Skip to main content

Samsung Galaxy Tab S7 FE offiziell als iPad Air Rivale mit Stylus angekündigt

Samsung Galaxy Tab
(Image credit: Samsung)

Wir haben mit Spannung auf das Samsung Galaxy Tab S7 FE gewartet, eine Mittelklasse-Version des Galaxy Tab S7 mit reduzierter Ausstattung und niedrigerem Preis, und jetzt ist es endlich da.

Das Galaxy Tab S7 FE wurde ohne viel Aufhebens in einer Pressemitteilung angekündigt und kommt zusammen mit dem Galaxy Tab A7 Lite, einem super-erschwinglichen Tablet, das kleiner und viel günstiger als das Tab S7 FE ist.

Wir werden im Folgenden detailliert beschreiben, was wir über diese Tablets wissen - beachte einfach, dass wir noch nicht alle Informationen haben, wobei der Preis das Wichtigste ist, was noch fehlt. Oh, und das Veröffentlichungsdatum. Zwei der wichtigsten Details, um ehrlich zu sein.

Samsung Galaxy Tab S7 FE: Spezifikationen

Samsung Galaxy Tab

(Image credit: Samsung)

Das Samsung Galaxy Tab S7 FE hat einen 12,4-Zoll-Bildschirm - das ist ziemlich groß für ein Android Tablet - mit einer Auflösung von 2560 x 1600. Das Tablet kommt mit dem S Pen Stylus für Notizen und zum Schreiben.

Es scheint ein Akku-Champion zu sein mit einem 10.090mAh-Akku, der sich mit 45W auflädt (obwohl das mitgelieferte Ladegerät viel langsamer ist).

Seltsamerweise wurde der Chipsatz des Tablets nicht näher beschrieben, obwohl wir wissen, dass er mit 4GB oder 6GB RAM und 128GB oder 256GB Speicher gepaart ist. Auf dem Tablet läuft Android 11 mit Samsungs One UI als Oberfläche.

Das Galaxy Tab S7 FE verfügt über eine 8-MP-Rückkamera und eine 5-MP-Frontkamera. Erwähnenswert ist auch, dass das Tablet 5G-fähig ist und nur wenige Android-Tablets dies sind. Du kannst das Gerät in Schwarz, Silber, Grün oder Pink kaufen.

Samsung Galaxy Tab A7 Lite

Samsung Galaxy Tab

(Image credit: Samsung)

Trotz des Namens misst das Galaxy Tab A7 Lite keine 7-Zoll. Das Display ist 8,9 Zoll groß und hat eine Auflösung von 1340 x 800.

Der Akku ist 5.100mAh stark und die Ladeleistung beträgt 15W, wobei auch hier das Inbox-Ladegerät nicht so viel bietet. Das Tablet hat eine 8MP Rückkamera, wie das Galaxy Tab S7 FE, aber nur einen 2MP Frontsensor.

Auch hier kennen wir den Chipsatz des Tablets nicht, allerdings kommt es mit 3GB oder 4GB RAM und 32GB oder 64GB Speicher. Es ist nicht 5G-fähig, kann sich aber mit 4G-Netzwerken verbinden. Wie das Tab S7 FE hat es einen USB-C-Port, aber im Gegensatz zu diesem anderen Gerät verfügt es auch über einen 3,5-mm-Kopfhöreranschluss.

Wir haben Samsung um mehr Informationen zu den Bereichen gebeten, die wir noch nicht über das Galaxy Tab S7 FE und das Galaxy Tab A7 Lite wissen und planen, diesen Artikel zu einem späteren Zeitpunkt mit mehr Details zu aktualisieren.