Skip to main content

WandaVision Folge 2: Was zum Teufel geht hier vor?

WandaVision Folge 2
There's a disturbance in the garden in Wonder Woman episode 2. (Image credit: Marvel/Disney)
Über diese Folge

- Episode 2 (von 9), 'Episode 2'
- Geschrieben von Gretchen Enders
- Regie: Matt Shakman
★★★★

Es folgen Spoiler für WandaVision. Schau dir auch unsere Zusammenfassung von WandaVision Folge 1 an.

Es ist mitten in der Nacht. Ein Geräusch vor dem Schlafzimmerfenster stört Wanda, so dass sie ihre Kräfte nutzt, um das Licht anzuschalten und Vision zu wecken. Er steht auf, um aus dem Fenster zu schauen, aber alles, was er sehen kann, sind die Rosensträucher. "Benutzt du deine Nachtsicht, Vision?", fragt sie, aber er versichert, dass alles in Ordnung ist, bis ein weiterer Knall ihn dazu veranlasst, sich unter der Decke zu verstecken.

Er sagt, dass einige Freunde im Büro ein paar Herumtreiber in der Gegend erwähnt hätten - obwohl Wanda sich fragt, ob sie sich vielleicht auf ein Paar bezogen haben, das durch Wände geht oder Objekte bewegt, ohne sie zu berühren. Nach einem weiteren Knall nutzt Wanda ihre Magie, um ihre Einzelbetten zusammenzuziehen und die Vorhänge zu öffnen. Während sie sich für die Lösung der Situation - und für Wandas improvisierte Umdekoration - beklatschen, verwandelt sie die Betten in ein Doppelbett. Vision sagt ihr, dass sie das Licht holen soll und sie verschwinden gemeinsam unter der Decke.

Nach einem von "Verliebt in eine Hexe" inspirierten Vorspann probt ein Vision mit Zylinder einen Zaubertrick und bittet Wanda, das "Kabinett der Geheimnisse" hervorzuholen. Als Illusion will er seine Assistentin Glamour verschwinden lassen - und als er auf den Holzschrank klopft, ist sie hinter einer falschen Wand im Schrank verschwunden. Er ist besorgt, dass der Trick zu unecht aussieht, aber sie weist ihn darauf hin, dass genau das der Sinn eines Zaubertricks ist und dass es ihre nachbarschaftliche Pflicht ist, an der Talentshow-Spendenaktion teilzunehmen. Sie denkt auch, dass es ihre Chance ist, so normal wie möglich zu erscheinen, da sie dazugehören will.

Beide verlassen die Probe für Besprechungen: Wanda zum Planungskomitee für die Talentshow, Vision zur örtlichen Nachbarschaftswache - er will sich nach den Unruhen der vergangenen Nacht so gut wie möglich absichern.

Wanda hört draußen einen mysteriösen Knall. Im Gebüsch sieht sie einen Spielzeug-Hubschrauber, der sich in leuchtendem Rot und Gelb von der monochromen Umgebung abhebt. Für reichlich Spekulationen sorgt auch das SWORD-Logo an der Seite des Helikopters (Sentient World Observation and Response Department). Während Wanda darüber nachdenkt, was sie da in der Hand hält, wird sie von Agnes unterbrochen, die Señor Scratchy, ein Kaninchen für die Zaubershow, mitgebracht hat. Wanda und Agnes machen sich auf den Weg zum Treffen, wobei Agnes erklärt, dass die einflussreiche Komitee-Chefin Dottie der Schlüssel ist, um in der Stadt weiterzukommen und dass es sich deshalb lohnt, um ihre Gunst zu buhlen. Wanda fragt, ob sie einfach sie selbst sein kann - ein Vorschlag, den Agnes urkomisch findet.

Du hast noch kein Disney Plus?

Disney Plus jährliche Abo-Gebühr: 89,99 €
Für 89,99 € im Jahr oder 8,99 € monatlich kannst du nach Herzenslust Disney Plus-Inhalte streamen. Tauche ein in die Welt von Marvel, lerne Baby Yoda kennen und vertiefe dich ins Archiv von Disney. Oder möchtest du doch lieber nach Springfield? Kein Problem, erlebe die Abenteuer von Homer, Marge, Bart, Lisa und Maggie in 31 Staffeln. Schnapp dir ein Duff und einen Donut und los geht's! Worauf wartest du noch?Deal ansehen

WandaVision Folge 2

Illusion und Glamour in WandaVision Folge 2. (Image credit: Marvel/Disney)

Während Dottie die Ausschussmitglieder belehrt, beginnt Wanda mit Geraldine, einer anderen Teilnehmerin der Sitzung, zu plaudern. Dottie schimpft mit Wanda, weil sie zur falschen Zeit spricht, und zeigt eine bizarre Kontrolle über die anderen Frauen - jede Verwendung der Phrase "für die Kinder" veranlasst das Publikum, unisono zu antworten. "Wie kann man das nüchtern machen?", fragt Agnes.

Vision kommt zu dem Treffen in der Bibliothek und erfährt, dass es nur für Mitglieder ist. Er sagt, dass er dort warten wird, bis sie zu "neuen Geschäften" kommen, aber als sie sagen, dass sie gerade schon dabei sind, stellt sich heraus, dass es eigentlich bedeutet, Gebäck zu essen. Vision gibt versehentlich zu, dass er nicht isst, was zu einem Rückzieher führt, als er versucht, in ihren streng geheimen (aber nicht sehr interessanten) Klatsch einzusteigen, indem er vorschlägt, dass "Norm ein Kommunist ist". Die Gruppe lacht wild und beschließt, dass Vision doch nicht so spießig ist, wie sie dachten. Ihm wird sogar ein Kaugummi angeboten, das er mit der Begründung, es sei "nur zum Kauen", annimmt. Leider verschluckt er den Kaugummi versehentlich und verstopft er seine Synthezoid-Arbeitsgänge.

Wanda hilft Dottie beim Aufräumen. Wanda fragt, warum sie sich auf dem falschen Fuß erwischt haben - Dottie sagt, sie habe Dinge über Wanda und Vision gehört. Wanda versichert ihr, dass sie niemandem etwas Böses will, aber Dottie glaubt ihr nicht.

Sie werden von einer mysteriösen Nachricht im Radio unterbrochen, in der eine Männerstimme sagt "Wanda. Wanda, kannst du mich hören, over", woraufhin Dottie fragt "Wer sind Sie?", bevor das Radio explodiert und sie vor Schreck ihr Glas zerbricht. Ihre Hand ist zerschnitten, und ihr Blut zeigt sich als leuchtendes Rot.

In der Werbepause dieser Woche wirbt ein James-Bond-Typ für Schweizer Strücker-Uhren mit dem Slogan "Er nimmt sich Zeit für Sie".

Bei der Talentshow wartet Wanda nervös hinter der Bühne. Vision kommt zu spät, stolpert und sieht zerzaust aus - eine weitere Animation zeigt, dass seine Innereien immer noch verklebt sind. Wanda versucht, die seltsamen Vorkommnisse mit dem Hubschrauber und Dottie zu erklären, aber es bleibt keine Zeit. Dottie erinnert das Publikum daran, dass alles "für die Kinder" ist und stellt Vision und Wandas Auftritt vor.

Vision stolpert über seinen Text, als ob er betrunken wäre. Er sagt ihnen: "Heute werden wir euch anlügen und doch werdet ihr unsere kleinen Täuschungen glauben, denn die Menschen sind aufgrund ihres begrenzten Verständnisses der inneren Abläufe des Universums leicht zu täuschen". Er beginnt die Nummer, indem er seine Kräfte einsetzt, um zu schweben, was das Publikum verblüfft - und Wanda dazu zwingt, ein Seil sowie einen Flaschenzug herbeizuzaubern, um glaubhaft zu machen, dass es sich nur um eine Illusion handelt.

WANDAVISION ZUSAMMENFASSUNGEN

WandaVision episode 4

(Image credit: Marvel/Disney)

Zuvor auf WandaVision. Sieh dir unsere Zusammenfassungen an:
Folge 1
Folge 3
Folge 4
Folge 5
Folge 6
Folge 7
Folge 8

WandaVision Folge 2

Ist Geraldine wirklich Monica Rambeau in WandaVision Folge 2? (Image credit: Marvel/Disney)

Sie hält anschließend ihre Tarnung aufrecht, indem sie ein Klavier in einen Pappausschnitt verwandelt, nachdem Vision es mit einer Hand aufhebt und einige Spiegel erzeugt, als er einen Zylinder durch seinen Körper hindurch phasenweise bewegt. Die Performance ist ein Riesenerfolg, vor allem nach dem Showstopping-Schlusstrick, bei dem sich eine sehr verwirrte Geraldine im Saal materialisiert.

Nachdem der Akt vollzogen ist, erkennt Wanda Visions Problem und nutzt ihre Kräfte, um den Kaugummi zu entfernen. Er beginnt sich sofort zu erholen und merkt, dass er nicht so lustig ist, wenn er nicht verstopft ist. Aus Angst, es sich mit den Bewohnern der Stadt verscherzt zu haben, möchten die beiden schnell verschwinden. Sie werden jedoch von Dottie entdeckt, die ihnen den ersten Preis für die Comedy-Performance des Jahres verleiht. Sie laden Geraldine auf die Bühne ein, um den Applaus zu teilen - aber sie wollen ihr immer noch nicht sagen, wie sie den Trick gemacht haben. Ein weiterer "Für die Kinder"-Gesang hallt durch das Publikum.

Wanda und Vision kommen nach Hause, beglückwünschen sich gegenseitig zu ihrem Auftritt und scherzen darüber, dass das Ganze "für die Kinder" sei. Als sie vom Sofa aufstehen, ist Wanda plötzlich schwanger. "Ist das wirklich wahr" fragt sie - Vision versichert ihr, dass es so ist.

Draußen vor der Haustür klopft es weiter. Zunächst können sie nichts sehen, bis jemand aus einem Gully auftaucht. Es ist jemand in einem Imkeranzug, der das SWORD-Emblem auf dem Rücken trägt.

"Nein" sagt Wanda und spult die Handlung bis zu dem Punkt zurück, an dem sie fragte: "ist das wirklich wahr". Diesmal läuft es jedoch anders und Visions Kopf erscheint plötzlich in Farbe - gefolgt vom Rest ihres Vorderzimmers und Wanda selbst. Sie küssen sich, während die Szene mit dem Abspann überblendet.

"Wanda? Wer tut dir das an, Wanda" fragt die Stimme aus dem Funkgerät erneut.

"Please Stand By" sagt der Bildschirm der Testkarte.

WandaVision Folge 2

Wanda stellt in WandaVision Folge 2 fest, dass sie plötzlich und unerwartet schwanger ist. (Image credit: Marvel/Disney)

Fazit:

Könnte Kaugummi Thanos besiegt haben? Wenn es ein roboterhaftes Superwesen, das durch Wände phasen kann, fliegen und sofort unverständliche Berechnungen durchführen kann, in einen inkompetenten (aber harmlosen) Bühnenmagier verwandeln kann, wäre es sicherlich einen Versuch wert gewesen. Wie auch immer die Antwort lauten würde, Infinity War wäre ganz anders ausgefallen.

Dass wir diese Frage überhaupt stellen, zeigt, wie sehr zwei halbstündige Episoden von WandaVision das Marvel Cinematic Universe verändert haben. Man ist immer wieder erstaunt über die Kühnheit der Entscheidung, zwei Avengers aus der ersten Reihe zu nehmen und ihnen ein Spin-Off zu geben, in dem Witze und Lachen aus der Konserve genauso wichtig sind wie die Superkräfte. Es ist ein unwahrscheinliches Szenario, aber das brillante komische Timing von Elizabeth Olsen und Paul Bettany sorgt dafür, dass es wie ein Zauber funktioniert.

Nach der perfekten Sezierung der Sitcom-Konventionen der 1950er Jahre in Episode 1 ist das Ziel dieses Mal die 60er Jahre. Es ist genauso wunderbar umgesetzt, vom animierten Vorspann im Bewitched-Stil bis hin zu größeren Produktionswerten, die die Besetzung erweitern und die Handlung über die Grenzen der Studiosets hinaus verlagern. Die Liebe zum Detail ist beeindruckend - die Tatsache, dass der Fernseher nun zum Mittelpunkt des Vorderzimmers geworden ist, oder dass Wanda mitten in der Nacht mit perfekt frisierten Haaren aufwacht, sind subtile, aber brillante Details, die WandaVision zu einer cleveren und lustigen Reise in die Fernsehgeschichte machen.

Aber neben der Komödie steigert diese Episode wirklich die MCU-Komponenten der Geschichte. Was macht die Geräusche im Garten von Wanda und Vision? Warum erscheint ein modernes Hubschrauberspielzeug (mit SWORD-Logo) in voller Farbe? Wer ist die Stimme, die Wanda über das Funkgerät ruft? Und wer ist der "Imker", der im letzten Akt aus der Kanalisation auftaucht?

Während die Serie ihre vielen Geheimnisse einträufelt, betreffen die größten Fragen nun Wandas sofortige Schwangerschaft. Hängt diese mit dem beunruhigenden "Für die Kinder"-Mantra der Bewohner von Westview zusammen? Wie viel Kontrolle übt sie zudem über diese seltsame Welt aus? Die Tatsache, dass sie die Zeit zurückspulen kann, um die Ereignisse zu verändern, deutet darauf hin, dass sie mehr als nur ein bloßer Zuschauer ist.

Die Farbexplosion im Stil von Wizard of Oz in der Schlussszene deutet darauf hin, dass wir immer noch die Regeln des WandaVision-Universums lernen. Es ist also wahrscheinlich, dass sich die Fragen noch häufen werden.

WandaVision Folge 2

Wanda und Vision haben einen "Wizard of Oz"-Moment in WandaVision Folge 2. (Image credit: Marvel/Disney)

Trivia

  • Könnte der Marvel-Superschurke Grim Reaper eine wichtige Rolle in der Staffel spielen? Ein aufmerksamer Twitter-Nutzer entdeckte die verblüffende Ähnlichkeit zwischen dem Helm des Avengers-Feindes und einer Silhouette im Vorspann der Episode.
  • Dottie, die Leiterin der Spendenkampagne von Westview, wird den Fans von Buffy the Vampire Slayer bekannt vorkommen. Sie wird von Emma Caulfield Ford gespielt, die Anya in Joss Whedons klassischer Serie war.
  • Die Werbepause in dieser Woche wird von demselben Mann wie in Folge 1 eingeleitet - wieder gespielt von Ithamar Enriquez. Dieses Mal wirbt er für Schweizer Strücker-Uhren. Baron Wolfgang Von Strucker war ein HYDRA-Agent, der eine Schlüsselrolle in Avengers: Age of Ultron spielte. So waren es seine Experimente, die Wanda und ihrem Zwillingsbruder Pietro/Quicksilver ihre Kräfte verliehen. Passenderweise steht auf dem Ziffernblatt "HYDRA" und das Logo der Organisation. Der Slogan "Er wird sich Zeit für dich nehmen" muss auch irgendwie relevant sein. Vielleicht hat der Charakter in Age of Ultron doch überlebt?
  • Teyonah Parris, die Geraldine in der Episode spielt, wurde zuvor als Monica Rambeau in WandaVision angekündigt. Dies ist nicht das erste Mal, dass wir Monica im MCU sehen - die Tochter von Carol Danvers' bester Freundin, Maria Rambeau, erschien als Kind (gespielt von Akira Akbar) in Captain Marvel. Wir sind uns nicht sicher, warum sie in der Sitcom-Welt von WandaVision einen anderen Namen benutzt - oder ob Geraldine wirklich Monica oder eine Art Hochstaplerin ist - aber wir vermuten, dass sie undercover für SWORD in einer Art Simulation arbeitet. Teyonah Parris ist zudem auch für Captain Marvel 2 bestätigt.
  • Was hat es mit dem Mann im Imkeranzug auf sich? Er könnte mit AIM (Advanced Idea Mechanics) in Verbindung stehen, der Firma, die von dem zwielichtigen Geschäftsmann Aldrich Killian in Iron Man 3 geführt wird. Und warum? Dank ihrer markanten Uniformen werden AIM-Mitarbeiter oft als Imker bezeichnet. Das erklärt allerdings nicht, warum der Imker ein SWORD-Logo auf dem Rücken hat. Oder warum er von echten Bienen umgeben ist.
  • Agnes' Ehemann Ralph ist noch nicht auf dem Bildschirm zu sehen. Wird er sich in die Reihe der nie gesehenen Sitcom-Figuren wie Maris in Frasier, dem hässlichen Nackten in Friends und Howards Mutter in The Big Bang Theory einreihen?
  • Der Titelsong im 60er-Jahre-Stil ist - wie schon sein Vorgänger aus Episode 1 - das Werk der Frozen-Songwriter Robert Lopez und Kristen Anderson-Lopez.

Neue Episoden von WandaVision sind jeden Freitag auf Disney Plus verfügbar.