Skip to main content

Ubisoft und Nintendo arbeiten gemeinsam an einem weiteren Mario + Rabbids-Spiel

Mario + Rabbids: Sparks of Hope
(Image credit: Ubisoft)

UUbisoft gab bekannt, dass es derzeit an einer Fortsetzung des Nintendo Switch-Launch-Titels Mario + Rabbids arbeitet, die 2022 erscheinen soll. 

Der neue Eintrag wird Mario + Rabbids genannt: Sparks of Hope und folgt der bunt zusammengewürfelten Crew aus Nintendo und Ubisoft-Maskottchen auf ihrer Reise zu einem neuen Planeten.

Laut den Entwicklern des Spiels wird das Spiel immer noch taktische Kämpfe ähnlich wie im ersten Spiel bieten - aber mit einigen mehr actionbasierten Elementen, die Erstspieler fesseln werden. 

"Es ist nicht nur eine neue Geschichte mit neuen Feinden und neuen Helden - Mario + Rabbids: Sparks of Hope hat große Ambitionen", sagt Xavier Manzanares, Lead Producer bei Ubisoft.

Die Handlung dreht sich um Luma, die mit Rabbids-Genen infundiert wurde, die dir neue Kräfte verleihen, wenn du sie rettest und wird einige neue Charaktere wie Rabid Rosalina beinhalten. 

Schau dir den kompletten Trailer unten an:

Die Rabbids gehen dorthin, wo noch kein Rayman zuvor hingegangen ist 

Obwohl das Spiel zugegebenermaßen etwas nischenhaft ist, ist es ein wichtiger Meilenstein für Ubisofts und Nintendos Partnerschaft - denn es zeigt, dass zwei notorisch defensive Publisher ihre Arbeit teilen, um einen neuen Eintrag in ihrem gemeinsamen Franchise zu schaffen. 

Außerdem füllt es einige Lücken im Veröffentlichungskalender der Nintendo Switch, da es im nächsten Jahr ein wenig spärlich aussieht. Abgesehen von Pokemon Legends: Arceus und Splatoon 3 hat Nintendo noch kein festes Veröffentlichungsdatum für 2022 genannt, aber das könnte sich am Dienstag, den 15. Juni nach der nächsten Nintendo Direct ändern.

Wir werden am Dienstag vom großen N hören und hoffentlich eine bessere Vorstellung davon bekommen, wann wir mit Schwergewichten wie Metroid Prime 4, The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2 und Bayonetta 3 rechnen können.

Nick Pino
Nick Pino

Nick Pino is the Senior Editor of Home Entertainment at TechRadar and covers TVs, headphones, speakers, video games, VR and streaming devices. He's written for TechRadar, GamesRadar, Official Xbox Magazine, PC Gamer and other outlets over the last decade, and he has a degree in computer science he's not using if anyone wants it.