Skip to main content

Das Samsung Galaxy Z Fold 4 könnte dem Z Fold 3 ähnlicher sein, als wir erwartet haben

Samsung Galaxy Z Fold 3 review
Ein Samsung Galaxy Z Fold 3 (Image credit: Aakash Jhaveri)

Obwohl wir schon viele Leaks über das Samsung Galaxy Z Fold 4 gehört haben, haben wir noch nicht viel davon gesehen, und was wie eine Vorschau auf das mögliche Design aussah, könnte falsch sein.

TechTalkTV (opens in new tab) behauptet auf Twitter, dass die Kamera des Samsung Galaxy Z Fold 4 fast genau so aussehen wird wie die des Samsung Galaxy Z Fold 3 (opens in new tab) und nicht wie in den inoffiziellen Renderbildern, die von @OnLeaks - einem Leaker mit einer großartigen Erfolgsbilanz - geteilt wurden.

Diese Renderings zeigten ein Kameradesign, das eher vom Samsung Galaxy S22 Ultra (opens in new tab) inspiriert zu sein scheint, mit Linsen, die direkt aus der Rückseite herausragen, anstatt in einem separaten Kamerablock untergebracht zu sein.

See more
Wir suchen dich!

Komm ins TechRadar-Team (opens in new tab) und verstärke uns als Online-Redakteur Hardware (m/w/d), Online-Redakteur Gaming (m/w/d) oder als Werkstudent (m/w/d).

Der Unterschied ist allerdings nicht so groß, denn sowohl diese Renderings als auch das Galaxy Z Fold 3 haben drei vertikale Linsen, unter denen sich ein Blitz befindet. Allerdings hat das Z Fold 3 - und laut diesem neuesten Leak auch das Z Fold 4 - einen Metallrahmen um die Linsen.

Wir würden diese Behauptung mit Vorsicht genießen, vor allem, weil OnLeaks eine bessere Erfolgsbilanz hat (obwohl TechTalkTV in der Vergangenheit auch schon Dinge geleakt hat), aber OnLeaks hat auf den Tweet einfach mit "Damn" ("Verdammt") geantwortet (opens in new tab), also klingt es nicht so, als würden sie die Behauptung bestreiten.

Wenn du auf ein aufgefrischtes Design gehofft hast, ist das zwar schade, aber es sind nicht nur schlechte Nachrichten, denn in einem Folge-Tweet (opens in new tab) behauptete TechTalkTV, dass das Samsung Galaxy Z Fold 4 "mit Sicherheit eine 50-MP-Hauptkamera haben wird".

Diese Behauptung ist nicht neu - verschiedene andere Leaker haben das bereits berichtet, aber wenn man sie von einer anderen Quelle hört, wird es immer wahrscheinlicher, und das würde ein Upgrade bedeuten - zumindest in Bezug auf die Megapixel - gegenüber der 12-MP-Hauptkamera des Galaxy Z Fold 3.


Analyse: dringend benötigte Kameraverbesserungen

Wenn wir zwischen einem neuen Design und einem neuen Sensor wählen müssten, würden wir uns definitiv für einen neuen Sensor entscheiden, denn der 12-MP-Hauptsensor im Samsung Galaxy Z Fold 3 ist zwar gut, aber alles andere als außergewöhnlich.

Der gemunkelte 50-MP-Sensor ist höchstwahrscheinlich derselbe wie im Samsung Galaxy S22 (opens in new tab), und wir waren von seiner Leistung ziemlich beeindruckt. Wenn man bedenkt, wie teuer das Samsung Galaxy Z Fold 4 sein wird, hätten wir lieber den 108-MP-Sensor des Galaxy S22 Ultra - aber wir nehmen, was wir kriegen können.

Mehrere Quellen deuten darauf hin, dass das Galaxy Z Fold 4 mit einer Telekamera mit optischem 3fach-Zoom (opens in new tab) ausgestattet sein wird, gegenüber dem 2fach-Zoom des Z Fold 3. Auch das ist keine so große Verbesserung, wie wir sie uns wünschen würden, aber immer noch besser als nichts. Nach dem, was wir bisher gehört haben, sind wir uns nicht sicher, ob das Z Fold 4 in unserer Liste der besten Kamera-Smartphones (opens in new tab) auftauchen wird.

Kritik zu Thor: Love and Thunder - Humor und Tragödie vereint

Franziska Schaub
Franziska Schaub

Franziska Schaub ist Chefredakteurin bei TechRadar Deutschland und unter anderem verantwortlich für die Bereiche Smartphones, Tablets und Fitness.


Du möchtest, dass dein Produkt bei uns vorgestellt wird oder hast Neuigkeiten, die wir unbedingt in die Welt hinausstreuen sollen? Dann melde dich am besten unter fschaub[at]purpleclouds.de :)

With contributions from