Das Xiaomi Mi 12 könnte viel schneller laden als jedes andere Smartphone

Xiaomi Mi 11 Ultra
Das Xiaomi Mi 11 Ultra (Bildnachweis: Future)

Viele Flaggschiff-Smartphones laden bereits sehr schnell, aber es sieht so aus, als ob das Xiaomi Mi 12 - oder ein anderes kommendes Xiaomi-Smartphone - diese Geschwindigkeiten auf ein ganz neues Level bringen könnte.

Das liegt daran, dass die Marke ein Video auf Twitter (Öffnet sich in einem neuen Tab) geteilt hat, das eine neue Ladetechnologie namens Xiaomi HyperCharge zeigt, die 200W kabelgebundenes Laden und 120W kabelloses Laden bietet. Laut Xiaomi reicht das aus, um einen 4.000-mAh-Akku in nur acht Minuten von Null auf 100 % aufzuladen. 10 % werden in 44 Sekunden erreicht und 50 % in drei Minuten.

Wenn du kabellos lädst, kannst du angeblich 10% in einer Minute, 50% in sieben Minuten und 100% in 15 Minuten erreichen. Das ist unglaublich schnell und bedeutet, dass du nie wieder darauf warten musst, dass dein Handy aufgeladen wird.

See more

Es ist auch wesentlich schneller als die aktuelle Schnellladetechnologie. Xiaomi ist hier bereits führend, das Xiaomi Mi 10 Ultra bietet 120W kabelgebundene Ladegeschwindigkeit und das Xiaomi Mi 11 Ultra (Öffnet sich in einem neuen Tab) erlaubt kabelloses Laden mit 67W, aber diese neue Technologie ist ein enormer Schub für beide Geräte.

Bislang ist noch nicht klar, wann wir diese Technologie auf den Smartphones sehen werden, aber da Xiaomi sie anpreist und als fertiges Feature präsentiert, werden wir wohl nicht allzu lange warten müssen. Vielleicht sehen wir es also auf dem Xiaomi Mi 11T (Öffnet sich in einem neuen Tab) (wahrscheinlich im September) oder auf dem Xiaomi Mi 12 (wahrscheinlich Anfang 2022).

Es ist jedoch erwähnenswert, dass Xiaomi seine 120W kabelgebundene Ladetechnologie noch nicht flächendeckend eingeführt hat, wobei die Xiaomi Mi 11 (Öffnet sich in einem neuen Tab)-Reihe mit einer langsameren Geschwindigkeit als das Mi 10 Ultra lädt.

Dafür könnte es gute Gründe geben, denn superschnelles Laden ist nicht immer gut für die langfristige Akkugesundheit, was wahrscheinlich einer der Faktoren ist, warum Samsung und Apple es nicht übernommen haben. Aber als Partytrick ist es sicher beeindruckend und könnte auch sehr nützlich sein, wenn du nur ein paar Minuten Zeit hast, dein Handy aufzuladen.

Via Phandroid (Öffnet sich in einem neuen Tab)

James is a freelance phones, tablets and wearables writer and sub-editor at TechRadar. He has a love for everything ‘smart’, from watches to lights, and can often be found arguing with AI assistants or drowning in the latest apps. James also contributes to 3G.co.uk, 4G.co.uk and 5G.co.uk and has written for T3, Digital Camera World, Clarity Media and others, with work on the web, in print and on TV.