Skip to main content

Exklusiv: OnePlus 8T Display-Spezifikationen bestätigt, einschließlich super-flüssiger Aktualisierungsrate

OnePlus 8
(Bildnachweis: TechRadar)

Vor weniger als 24 Stunden (Öffnet sich in einem neuen Tab) erfuhren wir, dass das Veröffentlichungsdatum des OnePlus 8T (Öffnet sich in einem neuen Tab) auf den 14. Oktober festgelegt wurde, und nun kann TechRadar exklusiv Details des OnePlus 8T Displays offenlegen.

TechRadar hat vom CEO des Unternehmens, Pete Lau, Einzelheiten über das OnePlus 8T-Display erhalten, während die Marke auf die Einführung ihres nächsten Smartphones hinarbeitet.

Zunächst geht es um die Größe, was Lau bestätigte: "Das OnePlus 8T ist mit einem 6,55 Zoll großen Fluid Display mit 120 Hz ausgestattet, das die gleiche Größe wie [das] OnePlus 8 hat", was dem Smartphone "ein butterweiches Display-Erlebnis" verleihen und das "allgemeine Seh- und Spielerlebnis erheblich verbessern" dürfte.

Wir haben bereits gesehen, dass OnePlus eine Aktualisierungsrate von 120 Hz bietet, aber die Bildschirmtechnologie wurde auf eine einzige Pro-Variante seiner Modelle beschränkt - das OnePlus 8 Pro (Öffnet sich in einem neuen Tab).

Das OnePlus 8T ist die erste Nicht-Pro-Variante, die 120 Hz erreicht, da das Mobiltelefon, das es ersetzt - das OnePlus 8 (Öffnet sich in einem neuen Tab) - mit einem 90 Hz-Display ausgestattet ist.

Dies deutet darauf hin, dass wir vielleicht kein OnePlus 8T Pro bei der Markteinführung am 14. Oktober sehen werden, was aber mit einigen Gerüchten einhergehen würde, die behaupten, dass das größere Mobilteil nicht existiert.

Naturgetreue Farben

Lau lieferte weitere Informationen über das OnePlus 8T Display und erklärte TechRadar exklusiv: "Zusätzlich zu 120 Hz haben wir beim OnePlus 8T zum ersten Mal ein 2,5D flexibles Panel verwendet."

"Im Vergleich zu herkömmlichen Panels bietet das flexible 2,5D-Panel eine verbesserte Lichtdurchlässigkeit und kann eine maximale Helligkeit von bis zu 1100 Nits erreichen", was zu einem großartig aussehenden Display führen sollte, und es wird die Vorderseite des Mobilteils mit einem Screen-to-Body-Verhältnis von 91,9 % dominieren.

OnePlus 8T Bildschirm-Spezifikationen

Exklusive OnePlus 8T Specs
Größe:
6,55-Zoll
Aktualisierungsrate: 120 Hz
Screen-to-Body-Verhältnis: 91,9 %
Panel: flexibles 2,5D
JNCD: 0,3
DCI-P3-Farbraum: 100 %
Max Helligkeit:
1.100 Nits

Das bedeutet, dass das Display des OnePlus 8T mehr Platz am Telefon einnehmen wird als beim 8 Pro (90,8 %) und 8 (88,7 %) sowie beim kürzlich eingeführten OnePlus Nord (Öffnet sich in einem neuen Tab) (86,7 %) - rechne also mit noch schlankeren Einfassungen am Smartphone.

Lau behauptet, dass der Bildschirm des OnePlus 8T "die höchstmögliche Farbgenauigkeit in der gesamten Branche" bietet, da OnePlus "die Panels den gleichen strengen Farbkalibrierungsprozess wie die OnePlus 8-Serie durchlaufen lassen und einen Just Noticeable Color Difference (JNCD) von etwa 0,3 erreicht hat" - was bedeutet, dass jedes Detail natürlich und lebensecht erscheinen sollte.   

Das OnePlus 8T durchlief auch die strengen Bildschirmtests von DisplayMate und erreichte eine Gesamtbewertung von A+, genau wie das Galaxy Note 20 Ultra (Öffnet sich in einem neuen Tab), OnePlus 8 Pro und iPhone 11 Pro Max (Öffnet sich in einem neuen Tab). Kurz gesagt, das Display des 8T scheint also erstklassig zu sein.

Warum 120Hz?

Wir fragten nach den Gründen, warum OnePlus 120Hz in das OnePlus 8T integriert hat, da es ab dem OnePlus 7 Pro erfolgreich auf allen Telefonen 90Hz implementiert hat.

Lau erklärt: "Der Bildschirm ist die am häufigsten verwendete Komponente eines Telefons... das Display trägt wesentlich zum schnellen und reibungslosen Gesamterlebnis bei." 

"Vor diesem Hintergrund führte OnePlus einen QHD+ 90Hz AMOLED-Bildschirm auf dem OnePlus 7 Pro ein, dem ersten in der Branche, der sehr gut angenommen wurde. Jetzt haben wir die Bildwiederholrate auf 120 Hz erhöht, um ein noch flüssigeres Display-Erlebnis für unser OnePlus 8T der Premiumklasse zu erreichen." 

"Mit der Weiterentwicklung der Technologie und der Verbesserung der Fertigungstechnologie sind wir in der Lage, 120 Hz in eine breitere Palette unserer Produkte einzubringen und so noch mehr Menschen die beste Display-Technologie und -Erfahrung ihrer Klasse zu bieten".

Das sollte bedeuten, dass das OnePlus 8T seinen relativ wettbewerbsfähigen Preis auf dem Markt beibehalten kann, aber es gibt Gerüchte, dass es teurer sein könnte (Öffnet sich in einem neuen Tab)* als das OnePlus 8.

Wird das OnePlus 8T allein launchen?

Bedeutet das, dass es am 14. Oktober kein OnePlus 8T Pro geben wird, wenn die Bildschirmtechnologie vom OnePlus 8 Pro auf das 5G-fähige OnePlus 8T übertragen wird? 

Einige Gerüchte (Öffnet sich in einem neuen Tab) deuten darauf hin, dass es das 8T Pro geben könnte, aber andere sagen das Gegenteil, und es gibt noch keine Hinweise von OnePlus selbst, dass auch ein weiteres Mobilteil auf den Markt kommt - es kann also sein, dass das OnePlus 8T im Oktober allein unterwegs ist.

Es besteht aber noch eine weitere Chance, dass es nicht allein ist, da Gerüchte über das OnePlus Nord N10 5G (Öffnet sich in einem neuen Tab)* im Umlauf sind - ein Smartphone, das auf dem Weg nach Nordamerika ist, nachdem das originale OnePlus Nord (Öffnet sich in einem neuen Tab) den Kontinent übersprungen hat.

Wir werden in wenigen Wochen alle Einzelheiten über das OnePlus 8T - und alle anderen Mobiltelefone, die es möglicherweise mit sich bringt - erfahren.

* Link englischsprachig

John McCann
Global Managing Editor

John joined TechRadar over a decade ago as Staff Writer for Phones, and over the years has built up a vast knowledge of the tech industry. He's interviewed CEOs from some of the world's biggest tech firms, visited their HQs and has appeared on live TV and radio, including Sky News, BBC News, BBC World News, Al Jazeera, LBC and BBC Radio 4. Originally specializing in phones, tablets and wearables, John is now TechRadar's resident automotive expert, reviewing the latest and greatest EVs and PHEVs on the market. John also looks after the day-to-day running of the site.