Skip to main content

Samsung Galaxy S20 Kamera Specs durchgesickert, und das Ultra wird eine Liga für sich

Das Samsung Galaxy S10 Plus (oben) hat eine großartige Kamera, aber die S20-Reihe dürfte sie schlagen. (Image credit: Future)

Während wir schon viel über die Kamera-Spezifikationen der Samsung Galaxy S20 / S11 Reihe gehört haben, gab es früher einige Verwirrung darüber, welche Modelle welche Objektive bekommen würden, aber das ist jetzt weitgehend geklärt, dank nicht einem, nicht zwei, sondern drei riesigen Leaks.

Zunächst einmal hat UniverseIce (ein zuverlässiger Leaker) getwittert, dass das Samsung Galaxy S20 eine Dreifachlinsenkamera hat mit einem 12 MP-Hauptsensor und zwei weiteren 64 MP und 12 MP Sensoren. Das Galaxy S20 Plus kommt mit einer Vierfachlinsenkamera mit den gleichen drei Sensoren neben einem vierten Time-of-Flight-Sensor zur Tiefenmessung.

Das Samsung Galaxy S20 Ultra hat angeblich einen 108 MP Hauptsensor, der von 48 MP und 12 MP Sekundärsensoren unterstützt wird, sowie einen Laufzeit-Sensor. Dieses Handy ist also auch ein Quad-Lens, aber mit einer ganz anderen Einrichtung und viel mehr Megapixeln. Allerdings werden für keinen der Sensoren Objektive erwähnt.

UniverseIce geht nicht weiter ins Detail, aber an anderer Stelle twitterte Max Weinbach von XDA Developers eine Liste von behaupteten Galaxy S20 Ultra Spezifikationen, und die Kamera-Spezifikationen stimmen mit denen von UniverseIce überein.

XDA Developers hat auch mehr Informationen über das Samsung Galaxy S20 Plus, welches das mittlere der drei Geräte sein wird.

Dank der Screenshots, die scheinbar vom Telefon aus aufgenommen und von einer anonymen Quelle mit der Seite geteilt wurden, können wir sehen, dass es mindestens vier hintere Linsen und eine auf der Vorderseite gibt. Diese hinteren Kameras beinhalten einen 12 MP 1.8 μm Sony IMX 555 Sensor, der derzeit nicht veröffentlicht ist, also ist er anders als die 12 MP Sensoren des Samsung Galaxy S10.

Daneben gibt es einen 64 MP Sekundärsensor und es soll auch ein Teleobjektiv mit 3x optischen und 30x digitalen Zoom eingebaut sein. Außerdem wird das Galaxy S20 Plus mit der gleichen 10 MP Frontkamera wie das Samsung Galaxy Note 10 ausgestattet.

Die hintere Kamera scheint in der Lage zu sein, Videos mit einer Qualität von bis zu 8 K bei 30 fps oder 4 K bei 60 fps aufzunehmen, und es werden mehrere Kameramodi erwähnt, von denen wir einige bereits kennen.

Es gibt 'Smart Angle Selfie', der automatisch in einen Weitwinkel umschaltet, wenn mehr als zwei Personen im Bild sind, 'Single Take Photo', mit dem du durch eine Landschaft schwenken kannst, während die S20 automatisch Fotos und Videos aufnimmt, und einen 'Pro Video'-Modus, mit dem du manuell weitere Einstellungen bei der Videoaufnahme vornehmen kannst.

Ein Modus, der nicht vorhanden ist, obwohl es vorher Gerüchte gab, ist 'Director's View', mit dem die Kamera automatisch ein Motiv verfolgen kann. XDA Developers deutet an, dass dieser Modus beim Start nicht verfügbar sein wird, aber vielleicht später hinzugefügt werden könnte, oder auf einem anderen Telefon erscheinen wird.

Aber wir sind damit noch nicht fertig mit den Kamera-Gerüchten. Ishan Agarwal (ein weiterer namhafter Leaker), hat einige Details an MySmartPrice weitergegeben.

Sie sagen, dass das Basismodell Samsung Galaxy S20 eine 12 MP-Hauptkamera und einen 10 MP-Selfie-Shooter haben wird, wie wir bereits gehört haben. Sie sagen auch, dass sie einen 6,2-Zoll Dynamic AMOLED Bildschirm und einen 4.000 mAh Akku erwarten.

Das Samsung Galaxy S20 Plus soll auch eine 12 MP Haupt- und 10 MP Selfie-Kamera haben, aber einen wesentlich größeren 6,7-Zoll Dynamic AMOLED Bildschirm.

Schließlich wird das Samsung Galaxy S20 Ultra offenbar eine 108 MP Hauptkamera bieten, wie andere Quellen sagen, zusammen mit 100-fachem Hybrid-Zoom, was deutlich mehr ist als das 30-fache, was für das Galaxy S20 Plus (und wahrscheinlich das Standard S20) gemunkelt wird.

Mit den drei Handys, die wahrscheinlich alle den Snapdragon 865 oder Exynos 990 Chipsatz verwenden, und Gerüchten über 12 GB RAM, die als Standard kommen, scheint es, als könnte die Kamera der Hauptunterschied zwischen ihnen sein. Und hier scheint das Samsung Galaxy S20 Ultra weit voraus zu sein.

Via GSMArena