Skip to main content

Xiaomi Mi 11 Pro: Erscheinungsdatum, Preis, News und Leaks

Xiaomi Mi 10 Pro
(Image credit: Future)

Als das Xiaomi Mi 11 im Dezember 2020 in China enthüllt wurde, kam es allein, ohne Mi 11 Pro oder Lite. Auch beim globalen Launch des Smartphones am 8. Februar wurde kein Pro-Modell angekündigt.

Im Gegensatz zum "normalen" Mi 11 haben wir also keine Bestätigung, wie das Xiaomi Mi 11 Pro aussehen wird, abgesehen von dem vagen Bild, das verschiedene Leaks und Gerüchte zeichnen. Wenn wir jedoch all das glauben, was wir gehört haben, könnte dies ein Super-Handy sein.

Monate nach dem Launch des Xiaomi Mi 10 und Mi 10 Pro zeigte das Unternehmen das Mi 10 Ultra, ein leistungsstarkes Phablet mit Top-Specs in allen Bereichen. Während dieses Telefon nur in China auf den Markt kam, scheint es, dass das Mi 11 Pro sein spiritueller Nachfolger sein könnte, und zwar einer, der einen globalen Release bekommt.

Wir haben alle wichtigen und vertrauenswürdigen Neuigkeiten und Leaks über das Xiaomi Mi 11 Pro unten gesammelt, so dass du sehen kannst, was wir über das gemunkelte Handy wissen. So können wir uns auf das Mi 11 Launch-Event einstimmen, um zu sehen, ob das Pro-Modell enthüllt wird oder nicht - Spoiler: Es wurde nicht vorgestellt.

Xiaomi Mi 11 Pro: Kurz & knapp

  • Worum geht es? Eine aufgerüstete Version von Xiaomis 2021er Flaggschiff.
  • Wie viel wird es kosten? Möglicherweise mehr als 1000 €.
  • Wann wird es erscheinen? Wir haben nicht die leiseste Ahnung.

Xiaomi Mi 11 Pro: Erscheinungsdatum und Preis

Xiaomi Mi 10T Pro & Xiaomi Mi 10 Pro

Xiaomi Mi 10T Pro und Xiaomi Mi 10 Pro (Image credit: TechRadar)

Der globale Launch des Xiaomi Mi 11 war am 8. Februar, aber da das Xiaomi Mi 11 Pro nicht aufgetaucht ist, haben wir keine Ahnung, wann es kommen könnte.

Das Xiaomi Mi 11 Pro Release-Datum könnte nun später im Jahr sein, vielleicht ein oder zwei Monate danach, oder vielleicht sogar noch später. Wir würden vermuten, dass Xiaomi nicht bis zum Ende des Jahres warten würde, sofern es eine Mi 11T-Reihe herausbringen möchte, wie es das normalerweise tut.

Wir haben auch noch keine Idee für den Preis des Xiaomi Mi 11 Pro, aber auch hier gibt es zwei Möglichkeiten. Die Mi 11 Preise sind, zumindest in China (und wahrscheinlich überall sonst), günstiger als das Mi 10, und es ist sehr gut möglich, dass das Mi 11 Pro auch günstiger sein wird als das Mi 10 Pro.

Nach der Specs-Liste zu urteilen, könnte das Mi 11 Pro jedoch immer noch ein Super-Premium-Handy mit einem hohen Preis sein. Das Mi 10 Pro kostete 999,90 €, was ein wirklich hoher Preis für ein Smartphone ist, und vielleicht wird es beim Mi 11 Pro genauso sein.

Xiaomi Mi 11 Pro: News und Leaks

Wir haben gehört, dass das Xiaomi Mi 11 Pro das gleiche Display wie das Mi 11 verwenden wird - was bedeutet, dass es erstklassig sein wird. Das Gerät verfügt über einen 6,81 Zoll großen 2K-AMOLED-Bildschirm mit einer Aktualisierungsrate von 120 Hz und einer maximalen Helligkeit von 1.500 nit, was die meisten Konkurrenten aussticht.

Ein Leak auf der chinesischen Social-Media-Plattform Weibo gab uns einen Blick auf das Xiaomi Mi 11 Pro über einige inoffizielle Renderbilder. Sie zeigen die Rückseite des Handys, mit einem riesigen Kamerablock, der vier Linsen beherbergt. Es ist ein ziemlich niedrig aufgelöstes Bild - hier ist ein von Fans erstelltes Rendering, das auf den Bildern und anderen Leaks basiert:

See more

Diese Renderings zeigen den Text "120x", vermutlich ein Verweis darauf, dass das Gerät 120x Digitalzoom Fotografie unterstützt. Das entspricht dem Mi 10 Ultra und schlägt das Galaxy S21 Ultra, obwohl es abzuwarten bleibt, ob Schnappschüsse, die so weit herangezoomt wurden, auch nur annähernd brauchbar sind.

Die gleiche Person, die diese Renderings erstellt hat, sagte auch, dass die Hauptkamera 50MP beinhaltet, nicht 108MP wie beim Xiaomi Mi 11, aber wir wissen noch nichts über die anderen Kameras.

Ein Leak legt nahe, dass das Xiaomi Mi 11 Pro einen 5.000mAh-Akku haben wird, der groß genug sein sollte, um das Gerät mindestens einen Tag lang am Laufen zu halten, je nach Display vielleicht auch länger.

Dieses Kraftpaket könnte mit einer kabellosen 80W-Ladung kombiniert werden, basierend auf einem solchen kabellosen Ladepad, das Xiaomi kürzlich vorgestellt hat*. Dies ist allerdings nur eine sehr vage Spekulation.

* Link englischsprachig