Skip to main content

Der neue Samsung The Frame sieht noch mehr nach einem echten Bilderrahmen aus

Samsung The Frame 2021
(Image credit: Samsung)

Die neue Version des modischen The Frame ist eines der ersten Sets, die Samsung während der CES 2021 enthüllt hat. Der Fernseher ahmt die Form eines Bilderrahmens nach und enthält einen dedizierten Modus, um Kunstwerke und Fotos anzuzeigen, wenn er nicht in Gebrauch ist. Das neue Modell hat dabei einige bemerkenswerten Änderungen gegenüber früheren Versionen erfahren.

Beim The Frame 2021 hat Samsung die ästhetische Optik nochmals verfeinert. Das Gehäuse ist nun mit nur 2,5 cm dünner als je zuvor. Im Vergleich zum 2020er Modell* (hier waren es rund 4,6 cm) ist der stylische Fernseher also fast um die Hälfte schmaler geworden - ein beachtlicher Wert.

Vielleicht am bemerkenswertesten ist, dass das 43-Zoll-Modell mit einer Hochformat-Ansicht kompatibel sein wird. Das bedeutet, dass du ihn so montieren kannst, dass er zu deinen anderen Fotos oder Bildern an der Wand passt. Auf Wunsch drehen lässt er sich jedoch - anders als der Samsung Sero* - leider nicht. Ein dauerhaftes vertikales Fernsehen würden wir ebenfalls nicht empfehlen. Allerdings ist er unter Umständen für diejenigen, die hauptsächlich Samsungs neue TikTok Smart-TV-App* nutzen wollen, eine gute Lösung.

Neue Möglichkeiten gibt es auch bei der Wahl des Rahmens. So wird es eine größere Vielfalt an Dekoren und Stilen geben, anstatt der einfachen Rot-, Weiß-, Braun- und Schwarztöne der vorherigen Modelle. So wurde uns mitgeteilt, dass sich der Benutzer zwischen Rahmen verschiedener Stile und Größen entscheiden kann. Die Auswahl reicht dabei "von schlank, neutral und minimalistisch bis hin zu groß, verschnörkelt und fett [...] Mit nahezu endlosen Optionen für die Anpassung".

Im Art Store profitieren die Abonnenten der 1.400 kostenpflichtigen Kunstwerke (abgesehen von den etwa 20 kostenlosen) von einer "KI-basierten Autokurationstechnologie". Diese hilft dabei Bilder zu finden, die ihnen gefallen, was die Auswahl zusätzlich erleichtert.

Die Zukunft wird eingerahmt

Samsung hat uns mitgeteilt, dass der The Frame ein wachsender Erfolg für das Unternehmen ist. Dabei verzeichnet der Hersteller einen Verkaufsanstieg von 170 % (nahezu eine Verdreifachung) zwischen den Iterationen von 2017 und 2020. Wir gaben dem letztjährigen Modell starke vier Sterne für sein beeindruckendes und stilvolles Design. Einen Stern Abzug gab es für sein Edge-Light-Panel und die durchschnittliche Verarbeitung.

The Frame ist dabei ein Segen für Gelegenheits-Fernsehzuschauer, die sich hauptsächlich darum kümmern, wie der Fernseher den Rest des Tages aussieht - schließlich muss man ihn an der Wand oder auf dem Tresen betrachten. Mit seinen bewährten, stetigen Verbesserungen und mehr Anpassungsmöglichkeiten als je zuvor, könnte der diesjährige The Frame der bisher lohnenswerteste sein. Sobald wir ihn getestet haben, werden wir dich mit näheren Informationen versorgen.

* Text in englischer Sprache