The Marvels wurde verschoben - kommt aber trotzdem 2023

Marvel Studios hat den Veröffentlichungstermin für The Marvels auf Ende 2023 verschoben.
(Bildnachweis: Marvel Studios)

The Marvels wurde verschoben - aber der Film aus dem Marvel Cinematic Universe (MCU) soll trotzdem 2023 in die Kinos kommen.

Als die Marvel Studios am 18. Februar die jüngste Terminänderung bekannt gaben - es ist bereits der vierte (!) neue Starttermin für The Marvels - verkündeten sie, dass der kommende Superheldenfilm nun am 10. November in die Kinos kommen wird. Ursprünglich sollte The Marvels am 28. Juli erscheinen.

Um die Wogen etwas zu glätten, hat Marvel das erste Poster für The Marvels veröffentlicht. Es zeigt das Superhelden-Trio Captain Marvel, Photon und Ms. Marvel, die im Marvel Phase 5-Film mitspielen werden. Während Photon und Captain Marvel hoch fliegen, schaut Ms. Marvel vom Boden aus mit einem amüsant unbeeindruckten Gesichtsausdruck zu. Keine Sorge, Kamala, du wirst auch hoch fliegen können.

Schau dir das One-Sheet unten an:

Es wurde kein Grund für die Verspätung des Films genannt. Es gibt wohl Gerüchte, dass Marvel seinen Veröffentlichungszeitplan überdenkt und dieses Jahr nur zwei statt der geplanten vier Disney Plus-Serien veröffentlichen wird. Da ist die Verschiebung von The Marvels keine große Überraschung. Wir haben uns bei Disney erkundigt, warum der Starttermin von The Marvels nach hinten verschoben wurde und werden diesen Artikel aktualisieren, sobald wir eine Antwort erhalten.

Bislang ist Ant-Man and the Wasp: Quantumania die einzige MCU-Produktion, die im Jahr 2023 veröffentlicht wurde. Marvel plant weiterhin, Guardians of the Galaxy 3 am 3. Mai herauszubringen, während Loki Staffel 2 und Secret Invasion vermutlich die einzigen Live-Action-Fernsehserien sind, die dieses Jahr erscheinen.

Über die Handlung von The Marvels ist wenig bekannt. Das Einzige, was wir wissen, ist, dass Carol Danvers/Captain Marvel, Monica Rambeau/Photon und Kamala Khan/Ms Marvel die Hauptrollen spielen und auf merkwürdige Weise miteinander verbrunden scheinen. Es liegt an unseren Helden - mit der Hilfe von Nick Fury - herauszufinden, was dahinter steckt, und den ungenannten Bösewicht von Zawe Ashton aufzuhalten.

Auch wenn sich der Starttermin von The Marvels verzögert, hoffen wir, dass es nicht mehr allzu lange dauert, bis wir mehr darüber erfahren. Bleib bei TechRadar für weitere Details, sobald wir sie haben.

Mehr über das MCU erfährst du, wenn du dir die Marvel-Filme der Reihe nach ansiehst oder wenn du dir anschaust welche Marvel-Filme unserer Meinung nach die besten sind.

Christopher Barnes
Redakteur

Ich bin Chris und beschäftige mich für TechRadar vor allem mit den Bereichen Filme/ Serien, TV, Grafikkarten und Gaming - im Speziellen alles rund um Xbox. Ursprünglich habe ich in Stuttgart Film- und Fernsehtechnik sowie Drehbuch-Schreiben studiert. Da ich allerdings nicht nur schon immer großer Filmliebhaber, sondern auch leidenschaftlicher Gamer war und es zudem liebe zu schreiben, habe ich mich für den Journalismus in diesem Bereich entschieden. 

Erreichbar bin ich unter der Mail-Adresse cbarnes[at]purpleclouds.de

Mit Unterstützung von