Skip to main content

Noise-Cancelling-Kopfhörer – Unser Kopfhörer Vergleich 2022

PRICE
VERDICT
REASONS TO BUY
REASONS TO AVOID
VERDICT
REASONS TO BUY
REASONS TO AVOID
Noise-Cancelling-Kopfhörer
(Image credit: Sony)

Die derzeit besten Noise-Cancelling-Kopfhörer verfügen über eine unübertroffene Audioqualität, ein tolles Design sowie eine Vielzahl an cleveren Features.

Wenn du noch nie Kopfhörer mit Noise Cancelling ausprobiert hast, dann lässt du dir etwas entgehen, denn sie sind ein echtes Wunder der Neuzeit. So können sie unerwünschte Geräusche oder sogar Umgebungslärm ausblenden. 

Dabei kommt diese fortschrittliche Technologie nicht nur bei teuren Modellen zum Einsatz. Es gibt eine große Auswahl an Herstellern und Designs, von luxuriösen Hi-End-Kopfhörern bis hin zu supergünstigen Modellen.

Egal, nach welchem Design, Preis oder Funktionsumfang du suchst: Wir haben in diesem Artikel die besten Noise-Cancelling-Kopfhörer zusammengefasst, die du gerade kaufen kannst. Dabei ließen wir das Preis-Leistungs-Verhältnis,  die Soundqualität sowie das Design in die Bewertung einfließen.

Black Friday und Cyber Monday sind zwar vorbei, aber wenn du noch nach einem Weihnachtsgeschenk suchst – insbesondere für Familienväter mit vier kleinen Kindern –, dann ist ein gutes Paar Noise-Cancelling-Kopfhörer eins der besten Dinge, die man unter einem Weihnachtsbaum finden kann. Gute Angebote gibt es dafür weiterhin und die besten findest du direkt auf dieser Seite.

Aktuelle Angebote

Philips TAH8505BK/00 in Schwarz

• ANC
• Hi Res Audio
• Sprachassistent
• Touch-Steuerung
• Quick-Charge-Funktion

Philips T8505BK/00 in Schwarz

• ANC
• Dank IPX4 gegen Wasser geschützt
• Wireless-Quick-Charge-Funktion
• Philips Kopfhörer App
•  integrierter Google Assistant

Die besten Noise-Cancelling-Kopfhörer auf einen Blick:

Amazon Prime Day vs Black Friday headphones

(Image credit: Sony)

1. Sony WH-1000XM4

Unsere Kopfhörer Bestenliste hat einen neuen Gewinner!

Spezifikationen

Bauart: Geschlossen
Gewicht: 254 g
Kabellänge: 1,2 m
Frequenzgang: 4 Hz to 40 kHz
Treiber: 40 mm
Treibertyp: Kalotte
Empfindlichkeit: 104,5 dB
Impedanz: 47 Ohm
Akkulaufzeit: 30 Stunden
Reichweite: 30 m
NFC: Ja

Pro

+
Verbesserte Geräuschunterdrückung
+
DSEE Extreme Audio Upscaling
+
Multipoint-Pairing

Kontra

-
Nicht wasserfest

Die Sony WH-1000XM4 bieten hervorragende Geräuschunterdrückung und überraschende Audioqualität in einem leichten, bequemen Design.

Zwar unterscheiden sie sich optisch wenig von ihrem Vorgänger, den Sony WH-1000XM3*, doch verhelfen eine Reihe neuer Features, wie Multipoint-Pairing, DSEE Extreme Upscaling und ein Gesprächsfilter und Auto-Play/-Pause dank eines eingebauten Sensors, den Sony WH-1000XM4 an die Spitze der besten Kopfhörer des Jahres 2022.

In jederlei Hinsicht sind die Sony WH-1000XM4 ein großartiges Paar kabellose Noise-Cancelling-Kopfhörer. Sie halten alles, was sie versprechen – und dank bemerkenswerter Geräuschunterdrückung und hervorragender Codec-Unterstützung sogar noch mehr als das.

Zusätzlich zu den oben erwähnten Anpassungen unterstützen die Sony WH-1000XM4 Sonys 360 Reality Audio-Format, das Raumklang auf Stereo-Kopfhörern erlaubt, und den LDAC-Codec, mit dem Bitraten bis 990 kbps übertragen werden können. Leider verlieren sie die Unterstützung für aptX und aptX HD, also kann es bei dir durchaus zu Einschränkungen bei Hi-Res-Audio kommen.

Lies unseren ausführlichen Testbericht: Sony WH-1000XM4 Wireless Headphones


Noise-Cancelling-Kopfhörer: Sony WH-1000XM3

(Image credit: Sony)

2. Sony WH-1000XM3

Die zweitbesten Noise-Cancelling-Kopfhörer – von Platz eins verdrängt von ihrem Nachfolger

Spezifikationen

Bauart: Geschlossen
Gewicht: 256 g
Kabellänge: 1,20 m
Frequenzgang: 4 Hz bis 40 kHz
Treiber: 40 mm Dual-Layered Diaphragm
Treibertyp: Dynamisch
Empfindlichkeit: 104,5 dB
Impedanz: 47 Ohm
Akkulaufzeit: 30 Stunden
Reichweite: 30 m
NFC: Ja

Pro

+
Außergewöhnliche Geräuschunterdrückung
+
Fantastische Soundqualität
+
30 Stunden Akkulaufzeit

Kontra

-
Nur kleine Verbesserungen gegenüber dem WH-1000XM2

Der Sony WH-1000XM3 ist schon das zweite Jahr hintereinander der beste Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung. Klar, sie sind nur eine kleine Verfeinerung des hervorragenden WH-1000XM2 vom letzten Jahr, subtile Verbesserungen aber wie die Verwendung von USB-C anstelle von microUSB und das Hinzufügen von Polstern entlang der Brücke tragen dazu bei, dass der preisgekrönte Kopfhörer von Sony noch besser wurde.

Warum also liebt jeder diese Sony-Kopfhörer so sehr? Nun, er ist außergewöhnlich gut im Unterdrücken von Außengeräuschen. Selbst wenn man ihn beim Staubsaugen aufsetzt, hört man von den durchaus lauten Geräuschen kaum noch etwas.

Für Musikliebhaber bietet der Sony WH-1000XM3 aptX HD und Sony LDAC, zwei der besten Möglichkeiten, Hi-Res-Musik von deinem Handy mit einem Kopfhörer ohne Kabel zu hören. Außerdem bieten alle Sony Flaggschiff-Kopfhörer sowohl Google Assistant als auch, seit 2019, Alexa-Unterstützung, was sie nicht nur zu den besten, sondern auch zu einigen der intelligentesten Noise-Cancelling-Kopfhörer auf dem Markt macht.

Lies unseren ausführlichen Testbericht: Sony WH-1000XM3*


Noise-Cancelling-Kopfhörer: Bose Noise Cancelling Headphones 700

(Image credit: Bose)

3. Bose Noise Cancelling Headphones 700

Klassenbeste Geräuschunterdrückung, aber nicht die beste Akkulaufzeit

Spezifikationen

Bauart: Geschlossen
Gewicht: 250 g
Kabellänge: 1,06 m
Akkulaufzeit: 20 Stunden
Reichweite: 10 m
NFC: Ja

Pro

+
Hervorragende Geräuschunterdrückung
+
Unterhaltsamer, lebendiger Sound
+
Elegantes Design

Kontra

-
Akkulaufzeit könnte besser sein

Sie schlagen den Sony WH-1000XM3 in Bezug auf Akkulaufzeit und Preis nicht ganz, aber die Bose Noise Cancelling Headphones 700 sind immer noch ein brillantes Paar Over-Ear-Kopfhörer – und die besten Bose-Kopfhörer, die wir je getestet haben.

Ursprünglich wurden Geräusch-unterdrückende Kopfhörer entwickelt, um die Umgebungsgeräusche um dich herum auszublenden, sodass du deine Musik klarer hören kannst (oder bei einem lauten Flug ein bisschen die Augen schließen kannst).

Das kann beim Musik hören ziemlich effektiv sein. Wenn du jedoch telefonierst, kann dein Gesprächspartner immer noch alles hören, was um dich herum passiert, egal ob du auf einer belebten Straße stehst oder versuchst, in einem fahrenden Zug zu sprechen.

Die Bose Noise Cancelling Headphones 700 versuchen, hier Abhilfe zu schaffen, indem sie die Geräuschunterdrückung sowohl bei Telefonaten als auch bei Musik anwenden, was eine fantastische Funktion ist.

Die Soundqualität ist unbestreitbar gut, mit einem lebhaften, lebendigen Charakter und einem ausgewogenen Klangbild.

Wenn du dich zwischen dem Sony WH-1000XM3 und den Bose Noise Cancelling Headphones 700 entscheiden willst, empfehlen wir dir, dich für die ersteren zu entscheiden, da er einen niedrigeren Preis und eine bessere Akkulaufzeit hat. Du machst aber auch keinen Fehler, wenn du dich stattdessen für die Bose-Kopfhörer entscheidest (und wir würden es dir auch nicht übel nehmen) – sie klingen großartig, sehen atemberaubend aus und die Rauschunterdrückung ist nicht von dieser Welt.

Lies unseren ausführlichen Testbericht: Bose Noise Cancelling Headphones 700*


Bose QuietComfort earbuds Kabellose In-Ear-Kopfhörer

(Image credit: Bose)

4. Bose QuietComfort Earbuds

Kabellose In-Ear-Kopfhörer mit phänomenaler Geräuschunterdrückung.

Spezifikationen

Bauart: Geschlossen
Gewicht: je 8,5 g
Akkulaufzeit (Hörer): 6 Stunden
Akkulaufzeit (Lade-Case): 12 Stunden
Reichweite: 9 m

Pro

+
Bestes ANC in dieser Klasse
+
Satter, klarer Sound
+
Sicherer, bequemer Sitz
+
Kabelloses Aufladen

Kontra

-
Keine integrierte Lautstärkeregelung
-
Klobiges Lade-Case
-
Case könnte mehr Kapazität haben

Die QuietComfort Earbuds sind der zweite Versuch von Bose, kabellose In-Ear-Kopfhörer auf den Markt zu bringen, und den älteren SoundSport Free meilenweit voraus. Nicht nur ist das Design wesentlich ansprechender, sondern auch die aktive Geräuschunterdrückung ist beispiellos. Die Klangqualität ist auch wirklich sehr gut, wenn auch weniger basslastig als die Sonys – und unglaublich klar. Sie sind unglaublich bequem und sehr gut ausbalanciert, trotz ihres klobigen Formats.

Lies unseren ausführlichen Testbericht: Bose QuietComfort Earbuds


sony wf-1000xm4

(Image credit: Sony)
Die besten True-Wireless-Kopfhörer auf dem Markt insgesamt

Spezifikationen

Bauart: Geschlossen
Gewicht: 7,3 g
Frequenzgang: 20 - 40.000 Hz
Treiber: 6 mm
Akkulaufzeit: 8 Stunden (Earbuds) 16 Stunden (Lade-Case)

Pro

+
Voller, satter, detaillierter Klang
+
Viele nützliche Funktionen
+
Eindrucksvolle Anrufqualität

Kontra

-
Mittelmäßige Akkulaufzeit
-
Keine Unterstützung von aptX

Sony ist weitestgehend alleine dafür verantwortlich, dass der Markt für komplett kabellose Noise-Cancelling-Kopfhörer so lebendig ist wie nie zuvor. Mit den WF-1000XM4 verbindet das Unternehmen Performance, Ergonomie und Verarbeitung effektiver denn je.

Im Vergleich zu den Vorgängern, den Sony WF-1000XM3, verfügen die neuen True-Wireless-Kopfhörer über genügend nützliche Funktionen, um ein Upgrade darauf zu rechtfertigen, selbst wenn sie teurer sind.

Andere True-Wireless-Earbuds übertreffen die Sony WF-1000XM4 zwar in einzelnen Bereichen – Geräuschunterdrückung, etwa –, aber kein Modell kommt auch nur ansatzweise an dieses sehr runde Gesamtpaket. Die Sony WF-1000XM4 sind einfach die besten True-Wireless-Earbuds auf dem Markt.

Lies unseren ausführlichen Testbericht: Sony WF-1000XM4


Noise-Cancelling-Kopfhörer: shure aonic 50

(Image credit: Shure)

6. Shure AONIC 50

Shure ist bei kabellosen Noise-Cancelling-Kopfhörern endlich mit von der Partie

Spezifikationen

Bauart: Geschlossen
Gewicht: 334 g
Frequenzgang: 20 - 22.000 kHz
Treiber: 50 mm
Treibertyp: Dynamisch
Empfindlichkeit: 97,5 dBN/A
Impedanz: N/39 Ohm
Akkulaufzeit: 20 Stunden
Reichweite: 10 m
NFC: Nein

Pro

+
Weiter, überzeugender Sound
+
Robuste Bauweise
+
Gutes ANC

Kontra

-
Keine Touch-Steuerung

Bei den Shure AONIC 50 handelt es sich um kabellose Over-Ear-Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung, die zu einem stattlichen Preis verkauft werden, um mit den Sony WH-1000XM4 und den Bose NC 700 zu konkurrieren.

Zwar findest du hier nicht jedes Feature, das es gibt, doch die Shure AONIC 50 haben mit den besten Klang unter allen Noise-Cancelling-Kopfhörern, was sie zu den besten geräuschunterdrückenden Kopfhörern für Audiophiles macht.

Lies unseren ausführlichen Testbericht: Shure AONIC 50*


Noise-Cancelling-Kopfhörer: Bose QuietComfort 35 II

(Image credit: Bose)

7. Bose QuietComfort 35 II

Intelligente Noise-Cancelling-Kopfhörer mit Sprachassistent

Spezifikationen

Bauart: Geschlossen
Gewicht: 308 g
Kabellänge: 1,20 m
Akkulaufzeit: 20+ Stunden
NFC: Ja

Pro

+
Breites und klares Klangbild
+
Sehr gute Geräuschunterdrückung

Kontra

-
Aktiviertes EQ ist Geschmackssache
-
Langweiliger Look

Auf Platz vier kommt der Bose QuietComfort 35 II – ein nahezu identisches Produkt zum bereits hervorragenden Bose QuietComfort 35, aber im Gegensatz zu 2018, mit Google Assistant aktualisiert. Das bedeutet, dass du immer noch die klassenführende Geräuschunterdrückung erhältst, für die Bose bekannt ist. Außerdem bekommst du eine gute Klangqualität und unglaublichen Komfort sowie einen praktischen Assistenten, der dir hilft, sämtliche Anfragen beantworten zu können, die du beim Reisen erhalten kannst. 

Insgesamt gesehen ist der Bose QC35 II NC ein ausgezeichneter Kopfhörer für Reisende und Pendler. Bose hat eine gute Balance an Funktionen gefunden, die die meisten Mainstream-Hörer zufrieden stellen werden. Obwohl wir sie nicht so sehr lieben wie den besser klingenden Sony WH-1000XM2, sind die Kopfhörer dennoch Spitzenreiter bei der Geräuschunterdrückung.

Trotz der Beliebtheit des QC35 hat Bose mit der Einführung eines völlig neuen kabellosen Kopfhörermodells mit Rauschunterdrückung, das sich durch ein elegantes Design und bahnbrechende Audiotechnologie auszeichnet, für frischen Wind gesorgt: die Bose Noise Cancelling Headphones 700. Sie haben Sony zwar nicht vom ersten Platz der besten Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung gefegt, sind aber dennoch fantastische Over-Ear-Kopfhörer, die es auf Platz zwei geschafft haben.

Lies unseren ausführlichen Testbericht: Bose QuietComfort 35 II


Noise-Cancelling-Kopfhörer: Jabra Elite 85H

(Image credit: Jabra)

8. Jabra Elite 85H

Die neuen Noise-Cancelling-Kopfhörer von Jabra machen Jagd auf Sony und Bose

Spezifikationen

Bauart: Geschlossen
Gewicht: 295 g
Frequenzgang: 10 Hz bis 20 kHz
Treiber: 40 mm
Treibertyp: Dynamisch
Akkulaufzeit: 36 Stunden
Reichweite: 10 m

Pro

+
Klassenbeste Akkulaufzeit
+
Exzellente ANC Performance

Kontra

-
Keine Unterstützung von High-End Codecs
-
Bass könnte schlagkräftiger sein

Die Elite 85h sind leicht zu empfehlen, denn sie bieten die klassenbeste Akkulaufzeit, einen tollen Stil und viele Personalisierungsmöglichkeiten von Klangprofilen. Allerdings werden Puristen den Mangel an High-End-Codec-Unterstützung beklagen und es gibt in diesem Preissegment noch eindrucksvollere Kopfhörer auf dem Markt.

Wenn man bedenkt, dass Jabras Elite 85h Kopfhörer der erste Versuch des Unternehmens im Bereich kabellose Premium Noise-Cancelling-Kopfhörer ist, ist das Ergebnis definitiv lobenswert. Wir können es kaum erwarten zu sehen, was die nächsten Premium-ANC-Kopfhörer des Unternehmens leisten werden. 

Wenn du eine Alternative zu Sonys WH-1000XM3 suchst, sind diese eine großartige Wahl.

Lies unseren ausführlichen Testbericht: Jabra Elite 85H*


Noise-Cancelling-Kopfhörer: günstige AirPods Pro

(Image credit: Apple)

9. Apple AirPods Pro

Die perfekten Ohrhörer ... für Apple-Fans

Spezifikationen

Bauart: Geschlossen
Gewicht: 5,4 g
Frequenzgang: 20 - 20.000 Hz
Treibertyp: Dynamic
Akkulaufzeit (Kopfhörer): Bis zu 5 Stunden
Akkulaufzeit (Lade-Case): 24 Stunden
NFC: Ja

Pro

+
Gute Geräuschunterdrückung
+
Sitzen besser als die AirPods (2019)

Kontra

-
Teurer als vergleichbarer Wettbewerb
-
USB-C Kabel

Die neuesten True Wireless Kopfhörer von Apple verfügen über eine aktive Geräuschunterdrückung sowie einen besseren Sitz und Klang als ihre Vorgänger, die Apple AirPods.

Mit 279 EUR sind sie allerdings ziemlich teuer, aber sie wurden für iPhone-Benutzer konzipiert. Dank des neuen Designs fallen sie viel seltener heraus, und die zusätzlichen Mikrofone bieten eine starke Geräuschunterdrückung sowie einen nützlichen Transparenzmodus, der die Außenwelt wirklich hereinlässt.

Die Klangqualität der AirPods Pro hat sich seit der letzten Version zweifellos erhöht – es gibt eine bemerkenswerte Verbesserung bei Gesang und Bass, weshalb diese Ohrstöpsel für Pop-Fans besser geeignet sind als für diejenigen, die eine natürlichere Klangdarstellung, wie man sie eher bei klassischer Musik bevorzugt, suchen.

Wie es scheint, zeichnet sich ein neues AirPods-Modell am Horizont ab, das die ursprünglichen Buds und die neueren Pros ergänzt. Es wird gemunkelt, dass die AirPods Pro Lite eine neue, billigere Variante der beliebten echten drahtlosen Ohrhörer des Unternehmens sind, und sie könnten noch in diesem Jahr auf den Markt kommen.

Lies unseren ausführlichen Testbericht: Apple AirPods Pro


Noise-Cancelling-Kopfhörer: Sennheiser Momentum Wireless (2019)

(Image credit: Sennheiser)

10. Sennheiser Momentum 3 Wireless

Kopfhörer mit smarten Funktionen

Spezifikationen

Bauart: Geschlossen
Frequenzgang: 6 Hz - 22.000 Hz
Treiber: 42 mm
Akkulaufzeit: 17 Stunden
NFC: Ja

Pro

+
Brillante Audioqualität
+
Cooles Design
+
Individuelle Einstellungen

Kontra

-
Akkulaufzeit könnte besser sein

Was die reine Klangqualität betrifft, so klingen die Sennheiser Momentum 3 Wireless-Kopfhörer brillant, mit hohem Detailreichtum, warmen Bässen und natürlich klingenden Höhen. 

Die anpassbare Rauschunterdrückung, die hier angeboten wird, ist ebenfalls gut, erreicht aber nicht ganz die klassenführenden Standards, die die kabellosen Kopfhörer WH-1000XM3 von Sony setzen.

Sie haben bei Weitem nicht die Akkulaufzeit von Sonys Kopfhörern und sind teurer – was die Frage aufwirft, warum die Sennheiser kaufen, wenn man die WH-1000XM3 haben kann?

Wenn dir das eingebaute Tile-Tracking zusagt und dir das Industriedesign und die erstklassigen Materialien des Momentum 3 Wireless gefallen, könnte das Grund genug sein. Und wenn du dich für sie statt für die Sony entscheidest, wirst du nicht auf Klangqualität verzichten müssen. In dieser Hinsicht sind sie wirklich ebenbürtig. 

Lies unseren ausführlichen Testbericht: Sennheiser Momentum 3 Wireless


Noise-Cancelling-Kopfhörer: Apple airpods max

(Image credit: Apple)

11. Apple AirPods Max

Die perfekten Kopfhörer für Apple-Jünger

Spezifikationen

Bauart: Geschlossen
Gewicht: 350 g
Treiber: 40 mm
Treibertyp: Dynamisch
Akkulaufzeit: 20 Stunden
NFC: Ja

Pro

+
Unglaubliche Klangperformance
+
Fantastische User Experience
+
Tolle Features für iOS-Nutzer
+
Hervorragendes Noise-Cancelling

Kontra

-
Sehr teuer
-
Kein 3,5-mm-Anschluss
-
Eingeschränkte Funktionen mit Android
-
Unnütze Tragetasche

Die Apple AirPods Max waren die meisterwarteten Kopfhörer seit langer Zeit – schließlich rankten sich schon zwei Jahre zuvor Gerüchte um die Kopfhörer – und verfügen über aktives Noise Cancelling, überragende Klangqualität und ein Design, das sie sicher von anderen Noise-Cancelling-Kopfhörern auf dem Markt abhebt.

Während ihre Audio-Performance und das klassenbeste ANC beeindrucken können, kann man bei ihrem Preis, der fragwürdigen Tragetasche und der mangelnden Unterstützung von Hi-Res-Audio-Codecs nur den Kopf schütteln.

Trotz ihres hohen Preises richten sich die AirPods Max nicht unbedingt an die audiophile Community, nicht zuletzt, weil sie keinen 3,5-mm-Anschluss besitzen. Stattdessen richten sie sich dank ihrer cleveren Features für iOS-Nutzer und ihres unverwechselbaren Apple-Designs zielsicher an zahlungskräftige Mitglieder des Apple-Ökosystems.

Für Android-Nutzer sind die AirPods Max nur ein hochwertiges (und hochpreisiges) Paar Noise-Cancelling-Kopfhörer mit einem ungewöhnlichen Design, so gut sie auch klingen mögen – und für solche Nutzer ist der Preis auch durchaus gerechtfertigt.

Doch wenn du dich bereits ins Apple-Ökosystem eingekauft hast, viel Geld verheizen willst und dich nicht für Hi-Res-Audio interessierst, findest du keine Kopfhörer, die besser klingen oder einfacher zu benutzen sind als die AirPods Max.

Lies unseren ausführlichen Testbericht: Apple AirPods Max


Noise-Cancelling-Kopfhörer: bowers & wilkins px7

(Image credit: Bowers & Wilkins)

12. Bowers & Wilkins PX7

Starke Allrounder mit stilvollem Auftreten

Spezifikationen

Bauart: Geschlossen
Gewicht: 310 g
Kabellänge: 1,2 m
Frequenzgang: 10 – 30.000 Hz
Treiber: 43,6 mm
Treibertyp: Full Range
Impedanz: 20 Ohm
Akkulaufzeit: 30 Stunden

Pro

+
Erstklassige Klangqualität
+
Wettbewerbsfähige Akkulaufzeit
+
Zuverlässige Bluetooth-Verbindung

Kontra

-
Ohrmuscheln nicht klappbar

Wenn du wirklich stilvolle und ausgefallene Kopfhörer suchst und dich ca. 300 Euro nicht abschrecken, dann sind diese Bowers & Wilkins definitiv einen Blick wert.

Mit ausgeklügeltem Noise Cancelling, brillanter Klangqualität und einem ansprechenden Design könnte der PX7 jedem Kopfhörer auf dieser Liste das Wasser reichen. 

Darüber hinaus verfügt er über aptX Adaptive für verbesserte Stabilität und Latenz zwischen Kopfhörer und Gerät sowie über aptX HD-Streaming in hoher Qualität (24 Bit).

Lies unseren ausführlichen Testbericht: Bowers & Wilkins PX7 Kopfhörer


Noise-Cancelling-Kopfhörer: jbl tune 750btnc

(Image credit: TechRadar)

13. JBL Tune 750BTNC

Hochwertige Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung zum kleinen Preis

Spezifikationen

Bauart: Geschlossen
Gewicht: 220 g
Frequenzgang: 20 Hz - 20 kHz
Treiber: 40 mm
Empfindlichkeit: 95 dB
Impedanz: 32 Ohm
Akkulaufzeit: 15 - 22 Stunden
Wireless Radius: 10 m
NFC: Nein

Pro

+
Gute Klangqualität
+
Starke Geräuschunterdrückung

Kontra

-
Nicht wasserfest
-
Akkulaufzeit nur durchschnittlich

JBL ist ein bekannter Name in der Welt der Kopfhörer und Bluetooth-Lautsprecher, und das zu Recht. Dank der soliden Zuverlässigkeit wissen die Verbraucher, was sie von der Marke erwarten können – anständige Klangqualität zu einem anständigen Preis. 

Genau das haben wir letztes Jahr mit dem JBL Live 650BTNC erlebt – und jetzt ist der JBL Tune 750BTNC bereit, seinen Platz einzunehmen, ein überlegener Nachfolger des 650BTNCs als hochwertiger und preisgünstiger Über-Ohr-Kopfhörer.

Der JBL Tune 750BTNC klingt gut, sieht gut aus und passt gut. Zuverlässig und einfach zu bedienen, man könnte die Wasserdichtigkeit und ein paar kleinere Funktionen vermissen, aber bei diesem Preis...

Lies unseren ausführlichen Testbericht: JBL Tune 750BTNC*


Noise-Cancelling-Kopfhörer: microsoft surface headphones 2

(Image credit: Microsoft)

14. Microsoft Surface Headphones 2

Eindrucksvoller Bass und hervorragende Geräuschunterdrückung aus Microsoft-Hörern

Spezifikationen

Bauart: Geschlossen
Gewicht: 290 g
Kabellänge: 120 cm
Frequenzgang: 20 Hz bis 20 kHz
Treiber: 40 mm
Treibertyp: Free Edge
Empfindlichkeit: 115 dB
Akkulaufzeit: 20 Stunden
Reichweite: 9 m
NFC: Nein

Pro

+
Warmes, breites Klangbild
+
Großartige Steuerung

Kontra

-
Ton könnte detaillierter sein
-
Etwas langweiliger Look

Die Microsoft Surface Headphones 2 sind die zweiten Noise-Cancelling-Kopfhörer des Tech-Riesen und bieten eine Menge Verbesserungen gegenüber den ursprünglichen Surface Headphones, behalten dabei aber ihre besten Eigenschaften.

Trotz dieser Verbesserungen – einschließlich längerer Akkulaufzeit und eines bequemeren Designs – sind die Surface Headphones 2 wesentlich günstiger als ihre Vorgänger, was sie zur sicheren Wahl macht, wenn du zwischen den beiden wählen musst.

Der geringere Preis macht sie auch zu einer guten Alternative für die besten Kopfhörer 2022, die Sony WH-1000XM4, besonders, weil sie die besten Designelemente der ersten Surface Headphones behalten, wie die integrierten Drehregler zur Steuerung deiner Musik und aktives Noise Cancelling.

Lies unseren ausführlichen Testbericht: Microsoft Surface Headphones 2*


Noise-Cancelling-Kopfhörer: sennheiser momentum true wireless 2

(Image credit: Sennheiser)

15. Sennheiser Momentum True Wireless 2

Eine gute Alternative zu den Sony WF-1000XM3

Spezifikationen

Bauart: Geschlossen
Gewicht: 6 g
Frequenzgang: 5 Hz bis 21 kHz
Treiber: 7 mm
Treibertyp: Dynamisch
Akkulaufzeit: 7 Stunden (On-Board) 28 Stunden (Ladecase)
Wireless Reichweite: 9 m
NFC: Ja

Pro

+
Unglaublicher Klang
+
Schlankes Design
+
Unterstützung für Hi-Res Audio

Kontra

-
Preiswerter als die Konkurrenz

Die Klangqualität, Akkulaufzeit und das Design des Sennheiser Momentum True Wireless 2 sind wirklich brillant – und sie sind eine wirklich gute Alternative zum Sony WF-1000XM3, besonders wenn du ein auffälligeres Design als Ohrschmuck bevorzugst.

Wir haben jedoch festgestellt, dass sie für diejenigen mit kleineren Ohren manchmal etwas unbequem sind, und ihr hoher Preis hindert sie daran, den Thron zu besteigen und damit den Spitzenplatz in diesem Kopfhörer Test einzunehmen. 

Und sonst? Sennheiser hat es geschafft, die Büros zu erobern, denn sie bieten eine großartige Geräuschunterdrückung bei gleichzeitig elegantem Aussehen und atemberaubendem Klang. 

Lies unseren ausführlichen Testbericht: Sennheiser Momentum True Wireless 2


Was ist Geräuschunterdrückung – auch Noise Cancellation genannt?

Geräuschunterdrückende Kopfhörer verwenden analoge und elektronische Methoden, um die Umgebungsgeräusche um dich herum auszublenden, damit du deine Musik in Ruhe und ohne Ablenkung hören kannst. Die meisten Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung nutzen die folgenden beiden Ansätze:

Passive Geräuschunterdrückung
Dies ist der Fall, wenn der Kopfhörer physisch verhindert, dass Außengeräusche deine Ohren erreichen, und dies kann auf verschiedene Weise realisiert werden. Noise-Cancelling-Over-Ear-Kopfhörer haben normalerweise stark gepolsterte Ohrmuscheln, während In-Ear Kopfhörer eng an deinem Ohr anliegen müssen, um eine dichte Abdichtung zu schaffen und das Eindringen von Umgebungsgeräuschen zu verhindern.

Aktive Geräuschunterdrückung
Diese Methode verwendet eingebaute Mikrofone, um Umgebungsgeräusche zu analysieren und „Anti-Geräusch“-Frequenzen zu erzeugen, die in die Musikwiedergabe gemischt werden. Dadurch werden die Geräusche deiner Umgebung mit analogen oder digitalen Filtern effektiv ausgeblendet.

So wählst du den besten Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung aus:

Wir glauben, dass geräuschunterdrückende Kopfhörer genauso wichtig für dich sind wie dein Laptop, Fernseher oder Mobiltelefon. All das sind technische Geräte, die deine Art zu leben, zu arbeiten und zu spielen verändern werden – besonders wenn du jeden Tag lange pendelst oder einen Flug vor dir hast. Das bedeutet, dass es wichtig ist, das richtige Paar für dich zu wählen – die Anforderungen an ein gutes Paar Kopfhörer für einen Flug sind anders als die, die du immer nur zu Hause benutzen wirst.

Das Design ist enorm wichtig, denn ein guter Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung muss auch bei langen Sessions komfortabel sein – achte auf gepolsterte Ohrmuscheln und Kopfbänder aus Materialien wie Memory-Schaumstoff für ultimativen Komfort.

Gepolsterte Hörmuscheln helfen auch bei der passiven Geräuschunterdrückung – mit anderen Worten, sie blockieren physisch den Schall, der an deine Ohren dringt. Dies funktioniert zusammen mit der aktiven Geräuschunterdrückung, wobei die besten Noise-Cancelling-Kopfhörer eine Kombination aus beiden Methoden verwenden, um Außengeräusche zu eliminieren.

Wie bei jedem Kopfhörer muss die Klangqualität gut sein, auch wenn der Fokus auf die Welt um dich herum gerichtet ist. Wie du gute Klangqualität definierst, hängt von deinem persönlichen Geschmack ab. Magst du einen warmen, abgerundeten Klang oder bevorzugst du Ultra-High-Fidelity, mit der du jedes einzelne Detail deiner Musik hören kannst? Bist du ein leidenschaftlicher Bassist oder ein Klassikjunkie?

Um dir bei der Auswahl deiner nächsten Over-Ear-Kopfhörer (oder In-Ear Kopfhörer) zu helfen, der alle oben genannten Eigenschaften in höchstem Maße erfüllt, haben wir eine Liste unserer bevorzugten Noise-Cancelling-Kopfhörer zusammengestellt, die unten aufgeführt und nach ihrem Preis-Leistungs-Verhältnis geordnet sind.

* Link englischsprachig

Olivia Tambini
Olivia Tambini

Olivia is TechRadar's Senior Editor - Home Entertainment, covering everything from headphones to TVs. Based in TechRadar's London offices, she's a popular music graduate who worked in the music industry before finding her calling in journalism. She's previously been interviewed on BBC Radio 5 Live on the subject of multi-room audio, chaired panel discussions on diversity in music festival lineups, and her bylines include T3, Stereoboard, What to Watch, Top Ten Reviews, Creative Bloq, and Croco Magazine.  In her spare time Olivia likes gardening, painting, and hanging with her cat Ethel and golden retriever Dora.