So kannst du die Vorstellung des Google Pixel 7 live online streamen

Erwarte das Pixel 7, Pixel 7 Pro, die Pixel Watch und mehr

Das Pixel 7, Pixel 7 Pro, die Pixel Watch und die Pixel Buds
Das Pixel 7, Pixel 7 Pro, die Pixel Watch und die Pixel Buds
(Image: © Google)

Die letzte große Smartphone-Präsentation des Jahres steht kurz bevor: Google wird heute (Donnerstag, 6. Oktober) die Pixel 7-Reihe vorstellen. Wir erwarten zwei Smartphones: das Pixel 7 und das Pixel 7 Pro sowie die Google Pixel Watch - möglicherweise neben anderen Dingen.

Googles größte Hardware-Ankündigung des Jahres beginnt heute um 16 Uhr, und wir empfehlen dir, wieder bei uns vorbeizuschauen, um keine Neuigkeiten zu verpassen und unsere ersten Eindrücke zu erfahren.

Es handelt sich um ein Live-Event, aber wie bei den meisten großen Smartphone-Präsentationen musst du nicht persönlich vor Ort sein, um dabei zu sein. Im Folgenden erklären wir dir genau, wie du die Vorstellung des Google Pixel 7 live anschauen kannst, egal wo du bist.

Wann findet das Google Pixel 7 Launch Event statt?

Wie bereits erwähnt, findet das Google Pixel 7 Launch Event am Donnerstag, den 6. Oktober um 16 Uhr statt.

Falls du die Veranstaltung verpasst hast, kannst du dir die Aufzeichnung im Nachhinein ansehen oder auf TechRadar nachlesen, was du verpasst hast.

Der Launch wird wahrscheinlich zwischen einer und zwei Stunden dauern. Das Pixel 6 (Öffnet sich in einem neuen Tab) Launch Event dauerte nur etwa eine Stunde, aber dieses Mal werden wir auch das erste Wearable des Unternehmens sehen - die Google Pixel Watch - und das könnte die Dauer noch verlängern.

So kannst du das Google Pixel 7 Launch Event online streamen

Du kannst den Livestream zur Vorstellung des Pixel 7 auf der Event-Seite (Öffnet sich in einem neuen Tab) von Google sehen. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels ist der Stream noch nicht sichtbar, aber er wird dort erscheinen, bevor das Event beginnt. Du kannst auch die Option "Zum Kalender hinzufügen" auf dieser Seite nutzen, um eine Erinnerung zu erhalten.

Du findest den Stream auch auf dem YouTube-Kanal von Made by Google (Öffnet sich in einem neuen Tab). Dort ist das Video jetzt live und du kannst dir eine Erinnerung für den Beginn der Show einrichten.

Wir haben das Video auch oben eingebettet, damit du dir den Start ansehen kannst, ohne diese Seite zu verlassen, wenn du möchtest.

Das kannst du von der Google Pixel 7 Veranstaltung erwarten

Wir haben einen ausführlichen Leitfaden (Öffnet sich in einem neuen Tab) zu dem, was wir bei der Vorstellung des Google Pixel 7 erwarten, aber kurz gesagt, werden wir natürlich das Pixel 7 selbst und das Google Pixel 7 Pro sehen.

Es wird erwartet, dass sie ihren Pixel 6-Vorgängern ähneln, aber mit einem neuen Tensor G2-Chipsatz, einem überarbeiteten Design und - zumindest im Fall des Pixel 7 Pro - mit einer verbesserten Kamera, die unter anderem einen 5-fachen optischen Zoom bieten soll.

Auch wenn es sich bei einigen Dingen nur um Gerüchte handelt, hat Google selbst das Design und den neuen Chipsatz bestätigt, so dass es keine allzu großen Überraschungen geben dürfte.

Die Google Pixel Watch vor einem grauen Hintergrund

Ein offizielles Bild der Google Pixel Watch (Image credit: Google)

Die Google Pixel Watch wird ebenfalls vollständig enthüllt. Auch sie wurde in den letzten Monaten mehrfach von Google angeteasert, so dass wir eine gute Vorstellung davon haben, wie sie mit ihrem runden, gewölbten Zifferblatt aussehen wird. Es ist auch die erste Smartwatch des Unternehmens, also eine ziemlich große Sache.

Aus welchen Gründen auch immer, Google konnte es nicht abwarten, sein neues Mesh-WiFi-System, das neue Nest WiFi Pro (Öffnet sich in einem neuen Tab) und die neue, kabelgebundene Nest Doorbell der zweiten Generation vorzustellen, also sieht es so aus, als würde sich die Veranstaltung am Donnerstag in erster Linie auf mobile Geräte konzentrieren.

Was wir wahrscheinlich nicht sehen werden - auch wenn Google seine Existenz bestätigt hat - ist das Pixel Tablet, das erst 2023 auf den Markt kommen soll. Wir erwarten auch nicht, dass wir das angebliche faltbare Pixel Fold-Smartphone sehen werden - obwohl es nicht ausgeschlossen ist, dass es ebenfalls auftaucht.

Franziska Schaub
Chefredakteurin

Franziska Schaub ist Chefredakteurin bei TechRadar Deutschland und unter anderem verantwortlich für die Bereiche Smartphones, Tablets und Fitness.


Du möchtest, dass dein Produkt bei uns vorgestellt wird oder hast Neuigkeiten, die wir unbedingt in die Welt hinausstreuen sollen? Dann melde dich am besten unter fschaub[at]purpleclouds.de :)

Mit Unterstützung von