Skip to main content

Systemanforderungen für Outriders veröffentlicht

Outriders
(Image credit: Square Enix)

Morgen am 1. April ist es soweit und du kannsr dich in die gefährliche Welt von Outriders begeben. Das polnische Entwicklerstudio People Can Fly gab kurz vor dem Release die Systemanforderungen bekannt.

Wer an dieser Stelle denkt er könne mit Standarthardware den Loot-Shooter genießen, hat sich geirrt. Die Systemanforderungen sind nicht ohne weiteres zu bewerkstelligen. Besonders für die 4K/UHD-Auflösung samt höchster Detailstufe benötigst du eine richtige Killer-Maschiene als PC.

Das volle Programm:

Möchtest du das Spiel in 4K/UHD genießen, dann wirst du um eine RTX 3080 oder eine Radeon RX 6800 XT nicht vorbeikommen. Die Grafikkarte sollte Hand in Hand mit einem Intel Core i7 10700K oder AMD Ryzen 7 3700X gehen.

2160p / 60 FPS, Ultra-Voreinstellungen:

  • CPU: Intel Core i7 10700K oder AMD Ryzen 7 3700X
  • GPU: Nvidia Geforce RTX 3080 oder AMD Radeon RX 6800 XT
  • RAM: 16,0 GByte
  • DirectX: Version 12
  • OS: Windows 10
  • Festspeicher: 70,0 GByte

Für ein gutes Spielerlebnis:

Wenn du von 4K absehen kannst du die Details nicht unbedingt auf den höchsten Einstellungen haben musst, dann wird folgende Konfiguration ausreichen:

1080p / 60 FPS, Hohe Voreinstellungen:

  • CPU: Intel Core i7 7700 oder AMD Ryzen 5 2600X
  • GPU: Nvidia Geforce GTX 1070 oder AMD Radeon RX Vega 56
  • RAM: 16,0 GByte
  • DirectX: Version 12
  • OS: Windows 10
  • Festspeicher: 70,0 GByte

Damit wird es auch noch gehen:

Reichen dir eine 720p Auflösung, dann kommst du auch mit folgenden Hardwarekomponenten zurecht:

720p / 60 FPS, Niedrig Voreinstellung:

  • CPU: Intel Core i5 3470 oder AMD FX 8350
  • GPU: Nvidia Geforce GTX 750 Ti oder AMD Radeon R9 270X
  • RAM: 8,0 GByte
  • DirectX: Version 11
  • OS: Windows 10
  • Festspeicher: 70,0 GByte