Breath of the Wild 2 erscheint nun doch nicht dieses Jahr

Zelda in Breath of the Wild 2
(Bildnachweis: Nintendo)

The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2 (Öffnet sich in einem neuen Tab) wurde verschoben und wird nun voraussichtlich irgendwann im Jahr 2023 erscheinen.

Das gab Nintendo auf Twitter bekannt, wo der Produzent der Serie, Eiji Aonuma, in einem kurzen Video ein Update zu Breath of the Wild 2 gab.

"Wir hatten bereits angekündigt, dass wir das Spiel im Jahr 2022 veröffentlichen wollen", sagte Aonuma in dem Video.

"Wir haben jedoch beschlossen, die Entwicklungszeit etwas zu verlängern und die Veröffentlichung auf das Frühjahr 2023 zu verschieben. Für diejenigen unter euch, die sich auf eine Veröffentlichung in diesem Jahr gefreut haben, entschuldigen wir uns."

See more

Aonuma nannte keinen konkreten Grund für die Verzögerung des Nintendo Switch-Spiels, sagte aber, dass das Entwicklerteam, das an dem mit Spannung erwarteten Titel arbeitet, weiterhin fleißig arbeiten wird, und bat die Fans um Geduld.

An anderer Stelle im Video gibt ein kleiner Teaser einen weiteren Einblick in das, was wir von der kommenden Fortsetzung erwarten können. Aonuma fasst die Features des Spiels zusammen, darunter die erweiterte Welt, neue Begegnungen und zusätzliche Gameplay-Elemente. In diesem letzten Punkt zeigt das Video ein ganz anderes Design von Links klassischem Master-Schwert - seine Klinge ist um die Kante gewellt und mit Löchern durchsetzt.

Der noch unbenannte Nachfolger von Breath of the Wild, der auf der E3 2019 in einem kurzen Teaser-Trailer (Öffnet sich in einem neuen Tab) vorgestellt wurde, sollte 2022 erscheinen, erhielt aber nie ein festes Veröffentlichungsdatum oder -fenster. Viele sagten voraus, dass es Ende des Jahres erscheinen würde, da Nintendo abgesehen von einem zweiten E3-Trailer (Öffnet sich in einem neuen Tab) im Jahr 2021 nur wenige Details über das Spiel bekannt gegeben hat.

William Schubert
Freelancer - Content Creator

William Schubert ist Freier Content Creator bei TechRadar Deutschland und für die Bereiche YouTube, Gaming, Filme und Serien und VR zuständig.


Wenn du ein Produkt auf unserem YouTube-Kanal vorstellen willst, dann melde dich gerne bei mir (wschubert[at]purpleclouds.de).

Mit Unterstützung von