Skip to main content

Samsung Neo QLED Fernseher: Die Zukunft der Quantum Dot TVs

Samsung Neo QLED
(Image credit: Samsung)

Die als Neo QLED bezeichnete Technologie hat Samsung während des First Look CES 2021 Event vorgestellt. Sie stellt den Nachfolger des QLED-Fernsehers dar und verfügt über die 10-fache Anzahl an LEDs in einem Bildschirm. Damit wird die Helligkeit immens erhöht, Blooming reduziert und der Betrachtungswinkel vergrößert.

Neo QLED ist von Samsungs Mammut-Mini-LED-Fernseher The Wall* inspiriert und verwendet eine völlig neue Art von LEDs, die Samsung entwickelt hat, um das Licht durch den Quantenpunktfilter zu fokussieren. 

Das Ergebnis? 100 % Farbvolumen von DCI-P3, plus bessere lokale Dimmung. 

Trotz des neuen Namens werden die Neo QLED-Fernseher jedoch Samsungs traditionellem Namensschema folgen und sich in zwei neue 4K- (Samsung QN90 und QN85) und zwei neue 8K-Modelle (Samsung Q900 und Q800) aufteilen, die im weiteren Jahresverlauf erhältlich sein werden.

Neo QLED: hellere Bildschirme mit besserem Kontrast 

In den letzten Jahren hat die Verwendung der selbstemittierenden Technologie OLED-Fernsehern einen echten Vorteil gegenüber QLED und anderen Quantum Dot-LED-LCD-Fernsehern in Bezug auf den Kontrast verschafft. Durch die Verkleinerung der LEDs und die Reduzierung der Lichtstreuung sollte Neo QLED nun aber in Bezug auf den Schwarzwert genauso gut abschneiden wie OLED und dabei die höhere Spitzenhelligkeit beibehalten. Neo QLED könnte der große Gleichmacher für LED-LCD-Fernseher sein.

Allerdings müssen alle diese neuen LEDs einzeln angesteuert werden - eine Aufgabe, die einen intelligenteren, effizienteren Prozessor erfordert.

Das Herzstück von jedem dieser Fernseher wird Samsungs neuer Quantum Prozessor sein, der jede dieser einzelnen LEDs effektiv verwalten kann und zusätzlich Umgebungslichtdaten von einem Sensor am Fernseher aufnimmt, um die Helligkeit des Bildschirms automatisch zu erhöhen oder zu verringern. 

Dieser Prozessor wird laut Samsung Multi-Intelligence Deep Learning für die Hochskalierung verwenden. Dieses nutzt bis zu 16 neuronale Netzwerk-Bilddatenbanken, um Inhalte korrekt und präzise hochzuskalieren sowie um die 8K-Auflösung zu füllen.

Alle technischen Daten: HDMI 2.1 für 4K/120, VRR, ALLM 

Auf die Frage, welche Spezifikationen den Übergang zu Neo QLED schaffen würden, sagte Dan Schinasi (Director of Product Planning bei Samsung): "Ja zu HDMI 2.1. Ja zu 4K bei 120Hz. Ja zu VRR. Ja zu FreeSync Premium ... Ja zu allem."

Diese letzte Neuigkeit ist großartig für Gamer, die sich kürzlich eine Xbox Series X oder PS5 zugelegt haben und auf der Suche nach dem nächsten großartigen Display sind. Dank der nativen 4K/120 Hz-Unterstützung mit VRR könnten die Neo QLED-Fernseher einige der am besten aussehenden Partner für Next-Gen-Konsolen sein.

Aber nicht nur alte Funktionen kehren bei Neo QLED zurück. Diese Fernseher haben auch ein paar neue Tricks im Ärmel. 

"Wir gehen 2021 einen Schritt weiter", sagte Schinasi in unserem Interview. "Wir fügen zwei neue, wirklich coole Funktionen hinzu ... eine ist eine Spielleiste, die Sie bei Bedarf aufrufen können. Du kannst deinen HDR-Status sehen, du kannst die Frameraten sehen, du kannst sehen, ob der Auto-Low-Latency-Modus ein- oder ausgeschaltet ist und ihn anpassen, wenn du möchtest. Gaming-Enthusiasten werden das also wirklich zu schätzen wissen."

Samsung Neo QLED

(Image credit: Samsung)

Neo QLED: Ist das die Zukunft?

Alles, was wir über Samsungs Neo QLED-TVs gehört haben, ist vielversprechend. Angefangen bei der höheren Helligkeit und dem besseren Kontrast bis hin zu den neuen Gaming-Funktionen und der Unterstützung von 4K/120Hz scheint es keinen wirklichen Schwachpunkt zu geben, von dem man sprechen könnte.

Wenn Samsung wirklich alle oben genannten Eigenschaften zu einem erschwinglichen Preis liefern kann, könnte es OLED als bisher beste Bildschirmtechnologie ablösen. Allerdings scheint dies noch in ferner Zukunft zu liegen, wenn man bedenkt, dass die Kosten für den Samsung Q950TS bei ca. 12.000 € für das 85-Zoll-Modell begannen, das vor etwa einem Jahr vorgestellt wurde.

Leider sagt Samsung nicht, wie viel die neuen Neo QLED-Fernseher vor der CES 2021 kosten werden. Wenn sie jedoch mit den 2020er Modellen des Unternehmens - dem Samsung Q90T und Samsung Q80T - mithalten können, gibt es allen Grund zu glauben, dass Neo QLED genau der Fernseher ist, auf den Cineasten und Gamer gewartet haben. 

*Text in englischer Sprache