Skip to main content

Temtem-Eier: Wie du die stärksten Temtem mit den besten Werten züchtest

Die Temtem-Zucht ist eine Meisterprüfung

Temtem how to hatch eggs – a TemTem egg sitting on a platform
(Image: © Crema)

In Temtem ist die Frage, wie man Eier ausbrütet, eine der wichtigsten Fragen, die du lieber früher als später beantworten solltest. Wenn du neue Temtem hervorbringen willst, um die Reihen deines Temdecks aufzufüllen, musst du lernen, wie du Temtem züchtest und wie du diese wertvollen Eier zum Schlüpfen bringst. 

Wie bei jedem klassischen Sammelmonster-Spiel ist die Optimierung deines Teams unerlässlich, vor allem, wenn du vorhast, eine konkurrenzfähige Mannschaft aufzubauen, um im PvP zu rocken. Egal, ob du auf der PS5, der Xbox Series X|S, der Nintendo Switch oder dem PC spielst, jeder angehende Temtem-Meister muss genau wissen, wie er die bestmöglichen Mitstreiter heranzieht.  

Genau wie in Pokémon Schwert und Schild ist die Zucht die beste Methode, um sicherzustellen, dass deine Temtem die bestmöglichen Werte haben.  Zum Glück haben wir nicht nur einen Leitfaden zum Ausbrüten von Eiern, sondern auch ein paar Tipps und Tricks, die dir helfen, die Feinheiten der Zucht zu verstehen. Mit unserer Hilfe wirst du in kürzester Zeit deine DNA-Stränge von deinen Telomere-Hacks unterscheiden können. Vielleicht hast du sogar das Glück, ein Luna Temtem in die Hände zu bekommen. Lies weiter, um mehr zu erfahren.  

Temtem: Wie man Eier ausbrütet

Die Basics der Zucht

Temtem how to hatch eggs – two TemTem in front of their handler

(Image credit: Crema)

Wenn du zwei kompatible Temtem in der Aufzuchtstation in Superior Omninesia abgibst, werden sie sich paaren und ein Ei legen. Wenn es geschlüpft ist, besitzt das neue Temtem bestimmte Eigenschaften seiner Eltern. 

Um ein Ei zu erzeugen, musst du ein Männchen und ein Weibchen abgeben, die mindestens einen ihrer Temtem-Typen gemeinsam haben. Du kannst diese Regeln jedoch umgehen, wenn du ein Mimit hast - ein spezielles Temtem, das sich mit jedem anderen Temtem fortpflanzen kann, unabhängig von Geschlecht und Typ. Es ist also quasi das Ditto der Temtem-Welt.

Dein Ei erbt seine Spezies von seiner Mutter und nimmt die Form des ersten Eintrags ihrer Evolutionslinie an. Achte also darauf, dass du die richtige Mutter für dein Ei auswählst, wenn du eine bestimmte Temtem-Spezies züchten möchtest.   

Nach 25 Minuten in Echtzeit sollte ein Ei in der Brutzentrale erscheinen. Wenn der andere Zuchtpartner jedoch aus der gleichen Evolutionslinie stammt, dauert dies nur 15 Minuten. Das Brutzentrum kann nur ein Ei auf einmal aufnehmen, also schaue regelmäßig vorbei.   

Sobald du das Ei in deinem Besitz hast, kannst du es über den Computer in deine Gruppe bringen. Das Ei sollte innerhalb der nächsten 45 Spielminuten schlüpfen, also geh deinen üblichen Tätigkeiten nach und du wirst bald mit einem frisch geschlüpften Temtem belohnt.

Tipps und Tricks fürs Ausbrüten

Temtem how to hatch eggs – several TemTem battling

(Image credit: Crema)

Willst du das bestmögliche Temtem züchten? Hier sind ein paar Informationen, die dir helfen, das Beste aus deinen Eiern herauszuholen. 

Einzelwerte

Temtem how to hatch eggs – The SV stats page

(Image credit: Crema)

Einzelwerte sind vererbbare Werte, die jedes Temtem besitzt und die zwischen 1 und 50 liegen. Sie beeinflussen die Entwicklung der Werte jedes Temtems und sind absolut entscheidend, wenn du im PvP mitspielen willst. Jeder Temtem-Status hat einen entsprechenden SV, mit dem er berechnet wird. Die SVs sind in der mittleren Spalte der Temtem-Detailseite zu sehen, so dass du die Stärken und Schwächen all deiner Monster leicht erkennen kannst. Wichtig ist, dass Luna Temtem (seltene Varianten von normalen Temtem) immer mindestens drei SVs haben, also halte die Augen offen. 

Jedes neu geschlüpfte Temtem hat eine 40%ige Chance, den höchsten SV-Wert eines seiner Elternteile zu erben, eine 40%ige Chance, den durchschnittlichen SV-Wert der beiden Temtem zu erben, und eine 20%ige Chance, den niedrigsten Wert zu erben. Du kannst die Vererbung bestimmter SV-Werte jedoch mit Gegenständen erzwingen.

Fruchtbarkeitsrate

Temtem how to hatch eggs – TemTem in a breeding ground

(Image credit: Crema)

Dieser Wert gibt an, wie oft sich ein Temtem fortpflanzen kann und wird durch ein Fruchtbarkeitsbaum-Symbol dargestellt. Die maximale Fruchtbarkeit eines Temtems ist acht, aber diese Zahl skaliert umgekehrt mit der Anzahl der SVs, die ein Temtem hat, und liegt entweder bei 49 oder 50. Das bedeutet, dass Temtem mit der Fähigkeit, bessere Werte zu entwickeln, schlechter zur Fortpflanzung geeignet sind, also solltest du die Zuchtpartner mit Bedacht auswählen.  

Nützliche Items

Temtem how to hatch eggs – a TemTem hatching

(Image credit: Crema)

Es gibt bestimmte Gegenstände, mit denen du das Zuchtergebnis beeinflussen kannst. Zum Beispiel: DNA-Stränge, die du beim Händler im Zuchtzentrum kaufen kannst, garantieren, dass bestimmte SVs oder Eigenschaften an die Nachkommen eines Temtems weitergegeben werden. Lass dein Temtem einfach den gewünschten DNA-Strang halten und schon bist du im Rennen. 

Du kannst auch Telomere Hacks benutzen. Diese seltenen Gegenstände kannst du in Höhlen, beim wöchentlichen Angelwettbewerb, bei der Freetem! Organisation und durch Postzustellungen (die alle eine gute Möglichkeit sind, Temtem-Geld zu verdienen!) erhalten. Mit Telomer-Hacks kannst du die SV eines Nicht-Luna-Temtems dauerhaft um 1 erhöhen, aber sie verringern auch die Fruchtbarkeit um 1, daher solltest du sie nicht leichtfertig einsetzen. 

Jetzt weißt du alles, was du über das Ausbrüten von Eiern und die Aufzucht der bestmöglichen Temtem wissen musst. Im Handumdrehen hast du eine Armee von superstarken Viechern.

Als Volontär bei TechRadar Deutschland beschäftigt sich Michael vor allem mit den Themen Nintendo, Gaming und Konsolen.

Er ist unter mwinkel[at]purpleclouds.de zu erreichen.

With contributions from