Skip to main content

Stranger Things-Star beantwortet die größte Frage zum Finale von Staffel 4

Eine Gruppe der Hauptdarsteller von Stranger Things starrt in Staffel 4, Band 1, auf etwas außerhalb des Bildschirms.
Wird der Lieblingscharakter der Fans in der letzten Staffel der Serie zurück sein? (Image credit: Tina Rowden/Netflix)

Es folgen große Spoiler zum Finale von Stranger Things Staffel 4.

Stranger Things-Darstellerin Sadie Sink weiß nicht, ob ihre Figur - Max Mayfield - in der fünften und letzten Staffel der Serie zurückkehren wird.

Im Gespräch mit Deadline (opens in new tab) bestätigte Sink, dass sie noch nicht weiß, ob Max nach ihrer schicksalhaften Begegnung mit Vecna in der letzten Folge von Stranger Things Staffel 4 lebt oder stirbt. Die Figur wurde zuletzt im Hawkins-Krankenhaus in einem künstlichen Koma gesehen, nachdem Vecnas Angriff dazu geführt hatte, dass Max für eine ganze Minute tot war. 

Eleven nutzte jedoch ihre Kräfte, um Max auf wundersame Weise wiederzubeleben. Es ist jedoch unklar, ob Max sich jemals von ihren Wunden erholen wird - oder ob sie überhaupt noch lebt. Bevor der Abspann des Finales von Staffel 4 läuft, betritt Eleven die Leere, um zu versuchen, Max zu finden. Es ist also möglich, dass Max hirntot ist und nur durch eine lebenserhaltende Maschine am Leben gehalten wird. Und wie Sink verriet, ist sie über das Schicksal ihrer Figur genauso im Unklaren wie die Fans der beliebten Netflix-Serie.

Auf die Frage, ob die Gebrüder Duffer, die Co-Schöpfer von Stranger Things, bestätigt haben, dass Max in der fünften und letzten Staffel zurückkehren wird, sagte Sink: "Sie haben sich sehr bedeckt gehalten: "Sie waren sehr geheimnisvoll, was die fünfte Staffel angeht. Wir haben ein Gespräch geführt. Sie riefen mich an, bevor ich die neunte Folge las, weil im Drehbuch wörtlich steht, dass Max stirbt. Sie riefen mich also vorher an und sagten: 'Ich warne dich, das steht da drin, damit du nicht wirklich schockiert bist.'

"Ich habe keine Ahnung, was in der fünften Folge kommt und wie das aussieht. Die Geschichte von Max ist sehr ungewiss, denn offensichtlich liegt sie im Koma und Eleven kann sie im Void nicht finden. Wer weiß also, wo sie ist und in welchem Zustand sie sich befindet."

Seitdem Stranger Things Staffel 4, Volume 2, am 1. Juli auf Netflix erschienen ist, warten die Fans verzweifelt darauf zu erfahren, ob Max in Episode 9 stirbt. Nach der Veröffentlichung von Volume 2 war "Ist Max in Stranger Things 4 tot?" einer der meistgesuchten Begriffe bei Google - die Suchanfrage ist in den letzten 24 Stunden bei Google Trends nur noch zurückgegangen. Auch die Frage, wer sonst noch im Kampf gegen Vecna umgekommen ist, wurde häufig gestellt.


Analyse: Wird Max ihre Tortur überleben und in Staffel 5 auftauchen?

Max levitates as she battles Vecna for control of her mind and soul in Stranger Things season 4

Max's fate is, like she was in season 4 episode 4, up in the air. (Image credit: Netflix)

Es wäre ein schockierender Einstieg in Stranger Things Staffel 5, wenn Max nicht überleben würde. Immerhin haben die Duffer-Brüder angedeutet, dass es in der letzten Staffel der Serie einen großen Zeitsprung geben wird (TVLine (opens in new tab)). Wir sollten also davon ausgehen, dass ein oder zwei Jahre vergangen sind, bevor wir Eleven und Co. wiedersehen. 

Es ist also möglich, dass die Ärzte des Hawkins-Krankenhauses unseren Helden gesagt haben, dass sie nichts mehr für Max tun können und daraufhin ihre lebenserhaltenden Maschinen abgestellt haben. Wie emotional wäre es, wenn Staffel 5 mit ihrer Beerdigung beginnen würde? Es wäre ein großer Schlag für die Fans, die gehofft hatten, dass sie durchkommen würde. Außerdem würde es Eleven und Lucas etwas geben, wofür sie vor ihrem letzten Kampf mit dem Upside Down, Vecna und dem Mind Flayer/The Shadow kämpfen können.

Alternativ könnte Staffel 5 damit beginnen, dass Max im Koma liegt und die Gang dafür kämpft, dass ihre lebenserhaltenden Systeme weiterlaufen, obwohl das Krankenhauspersonal zugibt, dass sie wenig für sie tun können. Angesichts ihres Status als Fan-Liebling und der wichtigen Rolle, die Max bisher in der Serie gespielt hat, wäre dies das wahrscheinlichere der beiden vorgeschlagenen Szenarien.

Sollten sich die Duffer-Brüder für die zweite Möglichkeit entscheiden, könnten sie Max auf ähnliche Weise einsetzen wie Will. Wie das Finale von Staffel 4 gezeigt hat, hat Will immer noch eine Verbindung zum Upside Down von früher in der Serie. Wenn Max aus dem Koma erwacht, entwickelt sie vielleicht eine Verbindung zum Upside Down (oder speziell zu Vecna, wenn sie die einzige Überlebende eines seiner Angriffe ist), die Eleven und Co. dabei helfen wird, die feindlichen Kräfte der Serie ein für alle Mal zu besiegen.

Es wird noch eine Weile dauern, bis wir das mit Sicherheit wissen. In ihrem Gespräch mit Deadline bestätigte Sink, dass sie nicht weiß, wann die Dreharbeiten zu Stranger Things Staffel 5 beginnen werden. Das Warten auf Antworten zu Max' Schicksal wird also noch eine Weile andauern.

William Schubert
William Schubert

William Schubert ist Freier Content Creator bei TechRadar Deutschland und für die Bereiche YouTube, Gaming, Filme und Serien und VR zuständig.


Wenn du ein Produkt auf unserem YouTube-Kanal vorstellen willst, dann melde dich gerne bei mir (wschubert[at]purpleclouds.de).

With contributions from