Skip to main content

Amazon Kindle Paperwhite 2021: Erscheinungsdatum, Preis, Leaks und was wir sehen wollen

Person, die den Kindle Paperwhite verwendet
(Image credit: Amazon Kindle)

Amazons neuester Kindle Paperwhite kam 2018 heraus und wir denken, dass Amazon dieses Modell bald mit einem neuen eReader auffrischen könnte, um einige neue Technologien in eines seiner meistverkauften Produkte einzuführen.

Als Synonym für E-Reader ist der Kindle seit jeher eine der besten Optionen auf dem Markt. Amazon wird diesen Trend wahrscheinlich mit seiner Mittelklasse-Marke Kindle Paperwhite fortsetzen, die möglicherweise einige nette neue Funktionen von anderen Kindle-Modellen erhält.

Wenn du alles über den Kindle Paperwhite 2021 wissen willst, lies am besten weiter. Du kannst dir auch alle Verbesserungen ansehen, die wir uns von Amazon für den nächsten Paperwhite erhoffen -wir haben weiter unten eine Wunschliste erstellt.

Kindle Paperwhite 2021: Erscheinungsdatum und Preis

Wir haben noch kein festes Veröffentlichungsdatum für Amazons nächstes Paperwhite-Modell, aber wir sind ziemlich zuversichtlich, dass eines kommen wird. Das könnte im Jahr 2021 passieren, aber es gibt noch keine klaren Informationen darüber, wann es soweit ist. Es könnte sein, dass das Unternehmen ein neues Modell um den Prime Day herum ankündigt.

Ein Erscheinungsdatum in 2020 oder 2021 würde in Amazons typischen Veröffentlichungszeitplan für Paperwhites passen, und da 2020 vorbei ist, wird 2021 das Jahr sein, auf das wir gewartet haben.

Auch hier gibt es nur wenige Details zum Paperwhite, aber Amazon wird das Gerät 2021 wahrscheinlich zu einem Preis von 119-169 € herausbringen, was der bisherigen Preisgestaltung der Marke entspricht.

Amazon Kindle Paperwhite: Was wir uns wünschen

Wir erwarten vom nächsten Kindle Paperwhite einige der üblichen "Go-to"-Verbesserungen, wie längere Akkulaufzeit oder bessere Leistung. Aber das sind nicht die einzigen Bereiche, in denen Amazon den eReader verbessern könnte. Hier sind die anderen Upgrades, die wir gerne sehen würden.

1. Nachtmodus

Laut Goodreader.com wird Amazons nächster Kindle Paperwhite Gerüchten zufolge ein Farbtemperatursystem im Stil des Nachtmodus haben. Wir hoffen, dass sich dies bewahrheitet, da es ein großartiges Feature für Leser sein wird, die ihre Augen beim Lesen vor dem Schlafengehen nicht überanstrengen wollen.

2. Bessere Farboptionen

Wir würden erwarten, dass der nächste Kindle Paperwhite im markentypischen schwarz/grauen Kunststoff-Look daherkommt. Das 2018er Modell hatte auch Optionen in Lila, Grün und Dunkelblau, obwohl wir gerne ein paar mehr hätten. Amazon, gib uns wenigstens eine weiße Option, und vielleicht auch etwas für Fans von Gelb.

3. Einen USB-C-Anschluss

Der 2018er Paperwhite nutzt noch immer den Micro-USB-Anschluss und im Jahr 2021 wird das einfach nicht mehr akzeptabel sein. Es ist immer mühsam, jedes Mal daran zu denken, verschiedene Kabel mit sich zu führen, wenn man unterwegs ist. Wenn sich also Amazons Kindle Paperwhite der Armee von Geräten anschließen kann, die den nahezu allgegenwärtigen USB-C verwenden, würden wir das sehr begrüßen.