Die Google Pixel Watch könnte viel weniger kosten als die Apple Watch 8

Google Pixel Watch
(Bildnachweis: Google)

Nach der Apple Watch 8 wird in diesem Jahr nur noch eine weitere große Smartwatch auf den Markt kommen: die Google Pixel Watch - ein Wearable, das viel günstiger sein könnte als die neueste Apple Watch.

Das sagt der Leaker @Sudhanshu1414, der in einem PriceBaba-Exklusivbericht behauptet, dass die Pixel Watch zwischen 250€ und 350€ kosten wird.

Es ist unwahrscheinlich, dass die Umrechnung korrekt ist, aber die Apple Watch 8 kostet ab 499€, also wesentlich mehr als die Pixel Watch laut diesem Leak kosten wird. Tatsächlich dürfte Googles Wearable preislich eher mit der Apple Watch SE 2 (249€) vergleichbar sein.

Es könnte sich also um ein recht erschwingliches Gerät handeln - allerdings handelt es sich dabei um eine reine Wi-Fi-Version, während die Mobilfunkmodelle voraussichtlich mehr kosten werden. Ein früherer Leak deutete auf einen Preis von 399€ für eine Mobilfunkversion hin.

Die Quelle gibt an, dass die Google Pixel Watch in den Farben Chalk, Obsidian und Charcoal erhältlich sein wird. Das bezieht sich auf das Gehäuse der Uhr, nicht auf das Armband, und bedeutet wahrscheinlich Weiß, Schwarz und Graublau.

Wir würden diese Behauptung jedoch mit Vorsicht genießen, zumal ein früherer Leak auf Grau-, Schwarz- und Goldtöne hindeutete - also eine etwas andere Auswahl.

Die Wahrheit werden wir bald erfahren, denn Google wird dieses Wearable am 6. Oktober zusammen mit der Google Pixel 7-Reihe enthüllen. 


Analyse: Samsung auf die Pelle rücken

Neben der Apple Watch wird die Pixel Watch vor allem von der Samsung Galaxy Watch 5 konkurriert, einem Wearable, das zu einem Preis ab 279€ erhältlich ist, also wahrscheinlich zu einem ähnlichen wie Googles Watch, wenn die Leaks stimmen.

Allerdings gibt es die Galaxy Watch 5 in verschiedenen Größen, wobei die Preise für die größeren Modelle steigen. Außerdem gibt es die Samsung Galaxy Watch 5 Pro, die bei 449,99€ beginnt und noch teurer wird, wenn du eine Mobilfunkverbindung haben möchtest. Während die Einstiegspreise also ähnlich sind, könnten die Topmodelle von Samsung viel teurer sein.

Bedeutet das, dass die Pixel Watch ein Schnäppchen sein wird oder einfach weniger leistungsfähig als einige der besten Smartwatches anderer Marken? Im Moment sind wir uns noch nicht sicher, aber wenn man sich die Smartphones von Google ansieht, könnte eher Letzteres der Fall sein. 

Michael Winkel
Volontär

Ich bin Michael und ich beschäftige mich vor allem mit den Themen Gaming, Nintendo und Audio. Noch bevor es mich zu TechRadar Deutschland verschlagen hat, absolvierte ich an der Akademie für Neue Medien eine Kompaktausbildung zum Crossmedia-Journalist. Dort lernte ich nicht nur das journalistische Handwerk, sondern auch wie man moderiert und gute Kurzfilme produziert. Nun bin ich bei TechRadar Deutschland als Volontär gelandet und tierisch froh, leidenschaftlich über Videospiele, Gaming und Tech zu schreiben.

Erreichbar bin ich unter mwinkel[at]purpleclouds.de.

Mit Unterstützung von