Skip to main content

Outriders Inventar-Wipe-Bug wird nach Patch schlimmer - aber es gibt eine Möglichkeit, ihn (vielleicht) zu verhindern

Outriders
(Image credit: Square Enix)

Outriders scheint in weiterem unheilvollem Fahrwasser zu sein, nachdem der erste große Patch am Wochenende veröffentlicht wurde, da dieser zwar einige Probleme behoben hat, aber anscheinend den ernsthaft fiesen Inventar-Wipe-Bug noch weiter verbreitet hat.

Der offizielle Problem-Thread von Square Enix wurde aktualisiert: "Seit dem letzten Patch haben wir eine Zunahme von Berichten über dieses Problem gesehen - die Behebung des Inventar-Wipe ist unsere oberste Priorität und wird es auch bleiben, bis es behoben ist."

Der Outriders-Twitter-Account fügte hinzu, dass "in dem Moment, in dem wir einen Durchbruch erzielen, wir euch alle sofort auf den neuesten Stand bringen werden", und teilte auch etwas Interessanteres mit - einen möglichen Weg, den Fehler zu vermeiden, oder zumindest eine Chance darauf zu haben.

Die Devs raten: "Eine mögliche Vorbeugungsmethode, um sich selbst zu schützen, wenn du auf dieses Problem stößt: In dem Moment, in dem du bemerkst, dass deine Ausrüstung verschwunden ist, schließe das Spiel sofort mit Gewalt und starte es dann neu."

Obwohl dies nur eine "potenzielle" Methode ist, um dem Verlust deiner Sachen auszuweichen, ist es offensichtlich etwas, das einen Versuch wert ist, um diese schmerzhafte Situation zu vermeiden. Die Formulierung dieses Tweets betont deutlich, dass du schnell und, nun ja, sofort handeln solltest, wenn du auf den gefürchteten Inventar-Wipe-Glitch stößt.

Anekdotische Berichte scheinen darauf hinzudeuten, dass dieser Workaround für einige erfolgreich war, für andere jedoch nicht, was für eine potenzielle Lösung ungefähr richtig klingt. Zumindest scheint es in einigen Fällen zu funktionieren.

Grenzen der Wiederherstellung

Während die Wiederherstellung der gelöschten Inventare offensichtlich von den Betroffenen sehnlichst erwartet wird, gibt es nur so viel - die Stats der verlorenen Gegenstände können sich unterscheiden, wenn sie wieder eingeführt werden, und der Fix ist "unwahrscheinlich, dass ein Inventar voller blauer Ausrüstung wiederhergestellt wird", so dass weniger Gegenstände für immer weg sein könnten.

Momentan führt der Bug dazu, dass einige Spieler Angst haben, Outriders zu spielen und sich einfach zurückhalten, bis die drohende Möglichkeit des Ausrüstungsverlustes nicht länger ein Gespenst ist, das das Spiel verfolgt.

Es ist ein steiniger Start für Outriders, so viel ist sicher, und wir haben auch einige Berichte und Beschwerden erlebt, dass einige der Korrekturen, die angeblich im ersten Patch angewendet wurden, nicht funktionieren. Ganz zu schweigen von einem neu entdeckten Problem, bei dem Massen von Absturzberichtsdaten lächerliche Mengen an Festplattenspeicher verschlingen (es gibt allerdings eine Lösung dafür).