Skip to main content

Battlefield 2042 Erscheinungsdatum, Trailer, Gameplay und Modi

Battlefield 2042
(Image credit: EA DICE)

Das neue Battlefield heißt offiziell "Battlefield 2042" und wir werden es diesen Oktober in die Finger bekommen.

Entwickler EA DICE hat Battlefield 2042 als den bisher "ambitioniertesten" Teil der Serie beschrieben und danach sieht es auch aus. Battlefield 2042 wird mit riesigen 128-Spieler-Karten, dynamischem Wetter und einer Vielzahl neuer Fahrzeuge und Waffen aufwarten. Und während Battlefield 2042 weder einen Kampagnenmodus noch einen Battle Royale Modus haben wird (was zuvor gemunkelt wurde), werden die Spieler Zugang zu drei "unterschiedlichen, herausragenden Multiplayer-Erfahrungen" haben. 

Willst du mehr wissen? Lies weiter für alles, was wir über Battlefield 2042 wissen.

Battlefield 2042: Auf den Punkt gebracht

  • Was erwartet dich? Der nächste Teil der Battlefield Spielserie 
  • Wann kann man es spielen? 22. Oktober 2021
  • Auf was kann man es spielen? PS5, Xbox Serie X/S, PS4, Xbox One und PC 

Was ist Battlefield 2042?

Battlefield 2042

(Image credit: EA DICE)

Entwickelt von EA DICE, ist Battlefield 2042 der nächste Ableger in der altgedienten Battlefield-Serie. Battlefield 2042 ist der 17. Teil der Serie und ist ein Multiplayer-fokussierter Ego-Shooter. Battlefield 2042 wird das offizielle Debüt der Serie auf PS5 und Xbox Series X sein.

Battlefield 6 Erscheinungsdatum, Plattformen und Preis

Battlefield 2042

(Image credit: EA DICE)

Battlefield 2042 wird am 22. Oktober 2021 für PS4, PS5, Xbox Serie X, Xbox Serie S, Xbox One und PC erscheinen.

Vorbestellungen für Battlefield 2042 sind ab sofort möglich, wobei du aus drei verschiedenen Editionen wählen kannst. Die Standardversionen für PS4, Xbox One und PC kosten vermutlich 59,99 € , während die Xbox Series X/S und PS5 Versionen 69,99 € kosten werden. Die Battlefield 2042 Gold Edition ist außerdem für 89,99 € auf PC und für 99,99 € auf Konsole erhältlich, während die Battlefield 2042 Ultimate Edition 109,99 € auf PC oder 119,99 € auf Konsole kosten wird. Die Preise sindzwar wahrscheinlich, allerdings noch Vermutungen und orientieren sich an den US-Preisen.

Vorbesteller erhalten frühzeitigen Zugang zur offenen Beta - scrolle einfach nach unten für weitere Informationen zur Beta und zum technischen Playtest.

Battlefield 6 Trailers

Gameplay-Trailer

EA Dice hat uns während der gemeinsamen E3 2021 Konferenz von Microsoft und Bethesda endlich einen Blick auf das Gameplay von Battlefield 2042 in Aktion gezeigt. Der Trailer gibt uns einen Blick auf die Hourglass-Karte des Spiels, die in Ägypten spielt. 

Der Gameplay-Trailer zeigt, wie Panzer Hubschrauber abschießen, die kurzerhand in einem Flammenhaufen in den Sanddünen zusammenbrechen, während Soldaten wie gut gepanzerte Ameisen über die Karte krabbeln. Der Trailer gibt uns auch einen Blick auf die neonverkleideten Wolkenkratzer von Hourglass, mit Aufzügen, die es den Spielern ermöglichen, die oberste Etage zu erreichen. Sobald der Spieler die Spitze des Wolkenkratzers erreicht hat, kann er mit dem Seil zu anderen Dächern segeln oder seinen Wingsuit benutzen, um von seinem neuen Aussichtspunkt zu schweben. 

Der Trailer gibt uns auch einen Blick auf das dynamische Wetter in Battlefield 2042, das mit Sicherheit für Chaos sorgen wird. Das Material zeigt einen Tornado, der die Karte Hourglass verwüstet, aber diese zufällig generierten Ereignisse können für die Spieler entweder ein Segen oder ein Fluch sein. Du kannst den Tornado vermeiden, indem du dich in Wolkenkratzer flüchtest, aber du kannst ihn auch zu deinem Vorteil nutzen und deine Feinde vernichten. Schau dir den Trailer unten an:

Battlefield 2042 Enthüllungstrailer

Der erste offizielle Trailer zu Battlefield 2042 wurde während der Battlefield Enthüllung am 9. Juni gezeigt.

EA Play 2020
Das kommende Battlefield wurde während der EA Play 2020 in einem Tech-Trailer vorgestellt, obwohl wir damals noch nicht viel darüber wussten. In dem Trailer konnten wir nur einen Blick auf einige "Work in Progress"-Aufnahmen werfen, die Gesichtsanimationen und eine große Anzahl von Soldaten zeigten, die in die Schlacht rannten.

Aus den kurzen Einblicken, die wir gesehen haben, sieht es so aus, dass die Gesichtsanimationen realistischer sein werden als bisher und dass wir dieses Mal noch größere Schlachtfelder sehen werden (letzteres wurde inzwischen bestätigt).

"Wir erschaffen epische Schlachten in einem Ausmaß und einer Wiedergabetreue, wie ihr sie noch nie zuvor erlebt habt", sagte EAs Chief Studios Officer Laura Miele während des Videos. Das ist vielleicht nicht viel, aber es deutet darauf hin, dass Dice plant, die Leistung der neuen Konsolen voll auszuschöpfen. Schau es dir unten bei der 44-Minuten-Marke selbst an:

Battlefield 2042 Setting

Battlefield 2042

(Image credit: EA DICE)

Battlefield 2042 spielt in einer Welt, die am Rande der völligen Verwüstung steht. Nahrungsmittel-, Energie- und Wasserknappheit haben zur "größten Flüchtlingskrise der Menschheitsgeschichte" geführt, nachdem viele Nationen der Welt versagt haben. Unter diesen Flüchtlingen sind die "Nicht-Patrioten" (auch bekannt als die No-Pats), bestehend aus Familien, Bauern, Ingenieuren und Soldaten, die ohne eine Nation, die sie ihr Eigen nennen können, zurückgelassen wurden. 

Die letzten beiden verbliebenen Supermächte sind die Vereinigten Staaten und Russland (ist ja mal was ganz Neues) , die um die Kontrolle der letzten verbliebenen Ressourcen der Erde kämpfen. Um zu überleben, schließen sich Nicht-Patenspezialisten beiden Seiten an, damit sie, wenn die letzte Kugel abgefeuert wird, "einen Platz am Tisch" haben. Die Spieler werden in die Rolle eines dieser Non-Pat Specialists schlüpfen.

EA DICE hat Battlefield 2042 als eine "wahre Evolution" der Battlefield-Reihe bezeichnet.

Battlefield 2042 Multiplayer Modi

Battlefield 2042

(Image credit: EA DICE)

Battlefield 2042 wird laut EA DICE drei "unterschiedliche, herausragende Multiplayer-Erfahrungen" haben, aber Battle Royale ist keine davon.

Das erste dieser Multiplayer-Erlebnisse ist All-Out War, das als die nächste Generation der Conquest- und Breakthrough-Modi beschrieben wird, die wir in der Serie zuvor gesehen haben. Dieser Modus bietet riesige 128-Spieler-Karten auf PC, PS5 und Xbox Series X, während PS4- und Xbox One-Spieler 64-Spieler-Versionen dieser Karten haben werden, die für die Last-Gen-Konsolen verkleinert wurden, aber immer noch größer sind als in den vorherigen Einträgen (lies weiter für weitere Informationen zu diesen Karten). EA DICE hat den Spielern versichert, "dass das Gameplay, die Ereignisse und Momente für alle Battlefield-Spieler spürbar sein werden, egal auf welcher Plattform sie spielen".

Der Eroberungsmodus ist das "klassische All-Out-Kriegserlebnis" und wird die Spieler um ein riesiges Gebiet kämpfen lassen. Laut EA DICE bietet dieser Modus viel Abwechslung, wobei die Spieler selbst entscheiden, wohin sie gehen und wie sie kämpfen wollen. EA DICE sagt, dass es in Conquest Momente mit vielen Spielern geben wird, die den Kampf ein wenig chaotisch machen, während andere Momente weniger chaotisch und persönlicher sein werden.

Breakthrough hingegen ist eine mehr geführte Erfahrung. In diesem Modus greift eine Seite an und die andere verteidigt, um Gebiete zu erobern, und beide Seiten werden sich in massiven Kämpfen gegenüberstehen. 

Battlefield 2042

(Image credit: EA DICE)

Zusätzlich zu All-Out War wird Battlefield 2042 zwei weitere Multiplayer-Erfahrungen bieten. Das zweite davon ist Hazard Zone, ein "völlig neuer, auf hohen Einsätzen basierender Spieltyp für die Battlefield-Franchise". EA DICE hat betont, dass es sich hierbei nicht um einen Battle-Royale-Modus handelt, sondern um eine "moderne Variante des Multiplayer-Erlebnisses, die sich deutlich von den Conquest- oder Breakthrough-Modi von All-Out Warfare unterscheidet". Wir werden in den kommenden Monaten mehr über diesen Modus erfahren.

Das dritte Multiplayer-Erlebnis soll auf der EA Play am 22. Juli angekündigt werden. Diese Erfahrung wird von DICE LA entwickelt und wird ein weiterer komplett neuer Modus für das Franchise sein. EA DICE bezeichnete dieses dritte Erlebnis als "einen Liebesbrief an die Battlefield-Fans und eines, in dem sich langjährige Spieler wie zu Hause fühlen werden".

EA DICE verriet außerdem, dass es für Battlefield 2042 einen Battle Pass für jede Saison geben wird, der einen kostenlosen und einen Premium-Tier beinhaltet - wobei der Premium-Tier offenbar nur kosmetische Gegenstände und niemals Karten bieten wird. 

Laut dem Entwickler wird jede Saison die Geschichte der Welt vorantreiben und neue Inhalte einführen. Battlefield 2042 wird im ersten Jahr vier Saisons haben - mit vier neuen Spezialisten und neuen Schauplätzen, die eingeführt werden. 

Battlefield 2042 Maps

Das All Out War Multiplayer-Erlebnis von Battlefield 2042 wird mit sieben Maps starten. Aufgrund der Größe dieser Karten ist jede in verschiedene Sektoren unterteilt, mit mehreren Zielen innerhalb dieser Sektoren, die in Clustern angeordnet sind. Cluster sind Bereiche, in denen Objekte und Ziele in einem Raum konzentriert sind, wie z.B. ein Dorf, ein Stadion oder eine Ölplattform. Diese Sektoren verändern die Art und Weise, wie du die Kontrolle über die Gebiete übernimmst. Um einen Sektor zu sichern, musst du alle Ziele innerhalb dieses Sektors erfüllen.

Schau sie dir ruhig mal an:

Battlefield 2042

Kaleidoscope (Image credit: EA DICE)

Kaleidoscope
In Songdo, Südkorea, kämpfst du um die Kontrolle eines Desinformationszentrums. Auf dieser Karte gibt es riesige Wolkenkratzer mit mehreren Etagen, Kanäle mit Amphibienfahrzeugen, einen Fernsehsender und Seilrutschen, mit denen du über die Dächer fahren kannst.

Battlefield 2042

Manifest (Image credit: EA DICE)

Manifest
Auf der Insel Branai in Singapur kämpfen die Spieler um den Zugang zu den Versorgungslinien. Diese Karte verfügt über einen riesigen Containerhof und automatisierte Kräne, die während des Spiels Container aufheben und bewegen. Die Spieler können auch auf Schiffe zugreifen, die Eroberungspunkte enthalten. Die Kämpfe auf dieser Karte werden offenbar "intensiv".

Battlefield 2042

Orbital (Image credit: EA DICE)

Orbital
Diese Karte spielt in Kourou, Französisch-Guayana. Du kämpfst um einen Raketenstartplatz, während ein "kontroverser Weltraumstart zu einem Rennen gegen die Zeit wird". Auf dieser Karte gibt es eine Menge Action rund um den Raketenstart und die Umgebung, die Rakete kann sogar abheben - aber anscheinend läuft es nicht immer wie geplant...

Battlefield 2042

(Image credit: EA DICE)

Discarded
Diese Karte spielt in Alang, Indien, wo die Fraktionen um die Sicherung von Atomanlagen kämpfen. Auf dieser Karte sind riesige gestrandete Schiffe zu sehen, die aufgrund der wechselnden Wasserstände gestrandet sind, darunter auch ein Schiff namens "Colossus", in dem sich ein U-Boot verbirgt.

Battlefield 2042

Renewal (Image credit: EA DICE)

Renewal
Renewal spielt in der Östlichen Wüste, Ägypten. Die Spieler kämpfen um ein bahnbrechendes Zentrum für Landwirtschaftstechnologie in der Ägyptischen Wüste. Dies ist eine Karte mit zwei Hälften: eine Seite üppig und grün und die andere Wüsteneinöde.

Battlefield 2042

(Image credit: EA DICE)

Hourglass
Angesiedelt in Doha, Katar, ist Hourglass eine "Stadt, die in der Zeit verloren ist" und sieht die Spieler um einen verlorenen Konvoi kämpfen. Als eine der größeren Karten bietet diese Karte eine Neonstadt, mit Wolkenkratzern, die leuchten, wenn massive Sandstürme durchziehen, ein Stadion, das vom Sand überrollt wird, und eine riesige Autobahnkreuzung, an der der Konvoi zum Stehen gekommen ist.

Battlefield 2042

(Image credit: EA DICE)

Breakaway
Breakaway liegt im Queen Maud Land in der Antarktis und ist mit 5,9 km2 die größte Karte von Battlefield 2042. Auf dieser Karte kämpfen die Spieler um die Öl- und Gasreserven, mit explodierenden Silos und verschiedenen Kampfgebieten.

Aufgrund der Größe dieser Karten ist jede in verschiedene Sektoren unterteilt, mit mehreren Zielen innerhalb dieser Sektoren, die in Clustern angeordnet sind. Cluster sind Bereiche, in denen Objekte und Ziele in einem Raum konzentriert sind, wie z.B. ein Dorf, ein Stadion oder eine Ölplattform. Diese Sektoren verändern die Art und Weise, wie du die Kontrolle über die Gebiete übernimmst, wobei die Sicherung eines Sektors das Erreichen aller Ziele in diesem Sektor erfordert.

Battlefield 2042 Specialists

Die Spieler werden in Battlefield 2042 in die Rolle von Spezialisten schlüpfen, Soldaten mit ihrer eigenen einzigartigen Spezialeigenschaft und Spezialität, aber mit vollständig anpassbaren Loadouts - so kannst du jede Waffe benutzen. Die Specialists wurden von den traditionellen vier Battlefield-Klassen inspiriert: Recon, Support, Assault und Medic.

Das neue Battlefield wird mit 10 Specialists starten. Bis jetzt wissen wir von vier:

Battlefield 2042

(Image credit: EA DICE)

Wikus “Casper” Van Daele

Geburtsort: Südafrika

Klasse: Aufklärer

Spezialgebiet: OV-P Aufklärungsdrohne

Eigenschaft: Bewegungssensor

Battlefield 2042

(Image credit: EA DICE)

Webster MacKay
Geburtsort: Kanada

Klasse: Assault

Spezialität: Enterhaken

Eigenschaft: Flink

Battlefield 2042

(Image credit: EA DICE)

Maria Falck
Geburtsort: Deutschland

Klasse: Support

Spezialität: S21 Syrette Pistole

Eigenschaft: Kampfchirurg

Battlefield 2042

(Image credit: EA DICE)

Pyotr “Boris” Guskovsky
Geburtsort: Russland

Klasse: Ingenieur

Spezialgebiet: SG-36 Sentry Gun

Eigenschaft: Sentry Operator

Spezialisten können ihre Waffenkonfiguration dank des neuen 'Plus-Systems' von Battlefield 2042 unterwegs ändern - das erlaubt es dir, dein Zielfernrohr, den Untertyp, den Lauf und den Munitionstyp unterwegs zu ändern. Die Spieler werden auch Zugang zu einem Wingsuit haben, mit dem sie von hohen Strukturen in den Karten gleiten können.

Battlefield 2042 Gameplay

Battlefield 2042

(Image credit: EA DICE)

Battlefield 2042 wird sich mehr als jeder andere Teil der Serie an die Sandbox-Erfahrung anlehnen. Die Karten verfügen über dynamisches Wetter, bei dem die Spieler Tornados und Sandstürme vermeiden (oder ausnutzen) können. Darüber hinaus bietet Battlefield 2042 zerstörbare Umgebungen und Gelände, Bodenverformung und Levolution, während es auch "kleinere Möglichkeiten" geben wird, mit der Welt zu interagieren, wie zum Beispiel das Anheben oder Absenken von Pollern und Brücken, um Fahrzeuge an der Durchfahrt zu hindern. 

Die Spieler werden auch Zugang zu neuen Waffen erhalten, darunter ein M5A3, K30 und AV9. Darüber hinaus werden Fahrzeuge eine große Rolle in diesem Spiel spielen. Spieler können auf Panzer, Kampfjets, Hubschrauber und mehr zugreifen - die jederzeit an jeden Ort angefordert werden können. Laut EA DICE sind die Fahrzeuge in Battlefield 2042 eine "Plattform für großartiges Teamplay". Jeder Fahrzeugsitz hat eine wichtige Rolle zu spielen, so dass mehr Spieler in deinem Fahrzeug eine effizientere Waffe darstellen.   

Darüber hinaus bedeutet ein nettes Quality-of-Life-Feature, dass Spezialisten ihre Waffenkonfiguration unterwegs ändern können, dank des neuen "Plus-Systems" von Battlefield 2042 - das es dir erlaubt, dein Zielfernrohr, den Untertyp, den Lauf und den Munitionstyp unterwegs zu ändern. Die Spieler werden auch Zugang zu einem Wingsuit haben, mit dem sie von hohen Strukturen in den Karten gleiten können.

Für diejenigen, die sich nicht wohl dabei fühlen, gegen echte Spieler zu kämpfen, oder die sich mit Battlefield vertraut machen wollen, bevor sie sich in diese Matches stürzen, gibt es die Möglichkeit, diese Multiplayer-Erfahrung gegen und mit KI-Spielern zu spielen. Du wirst auch in der Lage sein, mit einer Mischung aus realen und KI-Spielern zu spielen. Diese KI-Spieler skalieren angeblich basierend auf den Fähigkeiten des Spielers.

Technical Playtest

Battlefield 2042

(Image credit: EA DICE)

Wenn du Battlefield 2042 schon vor der Veröffentlichung im Oktober in die Finger bekommen möchtest, dann hast du Glück. EA DICE wird im Juli einen technischen Playtest für diejenigen veranstalten, die als Serienveteranen identifiziert wurden (nur USA und Europa). Diese Spieler werden eingeladen, in einer geschlossenen Umgebung unter NDA zu spielen. 

Im Anschluss daran, aber noch vor der Veröffentlichung, werden diejenigen, die Battlefield 2042 vorbestellt haben, frühen Zugang zu einer offenen Beta erhalten. Details zum Ablauf dieser offenen Beta wurden noch nicht bekannt gegeben.

Battlefield 2042 News

EA rekrutiert Call of Duty-Manager

EA hat einen ehemaligen Call of Duty-Manager rekrutiert, um das Wachstum der Battlefield-Serie zu unterstützen. Das Unternehmen gab kürzlich bekannt, dass es den ehemaligen Call of Duty General Manager Byron Beede als General Manager und Senior Vice President für Battlefield eingestellt hat (via IGN). EA sagte, dass die Einstellung "ein strategisches, langfristiges Engagement für das Wachstum des Franchises signalisiert".

Aber es ist die Erfahrung von Beede, die am interessantesten ist. Beede war zuvor General Manager der Call of Duty- und Destiny-Franchises und arbeitete vor allem an der Einführung des Live-Service-Angebots von Call of Duty, Call of Duty Mobile und Call of Duty: Warzone. 

Während sich Beede in erster Linie auf die Zukunft der Battlefield-Franchise konzentrieren wird, wird sein Wissen über Live-Service-Spiele wahrscheinlich ein großer Gewinn für Battlefield 2042 sein.