Skip to main content

Die besten Smartwatches 2022: unser umfassender Smartwatch Test

PRICE
VERDICT
REASONS TO BUY
REASONS TO AVOID
VERDICT
REASONS TO BUY
REASONS TO AVOID
Drei der besten Smartwatches: Samsung Galaxy Watch 4, Apple Watch 6 und Apple Watch SE
(Image credit: Apple, Samsung)

Die besten Smartwatch-Modelle von heute können viele Aufgaben erfüllen, wie z.B. die Suche im Internet mit deiner Stimme, die Verfolgung deines Standortes mit GPS oder sogar die Überwachung deiner Herzfrequenz, um deine Gesundheit zu schützen. Bei einigen Modellen ist das sogar möglich, ohne mit einem der besten Smartphones auf dem Markt gekoppelt zu sein.

Wir haben die meisten Wearables der Spitzenklasse getestet, die du jetzt kaufen kannst - von der Apple Watch über Fitbits- und Garmin-Uhren bis hin zu sportlichen Samsung Uhren von Tizen. Viele dieser Smartwatches laufen mit Googles Wear OS (du kennst es vielleicht noch als Android Wear), dem eigenen Betriebssystem von Google, vergleichbar mit Apples watchOS.

In unserem Test-Verfahren berücksichtigen wir das Design, die Funktionen, die Akkulaufzeit, die Spezifikationen, den Preis und vieles mehr für jede Smartwatch, ordnen sie im Vergleich zur Konkurrenz ein und übernehmen sie in die Liste, die du unten findest.

Einige der High-End-Smartwatches könnten zu einem reduzierten Preis angeboten werden, insbesondere ältere Versionen von Geräten, die erst kürzlich aktualisiert wurden - wie die Apple Watch 6 - dies sind zwar nicht die neuesten Modelle, aber es sind trotzdem großartige Smartwatches. Hier ist unsere vollständige Rangliste der besten Smartwatches.

Aktuelle Smartwatch-Angebote:

FITBIT Versa 3

• Kompatibel mit Android & iOS
• Wasserfest
• 6 Tage Akkulaufzeit
• In 3 Farben erhältlich

30 % gespart!

Unsere Smartwatch Bestenliste auf einen Blick:

  1. Apple Watch 7
  2. Samsung Galaxy Watch 4
  3. Apple Watch SE
  4. Fitbit Versa 3
  5. Samsung Galaxy Watch 3
  6. Fitbit Sense
  7. Samsung Galaxy Watch Active 2
  8. Apple Watch 6
  9. Honor Magic Watch 2
  10. TicWatch Pro 3

Eine Apple Watch 7 vor einem weißen Hintergrund

(Image credit: Apple)
Die beste Smartwatch... aber du brauchst ein iPhone

Spezifikationen

OS: watchOS 8
Kompatibilität: iOS
Display: 1,69 / 1,9" OLED
Prozessor: Apple S7
Onboard Speicher: 32GB
Akkulaufzeit: 18 Stunden
Auflademethode: Kabellos
IP Schutzklasse: Wasserdicht bis 50m
Konnektivität: Wi-Fi, Bluetooth, NFC, LTE

Pro

+
Hellerer, größerer Bildschirm
+
Schnelleres Aufladen

Kontra

-
Die Workouts sind abwechslungsreich, aber einfach
-
Die Akkulaufzeit könnte länger sein

Die Apple Watch 7 ist eine Flaggschiff-Smartwatch, die in gewisser Weise nicht viel anders ist als die Apple Watch 6, denn sie unterscheidet sich kaum von ihr.

Sie hat im Wesentlichen den gleichen Chipsatz und nur wenige neue Funktionen, aber die Neuerungen der Apple Watch 7 sind nützlich, vor allem der größere Bildschirm, der 20 % größer ist und dank kleinerer Einfassungen nur ein kleines bisschen größer an deinem Handgelenk sitzt.

Diese zusätzliche Größe macht den Unterschied aus, wenn du mit der Apple Watch 7 interagierst, und das Wearable lädt auch schneller als je zuvor. Zusammen mit der immer noch hervorragenden Apple Watch 6 ist die Apple Watch 7 unbestreitbar eine großartige Smartwatch.

Unser Rezensent hat festgestellt, dass eine bessere Akkulaufzeit und verbesserte Fitnessfunktionen dieses Wearable noch besser gemacht hätten, aber was hier geboten wird, ist immer noch beeindruckend.

Hier findest du unseren umfassenden Testbericht zur Apple Watch 7

Ein Bild der Samsung Galaxy Watch 4 vor einem weißen Hintergrund

(Image credit: Samsung)
Die beste Samsung Smartwatch

Spezifikationen

OS: Wear OS
Kompatibilität: Android
Display: 1,2" 396 x 396 / 1,4" 450 x 450 Super AMOLED
Prozessor: Dual-Core 1.18GHz
Onboard Speicher: 16GB
Akkulaufzeit: 3 Tage bei 44mm / weniger bei 40mm
Auflademethode: Kabellos
IP Schutzklasse: IP68
Konnektivität: Wi-Fi, Bluetooth, LTE (gegen Aufpreis)

Pro

+
Ausgezeichnete Performance
+
Interessante neue Software

Kontra

-
Eingeschränkte Kompatibilität
-
Fehlende drehbare Lünette

Die Samsung Galaxy Watch 4 ist ein Wearable, um das es einen großen Hype gab. Damit kehrt Samsung zu Wear OS zurück, nachdem es bei den letzten Modellen Tizen verwendet hat. Aber es ist kein Wear OS, wie du es vielleicht kennst - es ist eine neue Version des Betriebssystems, die zusammen mit Samsung entwickelt wurde und eine Tizen-ähnliche Oberfläche hat.

Das heißt, du bekommst das Beste aus beiden Welten: die Funktionen und Apps von Wear OS, gepaart mit dem Look und Feel von Tizen.

Zusammen mit der großartigen Leistung, der bequemen Passform, dem geringen Gewicht und den interessanten neuen Tools zur Messung der Körperzusammensetzung ist dies eine erstklassige Smartwatch, vor allem für diejenigen, die ihre Gesundheit und Fitness überwachen wollen.

Aber da einige Funktionen ein Samsung Smartphone erfordern und iPhones nicht unterstützt werden, können wir die Samsung Galaxy Watch 4 nicht jedem empfehlen. Außerdem lohnt sich ein Upgrade nicht, wenn du bereits eine aktuelle Galaxy Watch besitzt.

Hier findest du unseren Testbericht zur Samsung Galaxy Watch 4

Apple Watch SE

(Image credit: Apple)

3. Apple Watch SE

Die beste günstige Apple Watch

Spezifikationen

OS: watchOS 7
Kompatibilität: iOS
Display: 1,78" OLED
Prozessor: Apple S5
Bandgröße: Variiert je nach Größe der Uhr
Onboard Speicher: 32GB
Akku: 18 Stunden
Lademethode: Kabellos
IP Schutzklasse: Wasserdicht bis 50m
Konnektivität: Wi-Fi, Bluetooth, NFC, LTE

Pro

+
Hochwertiges Design
+
Toller Preis für eine Apple Watch

Kontra

-
Kein Always-on Display
-
Akku könnte besser sein

Die Apple Watch SE ist eine der besten Smartwatches, die du derzeit auf dem Markt finden kannst, aber sie ist nur die richtige Wahl für dich, wenn du ein iPhone besitzt. 

Wenn du ein iPhone nutzt, fragst du dich vielleicht, warum die Apple Watch 6 nicht unseren Titel der besten Smartwatch erhält? Das liegt daran, dass die Apple Watch SE fast alles kann, was diese Smartwatch auch kann, allerdings zu einem viel niedrigeren Preis.

Die Apple Watch SE kommt mit einigen Top-Spezifikationen, einem High-End-Design und einer großen Auswahl an Funktionen, die du nicht auf jeder anderen Smartwatch im Moment bekommst.

Die Akkulaufzeit ist nicht die beste auf dem Markt und es gibt auch kein Always-On Display, aber wenn du nach einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis für deinen nächsten Begleiter am Handgelenk suchst, solltest du dich für die Apple Watch SE entscheiden.

Hier findest du unseren Smartwatch Test zur Apple Watch SE

Fitbit Versa 3

(Image credit: Fitbit)

4. Fitbit Versa 3

Fitbit's beste Smartwatch ist eine gute Wahl für deine Fitness

Spezifikationen

OS: Fitbit OS
Kompatibilität: Android, iOS
Display: 1,58" AMOLED
Onboard Speicher: Unbekannt
Akkulaufzeit: Bis zu 6 Tage
Lade-Methode: Magnetisch
IP Schutzklasse: Wasserdicht
Konnektivität: Wi-Fi, Bluetooth 4.1, NFC

Pro

+
Integriertes GPS
+
Leicht und komfortabel

Kontra

-
Schlechte Seitentaste
-
Kein Offline Spotify

Du willst weder etwas von Samsung noch von Apple? Die Fitbit Versa 3 könnte das Beste für dein Handgelenk sein. Diese neueste Smartwatch des Unternehmens ist einer der besten Begleiter am Handgelenk für alle, die sich auf Fitnessfunktionen konzentrieren wollen.

Es gibt eingebautes GPS, das Design ist angenehm zu tragen und das Display ist gut ablesbar mit einem scharfen Bild. Wie die vorherigen Fitbit Smartwatches ist auch diese hauptsächlich auf die Gesundheit ausgerichtet und wird nicht für jeden etwas sein.

Aber für allgemeine Wearable-Fans ist die Fitbit Versa 3 eine gute Option, und sie ist auch erschwinglicher als einige der anderen Geräte in dieser Liste.

Hier findest du den umfassenden Testbericht zur Fitbit Versa 3*

Samsung Galaxy Watch 3

(Image credit: Samsung)

5. Samsung Galaxy Watch 3

Die beste Smartwatch mit Tizen

Spezifikationen

OS: Tizen OS
Kompatibilität: Android, iOS
Display: 1,2" oder 1,4" 360 x 360 Super AMOLED
Prozessor: Dual-Core 1.15GHz
Bandgröße: 22mm oder 20mm
Onboard Speicher: 8GB
Akkulaufzeit: 3 Tage bei 45mm / weniger bei 41mm
Lademethode: Kabellos
IP Schutzklasse: IP68
Konnektivität: Wi-Fi, Bluetooth, LTE (Zusatzkosten)

Pro

+
Tolles, hochwertiges Design
+
Drehbare Rand ist nützlich

Kontra

-
Akku könnte besser sein
-
Hoher Preis

Die beste Smartwatch, die es derzeit zu kaufen gibt, wenn du ein Android-Handy besitzt, ist die Galaxy Watch 3 von Samsung. Sie funktioniert allerdings auch mit einem iPhone und ist die bisher gelungenste Smartwatch des Unternehmens. Sie ist der Nachfolger der Galaxy Watch aus dem Jahr 2018 und behält viele der Designelemente dieses Geräts bei, verfeinert sie aber.

Die Galaxy Watch 3 verfügt über eine einzigartige drehbare Lünette, die das Navigieren auf der Smartwatch zu einem Vergnügen macht. Wir finden das viel einfacher, als zu versuchen, das Display zu bedienen, was du bei vielen anderen Smartwatches in dieser Liste tun musst.

Die Apps, die auf der Uhr verfügbar sind, sind eingeschränkter als bei Wear OS oder watchOS - zwei konkurrierenden Smartwatch-Betriebssystemen - aber sie bietet immer noch die wichtigsten Grundlagen und Samsung hat eine Uhr entwickelt, die nicht nur gut für Fitness ist, sondern auch ein tolles Design und viele weitere Funktionen bietet.

Die Funktionen sind etwas eingeschränkt, wenn du sie mit einem iPhone nutzt, aber sie ist trotzdem mit diesen Geräten kompatibel. Wir empfehlen dir aber, die Apple Watch in Betracht zu ziehen, wenn du ein iPhone dein eigen nennst. Alles in allem ist die Galaxy Watch 3 das Komplettpaket, wenn du eine Smartwatch suchst, die deine Fitness misst, gut am Handgelenk aussieht und vieles mehr.

Hier findest du den umfassenden Samsung Galaxy Watch 3 Testbericht*

Eine Fitbit Sense vor einem weißen Hintergrund

(Image credit: Fitbit)
Die zweitbeste Fitbit

Spezifikationen

OS: Fitbit OS
Kompatibilität: Android, iOS
Display: 1,58" AMOLED
Prozessor: N/A
Onboard Speicher: 4GB
Akkulaufzeit: 6+ Tage
Auflademethode: Magnetisch
IP Schutzklasse: Wasserdicht bis 50m
Konnektivität: Wi-Fi, Bluetooth 5.0, NFC

Pro

+
Eingebautes GPS
+
Leicht und bequem

Kontra

-
Seitentase ungünstig
-
Kein Offline-Spotify

Die Fitbit Sense ist sowohl stylisch als auch beeindruckend. Sie verfügt über fortschrittliche Gesundheits- und Fitnessfunktionen wie ein EKG, Stressüberwachung, Herzfrequenzzonen und Hauttemperaturmessungen.

Das sind interessante Funktionen, gepaart mit allen Basics, die du von einer Fitness-Smartwatch erwartest: Trainingsaufzeichnung, GPS, Sprachassistent (wahlweise mit Alexa oder Google Assistant) und Meditationshilfen.

Mit ihrem Edelstahlgehäuse und dem scharfen Bildschirm fühlt sich die Fitbit Sense wirklich wie ein Komplettpaket an, nur leider sind einige ihrer Funktionen hinter der Fitbit Premium Paywall versteckt. Wenn du bereit bist, ein Abonnement abzuschließen, ist die Fitbit Sense eine Top-Option. Wenn du sie aber lieber nur einmalig kaufst, solltest du dir darüber im Klaren sein, dass du nicht auf alles zugreifen kannst, was die Uhr zu bieten hat.

Hier findest du unseren Testbericht zur Fitbit Sense*

Bild 1 von 3

Image credit: TechRadar

Image credit: TechRadar (Image credit: Future)
Bild 2 von 3

Image Credit: Samsung

Image Credit: Samsung (Image credit: Future)
Bild 3 von 3

Image Credit: TechRadar

Image Credit: TechRadar (Image credit: Future)

7. Samsung Galaxy Watch Active 2

Mit digitaler Dreh-Lünette und zu einem höheren Preis

Spezifikationen

OS: Tizen OS
Kompatibilität: Android, iOS
Display: 1,2" 360 x 360 Super AMOLED
Prozessor: Dual-Core 1,15 GHz
Armband-Größe: 20 mm
Speicher: 4 GB
Akku: ca.2 Tage
Lademethode: Wireless
IP Rating: 50 m
Konnektivität: Wi-Fi, Bluetooth

Pro

+
Hochwertiges Design
+
Drehbarer digitaler Ring

Kontra

-
Wenige Features für den Preisanstieg
-
Noch eingeschränkte Funktionalität mit iOS

Samsung schrumpfte die besten Teile der Galaxy-Watch zu dieser sportlicheren Smartwatch, die schlanker, leichter und wohl auch komfortabler ist - und brachte dann Monate nach der ersten eine zweite Version heraus, die einige begehrte Features enthielt, darunter eine drehbare digitale Lünette und eine LTE-Version.

Insgesamt hat sich nicht viel geändert - was nicht schlimm ist, da es sich immer noch um eine hochwertige Smartwatch zu einem vernünftigen Preis handelt. Die Galaxy Watch Active 2 verfügt über ein 1,2 Zoll großes 360 x 360 Display, das hell und schön und dennoch klein genug ist, um bequem am Handgelenk getragen zu werden, im Unterschied zu vielen anderen Geräte in dieser Liste.

Sie bietet trotzdem alle Top-Fitness-Funktionen, die man von Samsungs Tizen-Uhrenserie erwarten kann, mit 39 Trainingsmodi, einem Herzfrequenz- und EKG-Sensor und einer Gesundheits-App mit Stress- und Schlafüberwachung.

Sie ist zwar immer noch erschwinglicher als die führende Apple Uhr, aber der Preis wurde gegenüber der ursprünglichen Watch Active angehoben, wodurch ihr Preis-Leistungsverhältnis im Vergleich zur Konkurrenz gesunken ist. Es ist sicherlich keine billige Smartwatch, aber im Vergleich zum ursprünglichen UVP der Galaxy Watch kann man sich für diese Version entscheiden, die bemerkenswert ähnlich ist.

Lies auch unseren umfassenden Samsung Galaxy Watch Active 2 Testbericht

Apple Watch 6

(Image credit: Apple)

8. Apple Watch 6

Die beste ältere Apple Watch

Spezifikationen

OS: watchOS 7
Kompatibilität: iOS
Display: 1,78" OLED
Prozessor: Apple S6
Bandgröße: Variiert je nach Größe der Uhr
Onboard Speicher: 32GB
Akkulaufzeit: 18 Stunden
Lade-Methode: Kabellos
IP Schutzklasse: Wasserdicht bis 50m
Konnektivität: Wi-Fi, Bluetooth, NFC, LTE

Pro

+
Tolle Farbvarianten
+
Always-on Display

Kontra

-
Fehlendes "Highlight"
-
Die Akkulaufzeit muss länger sein

Die Apple Watch 6 hat nicht den ersten Platz in unserer Liste der besten Smartwatches belegt, aber sie ist eines der absolut besten Geräte, das du bekommen kannst, wenn du ein iPhone besitzt. Warum liegt sie nicht über der Apple Watch SE? Weil sie viel teurer ist als diese Option.

Die Apple Watch 6 arbeitet nahtlos mit Apples Smartphones zusammen und ist eine Überlegung wert, wenn du planst, zumindest für ein paar Jahre bei der iPhone-Reihe zu bleiben. 

Sie ist allerdings kein großes Upgrade gegenüber der Apple Watch 5. Es gibt neue Funktionen wie die Blutsauerstoffüberwachung und einen verbesserten Chipsatz, aber im Großen und Ganzen handelt es sich um ein ähnliches Gerät mit dem gleichen Bildschirm und Design.

Wenn du nach einer Apple Watch suchst, dann ist dies die beste Apple Watch, die es je gab. Sie wurde vielleicht speziell für dich entwickelt, damit du sie um dein Handgelenk schnallen und mit deinem iPhone koppeln kannst.

Hier findest du unseren Testbericht zur Apple Watch 6

Honor Magic Watch 2

(Image credit: Honor)

9. Honor Magic Watch 2

Magisch - wenn du ein Fitness-Fan bist

Spezifikationen

OS: LiteOS
Kompatibilität: Android , iOS
Display: 1,2 Zoll / 1,39 Zoll 454 x 454 AMOLED
Onboard Speicher: 4GB
Akkulaufzeit: 7 Tage / 14 Tage
Lade-Methode: Magnetisch
IP Schutzklasse: Wasserdicht
Konnektivität: Wi-Fi, Bluetooth, NFC

Pro

+
Umfangreiche Fitness-Funktionen
+
Tolle Akkulaufzeit

Kontra

-
Begrenzte nicht-musikalische Funktionen
-
Zieht Staub an

Wenn du gerne Sport treibst, aber nicht glaubst, dass eine spezielle Sportuhr das Richtige für dich ist, dann könnte die Honor Magic Watch 2 dank ihrer Fitnessfunktionen die richtige Smartwatch für dich sein.

Die Honor Magic Watch 2 zeichnet eine Reihe von Sportarten mit detaillierten Informationen auf und kann sogar Trainingstipps und Feedback für bestimmte Aktivitäten geben. Sie ist ideal für Leute, die fitter werden wollen. 

Die Uhr hält auch lange durch, ohne dass sie aufgeladen werden muss, bis zu einer Woche oder zwei Wochen, je nachdem, welche Version du kaufst, und sie sieht auch ziemlich schick aus.

Es gibt ein paar Probleme mit der Smartwatch von Honor, wie z.B. der relative Mangel an Nicht-Fitness-Funktionen, die Tatsache, dass das Design oft staubig wird und gereinigt werden muss und die Erkenntnis, dass viele der Fitness-Funktionen nicht auf iOS verfügbar sind, aber selbst dann können wir sie immer noch als gute Smartwatch empfehlen.

Lies auch den umfassenden Testbericht zur Honor Magic Watch 2*

TicWatch Pro 3

(Image credit: Mobvoi)

10. TicWatch Pro 3

Die Uhr mit zwei Bildschirmen

Spezifikationen

OS: Wear OS
Kompatibilität: Android, iOS
Display: 1,4" 454 x 454 OLED gepaart mit LCD Screen
Prozessor: Snapdragon Wear 4100
Onboard Speicher: 8GB
Akkulaufzeit: Bis zu 72h, 45 zusätzliche Tage im Essential-Modus
Lade-Methode: Magnetisch
IP Schutzklasse: IP68
Konnektivität: Wi-Fi, Bluetooth 4.1, NFC

Pro

+
Großer Akku hält 3 Tage
+
Schneller Chipsatz

Kontra

-
Manchmal schlechtes Interface
-
Das Schlaf-Tracking ist nicht das Beste

Die TicWatch Pro 3 ist eine der besten Wear OS Smartwatches - du kannst sie mit deinem iPhone oder Android-Smartphone verwenden - und sie bietet eine solide Akkulaufzeit sowie einige intuitive Funktionen.

Sie nutzt den neuesten Qualcomm Snapdragon Wear 4100 Chipsatz mit 1 GB RAM, und wir fanden, dass diese Smartwatch eines der leistungsfähigsten Geräte dieser Liste ist. Apps werden schnell geladen, und wir haben keine Wartezeiten festgestellt, in denen du darauf warten musst, dass etwas hochfährt.

Die Akkulaufzeit ist der Punkt, an dem diese Smartwatch wirklich glänzt, denn sie hält über einen Monat im sogenannten "Essential Mode" durch. Willst du deine Smartwatch-Funktionen weiter nutzen? Du bekommst noch immer drei Tage mit einer einzigen Ladung dieser Smartwatch.

Und der Preis bedeutet, dass sie viele andere Top-Smartwatches unterbietet, so dass sie ein wenig günstiger ist als viele andere Optionen auf dieser Liste.

Lies auch den umfassenden Testbericht zur TicWatch Pro 3*

Worauf sollte ich beim Kauf einer Smartwatch achten?

Als Erstes solltest du prüfen, ob dein Smartphone damit kompatibel ist - du kannst eine Apple Watch nicht mit einem Android-Smartphone verwenden und eine Samsung Galaxy Watch 4 nicht mit einem iPhone. Darüber hinaus solltest du dir die Akkulaufzeit und die Funktionen ansehen - wie oft wirst du sie aufladen wollen und was brauchst du von deiner Uhr?

Welche ist die beste Smartwatch?

Die Liste der besten Smartwatches ändert sich ständig, aber in der Regel findest du eine Apple- oder Samsung-Smartwatch ganz oben auf der Liste, denn diese sind in der Regel vollgepackt mit High-End-Funktionen und auf Hochglanz poliert.

* englischer Artikel

James Peckham
James Peckham

James is Senior Phones Editor for TechRadar, and he has covered smartphones and the mobile space for the best part of a decade bringing you news on all the big announcements from top manufacturers making mobile phones and other portable gadgets. James is often testing out and reviewing the latest and greatest mobile phones, smartwatches, tablets, virtual reality headsets, fitness trackers and more. He's currently most excited about the Samsung Galaxy S22, God of War: Ragnarok and the rumored foldable iPhone.