Skip to main content

Wie du die kostenlose Outriders Demo spielen kannst

Schnapp dir eine Gruppe und loote

Outriders
(Image: © Square Enix)

Du kannst nicht bis April warten, um als Outriders fremde Welten unsicher zu machen? Oder willst du den Sci-Fi-Shooter im Koop-Modus einfach mal ausprobieren, bevor du dafür Geld ausgibst? Dann hast du Glück, denn Square Enix bietet Spielern die Chance, genau das zu tun.

Outriders wird zwar erst am 1. April offiziell veröffentlicht, aber Square Enix hat bereits vor der Veröffentlichung des Spiels eine kostenlose Demo veröffentlicht, um den Spielern die Möglichkeit zu geben den Titel schon vorher auszuprobieren.

Hier findest du alles, was es über die kostenlose Outriders-Demo zu wissen gibt.

Was ist Outriders und was beinhaltet die Demo?

Outriders

(Image credit: Square Enix)

Outriders ist ein kommender Sci-Fi-Koop-Shooter von Square Enix und People Can Fly, der ursprünglich im Dezember 2020 erscheinen sollte, bevor er aufgrund von "operativen Herausforderungen", die durch Covid-19 verursacht wurden, auf Februar 2021 verschoben wurde. Dieses Veröffentlichungsfenster wurde dann auf den 2. Februar eingegrenzt, um dann nochmal auf den 1. April verschoben zu werden.

Outriders ist in einem düsteren Sci-Fi-Universum angesiedelt und kann mit bis zu drei anderen Spielern gespielt werden. Es ist ein "Drop-in-Drop-out"-Shooter, was bedeutet, dass Spieler ein- und austreten können, ohne das Spiel zu beeinflussen.

In der Demo kannst du den Prolog und das Eröffnungskapitel des Spiels spielen, bis hin zum "Showdown gegen den ersten Rivalen Altered". Danach können wir in die Welt zurückgehen und diese erkunden, wobei einige weitere Nebenmissionen freigeschaltet werden. Es ist wichtig zu erwähnen, dass du nicht im Koop-Modus spielen kannst, bevor der Prolog des Spiels abgeschlossen ist. Der Prolog ist etwa eine Stunde lang und führt uns cineastisch in die Welt ein.

Ist der Prolog abgeschlossen, kannst du zwischen vier Charakterklassen wählen und diese bis zu Stufe sieben leveln. Jede Klasse hat auf dieser Stufe vier Fähigkeitespunkte und zwei Fertigkeitspunkte zum ausgeben. Dadurch erhalten wir verschiedene Variationen unter den Charakteren und können uns mit diesen ausprobieren. In der Demo hast du Platz für sechs Charakter-Slots.

Laut den Entwicklern gilt: "Je weiter du in der vollständigen Outriders-Story kommst, desto abgedrehter, exotischer und mächtiger werden sowohl Ausrüstung als auch Gegner." Mehr dazu erfährst du hier*.

Wann wird die Outriders-Demo veröffentlicht und auf welchen Plattformen ist sie verfügbar? 

Outriders

(Image credit: Square Enix)

Die Outriders-Demo ging am 25. Februar live und wird über die offizielle Veröffentlichung des Spiels am 1. April hinaus laufen. 

Die kostenlose Outriders-Demo ist verfügbar für PlayStation 5, Xbox Series X, Xbox Series S, PlayStation 4, Xbox One und PC (Steam & Streaming mit Nvidia GeForce Now).

So spielst du die Outriders-Demo

Outriders

(Image credit: Square Enix)

Die kostenlose Demo von Outriders steht in den Online-Shops für die von dir bevorzugte Plattform zum Download bereit. Suche einfach in der Suchleiste nach "Outriders", klicke auf die "Outriders free demo" und lade sie herunter. Stelle jedoch sicher, dass es sich um die kostenlose Demo handelt und nicht um die Vorbestellung von Outriders.

Wird mein Fortschritt aus der Outriders-Demo in das vollständige Spiel übernommen?

Ja! Dein Fortschritt aus der Demo wird in das vollständige Spiel übertragen, solange du das gleiche Plattformkonto verwendest, mit dem du die Demo gespielt hast. Wenn du also die Demo auf Steam gespielt hast, wird dein Fortschritt zum Beispiel nicht auf dein Epic Games-Konto übertragen.

Wie groß ist die Dateigröße der Outriders-Demo?

Die Downloadgröße der Outriders-Demo beträgt:

  • PC: Mindestens 24 GB (nach Dekomprimierung möglicherweise mehr) 
  • Konsolen: Mindestens 22 GB (möglicherweise mehr nach der Dekomprimierung)

Unterstützt die Outriders-Demo Cross-Play?

Das tut sie. Aber die Entwickler haben festgelegt, dass Cross-Play in der Demo in der Beta-Form sein wird und manuell in den Spieleinstellungen eingeschaltet werden muss.