Bestätigt: OnePlus 8T kommt am 14. Oktober

OnePlus 8T Launch Event Einladung
(Bildnachweis: OnePlus)

Wir hatten kaum Zweifel daran, dass das OnePlus 8T (Öffnet sich in einem neuen Tab) auf dem Weg ist, aber jetzt wurde es bestätigt, und sogar besser noch, das Unternehmen bekannt gegeben, wann das Telefon angekündigt wird.

Der große Tag ist der 14. Oktober (ein Mittwoch), und das OnePlus 8T wird per Livestream um 16 Uhr (MESZ) angekündigt werden. OnePlus hat das OnePlus 8T auch namentlich erwähnt, so dass wir nun wissen, dass das neue Smartphone auch so heißen wird.

Viel mehr wurde nicht verraten, aber das Unternehmen hat angeteasert, dass "das kommende OnePlus 8T eine Reihe neuer und verbesserter Technologien enthalten wird, die das OnePlus-Erlebnis zu neuen Höhen führen werden".

Pete Lau, Gründer und CEO von OnePlus, fügte hinzu, dass "wir wieder einmal die Messlatte für uns selbst in Bezug auf das gesamte Nutzererlebnis höher legen, dank einiger neuer Funktionen, die wir mit Begeisterung zum ersten Mal in einem OnePlus-Gerät einführen".

Schnellerer Chipsatz und schnelleres Aufladen

Worum könnte es sich bei diesen neuen und verbesserten Funktionen handeln? Nun, alles, was wir bisher haben, sind Gerüchte und Leaks, aber der Gerüchteküche nach zu urteilen gibt es Gerüchte über schnelleres Laden mit 65 W (Öffnet sich in einem neuen Tab)*, eine Kamera auf der Rückseite mit vier Linsen mit einem neuen "Porträtobjektiv" und einen Snapdragon 865 Plus-Chipsatz der Spitzenklasse (Öffnet sich in einem neuen Tab).

Es wurde auch behauptet, dass das Standard OnePlus 8T einen Bildschirm mit einer Aktualisierungsrate von 120 Hz haben könnte - ein Feature, das bisher den Pro-Modellen vorbehalten war. In diesem Sinne hat OnePlus nicht bestätigt, dass wir auch ein OnePlus 8T Pro sehen werden, aber aufgrund der Vergangenheit könnten wir uns dies vorstellen.

TechRadar wird dich natürlich über die Markteinführung informieren, also stay tuned!

* Link englischsprachig

James is a freelance phones, tablets and wearables writer and sub-editor at TechRadar. He has a love for everything ‘smart’, from watches to lights, and can often be found arguing with AI assistants or drowning in the latest apps. James also contributes to 3G.co.uk, 4G.co.uk and 5G.co.uk and has written for T3, Digital Camera World, Clarity Media and others, with work on the web, in print and on TV.