paradebeispiel dafür macht, was ein Desktop-Ersatz der nächsten Generation sein kann. Ganz zu schweigen von seinem 1080p-Display mit einer satten Bildwiederholrate von 240 Hz und seiner soliden Bauweise. Bereite dich einfach darauf vor, dein Sparschwein zu knacken, denn das dieser Laptop ist nicht günstig.

Lies den kompletten Testbericht: Gigabyte Aorus 17G*

Zurück zur Übersicht

9. Dell G5 15 SE (2020)

Fantastisches Preis-Leistungs-Verhältnis

Spezifikationen
CPU: AMD Ryzen 5 4600H – 7 4800H
Grafik: AMD Radeon RX 5600M
RAM: 8 GB – 16 GB
Bildschirm: 15,6 Zoll FHD (1.920 x 1.080) WVA-Display, entspiegelt, LED-Hintergrundbeleuchtung, ohne Touchscreen – 15,6 Zoll FHD (1.920 x 1.080) 300 cd/m2 WVA-Display, entspiegelt, LED-Hintergrundbeleuchtung, ohne Touchscreen), 144 Hz Bildwiederholrate
Speicher: 256 GB – 1TB SSD
Pro
+Hervorragende CPU-Performance+Extrem günstig für einen Gaming-Laptop+Schnelles und farbenfrohes Display
Kontra
-Wird sehr warm bei Belastung-Plastikgehäuse wirkt billig

Gaming-Laptop: Dell G5 15 SE (2020)

Der Dell G5 15 SE (2020) besitzt beeindruckende AMD-Technik, besonders bei der CPU. (Image credit: Dell)

Obwohl Dell seine Premium-Serien hat, ist das Unternehmen auch sehr gut darin, einigermaßen günstige Geräte zu bauen. Der Dell G5 15 SE (2020) ist ein gutes Beispiel dafür, denn er besitzt eindrucksvolle AMD-Technik, besonders in Sachen CPU, und hält den Preis niedrig, ohne an Performance einzubüßen. Dies ist eins der Geräte, die für Gaming-Laptops sehr günstig sind, aber für den Preis extrem gute Performance liefern und noch dazu ein atemberaubendes Display besitzen. Da es immer noch ein günstiges Gerät ist, gibt es aber auch ein paar Probleme: Die Verarbeitung ist nicht so toll und er wird bei Belastung ganz schön warm. Wer aber einen der besten Gaming-Laptops sucht und keine Niere verkaufen will, ist hier gut bedient.

Lies den kompletten Testbericht: Dell G5 15 SE (2020)*

Zurück zur Übersicht

10. Razer Blade Stealth 13 (Ende 2020)

Das Gaming-Ultrabook kehrt zurück

Spezifikationen
CPU: 11. Gen. Intel Core i7
Grafik: Nvidia GeForce GTX 1650 Ti
RAM: Bis zu 16 GB
Bildschirm: 13,3 Zoll 60 Hz Full HD – 13,3 Zoll 120 Hz Full HD
Speicher: 512 GB SSD
Pro
+Schlichtes und hochwertiges Design+Solide Gaming-Performance+THX Spatial Audio
Kontra
-Durchschnittliche Akkulaufzeit-Mittelmäßige Lautsprecher

Gaming-Laptop: Razer Blade Stealth 13 (Ende 2020)

(Image credit: Razer)

Das „erste Gaming-Ultrabook der Welt“ kehrt mit neuen Innereien zurück. Im Gegensatz zu den meisten anderen Gaming-Laptops ist der Razer Blade Stealth 13 unglaublich dünn – sogar dünner als ein 16-Zoll MacBook Pro. Dafür muss man zwar ein paar Kompromisse bei der Leistung machen, aber er liefert immer noch eine solide Gaming-Performance, die gut genug ist für eSports-Titel oder unterwegs. Die Tatsache, dass er einen 120-Hz-Bildschirm und vier Lautsprecher mit 7.1-Surround-Sound dank THX Spatial Audio besitzt, ist das Sahnehäubchen.

Lies den ausführlichen Testbericht: Razer Blade Stealth 13 (Ende 2020)

Zurück zur Übersicht

Wie wähle ich den besten Gaming-Laptop aus?

Bei der Auswahl des besten Gaming-Laptops gibt es ein paar Dinge, die du berücksichtigen musst.

Das Wichtigste bei den besten Gaming-Notebooks ist in erster Linie, wie gut sie die neuesten Spiele spielen. Bei der Erstellung dieser Liste gehen wir nicht nur tief auf die Spezifikationen der einzelnen Gaming-Notebooks ein, um zu sehen, ob sie den Anforderungen gerecht werden, sondern führen auch Benchmarks für jedes einzelne Gerät durch, um ihre Leistung zu testen.

Benchmarks erzählen jedoch nur einen Teil der Geschichte. Deshalb stellen wir auch sicher, dass wir eine Reihe der neuesten Spiele auf jedem Laptop spielen, um zu sehen, wie gut sie laufen. Das ist ein harter Job, aber jemand muss ihn machen.

Display, Klangqualität, Tastatur, Trackpad und das Gesamtdesign des Laptops sind ebenfalls wichtig, also sind dies alles Dinge, auf die du unbedingt achten solltest, bevor du die Kaufen-Taste drückst.

Wenn das Gerät in all diesen Bereichen hohe Punktzahlen erreicht, hat es gute Chancen, auf unsere Liste der besten Gaming-Laptops 2021 zu kommen. Das bedeutet, dass du jedes der besten Gaming-Notebooks aus dieser Liste kaufen kannst, im vollen Vertrauen darauf, dass du ein Killer-Gaming-Gerät bekommst, das dir jahrelang erhalten bleibt.

Gabe Carey, Bill Thomas und Michelle Rae Uy haben ebenfalls zu diesem Artikel beigetragen

Bildnachweis: TechRadar