Skip to main content

Die Nintendo Switch Pro erscheint angeblich in der ersten Jahreshälfte 2023

Nintendo Switch Pro
(Bildnachweis: Nintendo)

Laut eines Insiders soll nun mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit die Nintendo Switch Pro in der ersten Jahreshälfte von 2023 erscheinen. Zuletzt häuften sich die Gerüchte über eine Ankündigung für diesen Sommer.
Doch das stellte sich schließlich als Falschaussage heraus, nachdem Nintendo bestätigte, dieses Jahr - aufgrund von Rohstoffmängeln - gar keine neue Hardware zu veröffentlichen.

Bei all diesen Gerüchten stellt sich die Frage, wie viel an der Aussage des Insiders nun wirklich dran ist. Schließlich gibt es immer noch keine Bestätigung seitens Nintendo. Im Grunde weiß man nicht mal, ob der Name der vermeintlich neuen Konsole überhaupt stimmt. Vertrauen kann man der Quelle dennoch. Tatsächlich handelt es sich bei dem Leaker um kein unbeschriebenes Blatt.

Insider ist sich sicher: Die Switch Pro kommt 2023

See more

Bei dem ominösen Nintendo-Insider handelt es sich um @NateTheHate2 auf Twitter, der in der Vergangenheit mehrmals akkurate Prognosen zu Nintendos Schaffen veröffentlichte. Er ist der festen Überzeugung, dass eine Nintendo Switch Pro 2023 noch in der ersten Jahreshälfte auf den Markt kommt.

Mit dieser Aussage rückte Nate nur deshalb raus, weil ihm ein anderer Twitter-Nutzer vorwarf, Spekulationen über ein Pro-Modell zu posten, ohne, dass etwas im Entferntesten dazu enthüllt wurde. 

Meinung

Mit großer Wahrscheinlichkeit wird 2023 ein starkes Jahr für Nintendo. Einerseits, weil der potenzielle neue Switch-Nachfolger ein wenig mehr Power als die bisherige Konsole bieten wird, um zumindest etwas näher an die Leistung der PS5 und Xbox Series X|S zu kommen. Und andererseits, weil wir durch eine eventuelle Nintendo Direct diesen September hoffentlich Neuigkeiten zu Hammertiteln wie Zelda BotW2 und Metroid Prime 4 bekommen. Es bleibt auf jeden Fall spannend, was Nintendo das kommende Jahr für uns bereithält.

Als Volontär bei TechRadar Deutschland beschäftigt sich Michael vor allem mit den Themen Nintendo, Gaming und Konsolen.

Er ist unter mwinkel[at]purpleclouds.de zu erreichen.