Skip to main content

Samsung Galaxy S21 Launch Teaser gibt Hinweise auf neue Kamera-Funktionen und mehr

Samsung Galaxy S20
Samsung Galaxy S20 (Image credit: Future)

Wir erwarten, dass das Samsung Galaxy S21 während des Samsung Unpacked-Events am 14. Januar vorgestellt wird; ein neuer Teaser-Trailer macht dies noch wahrscheinlicher und gibt außerdem Hinweise auf einige neue Kamera-Features des Smartphones.

Samsungs offizieller YouTube-Kanal hat dieses Video gepostet (das du dir auch unten ansehen kannst), und obwohl es nur 27 Sekunden lang ist, gibt es eine Menge zu entdecken.

Wir sehen Schnappschüsse des Kamera-Arrays, eine Grafik des Chipsatzes, eine Seitenansicht des Handys - und jede Menge Leute, die tanzen und von Dingen springen, denn das wird dich sicher für das neue Smartphone begeistern. Natürlich gibt es auch die Erinnerung an die Zeit und das Datum des Samsung Unpacked-Events.

Auch wenn es den Anschein hat, dass es sich hier nur um einen "Hype-Trailer" für das kommende Galaxy S21 handelt, so gibt es doch, wenn man zwischen den Zeilen liest, einige neue Funktionen, die hier angedeutet werden.

Mit wachsamem Auge beobachten

An einigen Stellen im Video werden bestimmte neue Kameramodi angeteasert oder sogar explizit gezeigt, obwohl man sie leicht übersehen kann.

Springe zu 0:12 - nur ein Clip von Menschen, die Videos aufnehmen, richtig? Nun, wenn du noch einmal hinsiehst, wirst du sehen, dass sie sowohl mit der hinteren als auch mit der vorderen Kamera aufnehmen. Das zeigt uns, dass Samsung den Weg von Huawei, Xiaomi, Apple und vielen anderen Telefonherstellern geht, indem es einen Modus anbietet, in dem du mit beiden Kameras gleichzeitig aufnehmen kannst.

Bei 0:15 sehen wir dann Menschen, die von einem Auto springen, wobei Bilder von ihnen gemacht werden. Ist dies ein unschuldiges Beispiel für das Aufnehmen von Fotos? Wir denken nicht, denn die Bilder kommen in einer so schnellen Abfolge, die mit normalen Aufnahmemodi nicht möglich wäre.

Entweder ist dies ein Hinweis auf eine neue Form der Einzelaufnahme (bei der du ein kurzes Video von einem Objekt oder einer Person aufnimmst, und das Smartphone zieht die besten Fotos davon heraus, von allen Kameras), die gut mit Action funktioniert, oder es ist eine Anspielung auf Videostandbilder. Bei der Samsung Galaxy S20-Reihe war ein großes Alleinstellungsmerkmal, dass du 8K-Videos aufnehmen und anschließend 32MP-Fotos davon speichern konntest - vielleicht bekommen wir davon eine verbesserte Version im Galaxy S21.

Schließlich sehen wir bei 0:17 ein Schwenkvideo von jemandem in einer dunklen Gasse, das dann auf ein gut beleuchtetes Foto der Person geschnitten wird. Dies scheint eine verbesserte Version des Nachtmodus anzudeuten, der dunkle Umgebungen heller und detaillierter aussehen lässt als ein Standardfoto. Vielleicht werden wir auch eine Porträtmodus-Version davon erleben.

Das sind anscheinend alle Kamera-Funktionen, die in dem Video angeteasert wurden, obwohl wir vielleicht einige übersehen haben. Das Samsung Galaxy S21 wird voraussichtlich am 14. Januar auf den Markt kommen, und TechRadar wird dich über die Veranstaltung auf dem Laufenden halten. Also stay tuned!

Franziska Schaub

Franziska Schaub ist Chefredakteurin bei TechRadar Deutschland und unter anderem verantwortlich für die Bereiche Smartphones, Tablets und Fitness.


Du möchtest, dass dein Produkt bei uns vorgestellt wird oder hast Neuigkeiten, die wir unbedingt in die Welt hinausstreuen sollen? Dann melde dich :)