Skip to main content

Battlefield 6 Erscheinungsdatum, Trailer, Neuigkeiten und Gerüchte

Battlefield 6
(Image credit: Dice)

Das nächste Battlefield-Spiel (soweit wir wissen, heißt es Battlefield 6) befindet sich in Entwicklung und wir können erwarten, dass es Ende 2021 für Konsolen und PC erscheint.  

Entwickelt von EA Dice, ist Battlefield 6 immer noch ein Rätsel, aber EA hat keine Zeit verschwendet, große Dinge anzukündigen. EA CEO Andrew Wilson hat die Hoffnung geäußert, dass die neuesten Konsolen "massive und immersive Schlachten mit mehr Spielern als je zuvor zum Leben erwecken werden", erwähnte Karten "mit beispiellosem Umfang" und sagte, dass "die nächste Vision von Battlefield all die Zerstörung, die Spieleraktion, die Fahrzeug- und Waffenkämpfe, für die das Franchise bekannt ist, mitnimmt und auf eine andere Ebene hebt."

Zusammen mit den Gerüchten, dass das Spiel 128-Spieler-Karten, einen Battle Royale-Modus und extreme Wetterbedingungen bieten könnte, gibt es viel, worauf wir gespannt sein können. 

Da EA DICE bestätigt hat, dass das neue Battlefield "bald" enthüllt wird, sollte es nicht mehr lange dauern, bis wir mehr von Battlefield 6 sehen und vielleicht auch einen festen Veröffentlichungstermin bekommen. In der Zwischenzeit haben wir alle aktuellen News und Gerüchte rund um Battlefield 6 zusammengetragen, also lies weiter, wenn du mehr erfahren willst. 

Battlefield 6: Was du wissen musst

  • Was erwartet dich? Der nächste Teil der Battlefield Spielserie 
  • Wann kann ich es spielen? "Holiday 2021" (zwischen Oktober und Dezember)
  • Auf was kann ich es spielen? PS5, Xbox Serie X/S und PC

Battlefield 6 Erscheinungsdatum und Plattformen

Battlefield 6 Erscheinungsdatum

(Image credit: Electronic Arts)

Battlefield 6 soll "Holiday 2021" für PS5, Xbox Series X und PC erscheinen. Dieses Veröffentlichungsfenster wurde von EA CEO Andrew Wilson in einem Earnings Call im November 2020 bestätigt.

"Das nächste Battlefield wird im Ende 2021 erscheinen, und wir freuen uns darauf, im Frühjahr mehr über das Spiel zu erzählen", sagte Wilson während des Calls. Das bedeutet, dass wir erwarten können, dass das Spiel zwischen Oktober und Dezember dieses Jahres erscheinen wird. EA DICE hat dieses "Frühlings"-Enthüllungsfenster ebenfalls eingegrenzt und Ende April verraten, dass wir die vollständige Enthüllung von Battlefield 6 "bald" erwarten können.

Während die Veröffentlichung von Battlefield 6 für PS5, Xbox Series X/S und PC bestätigt wurde, gibt es immer noch keine Bestätigung, dass das neue Battlefield auf PS4 und Xbox One erscheinen wird, was den Battlefield-Leaker Tom Henderson zu Spekulationen veranlasst, dass Battlefield 6 diese Plattformen ganz auslassen könnte. EA hat nicht bestätigt, ob dies der Fall ist oder nicht.

Battlefield 6 Trailer

Während EA Dice noch keinen Battlefield 6-Trailer veröffentlicht hat, wurde das kommende Battlefield während der EA Play 2020 in einem Tech-Trailer vorgestellt. Wir konnten nur einen Blick auf einige "work in progress" Aufnahmen erhaschen, die Gesichtsanimationen und eine große Anzahl von Soldaten zeigten, die in die Schlacht rannten. 

Aus den kurzen Einblicken, die wir gesehen haben, sieht es so aus, als ob die Gesichtsanimationen realistischer sein werden als bisher und dass wir dieses Mal noch größere Schlachtfelder sehen werden - möglicherweise mit mehr Spielern (wie gemunkelt wird).

"Wir erschaffen epische Schlachten in einem Ausmaß und einer Realitätsnähe, wie ihr sie noch nie zuvor erlebt habt", sagte EAs Chief Studios Officer Laura Miele während des Videos. Das ist vielleicht nicht viel, aber es deutet darauf hin, dass Dice plant, die Leistung der neuen Konsolen voll auszuschöpfen. Schau es dir unten bei der 44-Minuten-Marke selbst an:

Battlefield 6 Neuigkeiten und Gerüchte

Nachfolgend haben wir die neuesten Nachrichten und Gerüchte rund um Battlefield 6 zusammengestellt:

"Abgedrehte Cosmetics" und ein anpassbarer Roboterhund

Als Antwort auf die Frage eines Twitter-Nutzers, ob es in Battlefield 6 "dumme kosmetische Gegenstände" wie in Battlefield 5 geben wird, bestätigte der Battlefield-Leaker Tom Henderson, dass es im neuen Battlefield - soweit er weiß - "verrückte Cosmetics" geben wird, die "der Natur des Settings" geschuldet sind.

Allerdings, so Henderson, ist die Einbeziehung dieser Cosmetics "nicht unbedingt eine schlechte Sache und ist eigentlich ziemlich cool". Henderson fügte einen Link zu einem Video über ballistische Helme hinzu, was darauf hindeutet, dass dies die Art von Cosmetics sein könnte, auf die er sich bezieht.

Diese Art von Cosmetics würde Sinn machen, wenn man bedenkt, dass Henderson zuvor behauptet hat, dass das neue Battlefield in einem modernen bis nahen Zukunftssetting stattfinden wird - etwa 10 Jahre von jetzt an.

In einer weiteren Antwort sagte Henderson auch, dass die Spieler einen Roboterhund haben werden, der anpassbar sein wird - obwohl er nicht verriet, inwieweit die Spieler den Roboter anpassen können oder wie diese Kosmetika aussehen werden.

See more

Die Enthüllung von Battlefield 6 ist "bald", sagt DICE

EA Dice hat bestätigt, dass das neue Battlefield 6 "bald" enthüllt wird. Dies geht aus dem offiziellen Battlefield News Blog hervor, der von DICE General Manager Oskar Gabrielson geschrieben wurde.

In dem Beitrag wird bekräftigt, dass Battlefield 6 "die Rückkehr der uneingeschränkten Kriegsführung" bieten wird, was darauf hindeuten könnte, dass die Serie ein modernes Setting wieder aufgreift, nachdem die Vorgänger Battlefield 1 und Battlefield 5 im Ersten bzw. Zweiten Weltkrieg stattfanden. Erste Gerüchte über ein modernes Setting von Battlefield 6 kamen von dem bekannten Battlefield-Leaker Tom Henderson, der behauptete, das Spiel würde "modern in naher Zukunft" sein (mehr dazu kannst du unten lesen).

DICE erklärte außerdem, dass sich Battlefield 6 in einer täglichen Playtesting-Phase befindet, was darauf hindeutet, dass das Spiel tatsächlich spielbar ist und möglicherweise kurz vor dem Abschluss der Entwicklung steht. DICE erwähnte auch noch einmal die Next-Gen-Konsolen, aber nicht die Last-Gen-Konsolen, was darauf hindeutet, dass wir Battlefield 6 vielleicht nicht auf PS4 und Xbox One sehen werden.

"Wir sind gerade im täglichen Playtesting-Modus: Polieren, Balancing und machen das bestmögliche Battlefield-Spiel, das wir schaffen können", heißt es in dem Post. "Ich kann euch sagen, dass es ein mutiger Schritt ist. Es hat alles, was wir an Battlefield lieben und bringt all das auf die nächste Stufe. Episches Ausmaß. All-out militärische Kriegsführung. Verrückte, unerwartete Momente. Spielverändernde Zerstörung. Massive Schlachten, vollgepackt mit mehr Spielern und Chaos als je zuvor. Alles zum Leben erweckt mit der Power der Next-Gen-Konsolen und PCs.

"Mach dich bereit für unsere baldige Enthüllung 😉 ."

Extreme Wetterbedingungen?

Der Leaker Tom Henderson behauptet, dass Battlefield 6 mit extremen Wetterbedingungen aufwarten wird und dass sich der erste Enthüllungstrailer des Spiels um eine einsame Insel drehen wird.

Henderson teilte auf Twitter eine grobe Skizze, wie die neue Karte des Spiels aussehen wird. Frühere Leaker haben angedeutet, dass eine der neuen Battlefield 6 Karten in Kasachstan stattfinden wird, aber diese Karte scheint anders zu sein.

Der Trailer zeigt auch die neuen extremen Wetterbedingungen von Battlefield 6, darunter ein Tornado, der einen großen Einfluss auf das Gameplay haben wird.

See more

PS4 und Xbox One überspringen?

Battlefield 6 könnte PS4 und Xbox One überspringen und stattdessen nur für PS5, Xbox Series X/S und PC erscheinen, so der bekannte Battlefield-Leaker Tom Henderson. Laut Henderson haben seine Quellen nichts "Konkretes" darüber verraten, ob Battlefield 6 (das seiner Meinung nach einfach "Battlefield" heißen wird) für PS4 und Xbox One erscheinen wird, was ihn zu der Spekulation veranlasst, dass der neueste Teil des Franchise gar nicht auf diesen Plattformen erscheinen wird.

Der Tweet spekuliert auch, dass die Gerüchte, dass Battlefield 6 am ersten Tag im Xbox Game Pass erscheinen wird, wahr sind und dass dieser Schritt gemacht wird, "um die Spielerzahlen zu steigern". 

Es ist erwähnenswert, dass Henderson keine konkreten Details geteilt hat, die besagen, dass das neue Battlefield nicht für PS4 und Xbox One erscheinen wird, stattdessen basiert dieses Gerücht auf einem Mangel an Informationen über die Veröffentlichung des Spiels auf Last-Gen-Plattformen. Es ist also angebracht, dieses Gerücht mit einer gehörigen Portion Skepsis zu behandeln.

Das Fehlen einer Bestätigung über die Veröffentlichung des Spiels auf PS4 und Xbox One, und die Hervorhebung von "Next-Gen" macht Hendersons Kommentare etwas glaubwürdiger. Es ist jedoch möglich, dass wir Battlefield 6 zuerst auf PS5, Xbox Series X und PC sehen könnten, mit einer Last-Gen-Veröffentlichung im Anschluss. Das könnte aber auch Wunschdenken sein. 

See more

Ein Setting in der nahen Zukunft mit einer "revolutionären" Kampagne?

Henderson behauptet, dass sich die Kampagne auf den Spieler und seine Spezialeinheit konzentrieren wird und es ihm erlaubt, zu wählen, für welche Supermacht er kämpft. 

"In Battlefield gibt es nicht notwendigerweise 'Achse und Alliierte', da du in der Lage sein wirst, deinen eigenen Weg zu wählen", heißt es in Hendersons Post. "Sowohl die USA als auch Russland, die einzigen stehenden Supermächte des Spiels, werden dir anbieten, dein Spezialistenteam und dessen Fähigkeiten im Laufe der Kampagne zu "rekrutieren", was für beide Seiten ein wertvoller Vorteil sein wird. Es sieht auch so aus, als ob die diesjährige Kampagne ein Koop-Erlebnis sein wird."

Henderson behauptet auch, dass der Enthüllungstrailer für Battlefield 6 kein Gameplay oder Multiplayer zeigt, aber dass der Multiplayer "größere und bessere Schlachten bieten wird und als "Battlefield ¾ auf Steroiden" beschrieben wird. 

Henderson behauptet auch, dass Battlefield Battle Royale in Arbeit ist (etwas, das er schon früher behauptet hat), getrennt von Battlefield 5's Firestorm. 

"Die Battle Royale-Erfahrung wird komplett vom Namen Firestorm getrennt sein und stattdessen einen neuen Namen annehmen, wahrscheinlich aus offensichtlichen Gründen", schrieb Henderson. "Die Spieler werden immer noch in der Lage sein, als die vier verschiedenen Arten von Soldaten zu spielen, aber anstatt nur einzigartige Gadgets zu haben, werden die Spieler auch verschiedene 'Fähigkeiten' haben, die ähnlich wie Call of Duty Perks sind. Zum Beispiel kann ein Scout-Soldat leise Schritte machen, während ein Assault-Soldat länger sprinten kann."

Es ist eine Menge an Informationen, die allesamt mit Vorsicht genossen werden sollten.

Kommt Battlefield 6 am ersten Tag zum Xbox Game Pass?

Es gibt Gerüchte, dass Battlefield 6 auf den Xbox Game Pass kommen wird, nachdem im Xbox Era-Podcast gesagt wurde, dass ein "bestimmter AAA-Ego-Shooter eines Drittanbieters höchstwahrscheinlich noch in diesem Herbst im Game Pass erscheinen wird". Während "Battlefield 6" nicht explizit erwähnt wird, hat es zu Spekulationen geführt, dass dies der Titel sein könnte, über den gesprochen wird - vor allem, da der bekannte Battlefield-Leaker Tom Henderson auf den Beitrag mit einem Kopfnicken-Gif geantwortet hat.

Es ist möglich, dass es sich um ein anderes AAA-Spiel handelt und nicht um Battlefield, vor allem wenn man bedenkt, dass Back 4 Blood am 12. Oktober 21 erscheinen soll und auf diese Beschreibung passen würde. EA hat noch kein Veröffentlichungsdatum für Battlefield 6 bestätigt oder ob es auf dem Xbox Game Pass landen wird. TechRadar hat EA um einen Kommentar zu diesem Gerücht gebeten.

See more

Battlefield 6 soll im Mai enthüllt werden

Battlefield 6 könnte irgendwann im Mai offiziell enthüllt werden. Das sagt Jeff Grubb von GamesBeat, der in einem Livestream verriet, dass EA das neue Battlefield wahrscheinlich noch vor Juni ankündigen wird, soweit er es verstanden hat. 

Als Antwort auf einen Fan, der fragte, wann Battlefield 6 enthüllt wird, antwortete Grubb: "Mai! Fügen wir noch einen Zusatz hinzu ... wahrscheinlich Mai". "Die Dinge sind noch im Fluss, sie haben noch nichts öffentlich angekündigt, aber mein Verständnis ist, dass sie [EA] wahrscheinlich auf den Mai schauen." 

"Ich denke, Battlefield 2021 sollte vor dem allgemeinen E3-Zeitrahmen enthüllt werden, also vor Juni. Ich denke, das bedeutet Mai", sagte Grubb. "Das ist keine Garantie oder so, aber wahrscheinlich Mai." 

Enthüllung der Spiellocation?

Im Moment wissen wir noch nicht viel über Battlefield 6, aber einige Fans glauben, dass EA den Schauplatz des Spiels angeteasert hat und sie denken, es könnte Kasachstan sein.

Laut dem Battlefield-YouTuber DANNYonPC (via GamesRadar) ist der Teaser des Schauplatzes an zwei Stellen zu finden: auf der Nase eines 3D-gerenderten Charaktermodells, das während der EA Play 2020 Battlefield Tech-Demo gezeigt wurde und dann noch einmal auf dem Medaillon eines legendären Battlefield 5-Outfits, das nur durch das Abschließen einer geheimen Herausforderung freigeschaltet werden kann. Wenn die Zahlen, die an diesen Orten gefunden werden, in GPS-Koordinaten übersetzt werden, ergibt das offenbar Orte in Kasachstan. 

EA selbst hat den Schauplatz von Battlefield 6 noch nicht verraten, also werden wir es nicht mit Sicherheit wissen, bis eine offizielle Ankündigung erfolgt, aber dies ist ein ziemlich gutes Zeichen, dass die Fans bereit für die Enthüllung im Frühjahr sind. 

Need for Speed Entwickler hilft bei der Entwicklung

Need for Speed-Entwickler Criterion wurde angeworben, um EA DICE bei der Entwicklung von Battlefield 6 zu unterstützen. Das Spiel hat offenbar durch die Covid-19-Pandemie Rückschläge erlitten, scheint aber immer noch auf Kurs für eine Veröffentlichung Ende 2021 zu sein.

Es gibt jedoch nicht nur gute Nachrichten, denn Criterion hat sich auf Battlefield 6 gestürzt, was bedeutet, dass sie nicht in der Lage sind, am nächsten Need for Speed-Projekt zu arbeiten. Daher wurde das nächste Need for Speed ins Jahr 2022 verschoben.

In einem Statement gegenüber Polygon erklärte EA Chief Studios Officer Laura Miele, dass die Entwicklung von Battlefield 6 reibungslos verläuft: "Das Team hat unglaublich hart gearbeitet, sie haben im letzten Jahr hart gepusht, und ja, wir haben von zu Hause aus gearbeitet, [...] Und es ist hart; es ist hart, Spiele von zu Hause aus zu machen, und das [EA DICE]-Team ist ein bisschen müde."

"Wir haben ein großartiges Spiel und ein unglaubliches Potenzial mit diesem Spiel. Wir spielen, um zu gewinnen; wir spielen, um ein großartiges Battlefield-Spiel auf den Markt zu bringen", fügte Miele hinzu.

Battlefield 5

(Image credit: EA DICE)

Es könnte Cross-Gen sein, 128-Spieler-Karten bieten und Battle Royale beinhalten.

Konkrete Details zu Battlefield 6 sind zwar dünn gesät, aber ein Bericht des Leakers TheLongSensation (alias Tom Henderson) könnte uns eine Idee davon geben, was wir vom nächsten Battlefield-Spiel erwarten können.

Laut einem Video (das mittlerweile entfernt wurde) von Henderson (via VGC), wird Battlefield 6 ein "Soft Reboot" von Battlefield 3 sein, das in der Neuzeit spielt. Das neue Battlefield soll angeblich auch für PS4 und Xbox One erscheinen, zusätzlich zu der bereits bestätigten Veröffentlichung auf Xbox Series X und PS5.

Darüber hinaus behauptet Henderson, dass Entwickler Dice einige Maps mit 128 Spielern im Hinterkopf entworfen hat - eine Menge, die durch die Leistung der neuesten Konsolen ermöglicht wird. Der Leaker behauptet, dass diese 128-Spieler-Maps zwar verfügbar sein werden, seine Quellen aber klargestellt haben, dass die 32-gegen-32-Standard-Spielmodi von Battlefield (64 Spieler) weiterhin verfügbar sind, wobei die Spieler die Möglichkeit haben, an Spielmodi mit einer höheren Spielerzahl teilzunehmen.

Leider, so Henderson, werden diese 128-Spieler-Maps auf den Last-Gen-Konsolen nicht verfügbar sein. Darüber hinaus werden PS4- und Xbox One-Spieler visuelle Verschlechterungen gegenüber den PS5- und Xbox Series X-Versionen sowie eine begrenzte Zerstörung erleben.

Trotzdem behauptet Henderson, dass seine Quellen gesagt haben, dass es einen separaten Teil des Studios gibt, der an diesen Last-Gen-Versionen arbeitet und die Spieler "nicht besorgt sein sollten."

Der Leaker sagt auch, dass EA Dice schon seit einiger Zeit ein Battlefield Battle Royale in Arbeit hat, wobei das Studio seine eigene Version von Activisions erfolgreichem Call of Duty Warzone erschaffen möchte. Es bleibt jedoch unklar, ob es sich noch in der Entwicklung befindet.

Es lohnt sich immer, Leaks mit Vorsicht zu genießen, aber Henderson war in der Vergangenheit präzise. Seine Behauptung, dass Battlefield 6 in der Neuzeit angesiedelt sein wird, wurde von VentureBeat-Reporter Jeff Grubb bekräftigt.

Battlefield 3, das anscheinend einen großen Einfluss auf Battlefield 6 hat, spielt während des fiktiven Krieges von 2014 - wenn Dice also auf eine moderne Ära abzielt, erwarten wir, dass wir etwas Aktuelleres zu sehen bekommen.

Battlefield 5

(Image credit: EA DICE)

Wir werden bald mehr erfahren

Während einer Telefonkonferenz im November 2020 bestätigte EA-CEO Andrew Wilson, dass mehr Informationen zu Battlefield 6 "im Frühling" enthüllt werden, was bedeutet, dass wir wahrscheinlich zwischen März und Mai 2021 mehr offizielle Informationen hören werden. Natürlich könnten wir schon vorher mehr Gerüchte hören.

Die Leistung der PS5 und Xbox Serie X ist der Schlüssel zur Entwicklung

Während des Earnings Call im November 2020 verriet EA-CEO Andrew Wilson, dass die Power der neuen PS5 und Xbox Series X es dem Team ermöglicht, das neue Battlefield "in nie dagewesenem Ausmaß" zu entwickeln. 

"Die technischen Fortschritte der neuen Konsolen erlauben es dem Team, eine echte Next-Gen-Vision für das Franchise zu liefern", sagte Wilson.

Größere, immersivere Schlachten

In einem Earnings Call hat EA-CEO Andrew Wilson verraten, dass Battlefield 6 Karten "mit noch nie dagewesenem Ausmaß" bieten wird und dass "die nächste Vision von Battlefield all die Zerstörung, die Spieleraktion und die Fahrzeug- und Waffenkämpfe, für die das Franchise bekannt ist, auf eine andere Ebene hebt."

Wilson bekräftigte auch, dass das Spiel die Pferdestärken sowohl der PS5 als auch der Xbox Serie X anzapfen wird, was "massive und immersive Schlachten mit mehr Spielern als je zuvor zum Leben erwecken" soll.

Rückkehr zur militärischen Kriegsführung

Während es unklar ist, ob Battlefield 6 sich für ein modernes oder traditionelles Setting entscheiden wird, sagte EAs Andrew Wilson, dass das Spiel "eine Rückkehr zur totalen militärischen Kriegsführung" markieren wird. Das könnte einfach bedeuten, dass es größere Schlachten mit mehr Fahrzeugen und mehr Chaos auf dem Bildschirm geben wird als je zuvor.

Karten könnten extreme Wetterbedingungen bieten

Battlefield 6 könnte mit extremen Wetterbedingungen aufwarten, wie z.B. Tornados, die durch die Karte fegen. Dynamisches Wetter oder besondere Bedingungen könnten das Gameplay dramatisch verändern und neue Herausforderungen bieten.

Roboter-Hunde

Könnte es in Battlefield 6 Roboterhunde geben? Möglicherweise. Gerüchte besagen, dass das Spiel einen Roboter-Kampfhund enthalten wird, ähnlich dem Boston Dynamics Mule. Er soll wie ein Fahrzeug und nicht wie ein Gadget funktionieren und mit einer Waffe bewaffnet sein. 

Battlefield 6: Was wir sehen wollen

Battlefield V

(Image credit: EA)

Kostenloser Battle Royale Modus

Wenn Dice an einem Battlefield Battle Royale in ähnlicher Form wie Warzone arbeitet, dann hoffen wir, dass es ein kostenloses Standalone-Spiel wie Warzone wird. In Battlefield 5 gab es den Firestorm-Modus, der im Wesentlichen ein Battle-Royale-Modus war, in dem die Spieler in einer Spielzone kämpften, die von einem Ring aus Feuer umgeben war, der nach und nach immer kleiner wurde. 

Das Problem bei Firestorm war, dass es sich um einen Modus innerhalb von Battlefield 5 handelte, so dass man, um den Modus zu spielen, das komplette Battlefield 5 Spiel kaufen musste. Wir hoffen, dass Dice dieses Mal einen kostenlosen Battle-Royale-Modus anbietet, der separat vom Hauptspiel gespielt werden kann, so wie es Activision mit Call of Duty: Warzone gemacht hat.

Riesige Schlachten

Auch hier gibt es Gerüchte, dass dies der Fall sein wird - mit 128-Spieler-Maps, wie es heißt - aber wir hoffen, dass das auch so kommen wird. Battlefields 32-gegen-32-Spieler-Maps sind großartig und alles, aber mit mehr Spielern würden diese Schlachten wirklich episch werden.

Crossplay

In Battlefield 5 fehlte dieses wichtige Feature, was bedeutete, dass PS4, Xbox One und PC Spieler nicht zusammen spielen konnten. Wir hoffen, dass Battlefield 6 Cross-Play einführt, so dass alle Spieler zusammen spielen können, egal auf welcher Plattform.

Jede Menge Modi zum Start

In unserem Battlefield 5 Testbericht war einer unserer größten Kritikpunkte, dass es zum Start nicht viele Modi gab - einschließlich des Übungsplatzes - wodurch sich das Spiel ein wenig karg anfühlte. Wir hoffen, dass Battlefield 6 dieses Problem behebt und uns gleich zu Beginn eine Menge Spielspaß bietet.

Dolby Atmos

Während du Dolby Atmos auch mit Spielen nutzen kannst, die es nicht unterstützen, ist es unbestreitbar besser, wenn Spiele mit Atmos im Hinterkopf entwickelt werden. Wir sind der Meinung, dass die Unterstützung von Dolby Atmos für Battlefield 6 auf dem PC und der Xbox Serie X (PS5 unterstützt es nicht) dazu beitragen würde, uns in die Action eintauchen zu lassen - und unglaublich zu klingen.

Lokaler Koop

Online zu spielen ist toll und alles, aber wir würden die Option lieben, Battlefield offline im Multiplayer zu spielen, so dass wir mit Freunden ohne die Störung durch Online-Spieler herumspielen können.