Skip to main content

Samsung verspricht am 2. März "die Rolle des Fernsehers" neu zu definieren

Samsung
(Image credit: Samsung)

Trotz der Ankündigung mehrerer neuer Neo QLED-Fernseher (opens in new tab) und einer 88-Zoll-Version von The Wall auf der CES 2021 (opens in new tab) im letzten Monat, ist Samsung noch nicht fertig mit TV-Ankündigungen für das Jahr. 

Heute hat Samsung Presseeinladungen für ein Event namens "Unbox & Discover" verschickt, das sich auf Fernseher und Displays konzentriert und "die Rolle des Fernsehers durch innovative Technologien, schönes Design und beeindruckende Partnerschaften neu definieren soll.

Wahrscheinlich wird das bedeuten, dass wir einen detaillierten Blick auf die neuen Versionen von The Frame (opens in new tab) und The Serif werfen werden, zwei Evergreens in Samsungs TV-Produktpalette, für diejenigen, denen Design wichtiger ist als Leistung.

Das Event wird am 2. März ab 16 Uhr im Samsung Newsroom (opens in new tab) und auf Samsung.com (opens in new tab) zu sehen sein. 

Samsung Unpacked, aber stattdessen für Fernseher?

Der Name des Events "Unbox & Discover" scheint eine Anspielung auf das jährliche Samsung Unpacked Event für neue Galaxy-Geräte zu sein. (Unpacked, falls Sie es noch nicht gesehen haben, ist in der Regel eine zweistündige Präsentation von Samsungs kommenden Telefonen mit tiefen Einblicken in alle neuen Funktionen). 

Wenn Unbox & Discover der gleichen Formel folgt, werden wir eine vollständige Aufschlüsselung von Samsungs neuer NeoQLED-Technologie und einen Auffrischungskurs über Samsungs Micro-LED-Technologie erhalten, zusammen mit allen Updates der Software und der Lautsprechertechnologie.

Kurz gesagt, es ist eine spezielle Zeit, um über die neuen QLED und Crystal UHD TVs zu sprechen. 

Die gute Nachricht ist, dass wir bereits eine ganze Menge über sie wissen: Samsung hat uns gesagt, dass seine 2021 QLED-Serie ab dem 6. März mit dem Samsung QN90 erhältlich sein wird und hat uns Details zu seinem 8K-Lineup verraten. Unbox & Discover könnte uns aber mehr Zeit geben, die Fernseher in Aktion zu sehen.

Via Samsung (opens in new tab)

Stephan Sediq
Stephan Sediq

Stephan Sediq ist Business Development Manager bei techradar DE. Bitte wende dich mit allen Fragen zum Thema Native Advertising und Gastbeiträgen direkt an ihn.

Darüber hinaus ist Stephan für die Bereiche Cinema & Entertainment sowie Audio verantwortlich.


E-Mail: ssediq[at]purpleclouds.de