Skip to main content

Samsung Galaxy S21: Renderings zeigen das Smartphone inoffiziell von allen Seiten

Samsung Galaxy S20
Erinnerst du dich an die Galaxy S20 Serie? (Bildnachweis: Samsung)

Je näher das Datum der Markteinführung des Samsung Galaxy S21 (Öffnet sich in einem neuen Tab) rückt, desto mehr hören wir von den drei Modellen, die wir erwarten - und neue, inoffizielle, von einem Designer zusammengestellte Renderings geben uns eine bessere Vorstellung davon, wie das Galaxy S21, das Galaxy S21 Plus und das Galaxy S21 Ultra aussehen werden.

Die von LetsGoDigital (Öffnet sich in einem neuen Tab) geposteten Bilder stammen vom hauseigenen Designer Giuseppe Spinelli (Öffnet sich in einem neuen Tab) und basieren angeblich auf Informationen aus einer Samsung-nahen Quelle. Sie sind sehr gut gemacht, und wir haben unten eine Auswahl von ihnen eingebettet.

Es handelt sich jedoch nicht um die echten, von Samsung genehmigten Entwürfe, so dass die endgültigen Versionen möglicherweise von dem abweichen, was du hier siehst. Vergleiche sie mit anderen Renderings (Öffnet sich in einem neuen Tab), die auf durchgesickerten Informationen basieren, die wir in den letzten Tagen gesehen haben, und ziehe deine eigenen Schlüsse.

Du erinnerst dich vielleicht noch an die ersten Bildleaks, die wir im Oktober sahen (Öffnet sich in einem neuen Tab)* und die das neue Kameradesign zeigten, das hier wieder zu sehen ist, wobei sich das Kameramodul fast um die obere Ecke der Samsung Galaxy S21-Handys erstreckt.

LetsGoDigital listet auch Spezifikationen für die Telefone auf, auch wenn wir viele dieser Informationen schon einmal gehört haben. Das Standard 6,2-Zoll-Galaxy S21 wird offenbar mit einem Exynos 2100 oder Snapdragon 888 Chipsatz geliefert und beginnt mit 8 GB RAM und 128 GB Speicher. Und es wird eine Rückkamera mit drei Linsen erwartet.

Das 6,7-Zoll-Modell Galaxy S21 Plus, das in der Preisskala nach oben klettert, dürfte dem Basismodell mit Ausnahme der Bildschirmgröße sehr ähnlich sein. Letztes Jahr hatte das Galaxy S20 Plus (Öffnet sich in einem neuen Tab) ein Kameratrio mit einem zusätzlichen Tiefensensor, aber wir hören, dass dieser im Jahr 2021 wegfällt.

Schließlich wird getippt, dass das Galaxy S21 Ultra (Öffnet sich in einem neuen Tab) mit 6,8 Zoll und mit vier Kameras auf der Rückseite sowie mit Unterstützung für den S Pen ausgestattet ist. Für die Rechenleistung wird wahrscheinlich der gleiche Chipsatz Exynos 2100 oder Snapdragon 888 verwendet werden, obwohl du davon ausgehen kannst, dass die Speicher- und Arbeitsspeicheroptionen in der Größenordnung höher sein werden als bei den beiden anderen Modellen.

Frühere Leaks haben das Einführungsdatum für diese neuen Samsung Smartphones auf den 14. Januar (Öffnet sich in einem neuen Tab) festgelegt, so dass du noch etwas Zeit zum Sparen hast. Neben der Einführung der Galaxy S21-Serie im Jahr 2021 wird das südkoreanische Unternehmen voraussichtlich auch eine Reihe neuer faltbarer Geräte auf den Markt bringen.

Via SamMobile (Öffnet sich in einem neuen Tab)

* Link englischsprachig

David Nield
Freelance Contributor

Dave is a freelance tech journalist who has been writing about gadgets, apps and the web for more than two decades. Based out of Stockport, England, on TechRadar you'll find him covering news, features and reviews, particularly for phones, tablets and wearables. Working to ensure our breaking news coverage is the best in the business over weekends, David also has bylines at Gizmodo, T3, PopSci and a few other places besides, as well as being many years editing the likes of PC Explorer and The Hardware Handbook.