Skip to main content

Horizon Forbidden West PS5 Release-Datum, Trailer, Neuigkeiten und Gerüchte

Aloy looks to a giant machine in the distance
(Image credit: Sony)

Nach dem großzügigen 14-minütigen Gameplay-Ausschnitt, den wir bei der jüngsten State of Play-Präsentation zu sehen bekamen, und einem kurzen Entwickler-Update auf der Gamescom 2021 ist Horizon Forbidden West mit Sicherheit einer der am meisten erwarteten Titel für die PS5. Auch wenn das Spiel während des PlayStation Showcase am 9. September leider nicht zu sehen war, müssen wir uns nicht mehr lange gedulden, bis wir Aloys nächstes Abenteuer selbst spielen können.

Die PS5 wurde seit ihrer Veröffentlichung nicht gerade mit erstklassigen Exklusivtiteln überschwemmt, aber das wird sich 2022 ändern, wenn Horizon Forbidden West auf den Markt kommt. Horizon Forbidden West, das sowohl für PS5 als auch für PS4 erscheint, sollte ursprünglich 2021 auf den Markt kommen, wurde aber auf der Gamesom 2021 auf den 18. Februar 2022 verschoben.

Horizon Forbidden West ist die Fortsetzung des von der Kritik gefeierten Horizon Zero Dawn aus dem Jahr 2017 und wird die Geschichte der Protagonistin Aloy fortsetzen. Diesmal befindet sie sich im Westen der Vereinigten Staaten auf einer Mission, um eine mysteriöse Bedrohung zu stoppen, die nur als Roter Feuerbrand bekannt ist. Das Spiel, das auf Zero Dawn folgt, bietet eine große offene Welt, die die Spieler erkunden können und in der es viele Maschinen, Gadgets und Waffen zu entdecken gibt.

Zu den neuen Aktivitäten gehören die Erkundung der Unterwasserwelt und eine Vielzahl neuer Werkzeuge und Waffen, die Aloy auf ihrem Abenteuer erwerben wird. Man kann mit Sicherheit sagen, dass das, was wir bisher gesehen haben, visuell beeindruckend ist, auch wenn das Spiel noch in Arbeit ist und es noch kein konkretes Veröffentlichungsdatum gibt.  

Wenn Sie alle bisherigen Details über Horizon Forbidden West erfahren möchten, lesen Sie weiter. Im Folgenden haben wir alle Neuigkeiten und Gerüchte zusammengetragen, darunter das Veröffentlichungsdatum, Trailer, Preis und mehr.

(Image credit: Sony)

Horizon Forbidden West: Die wichtigsten Fakten

  • Was ist es? Die Fortsetzung des von der Kritik hochgelobten Horizon Zero Dawn
  • Wann wird es veröffentlicht? 18. Februar 2022
  • Für welche Plattformen wird es erhältlich sein? PS5 / PS4

Horizon Forbidden West Releasedatum

Horizon Forbidden West

(Image credit: Sony)

Ursprünglich wurde mit einer Veröffentlichung im Jahr 2021 gerechnet, vor allem nachdem PlayStation-Chef Jim Ryan gegenüber GQ erklärte, er habe ein "ziemlich gutes Gefühl", dass Horizon Forbidden West in diesem Jahr erscheinen würde. Während der Gamescom 2021 bestätigte Sony, dass das Spiel auf den 18. Februar 2022 verschoben wurde. Das ist zwar später als ursprünglich erwartet, aber zumindest ist es jetzt ein solides Datum.

Zuvor hatte sich der Leiter der PlayStation Studios, Hermen Hulst, im Juni zurückhaltend über den Veröffentlichungstermin geäußert und im Juli einen Bericht von Bloomberg veröffentlicht, in dem behauptet wurde, dass Sony den Veröffentlichungstermin von Horizon Forbidden West auf das erste Quartal 2022 verschoben hat.

In einem Beitrag auf dem offiziellen PlayStation Blog nannte Game Director Mathijs de Jonge die weltweite Pandemie als Grund für die Verzögerung des Spiels: "Es ist keine Überraschung, dass unsere Teams durch die weltweite Pandemie stark beeinträchtigt wurden; wir haben uns auf neue Arbeitsabläufe, Protokolle und andere Herausforderungen eingestellt, während unsere Teams in Sicherheit waren und eine gesunde Work-Life-Balance Priorität hatte."

weiterhin fuhr er fort: "Die Entscheidung, den Start des Spiels auf 2022 zu verschieben, ist uns nicht leicht gefallen, aber wir möchten uns bei all unseren Fans für ihre unermüdliche Unterstützung bedanken. Wir wissen, wie sehr ihr euch darauf gefreut habt, Aloy und ihre Freunde wiederzusehen, ihre Geschichte fortzusetzen und eine neue und gefährlichere Welt zu erkunden. Eure Leidenschaft, eure Fankunst, euer Cosplay, eure virtuelle Fotografie und eure Videos haben uns allen sehr viel bedeutet."

Horizon Forbidden West Preis und Versionen

Nach einer Vorbestellungsankündigung von Sony wissen wir nun endlich, wie viel Horizon Forbidden West zum Start in den verschiedenen Versionen kosten wird. 

Die Standard Edition, die nur das Basisspiel enthält, wird auf PS4 59,99 € und auf PS5 69,99 € kosten. Alternativ kannst du dich für eine Reihe von teureren Optionen entscheiden, wie die Special Edition (die ein Kunstbuch mit dem Basisspiel enthält), die Digital Deluxe Edition (die das Basisspiel und digitale In-Game-Boni wie Outfits enthält) oder die Collector's und Regalla Editionen, die physische Statuen und andere Goodies in den Mix einbringen.

Ursprünglich traf Sony die kontroverse Entscheidung, der PS4-Version von Horizon Forbidden West kein kostenloses PS5-Upgrade beizulegen. Diese Entscheidung wurde inzwischen aufgrund der Reaktionen der Fans zurückgenommen. Jim Ryan kündigte an, dass das PS5-Upgrade kostenlos sein wird und die Spieler nicht mehr die Deluxe-Edition kaufen müssen, um es zu erhalten. 

Darüber hinaus werden alle zukünftigen Cross-Gen-Titel eine pauschale Gebühr von 10 US-Dollar / 10 Euro für das Upgrade von der PS4- auf die PS5-Version beinhalten, was wahrscheinlich auch God of War: Ragnarok und Gran Turismo 7 einschließen wird.

Wenn ihr mehr Details über die verschiedenen Editionen von Horizon Forbidden West erfahren wollt, könnt ihr euch die vollständige Ankündigung auf Sonys Website ansehen.

Horizon Forbidden West Trailer

Während des Opening Night Live Showcase der Gamescom 2021 verriet der Game Director von Horizon Forbidden West, Mathijs de Jonge, das offizielle Veröffentlichungsdatum für das Spiel.

Wir haben unseren letzten Blick auf Horizon Forbidden West während eines State of Play im Mai 2021 erhalten. 14 Minuten Gameplay wurden gezeigt, die uns eine bessere Vorstellung davon geben, was wir von Aloys Abenteuern im Westen erwarten können. Schau es dir unten selbst an:

Sony und Guerrilla Games enthüllten den ersten Horizon Forbidden West-Trailer auf dem PS5 Games Reveal Event am 11. Juni. Der Trailer unten gibt einen dreiminütigen Einblick in die abwechslungsreichen Landschaften, die du im zweiten Spiel erkunden wirst und gegen welche Maschinen du voraussichtlich kämpfen wirst (Mammuts und Alligatoren sind schonmal dabei).

Wir bekommen auch das Gefühl, dass Horizon Forbidden West viel Unterwasser-Gameplay bieten wird, wenn man bedenkt, wie viel Wert der Trailer darauf legt, dass Aloy ihre Tauchausrüstung benutzt (siehe bei Minute 1:40) und die Aufnahmen von zerstörten Unterwasserstädten. 

Horizon Forbidden West: Setting und Story

Concept art for Horizon: Zero Dawn with fallen robot creature

(Image credit: Miguel Angel Martinez)

Horizon Forbidden West ist eine direkte Fortsetzung von Horizon Zero Dawn und spielt 6 Monate nach dem Ende des ersten Spiels, in dem Aloy von ihrer Heimat nach Westen in ein neues Grenzgebiet reist. Der Grund für Aloys Reise ist die Suche nach ihren Verbündeten und einer Lösung für den Roten Brand, einem mysteriösen Organismus, der die natürliche Welt zerstört, und sie wird auf ihrem Weg neue Stämme und neue Maschinen treffen. Horizon Forbidden West wird die Spieler an Orte wie San Francisco, Yosemite und darüber hinaus führen, wobei der Narrative Director Ben McCaw gegenüber GamesRadar erklärte, dass "der größte Teil des Spiels im Verbotenen Westen stattfindet".

Game Director Mathijs de Jonge hat gegenüber IGN gesagt, dass Horizon Forbidden West eine größere, dichtere Spielwelt hat als Zero Dawn. Laut de Jonge: "Die Karte ist ein bisschen größer, aber generell haben wir wirklich darauf geachtet, die Dichte zu erhöhen und mehr Inhalte hinzuzufügen, um sicherzustellen, dass es für den Spieler auf der gesamten Karte viel mehr zu tun gibt, und diese Inhalte dann auch fesselnd zu gestalten, indem wir kleine Mikrogeschichten erzählen."

Ein Teil der zusätzlichen Breite und Tiefe in der Welt kommt von der neuen Unterwasser-Erkundung. Narrative Director Benjamin McCaw erklärte, dass "Erkundung wirklich das Thema ist. Und es ist nicht genug für uns, nur Unterwasser zu zeigen. Wir wollten sicherstellen, dass es genauso schön ist wie das, was man in der natürlichen Welt darüber sieht. Aber es war nicht genug, dass man unter Wasser herumschwimmen kann. Wir wollten einige Dinge tun, die wirklich überraschend und interessant sind. Und ich denke, das ist es, wo ein Teil der Story ins Spiel kommt, und wir können es kaum erwarten, dass die Spieler sehen, was sie erleben werden."

horizon forbidden west underwater

(Image credit: Sony Interactive Entertainment)

Horizon Forbidden West Gameplay

Mit diesem tieferen und größeren Setting nutzt Guerilla die Gelegenheit, den Spielern mehr Bewegungsfreiheit zu geben. De Jonge erzählte IGN, dass die Spieler zum Beispiel mehr Freiheit beim freien Klettern erwarten können und sagte: "In Bezug auf das Traversieren und den menschlichen Kampf war das ein Punkt aus Horizon Zero Dawn, wo wir die Mechanik verbessern wollten...man kann jetzt überall in der Welt frei klettern" dank eines "automatischen Systems, das einfach erkennt, ob es irgendwo in der Geometrie [von Felsen, Klippen und Berghängen] einen Riegel gibt."

Natürlich wird Aloy auch neue Waffen und Fähigkeiten erhalten. In einem PlayStation Blog-Beitrag erklärte Narrative Director Ben McCaw, dass Aloy eine "riesige Auswahl an Waffen" zur Verfügung stehen wird, wobei der Schwerpunkt im Kampf auf Taktik und Auswahl liegt.

"Aloys treuer Speer ist gut für den Nahkampf geeignet und ermöglicht eine Reihe neuer Kombos", schrieb McCaw. "Bögen mit spezialisierten Munitionstypen entfernen die Panzerung von Maschinen, um deren Schwachstellen freizulegen. Klebegranaten können von Schleudern abgefeuert werden, die Feinde vorübergehend lahmlegen. Und vieles mehr, und alle können an einer Werkbank aufgerüstet werden."

Dieses Aufrüsten ist Teil der Steigerung der RPG- und Action-Mechanik des Spiels, wobei de Jonge gegenüber GamesRadar erklärte, dass es auch "einfach aus dem Wunsch kommt, die Waffen fesselnder zu machen, dass man ein bisschen mehr Bindung zu diesen Waffen hat. Indem du Zeit und Ressourcen investierst und sie aufrüstest, bekommst du das Gefühl, dass du tatsächlich Zeit investiert hast, um diese Waffe besser zu machen, anstatt ein Upgrade von einer Maschine zu bekommen und es einfach einzuschieben. Du musst gegen Maschinen kämpfen oder andere Ressourcen in der Welt sammeln, um sie zu verbessern. So ist der ganze Kreislauf in diesem Sinne mehr mit dem Rest der Welt integriert."

Was die neuen Werkzeuge angeht, so schrieb McCaw: "Dieses gefährliche und unbekannte Land ist voller Herausforderungen und Bedrohungen, aber Aloy wird neue Werkzeuge haben, die ihr auf ihrem Weg helfen. Der Pullcaster beschleunigt das Klettern und bringt sie schnell aus Schwierigkeiten heraus; der Shieldwing erlaubt es ihr, aus großen Höhen sicher abzusteigen (oder Feinde von oben zu überraschen); und mit der Tauchmaske steht ihr eine ganz neue Unterwasserwelt zur Erkundung offen. Ganz zu schweigen von den großen Upgrades für ihren Fokus, der nun Bereiche anzeigt, in denen sie frei klettern kann, und ihr die Möglichkeit gibt, mehr Maschinen für Reittiere oder den Kampf zu übersteuern."

Außerdem gibt es einen brandneuen Skilltree, wobei der Skilltree aus Zero Dawn "komplett überarbeitet und mit neuen Skills aufgefüllt" wurde, um mehr Tiefe zu bieten. In einem Interview mit Game Informer verriet Game Director Mathijs De Jonge, dass die Spieler in der Lage sein werden, Aloys Fähigkeiten zu verbessern, um sie ihrem Spielstil anzupassen. 

Als Teil des neuen Skill-Trees gibt es auch ein neues Valor Surge-System, das in der jüngsten Gameplay-Präsentation gezeigt wurde. Valor Surges werden durch das Ausgeben von Fertigkeitspunkten im Skilltree freigeschaltet, wobei die Spieler dann wählen können, welcher Valor Surge gerade aktiv ist. 

Um einen Valor-Surge-Move zu entfesseln, muss die Valor-Surge-Leiste unten rechts im Bildschirm gefüllt werden. Dies geschieht durch "technisches Spielen", Kopfschüsse auf Menschen oder das Entfernen von Bauteilen von Gegnern, was die Spieler mit speziellen technischen Kampf-EP belohnt, die ein eigenes Punktesystem darstellen, das im Skilltree ausgegeben werden kann.

Der Valor Surge im jüngsten State of Play Gameplay-Trailer ist als 360 Blast bekannt, obwohl es noch andere gibt. Im Gespräch mit GamesRadar sagte de Jonge: "Für jeden Spielstil, der in der Fertigkeit enthalten ist, gibt es spezifische Valor Surges, die man mit Fertigkeitspunkten kaufen kann. Sie sind also wirklich so konzipiert, dass sie zu allen möglichen Spielstilen passen, um diese zu verbessern und das taktische Spiel zu belohnen." 

Horizon Forbidden West

(Image credit: Sony / Guerrilla)

Horizon Forbidden West wird voraussichtlich sowohl für PS5 als auch für PS4 erscheinen, aber PS5-Spieler werden einige Vorteile genießen, die sich aus der Leistung der Hardware ergeben. 

In einem Interview mit HardwareZone bestätigte Guerrilla Games, dass die PS5-Version von Horizon Forbidden West die Möglichkeit bieten wird, zwischen einem 60 FPS Performance Mode und einem 4K Quality Mode zu wählen, der mit 30 FPS läuft. Es war der Qualitätsmodus, der im Mai 2021 beim State of Play Gameplay-Material verwendet wurde. Die genaue Auflösung für den 60 FPS Performance Mode wurde noch nicht bestätigt, aber es ist möglich, dass Horizon Forbidden West den Weg anderer Spiele geht und eine dynamische Auflösung verwendet.

In einem Interview mit Game Informer sagte Game Director Mathijs de Jonge, dass "die PlayStation 5 aufgrund ihrer Leistung viel weiter gehen kann [als die PlayStation 4]". De Jonge erklärte, dass "wir visuell viel mehr Details hinzufügen können. Grafisch ist die Rendering-Technik für die Unterwasserszenen speziell für die PlayStation 5, sie hat extra Details und extra Systeme, wie die Wellentechnik ist besser auf diesem System."

Darüber hinaus "hat die Beleuchtung von Aloy auf der PlayStation 5 viel mehr Definition", da sie "ein spezielles Cinematic Lighting Rig verwenden, das auf der PlayStation 4 nur in Cutscenes verwendet wird, weil das Spiel nicht läuft und wir in diesen Szenen mehr Rechenleistung haben. Aber mit der PlayStation 5 haben wir jede Menge Rechenleistung, sodass wir dieses Beleuchtungs-Rig immer zur Verfügung haben, sodass sie mit diesem Beleuchtungs-Setup immer und überall toll aussieht."

PS5-Besitzer werden auch in der Lage sein, die adaptiven Trigger und das haptische Feedback des DualSense zu nutzen. Mathijs de Jonge bestätigt: "Die adaptiven Trigger des DualSense Wireless-Controllers werden uns helfen, die Waffen noch einzigartiger und befriedigender zu machen."

PS4-Besitzer sollten sich aber keine Sorgen um die Gameplay-Performance machen. Laut de Jonge: "Ein großer Teil der Entwicklung fand auf der PlayStation 4 statt, und eine Menge Playtests wurden auf der PlayStation 4 durchgeführt. Wir stellen also sicher, dass Besitzer dieser Konsole ein großartiges Erlebnis haben und das Spiel auf dieser Konsole fantastisch aussehen wird."

Horizon Forbidden West News und Gerüchte

Wir haben alle Neuigkeiten und Gerüchte zu Horizon Fordbiden West für dich zusammengestellt:

Nachfolgend haben wir alle Neuigkeiten und Gerüchte zu Horizon Forbidden West für dich zusammengestellt:

Große Gameplay-Updates

In einem Update vom 25. Oktober 2021 auf dem PlayStation Blog werden einige von Aloys neuen Fähigkeiten sowie PS5-spezifische Features für Horizon Fordbidden West vorgestellt. Der Blogpost wurde von Guerrilla Community Lead Bo de Vries verfasst und ist sehr umfangreich, aber wir haben die wichtigsten Features im Folgenden zusammengefasst.

Erstens wird der DualSense-Controller der PS5 in den meisten Spielabschnitten eine Menge Arbeit übernehmen. "Der kabellose DualSense-Controller ist in unserer Spielmechanik stark vertreten", sagt David McMullen, Lead Systems Designer bei Guerrilla. "Vom Kratzen der Trümmer, wenn du eine Kiste schiebst, bis hin zum Gefühl einer sich aufrollenden Winde, wenn du den Pullcaster benutzt - mit der erhöhten adaptiven Auslösespannung beim Zielen!"

Aber nicht nur die Hardware wird aufgerüstet, sondern auch Aloy und ihre Feinde werden noch gefährlicher als je zuvor. Aloy selbst kann jetzt von der Wand springen und hat damit noch mehr Möglichkeiten, sich fortzubewegen. Außerdem kann sie 12 verschiedene "Valor Surge"-Attacken einsetzen, die jeweils drei verschiedene Stärkegrade haben.

Ein solcher "Valor Surge" heißt "Radial Blast" und wird eingesetzt, um stämmigere Feinde umzuwerfen. Valor Surges lassen sich aufrüsten und können durch den Skilltree noch stärker werden.

Es sieht so aus, als würdest du die meisten - wenn nicht sogar alle - Valor Surges brauchen, denn Aloys Feinde können nun auf eine neue Weise jagen. Menschliche Feinde können jetzt sowohl an der Seite von Maschinen als auch gegen sie kämpfen und sie können den berittenen Kampf nutzen, genau wie Aloy.

Peach Fuzz bestätigt

In einem Beitrag vom 27. September 2021 auf dem offiziellen PlayStation Blog mit dem Titel Horizon Forbidden West: Evolving Aloy, schrieb Guerrilla Community Lead Bo De Vries darüber, wie viele Details in Aloys kommendes PS5-Abenteuer einfließen werden, darunter auch die wichtigsten grafischen Verbesserungen gegenüber dem ersten Spiel der Serie.

Um zu verdeutlichen, wie weit der Entwickler seit Horizon Zero Dawn von 2017 gekommen ist, erklärte der Lead Character Artist Bastien Ramisse: "Jede Konsolengeneration bringt zusätzliche Leistung mit sich, die es uns ermöglicht, unseren Charaktermodellen noch dichtere Polygone hinzuzufügen, so dass wir feinere Details wie Pfirsichflaum, glatte Konturen oder feinere Texturdetails und akkuraten Materialausdruck erstellen können, um nur einige zu nennen."

Es folgte ein ziemlich beeindruckend aussehender Screenshot der Protagonistin Aloy, der grafische Verbesserungen wie sichtbare Nähte an ihrer Kleidung und lockere Zöpfe in ihrem Haar zeigt.

Horizon Forbidden West graphical showcase featuring protagonist Aloy

(Image credit: Sony / Guerrilla Games)

Die Entwicklung für PS4 hat uns nicht aufgehalten

Horizon Forbidden West kommt für PS4 und PS5, aber laut dem Director des Spiels hat die Entwicklung des Spiels für die Konsolen der letzten Generation das Team nicht behindert oder gezwungen, Abstriche zu machen.

Im Gespräch mit Hardware Zone (via VGC) sagte Mathijs de Jonge: "Ich denke nicht, dass die Cross-Generation-Entwicklung in irgendeiner Weise einschränkend war. Als wir mit dem Konzept des Spiels begannen, hatten wir so viele großartige Ideen, die am Ende mit einbezogen wurden - bis zu dem Punkt, dass wir nicht wirklich über Hardware-Einschränkungen oder so etwas nachgedacht haben, wir wollten einfach nur ein wirklich schönes, einzigartiges Erlebnis für den Spieler gestalten. Ein großartiges Abenteuer.

"So sind wir auch auf die ganzen Quests und Ereignisse gekommen, die der Spieler durchlaufen wird."

Dennoch gibt es Unterschiede zwischen den Konsolen und de Jonge fügte hinzu: "Ich denke, dass das große Delta zwischen den beiden Konsolen, abgesehen von 3D-Audio, schnellem Laden und DualSense natürlich, auf der grafischen Seite der Dinge liegt. Auf der PlayStation 5 können wir grafisch so viel mehr Details hinzufügen. Wir können zum Beispiel die winzigen Härchen auf Aloys Gesicht sehen. Man kann auch aus der Ferne eine Menge Details erkennen."

Dies deckt sich mit einem früheren Interview mit Game Informer, in dem de Jonge verriet, dass "ein Großteil der Entwicklung auf der PlayStation 4 stattgefunden hat und eine Menge Playtesting auf der PlayStation 4 durchgeführt wurde. Wir stellen also sicher, dass Besitzer dieser Konsole ein großartiges Erlebnis haben und das Spiel auf dieser Konsole fantastisch aussehen wird."

Horizon Forbidden West

(Image credit: Sony)

Praktisch keine Ladebildschirme

In einem Dev-Tagebuch-Video von Guerrilla Games erklärte Horizon Forbidden West Game Director Mathijs de Jonge, wie das Sequel die superschnelle SSD der PS5 nutzen wird.

"Mit der SSD der PS5 wird es praktisch keine Ladebildschirme geben", so de Jonge in dem Video. "Wenn man in einem Open-World-Spiel wie Horizon Forbidden West die Karte öffnet und schnell von einem Ende zum anderen reist oder von einem Checkpoint aus neu startet, wird es super schnell gehen. Wenn du das Spiel startest, bist du direkt in der Action." 

Sieh dir das Video unten an: