Skip to main content

The Witcher 3 bekommt Next-Gen-Upgrade für PS5 und Xbox Series X

The Witcher 3
(Image credit: CD Projekt Red)

Eine Next-Gen-Version von The Witcher 3 soll in der zweiten Jahreshälfte 2021 für PS5 und Xbox Series X erscheinen, bestätigt Entwickler CD Projekt Red.

In einem Roadmap-Update auf Twitter verriet der Entwickler, dass das AR-Abenteuer The Witcher Monster Slayer und das The Witcher 3 „Next-Gen-Update“ beide 2021 erscheinen werden. Außerdem plant das Team, das Kartenspiel Gwent in diesem Jahr weiterzuentwickeln.

In einem Folge-Tweet fügte Radek Grabowski, Lead PR Manager von CD Projekt Red, hinzu, dass das Next-Gen-Update für The Witcher 3 in der zweiten Jahreshälfte erscheinen soll – also irgendwann zwischen Juli und Dezember.

See more

Besser denn je

Wir wussten bereits, dass CD Projekt Red an einer verbesserten Version von The Witcher 3 für PS5 und Xbox Series X/S und PC arbeitet, da der Entwickler im September 2020 darüber informiert* hat.

CD Projekt Red verspricht, dass die „Next-Gen“-Version des Spiels eine „Reihe von visuellen und technischen Verbesserungen“ mit sich bringen wird, darunter „Raytracing und schnellere Ladezeiten“.

Die Next-Gen-Version wird zwar auch separat für PC, Xbox Series X/S und PS5 erhältlich sein, aber alle, die The Witcher 3: Wild Hunt bereits für PS4 oder Xbox One besitzen, bekommen die verbesserte Version als kostenloses Upgrade. CD Projekt Red erklärt außerdem, dass das kostenlose Upgrade für alle Besitzer des ursprünglichen Spiels verfügbar sein wird und nicht nur diejenigen mit der GOTY-Edition.

Außerdem teilt CD Projekt Red mit, dass das Unternehmen ein einheitlicheres, flexibleres Team aufstellt, das an zwei AAA-Titeln gleichzeitig arbeiten kann.