Skip to main content

Google Pixel Watch: Wird die lang ersehnte Smartwatch auf der Google IO vorgestellt?

Samsung Galaxy Watch 4 Classic Zifferblatt in Nahaufnahme mit App-Symbolen
Eine Samsung Galaxy Watch 4 Classic (Image credit: Future)

Die nächste große Veranstaltung im Kalender ist die Google IO 2022, die am 11. Mai beginnt und auf der sowohl neue Software (einschließlich Android 13) als auch wahrscheinlich neue Hardware vorgestellt wird.

Aber ist die Google Pixel Watch unter den Ankündigungen? Auch wenn wir uns noch nicht sicher sein können, gibt es Grund zur Hoffnung. Allerdings deuten einige Leaks auch darauf hin, dass wir uns noch länger gedulden müssen.

Im Folgenden sehen wir uns alle Informationen an, die wir bisher über das Ankündigungsdatum der Google Pixel Watch haben, damit wir herausfinden können, ob eine Vorstellung auf der Google IO wahrscheinlich ist.

Beweise für die Pixel Watch auf der Google IO

Es gibt viele Anzeichen dafür, dass die Google Pixel Watch auf der Google IO vorgestellt werden könnte. Zum einen haben wir bereits im Januar von Jon Prosser (einem Leaker mit einer passablen, aber nicht perfekten Erfolgsbilanz) gehört, dass die Google Pixel Watch wahrscheinlich am 26. Mai vorgestellt wird.

Das wäre natürlich nach der IO, aber damals kannten wir das Datum der Google IO noch nicht, und es ist nahe genug, dass die Google IO 2022 ein wahrscheinlicher Kandidat für die Vorstellung ist. Allerdings deuten neuere Leaks von Prosser darauf hin, dass sich das Datum geändert haben könnte, worauf ich weiter unten noch eingehen werde.

An anderer Stelle behauptete Evan Blass (ein sehr zuverlässiger Leaker) im April, dass "es nicht mehr lange dauern wird", während er ein Bild eines Online-Handbuchs für ein Gerät mit dem Codenamen Rohan postete, das zuvor mit dem Wearable in Verbindung gebracht worden war.

Das bedeutet nicht unbedingt, dass die Pixel Watch auf der Google IO vorgestellt wird, aber es deutet stark darauf hin, dass sie bald kommt.

Außerdem wurde das Wearable im Backend-Inventarsystem eines US-amerikanischen Mobilfunkanbieters gesichtet - ein weiteres Zeichen dafür, dass die Markteinführung unmittelbar bevor steht, ebenso wie die Tatsache, dass Google eine Marke für den Namen Pixel Watch anmeldete. Ein früheres Leak deutete ebenfalls auf einen Start irgendwann im Jahr 2022 hin.

Darüber hinaus sind auch andere Aspekte der Google Pixel Watch durchgesickert und das Wearable wurde sogar in freier Wildbahn fotografiert, was wiederum darauf hindeutet, dass die große Enthüllung kurz bevorsteht.

Ein geleaktes Foto der Pixel Watch von vorne

Ein geleaktes Bild der Google Pixel Watch (Image credit: Android Central)

Beweise gegen den Launch der Pixel Watch auf der Google IO

Oben haben wir erwähnt, dass Jon Prosser einen Start der Pixel Watch für den 26. Mai vorausgesagt hat - und das stimmt auch. Aber seine Quelle hat das inzwischen revidiert: Erst sagte sie Anfang März, dass das Datum wahrscheinlich verschoben wird, und dann Ende März, dass die Pixel Watch nun erst im Oktober angekündigt wird, wobei das Wearable wahrscheinlich zusammen mit dem Google Pixel 7 und Pixel 7 Pro auf den Markt kommt.

Trotzdem wird die Watch im Rahmen der Google IO angeteasert werden, so dass sie anwesend sein könnte, aber nicht vollständig enthüllt wird.

Werden wir die Pixel Watch auf der Google IO sehen? Und was solltest du sonst noch erwarten?

Prosser ist die einzige Quelle, die ausdrücklich gesagt hat, dass sie nicht auf der IO zu erwarten ist, aber er ist auch der Einzige, der vorher angedeutet hat, dass sie dort launchen würde. Ansonsten gibt es verschiedene Anzeichen dafür, dass sie bald kommen wird - vielleicht noch vor Oktober - aber keines davon nennt ausdrücklich die Google IO als Veranstaltungsort.

Ich bin mir also nicht sicher, wann die Pixel Watch auftauchen wird, aber ich bin nicht optimistisch, dass sie auf der Google IO vollständig vorgestellt wird. Es würde mich aber auch nicht übermäßig überraschen, wenn sie dort vorgestellt würde. Zumindest scheint es wahrscheinlich, dass das Wearable dort angeteasert wird, sodass wir vielleicht schon bald einen ersten offiziellen Blick darauf werfen können.

Unabhängig davon, ob die Google Pixel Watch zu sehen sein wird oder nicht, dürfte es auf der Google IO 2022 noch viele andere Dinge geben, darunter Android 13, Updates für Wear OS und wahrscheinlich auch das Google Pixel 6a.

Franziska Schaub
Franziska Schaub

Franziska Schaub ist Chefredakteurin bei TechRadar Deutschland und unter anderem verantwortlich für die Bereiche Smartphones, Tablets und Fitness.


Du möchtest, dass dein Produkt bei uns vorgestellt wird oder hast Neuigkeiten, die wir unbedingt in die Welt hinausstreuen sollen? Dann melde dich am besten unter fschaub[at]purpleclouds.de :)

With contributions from