Skip to main content

Bestes Office-Notebook 2022: Die besten Laptops fürs Büro

PRICE
VERDICT
REASONS TO BUY
REASONS TO AVOID
VERDICT
REASONS TO BUY
REASONS TO AVOID
Bestes Office-Notebook
(Image credit: Dell)

Egal, ob du noch im Homeoffice arbeitest oder wieder ins Büro pendeln musst – ein gutes Office-Notebook ist unverzichtbar. Wenn du ein Gerät brauchst, das mit deinem Produktivitäts-Workflow mithalten kann, solltest du eins der besten Office-Notebooks 2022 in Erwägung ziehen.

Viele tolle Angebote bei der NBB Black Week

NBB Black Week

(Image credit: notebooksbilliger.de)

Bis zum 30. März jeden Tag tolle Angebote auf NBB, bei denen du ordentlich sparen kannst. Verpasse nicht die zeitlich begrenzten Daily Deals!

Viele Profis haben in den letzten Jahren zwar zu Verbrauchermodellen gewechselt, doch richtige Arbeitslaptops bieten eine einzigartige Kombination aus Leistung, Flexibilität und ganz besonders Sicherheit, die sonst nirgends zu finden ist.

Natürlich kann man auch einen günstigen Laptop für die Arbeit benutzen. Diese sind aber häufig nicht sicher und bieten in manchen Fällen nicht die Leistung, die du für deine Arbeit benötigst. Glücklicherweise haben die besten Office-Notebooks von Ultrabooks gelernt. Sie sind dünner, leichter und einfacher zu transportieren, was sie zur idealen Wahl für anspruchsvolle Anwender macht.

Die besten Office-Notebooks 2022

Der Dell XPS 15 im Winkel auf weißem Hintergrund

Der Dell XPS 15 ist einer der besten Office-Laptops auf dem Markt. (Image credit: Dell)
Vielseitiger Laptop für alle mit höheren Ansprüchen

Spezifikationen

CPU: 11. Gen. Intel Core i7 – i9
Grafik: NVIDIA GeForce RTX 3050 – NVIDIA GeForce RTX 3050 Ti
RAM: 16 GB – 64 GB
Bildschirm: 15,6" OLED 3,5K (3.456 x 2.160) InfinityEdge entspiegeltes 400 cd/m2 Touch-Display
Speicher: 512 GB – 8 TB M.2 PCIe NVMe

Pro

+
Der 3,5K-OLED-Bildschirm ist einfach traumhaft
+
Tolles Keyboard und Trackpad
+
Leichter als der Vorgänger

Kontra

-
Akkulaufzeit ist überraschend kurz
-
RTX 3050/3050 Ti sind etwas schwach

Der Dell XPS 15 OLED trifft ins Schwarze, egal, ob du nach Komfort, Style oder Leistung suchst. Dieses wunderschönes Gerät mit einem noch schöneren 3,5K-OLED-Bildschirm kann alles. Dank High-End-Komponenten, einschließlich Nvidia-Grafik, kommt er mit jeder Arbeitslast zurecht. Auch wenn die Akkulaufzeit für ein Office-Notebook etwas kurz ausfällt, sind die Tastatur und das Trackpad über längere Zeit sehr angenehm zu benutzen. Und wie alle Modelle der Dell XPS-Reihe sieht er einfach großartig aus.

Lies unseren ausführlichen Testbericht: Dell XPS 15 OLED (2021)*

MacBook Pro 14 Zoll (2021) auf weißem Grund

Das MacBook Pro 14 Zoll (2021) bietet eindrucksvolle Leistung und eine wirklich lange Akkulaufzeit. (Image credit: Apple)
Einfach eindrucksvoll

Spezifikationen

CPU: Apple M1 Pro 8-Core – M1 Max 10-Core
Grafik: Integriert 14-Core – 32-Core GPU
RAM: Bis zu 64 GB
Bildschirm: 14 Zoll Liquid Retina XDR-Display
Speicher: Bis zu 8 TB

Pro

+
Großartige Performance
+
Bester Laptop-Bildschirm auf dem Markt

Kontra

-
Bildschirm könnte manchen zu klein sein

Apples MacBook Pro-Reihe hat sich traditionell an die Kreativbranche gerichtet als für Geschäftsleute, doch mit dem Apple MacBook 14 Zoll (2021) scheint sich das zu ändern. Das neue Mitglied der MacBook Pro-Familie bietet großartige Leistung und eine wirklich großartige Akkulaufzeit. Dank der M1 Pro- und M1 Max-Chips bietet hat er auch die nötige Grafik- und Rechenleistung, die im professionellen Umfeld benötigt wird. Anschlüsse sind mehr als genug vorhanden, nachdem Apple sich von der reinen USB-C-Strategie verabschiedet zu haben scheint. Mit einer Spitzenhelligkeit von 1.600 cd/m2 ist das wunderschöne XDR-Display das Sahnehäubchen.

Lies unseren ausführlichen Testbericht: MacBook Pro 14 Zoll (2021)*

MacBook Pro M1 auf weißem Grund

Das MacBook Pro 13 Zoll (M1, 2020) ist dank Apple M1-Chip leistungsfähiger wenn je.
Apples kleines MacBook Pro erhält ein Refresh

Spezifikationen

CPU: Apple M1-Chip mit 8‑Core-CPU
Grafik: Integrierte 8-Core-GPU
RAM: 8 GB – 16 GB gemeinsamer Speicher
Bildschirm: 13,3 Zoll 2.560 x 1.600 Retina-Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung
Speicher: 256 GB – 2 TB SSD

Pro

+
Gewaltige Akkulaufzeit
+
Tolle Performance
+
Unterstützung für iOS-Apps

Kontra

-
Immer noch zu wenige Anschlüsse

Was dem MacBook Pro 13 Zoll (M1, 2020) in puncto Redesign fehlt, macht es mit einem gewaltigen Performance-Sprung wett. Dank Apples M1-Chip ist das kleinste MacBook Pro leistungsfähiger und ausdauernder denn je. Wir reden hier von 4K- und sogar 8K-Videobearbeitung. Das bedeutet, dass es mit allen Ansprüchen des Business-Alltags zurechtkommt und sieht dabei auch noch schön schlank und aufgeräumt aus.

Lies unseren ausführlichen Testbericht: MacBook Pro 13 Zoll (M1, 2020)

Das HP Elite Dragonfly G2 auf weißem Grund

Das HP Elite Dragonfly G2 liefert auf ganzer Linie ab. (Image credit: HP)
Einer der besten Business-Laptops, die wir je getestet haben

Spezifikationen

CPU: 11. Gen. Intel Core i3 – i7
Grafik: Intel Iris Xe Graphics
RAM: 8 GB - 32 GB
Bildschirm: 13,3" BrightView LED FHD, 400 cd/m2 – 13,3" BrightView LED 4K UHD HDR-400 550 cd/m2
Speicher: bis zu 2 TB SSD

Pro

+
Bequeme Tastatur
+
Hervorragender Bildschirm

Kontra

-
USB-C-Anschlüsse nur auf einer Seite

Die nächste Generation des HP Elite Dragonfly setzt die Tradition einer der besten Business-Notebook-Reihen auf dem Markt fort. Der HP Dragonfly G2 hat nicht nur ein wunderschönes Deisgn, einen 4K-Bildschirm, ein Convertible-Format und eine bequeme Tastatur. Auch die Leistung ist, dank Intel-Prozessoren der 11. Generation und Intel Xe-Grafik, fantastisch und die Akkulaufzeit beträgt über 9 Stunden. Was Office-Notebooks angeht, ist dieses ein Schweizer Taschenmesser.

Lies unseren ausführlichen Testbericht: HP Elite Dragonfly G2*

Surface Laptop 4 auf weißem Grund

Der Microsoft Surface Laptop 4 ist schön und leistungsfähig. (Image credit: Microsoft)
Der beste Laptop für Geschäftsleute, die Windows lieben

Spezifikationen

CPU: 11. Gen. Intel Core i5 – i7 / AMD Ryzen 5 - 7
Grafik: Intel Iris Xe / AMD Radeon
RAM: 8 GB – 32 GB
Bildschirm: 13,5 Zoll PixelSense (2.256 x 1.504) Touchscreen
Speicher: 256 GB – 1 TB SSD

Pro

+
Bequeme Tastatur
+
Wunderschöner Bildschirm

Kontra

-
Zu wenige Anschlüsse

Microsoft begeistert uns mit dem Surface Laptop 4 und seiner gewohnt überragenden Verarbeitung, seinem schönen Design und seinem Komfort aufs Neue. Es gibt natürlich noch andere Vorzüge: Der PixelSense-Touchscreen hebt sich von der Konkurrenz ab und die Tastatur ist unheimlich komfortabel. Natürlich sind auch die Spezifikationen nicht von schlechten Eltern – einschließlich einer Akkulaufzeit von über 13 Stunden. Auch wenn du knapp bei Kasse bist, ist der Surface Laptop 4 dank einer attraktiven Preisgestaltung keine schlechte Wahl.

Lies unseren ausführlichen Testbericht: Microsoft Surface Laptop 4

Lenovo ThinkPad X1 Yoga Gen 6 Laptop mit umgeklappter Tastatur

Das Lenovo ThinkPad X1 Yoga Gen 6 ist ein Convertible-Arbeitstier mit einer hervorragenden Akkulaufzeit. (Image credit: Lenovo)
Das beste Convertible für Business-Anwender

Spezifikationen

CPU: 11. Gen. Intel Core i5 – i7
Grafik: Intel Xe Plus
RAM: 8 GB – 16 GB
Bildschirm: 14", 1920 x 1200, IPS-Touchscreen, 400 cd/m2
Speicher: 256 GB – 512 GB SSD

Pro

+
Fantastischer 16:10-Bildschirm
+
Großartige Akkulaufzeit, besonders in Betracht der starken Performance

Kontra

-
Langweiliges Design bei dem Preis

Was Business-Laptops angeht, gibt es wenige, die leistungsfähiger sind als das Lenovo ThinkPad X1 Yoga Gen 6, ein Convertible-Arbeitstier mit einer überragenden Akkulaufzeit von bis zu 14 Stunden und einem atemberaubenden 16:10-Bildschirm. Wenn du lange Arbeitszeiten hast, ist das der Laptop, auf den du starren willst. Als Evo-zertifiziertes Gerät ist es in erster Linie an Business-Anwender gerichtet und besitzt entsprechend viele Sicherheitsfeatures. Außerdem werden Profis Gefallen am SD-Kartenslot und dem integrierten Stift-Steckplatz finden.

Lies unseren ausführlichen Testbericht: Lenovo ThinkPad X1 Yoga Gen 6*

Der Dell XPS 13 auf weißem Grund

Der Dell XPS 13 (Ende 2020) ist eine großartige Wahl für Geschäftsleute und Prosumenten. (Image credit: Dell)
Dell does it again

Spezifikationen

CPU: Max. 11. Gen. Intel Core i7-1165G7
Grafik: Max. Intel Iris Xe Graphics
RAM: Max. 32 GB 4267 MHz LPDDR4x
Bildschirm: 13,4" FHD+ (1.920 x 1.200) InfinityEdge-Display, ohne Touch, entspiegelt, 500 cd/m2 – 13,4" UHD+ (3.840 x 2.400) InfinityEdge entspiegeltes Touch-Display, 500 cd/m2
Speicher: Max. 2TB M.2 PCIe NVMe

Pro

+
Wunderschönes Design
+
Hervorragende Akkulaufzeit

Kontra

-
Klangqualität nur in Ordnung

Der wunderschöne Dell XPS 13 (Ende 2020) ist nicht nur für Prosumer gedacht. Dank seiner atemberaubenden Performance, seines traumhaften Bildschirms und seiner langen Akkulaufzeit stellt er auch eine hervorragende Wahl als Arbeitslaptop dar.– nicht zuletzt dank Funktionen wie einer IR-Webcam und einem Fingerabdruck-Scanner in der Power-Taste für Windows Hello. Dieses High-End-Gerät sieht nicht nur fantastisch aus, sondern verfügt auch über entsprechend leistungsfähige Hardware. Daher eignet er sich besonders für diejenigen, die sich nicht mit den etwas bodenständigeren Modellen auf dieser Liste zufriedengeben wollen.

Lies unseren ausführlichen Testbericht: Dell XPS 13 (2020) 

Das Lenovo ThinkBook 14S Yoga auf weißem Grund

Das Lenovo ThinkBook 14S Yoga ist ein solides und günstiges Convertible für den Job und die Uni. (Image credit: Lenovo)
Großartig für Job und Uni

Spezifikationen

CPU: 11. Gen. Intel Core i5 – i7
Grafik: Intel Iris Xe Graphics
RAM: bis zu 24 GB DDR4 3200 MHz
Bildschirm: 14,0” FHD (1.920 x 1.080) IPS, glänzend, Touchscreen, 300 cd/m2
Speicher: bis zu 1 TB PCIe SSD

Pro

+
Tolle Performance
+
Integrierter Stift

Kontra

-
Akkulaufzeit nur OK

Das ThinkBook 14S Yoga ist ein solides und günstiges Convertible mit tollen Features und einer großartigen Performance. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist dank 11. Gen. Intel Core-Prozessoren und Intel Iris Xe-Grafik großartig. Im Lieferumfang des Convertible ist ein Stift enthalten, der im Gehäuse verstaut werden kann, was besonders für Business-User nützlich sein dürfte. Der Webcam-Schieber hingegen sorgt für zusätzlichen Schutz der Privatsphäre. Wir hätten uns nur eine längere Akkulaufzeit und ein helleres Display gewünscht. Für den Preis ist es jedoch unschlagbar.

Lies unseren ausführlichen Testbericht: Lenovo Thinkpad 14S Yoga*

MacBook Pro 16 Zoll (2021) auf weißem Grund

Das MacBook Pro 16 Zoll (2021) kommt mit einem unglaublichen Display und ausreichend Anschlüssen. (Image credit: Apple)
A powerhouse for productivity

Spezifikationen

CPU: Apple M1 Pro 10-Core – M1 Max 10-Core
Grafik: Integrierte 16-Core- – 32-Core-GPU
RAM: Max. 64 GB
Bildschirm: 16,2 Zoll Liquid Retina XDR-Bildschirm
Speicher: Max. 8 TB

Pro

+
Fantastisches Mini-LED-Display
+
Unzählige Anschlüsse

Kontra

-
Etwas groß geraten

Egal, ob Creative oder Professional: das MacBook Pro 16 Zoll (2021) hat alles, was du brauchst (außer Windows). Dank Apples eigenen M1 Pro- bzw. M1 Max-Prozessoren wird es in Handumdrehen mit allen Aufgaben fertig, die du ihm vorsetzt. Das neue 16-Zoll-Modell kommt außerdem mit einem unglaublichen Bildschirm, vielen Anschlüssen, einschließlich Thunderbolt 4, einem SDXC-Kartenleser und endlich wieder einem MagSafe-Ladegerät. Auch die Akkulaufzeit kann sich sehen lassen. Es ist eine der kostspieligsten Optionen auf dieser Liste, aber ihren Preis durchaus wert.

Lies unseren ausführlichen Testbericht: MacBook Pro 16 Zoll (2021) 

MacBook Air (M1, 2020) auf weißem Grund

Das MacBook Air (M1, 2020) ist großartig für Professionals mit weniger anspruchsvollen Aufgaben. (Image credit: Apple)
Bestes Office-Notebook für weniger anspruchsvolle Arbeiten

Spezifikationen

CPU: Apple M1-Chip mit 8‑Core CPU
Grafik: Integrierte 7-Core – 8-Core GPU
RAM: 8 GB – 16 GB gemeinsamer Speicher
Bildschirm: 13,3 Zoll 2.560 x 1.600 Retina-Display
Speicher: 256 GB – 2 TB SSD

Pro

+
macOS Big Sur ist schnell
+
Tolle Akkulaufzeit

Kontra

-
Lüfterloses Design könnte Performance beeinflussen

Das MacBook Air (M1, 2020) ist das erste Notebook von Apple mit dem hauseigenen M1-Chip und stellt nicht mehr nur Durchschnittsanwender zufrieden. Das MacBook Air gehört zu den aufregendsten Laptops der letzten Jahre dank seiner exzellenten Performance und überragenden Akkulaufzeit (bis zu 15 Stunden Webbrowsing oder 18 Stunden Videowiedergabe) und eignet sich jetzt auch für Business-Anwender und Professionals. 

Lies unseren ausführlichen Testbericht: MacBook Air (M1, 2020)

Eugen Wegmann

Eugen Wegmann ist Online-Redakteur für PurpleClouds Deutschland GmbH / TechRadar Region DACH und zuständig für Gaming und Computer-Hardware.

E-Mail: ewegmann[at]purpleclouds.de

With contributions from