Tower Princess: Neues Rouglite in 3D-Optik erscheint am 08. September

Tower Princess
(Bildnachweis: HypeTrain Digital)

Bereits im September 2019 kündigte Publisher HypeTrain Digital das Roguelite Tower Princess an. Nun steht der offizielle Veröffentlichungstermin kurz bevor.
Ab September 2022, also fast drei Jahre nach dem ersten Reveal, kannst du in der Rolle eines ehrenvollen Ritters bezaubernde Prinzessinnen und Prinzen - wobei "bezaubernd" im Auge des Betrachters liegt - aus den Fängen eines bösartigen Drachens befreien.

Entwickler AweKteaM wählt statt 2D, was bei Roguelites ja doch ziemlich typisch ist, eine 3D-Optik, um die Komplexität und Schwierigkeit ein ganzes Stück in die Höhe zu treiben. Die Räume des Schlosses sind zufallsgeneriert, wie es sich für ein waschechtes Roguelite auch gehört. Eine bunte Mischung aus kniffligen Sprung-Passagen, chaotischem Geschnetzel, dutzenden unterschiedlichen Fähigkeiten und knackigen Bosskämpfen soll die nötige Abwechslung und Würze in dem "gefährlichsten Dating-Simulator" bieten.

Tower Princess

(Image credit: HypeTrain Digital )

Wenn du mit anderen Roguelites, wie zum Beispiel Dead Cells, schon Spaß hattest, könnte Tower Princess vielleicht trotztdem die richtige Spielwiese für dich sein. Auch wenn die 3D-Optik doch eher ungewohnt zu sein scheint.
Es erscheint am 08. September 2022 für Nintendo Switch, Playstation 4 und Steam. Wishlisten kannst du das Spiel bereits jetzt. Schaffst du es, die Herzen aller Prinzessinnen und Prinzen zu erobern?

Den Gameplay-Trailer kannst du dir hier ansehen:

Als Volontär bei TechRadar Deutschland beschäftigt sich Michael vor allem mit den Themen Nintendo, Gaming und Konsolen.

Er ist unter mwinkel[at]purpleclouds.de zu erreichen.