Skip to main content

WandaVision Folge 7: Die größte Enthüllung der gesamten Staffel

WandaVision Folge 7
Wanda möchte in WandaVision Folge 7 einfach nur Zeit für sich haben. (Image credit: Marvel/Disney)
Über diese Folge

- Folge 7 (von 9), 'Durchbrechung der vierten Wand'
- Geschrieben von Cameron Squires
- Regie: Matt Shakman
★★★★★

Es folgen Spoiler für WandaVision Folge 7. Schauen sie zuerst an, bevor du weiterliest.

Außerhalb des Hexfeldes fahren Monica Rambeau und Agent Jimmy Woo weiter, um ihren Kontakt zu treffen. Woo erzählt ihr, dass Darcy das letzte Stück der Firewall im SWORD-Hauptquartier überwunden hat und dabei F&E-Berichte über ein geheimes Projekt namens Cataract entdeckt hat. Er sagt, dass Hayward Vision nicht außer Dienst gestellt hat, sondern versucht hat, ihn wieder online zu bringen - aber nichts hat funktioniert, bis Wanda Visions Körper gestohlen hat. Hayward verfolgt Vision, weil er seine "empfindungsfähige Waffe" zurückhaben will - Woo weist darauf hin, dass jemand Wanda sagen muss, was vor sich geht.

Wanda wacht auf und stellt fest, dass Vision nicht neben ihr liegt. Die Show schneidet zu ihr, wie sie direkt in die Kamera spricht, als würde sie interviewt werden. "Das haben wir doch alle schon mal erlebt, oder? Wir haben uns von unserer Angst und Wut überwältigen lassen und die Grenzen der falschen Welt, die wir geschaffen haben, absichtlich erweitert..."

Eine Rückblende zu den SWORD-Soldaten, die vor dem sich ausbreitenden Hex-Feld davonlaufen.

Billy und Tommy rennen ins Schlafzimmer und erzählen Wanda, dass ihr Videospiel ausflippt - die Controller wechseln ständig zwischen modern und retro und verwandeln sich sogar in Spielkarten. Wanda versteckt sich unter der Decke und sagt, dass sie ihre Augen ausruhen will. Billy sagt ihr, dass sich sein Kopf sehr laut anfühlt und er das nicht mag. Wanda will einfach nur im Bett bleiben. Sie erzählt dem Interviewer, dass sie als Strafe für ihren "rücksichtslosen Abend" einen "Quarantäne-Urlaub" plant - einen ganzen Tag für sich. Sie zieht die Decke herunter und stellt fest, dass sie immer noch ihr Scarlet-Witch-Kostüm von Halloween trägt.

Wanda kommt die Treppe hinunter und holt Mandelmilch aus dem Kühlschrank. Als sie sich umdreht, nachdem sie etwas Müsli geholt hat, verwandelt sich das Müsli in eine Packung Milch und dann verwandelt sich die Packung in eine Flasche. Wanda sagt dem Interviewer, dass sie sich nicht sicher ist, was das alles soll - "es ist wahrscheinlich nur so ein Montagsding. Habe ich Recht?"

Der Vorspann zeigt Wandas Namen in verschiedenen Formaten, bevor eine "WandaVision: created by Wanda Maximoff"-Titelkarte eingeblendet wird.

In der SWORD-Basis außerhalb des Hex erzählt ein Agent Hayward, dass das WandaVision-Signal verschwunden ist. Er sagt ihr nur, dass sie heute starten werden - sie bestätigt und geht weg.

Vision wacht im Zirkus auf. Einer der Darsteller verwechselt ihn mit einem Clown und sagt ihm, dass er zu spät zu einer Probe mit dem Entfesselungskünstler kommt - der zufällig Darcy ist. Sie sagt dem unsichtbaren Interviewer, dass ihr neuer Auftritt nicht wirklich zu ihren Fähigkeiten passt.

Vision erkennt Darcy von außerhalb des Energiefeldes wieder - er sagt, dass sie sich in die Augen gesehen und sich verständigt haben. Sie erinnert sich jedoch nicht an ihn und geht weg.

Wanda fragt die Kinder, ob sie Vision gesehen haben. Sie sagen, sie hätten ihn nicht gesehen und bieten an, nach ihm zu suchen. "Nun, wenn er nicht hier sein will, kann ich nichts dagegen tun", antwortet sie. Billy fragt sie, was Pietro meinte, als er Halloween erwähnte, dass Vision"wieder" getötet würde. Sie sagt Billy, dass er nichts glauben soll, was dieser Mann sagt - "er ist nicht dein Onkel". Sie fragen, wer er ist. Wanda gibt zu, dass sie nicht alle Antworten hat.

Wanda gesteht sich vor der Kamera ein, dass sie vielleicht ein bisschen düster geworden ist, meint aber, dass die Kinder wohl eine harte Schale von ihrem Vibranium-Vater geerbt haben.

Agnes kommt an der Tür an und bietet an, die Jungs zu nehmen, um Wanda etwas Freiraum zu geben.

Wanda setzt sich hin, um fernzusehen, aber der Fernseher und die Möbel haben scheinbar eine "Störung" und verwandeln sich in frühere Modelle aus früheren Episoden. Wanda nutzt ihre Kräfte, um alles wieder zu verändern.

Sie versichert dem Interviewer, dass es ihr gut geht.

Du hast noch kein Disney Plus?

Disney Plus jährliche Abo-Gebühr: 89,99 €

Disney Plus jährliche Abo-Gebühr: 89,99 €
Für 89,99 € im Jahr oder 8,99 € monatlich kannst du nach Herzenslust Disney Plus-Inhalte streamen. Tauche ein in die Welt von Marvel, lerne Baby Yoda kennen und vertiefe dich ins Archiv von Disney. Oder möchtest du doch lieber nach Springfield? Kein Problem, erlebe die Abenteuer von Homer, Marge, Bart, Lisa und Maggie in 31 Staffeln. Schnapp dir ein Duff und einen Donut und los geht's! Worauf wartest du noch?

WandaVision Folge 7

Mit der Milch in WandaVision Folge 7 stimmt etwas nicht. (Image credit: Marvel/Disney)

Am Rande des Hexfeldes treffen sie auf Monicas Kontaktperson, Major Goodner. Monica erzählt ihr, dass ihre Mutter ihre Loyalität zu schätzen gewusst hätte. "Sie ist nicht die Einzige, der gegenüber wir loyal sind, Captain." Goodner zeigt Rambeau und Woo das Fahrzeug, das sie konstruiert haben.

Zurück im Zirkus verfolgt Vision Darcy weiter und versucht, sie davon zu überzeugen, dass sie Teil eines Teams war, das eine übernatürliche Anomalie überwacht. Sie denkt, dass er sie zu einem Date einlädt und stimmt widerwillig zu. Nach einem schwachen Ablenkungsmanöver, an dem ein Pantomime beteiligt ist, berührt Vision Darcys Kopf, um ihre echten Erinnerungen wiederherzustellen. "Ein Teil von mir wollte heimlich einen Gastauftritt in der Show, aber im Ernst, das ist scheiße."

Sie sagt Vision, dass sie Antworten hat, aber zuerst müssen sie aus dem Zirkus fliehen. Da Darcy auf die Bühne gehen soll, stehlen sie einen Van und machen sich auf den Weg. Vision fragt, ob seine Kinder in Sicherheit sind und nach der Identität von "diesem Hochstapler, Pietro". Sie kann ihm nicht helfen.

Im Haus nehmen die Störungen zu - sogar der Storch ist zurück. Wanda gibt zu, dass sie nicht versteht, warum alles auseinanderfällt und sie es nicht reparieren kann.

"Glaubst du, dass du das vielleicht verdient hast?", fragt der unsichtbare Interviewer.

Werbepause

Eine Frau sitzt allein auf einer Parkbank. "Fühlen Sie sich deprimiert?", fragt die Off-Stimme. "Als ob die Welt ohne Sie weitergeht? Wollen Sie einfach nur in Ruhe gelassen werden? Fragen Sie Ihren Arzt nach Nexus..." Anscheinend ist es ein einzigartiges Antidepressivum, das einen zurück in die Realität bringt, oder in die gewünschte Realität Wahl. "Sie sollten Nexus nur einnehmen, wenn Ihr Arzt Ihnen die Erlaubnis erteilt hat, mit Ihrem Leben weiterzumachen. Nexus - Weil sich die Welt nicht um Sie dreht. Oder tut sie das doch?"

In Agnes' Haus sagt Billy ihr, dass es ihr dort gefällt. Agnes fragt, ob das daran liegt, dass ihr Kaninchen, Señor Scratchy, so ein guter Zuhörer ist, aber Billy sagt, dass es eigentlich daran liegt, dass es ruhig ist. "Du bist ruhig, Agnes", erklärt er. "In deinem Inneren."

Tommy fragt Agnes, ob sie glaubt, dass es ihrer Mutter gut geht. Agnes sagt, dass sie sich keine Sorgen machen müssen - Wanda kann alles machen, sie ist Supermom. Agnes gibt vor der Kamera zu, dass sie dazu neigt, Dinge zu beschönigen.

Außerhalb der Anomalie zieht sich Rambeau einen Raumanzug an, bereit im neuen Fahrzeug nach Westview zu fahren, um Darcy zu retten. Goodner sagt Woo, dass sie den am stärksten gepanzerten Weltraum-Rover von SWORD fährt - Rambeau wird "unbeschadet durchsegeln".

Monica beschleunigt und rast auf das Energiefeld zu, aber sie segelt nicht hindurch - es ist eher, als würde sie gegen eine Wand prallen. Sie versucht, sich durchzudrücken, aber die Dichte des Feldes entspricht der ihren und bewirkt, dass die Vorderräder nach oben fahren. Das Feld beginnt, den Rover zu absorbieren - Goodner sagt, dass sich das Fahrzeug auflöst, aber Woo korrigiert sie und sagt ihr, dass es "umgeschrieben" wird. Er sagt Monica über Funk, dass sie aus dem Fahrzeug aussteigen soll, bevor sie absorbiert wird. Der Rover wird weiter reingezogen, bevor er weggeschleudert wird. Die vordere Hälfte des Fahrzeugs wurde in einen normalen 4x4 verwandelt.

Monica schaut auf das Feld, sieht Woo an und sagt, dass sie durchkommen kann. Als Woo sie ermahnt, es nicht zu tun, sprintet sie zurück zum Hexfeld und zwingt sich hinein. Als sie sich nach Westview durchkämpft, hört sie Flashbacks von ihrer Mutter, Carol Danvers und Nick Fury.

Als sie wieder auftaucht, leuchten ihre Augen blau. Ihr Körper wurde irgendwie verändert und sie kann das Hexfeld leuchten sehen. Sie rennt in Richtung der Stadt.

Darcy erzählt Vision die Geschichte seines Todes - wie Wanda ihn tötete, um das halbe Universum zu retten, bevor Thanos die Zeit zurückspulte, ihn noch einmal tötete und die Rettung des Universums rückgängig machte. Sie werden von einer weiteren roten Ampel aufgehalten. "Das ist etwas übertrieben hier draußen in der Provinz, findest du nicht auch?" Als die Ampel grün wird und sie versuchen, wegzufahren, kommt ein Team, um die Ampel zu reparieren, was sie weiter aufhält.

Vision sagt dem unsichtbaren Interviewer, dass er denkt, dass Wanda diese Hindernisse schafft, um ihn davon abzuhalten, nach Hause zurückzukehren.

WandaVision Folge 7

Verschiedene Gaming-Epochen in WandaVision Folge 7. (Image credit: Marvel/Disney)
WANDAVISION ZUSAMMENFASSUNGEN

WandaVision episode 4

(Image credit: Marvel/Disney)

Zuvor auf WandaVision. Sieh dir unsere Zusammenfassungen an:
Folge 1
Folge 2
Folge 3
Folge 4
Folge 5
Folge 6
Folge 8

Vision versucht, sich darüber klar zu werden, wer er ist. Er versteht, dass seine Gedanken auf Tony Starks KI, JARVIS, basieren und dass sein Körper von Ultron erschaffen wurde - aber was macht das jetzt aus ihm? Darcy nimmt an, dass Wanda einfach einen Schalter in seinem Kopf umgelegt hat, aber das erklärt nicht, warum er das Hex nicht verlassen kann.

"Was ich weiß, ist, dass ich WandaVision in der letzten Woche beobachtet habe", fügt sie hinzu, "und die Liebe, die ihr zwei habt, ist echt. Ihr gehört zusammen."

Monica kommt bei Wandas Haus an und platzt hinein. Wanda fragt, wie sie hier reingekommen ist und sagt ihr, sie solle aus dem Haus verschwinden. Monica versucht, sie vor Haywards Plänen für Vision zu warnen, aber Wanda nutzt ihre Kräfte, um die SWORD-Agentin in die Luft zu schleudern. Die Nachbarn - darunter auch Dottie - schauen zu. "Die Drohnen, die Raketen, Pietro - alles was du tust, ist lügen...", argumentiert Wanda. Als Monica versucht zu erklären, dass SWORD nichts mit Pietro zu tun hat, wird sie von Wanda auf den Bürgersteig geschleudert. Monicas neue Kräfte aktivieren sich und sie ist von blauer Energie umgeben, als sie auf dem Boden aufschlägt. Ihre Augen leuchten ebenfalls wieder blau.

Monica sagt Wanda, dass die einzigen Lügen, die sie erzählt hat, die sind, die Wanda ihr in den Mund gelegt hat und fordert sie heraus, sie auszuschalten. Wanda hält inne. Monica sagt ihr, dass es das ist, was sie von Hayward unterscheidet, dass Hayward bereit ist, Westview niederzubrennen, um zu bekommen, was er will. "Lass ihn dich nicht zum Bösewicht machen."

"Vielleicht bin ich das schon", antwortet Wanda.

Agnes bemerkt die Störung durch ihr Vorderfenster.

Monica sagt Wanda, dass sie keine Angst vor ihr hat. Sie sagt, dass sie auch die Person verloren hat, die ihr am nächsten steht - "das Schlimmste, was ich mir vorstellen kann, ist mir bereits passiert und ich kann es nicht ändern, ich kann es nicht ungeschehen machen. Ich kann diesen Schmerz nicht mehr kontrollieren und ich glaube nicht, dass ich das will, denn es ist meine Wahrheit."

Agnes unterbricht und sagt Rambeau, dass sie nicht mehr willkommen ist, dass Wanda genug durchgemacht hat. Sie sagt Wanda, sie solle weitergehen.

Monica sagt ihr wieder, sie solle das Feld abbauen, aber Wanda weigert sich. "Zwing mich nicht, dir wehzutun", sagt Wanda zu Monica.

Die Ampelreparaturen gehen vor Vision und Darcy weiter, aber bevor sie wegfahren können, überquert eine Klasse von Kindern die Straße.

Vision erzählt dem Interviewer, dass ihm nicht klar war, wie viel Wanda ertragen musste. Plötzlich wird ihm klar, dass es absurd ist, dass er dort sitzt und redet, wenn er bei seiner Frau sein könnte. Er springt durch das Dach des Wagens und fliegt davon.

In Agnes' Haus fragt Wanda, wo die Zwillinge sind - Agnes sagt, sie seien wahrscheinlich im Keller. Sie geht die Treppe hinunter und die Jungs sind nirgends zu sehen. Sie findet sich in einem riesigen, gruseligen Keller wieder, voller Ranken, mit magischen Texten und Totenköpfen.

Agnes betritt den Raum und hält ihr Kaninchen. "Wanda, Wanda, du hast doch nicht gedacht, dass du das einzige magische Mädchen in der Stadt bist, oder? Mein Name ist Agatha Harkness. Schön, dich endlich kennenzulernen, Liebes." Sie benutzt ihre Magie, um etwas in Wandas Gehirn zu pflanzen.

Die Show schneidet zum Abspann für eine brandneue TV-Show namens 'Agatha All Along'. Eine Frau in Hexenkleidung verwandelt sich in die Agnes der 1950er Jahre, während der Titelsong verrät, dass sie während der gesamten Serie "alle bösen Fäden zieht". Der Abspann zeigt, wie sie ihren bösartigen Einfluss bei Wandas und Visions Zaubershow einsetzt, Herb kontrolliert, Pietro auf der Türschwelle ankommen sieht und Vision glauben lässt, sie sei nur eine gewöhnliche Bewohnerin von Westview, die unter Wandas Bann steht. Es stellt sich sogar heraus, dass sie der Interviewer ist, der Wanda die ganze Folge über in die Mangel genommen hat.

"Und ich habe auch Sparky getötet!", lacht sie.

PLEASE STAND BY

Mid-Credit-Szene

Monica sieht sich in Agnes' Haus um und öffnet die Luke zum Keller. Sie sieht, dass das Treppenhaus mit magischer Energie glüht und ist verblüfft, als Pietro hinter ihr erscheint. "Schnüffler schnüffeln eben", sagt er.

WandaVision Folge 7

Der SWORD-Rover wird es leicht durch das Energiefeld schaffen, oder? (Image credit: Marvel/Disney)

Fazit:

Apropos Verstecken in der Öffentlichkeit...

Wir haben schon immer vermutet, dass Agnes viel mehr als nur eine neugierige Nachbarin ist. WandaVision hat einige ziemlich starke Hinweise auf ihre wahre Identität hinterlassen. Trotzdem ist die Enthüllung in "Durchbrechung der vierten Wand" groß genug, um mit der Überraschung von Pietros Auftauchen an Wandas Türschwelle zu konkurrieren.

Es unterstreicht auch das instinktive Verständnis des Autorenteams dafür, was das beste episodische Fernsehen ausmacht. Denn WandaVision ist nicht nur ein großartiges Stück MCU-Action, sondern im Herzen auch ein Mysterium, das sich darin gefällt, uns auf das nächste Teil des Puzzles warten zu lassen. Es macht keinen Sinn, Hinweise oder Geheimnisse zu geben, wenn man nie eine Antwort liefert, aber diese Serie weiß, wann sie necken und wann sie eine kolossale Enthüllung liefern muss.

Okay, man braucht keinen visionären Intellekt, um zu erkennen, dass "Agnes" nur die Kurzform von Agatha Harkness ist, oder dass Billys Unfähigkeit, ihre Gedanken zu hören, bedeutet, dass sie keine gewöhnliche Bewohnerin von Westview sein kann. Sogar die Tatsache, dass sie an Halloween ein Hexenkostüm trug, fühlt sich wie ein eklatanter Hinweis an - im Nachhinein betrachtet.

Aber WandaVision hält die Dinge immer gerade zweideutig genug. Wenn Agatha also die Gelegenheit nutzt, Wanda zu sagen, wer sie ist, ist man voll und ganz an Bord. Die Verwendung der "Agatha All Along"-Titel, um Ms. Harkness' böse Pläne zu erklären, ist möglicherweise die denkwürdigste Sequenz in einer Serie, die schon mehr als genug davon hatte. Ist sie wirklich die große Bösewichtin der Serie, oder zieht jemand anderes die Fäden? 

Obwohl Agnes/Agatha zweifelsohne die Show stiehlt, gehört die Episode nicht nur ihr. Die Faszination der Nullerjahre für Sitcom-Charaktere, die direkt in die Kamera sprechen, hätte zu keinem besseren Zeitpunkt für WandaVisions Handlungsbogen kommen können - wenn es jemals eine Zeit gab, in der man in die Gedanken der Charaktere eindringen konnte, dann ist es diese.

Darcy und Vision sind auch ein lustiges Duo, aber unsere größten Fragen betreffen Monica Rambeaus neu erworbene Superkräfte. Sie wurden bisher nur angedeutet, aber sie könnte auf dem besten Weg sein, auf Avengers-Niveau aufzusteigen - wie sie es in den Comics tat. Was genau kann sie mit ihren Kräften anstellen? Und was wird sie mit ihnen anstellen? Es sieht so aus, als hielte sie den Schlüssel in der Hand, um die unglücklichen Bewohner von Westview lebend herauszuholen.

WandaVision Folge 7

Vision setzt sich in WandaVision Folge 7 mit seiner Vergangenheit auseinander. (Image credit: Marvel/Disney)

Trivia

  • WandaVision Folge 7 ist inspiriert von den dokumentarisch Sitcoms des frühen 21. Jahrhunderts. Serien wie "The Office", "Parks and Recreation" (in der auch die Agnes/Agatha-Darstellerin Kathryn Hahn mitspielte) und "Modern Family" durchbrachen routinemäßig die vierte Wand mit Charakter-"Interviews", die die Handlung unterbrachen.
  • Der Vorspann - insbesondere die Titelmusik - ist stark von der US-Version von The Office inspiriert. Während in den meisten Frames nur das Wort "Wanda" zu sehen ist, deutet die kurz eingeblendete Botschaft "Ich weiß, was du tust Wanda" auf einen bösartigen Einfluss hin. Vermutlich wurde sie von Agatha eingefügt...
  • Wandas Bettdecke weist ein Sechseckmuster auf, das mit der Hex-Form des Energiefeldes um Westview übereinstimmt.
  • Billy und Tommys Gamecontroller morphen von der Wii über den GameCube bis zum Atari 2600 - bevor sie sich in das Kartenspiel Uno verwandeln.
  • Billy und Tommy sehen sich die Nachrichten auf einem Fernsehsender namens WNDA an. Die Wettervorhersage sagt das durchweg angenehme Wetter voraus, das in Westview Standard ist - das ist der Grund, warum Vision es seltsam findet, dass es am Rande der Stadt regnet.
  • Spekulationen, dass Reed Richards von den Fantastischen Vier Monicas mysteriöser Ingenieur sein würde, haben sich (noch) nicht bewahrheitet. Soweit wir wissen, hat ihr Freund Major Goodner keine Geschichte in den Marvel-Comics. War der Hinweis auf den Ingenieur ein spektakuläres Stück MCU-Irreführung? Oder wird es eine weitere große Enthüllung geben?
  • Der Werbespot für Nexus-Antidepressiva von dieser Woche ist eine große Marvel-Referenz. In den Comics ist ein Nexus ein Tor zwischen den vielen möglichen Realitäten, die es gibt. Dies ist ganz klar die Kulisse für das Multiversum, das in WandaVision stark verfolgt wurde. Es wird eine größere Rolle in Doctor Strange in the Multiverse of Madness spielen.
  • Der Strongman im Zirkus ist nicht irgendein beliebiger Bewohner von Westview. Er war SWORDs Agent Monti außerhalb des Hex und wurde in beiden Inkarnationen von Alan Heckner gespielt.
  • Dennis der Postbote arbeitet für eine Lieferfirma namens Presto - ziemlich passend angesichts all der Magie, die in Westview am Werk ist.
  • Die Kinderfernsehsendung, die in Agnes' Haus läuft, ist Yo Gabba Gabba!
  • In den Comics ist Agatha Harkness eine uralte Zauberin und eine der ursprünglichen Salem-Hexen - die erstmals 1970 in Fantastic Four #94 auftauchte. Sie hat auch eine lange Geschichte mit Wanda, nachdem sie enthüllt hat, dass Billy und Tommy aus Fragmenten von Mephisto (Marvels Version des Teufels) gemacht wurden. Später half sie Scarlet Witch bei der Entwicklung ihrer magischen Fähigkeiten.
  • In den Comics hat Agnes kein Kaninchen. Stattdessen besitzt sie eine schwarze Katze namens Ebony, aber ihr WandaVision-Häschen könnte eine eigene Marvel-Verbindung haben. Agnes' Sohn - ebenfalls ein Träger dunkler Magie - heißt Nicholas Scratch, was nicht weit von "Señor Scratchy" entfernt ist. Man sollte immer bedenken, dass im MCU nichts zufällig passiert...
  • Es hat bis zur Folge 7 gedauert, bis wir einen von Marvels Markenzeichen, den Mid-Credits, zu sehen bekamen.
  • Einige haben spekuliert, dass das kurze Bild eines fliegenden Insekts in Agnes' Haus eine Anspielung auf den Marvel-Bösewicht Mephisto ist, der in einem Avengers-Comic aus dem Jahr 2020 so dargestellt wurde, dass er vor 4 Milliarden Jahren in Form einer Fliege erstmals auf der Erde auftauchte. Zum jetzigen Zeitpunkt ist es jedoch wahrscheinlicher, dass Agatha die Hauptbösewichtin der Serie ist.

Neue Folgen von WandaVision sind jeden Freitag auf Disney Plus verfügbar.