Skip to main content

Spotify, TikTok und Tinder sind down: warum deine iPhone-Apps abstürzen und wie man sie repariert

spotify
(Image credit: Shutterstock.com)

iPhone- und iPad-Benutzer auf der ganzen Welt haben festgestellt, dass Spotify, TikTok und andere iOS-Apps derzeit nicht funktionieren.

Einige Nutzer berichten, dass andere Dienste wie Tinder, Waze und Pinterest ebenfalls nicht mehr laufen. Es wird vermutet, dass dies speziell ein Problem mit dem SDK von Facebook ist, das von vielen dieser Anwendungen verwendet wird.

Facebook hat ein Problem mit seinem iOS-SDK eingeräumt und bestätigt, dass es das Ganze untersucht. Facebook hat nicht bestätigt, dass es an einer Lösung arbeitet, aber wir können davon ausgehen, dass das Unternehmen versucht, das Problem zu lösen.

Laut Down Detector, einem Service, der Online-Dienste überwacht, begannen die Probleme mit Spotify um 11:32 Uhr BST und dauern seitdem an. Eine vollständige Liste der anderen betroffenen Anwendungen ist derzeit unklar, aber es könnte noch mehr geben.

TechRadar kann bestätigen, dass die iPhone- und iPadOS-App für Spotify bei vielen Anwendern auf der ganzen Welt Probleme verursacht.

Wir haben bemerkt, dass die Spotify-Anwendung nicht geladen wird und stattdessen das Spotify-Logo zeigt, bevor sie abstürzt. In unseren Tests haben wir festgestellt, dass der Dienst auf einer Vielzahl von Android-Geräten immer noch einwandfrei funktioniert, und auch die Desktop-Apps sind davon nicht betroffen.

Dieser Tweet unten zeigt genau das Problem, das wir gesehen haben:

Spotify hat Probleme mit ihrer App bestätigt, und sagen "das sie Problem derzeit untersuchen".

Laut Business Insider bestätigte ein anonymer Entwickler, dass er in der Lage war, bestimmte mit dem Facebook SDK verbundene Funktionen zu deaktivieren, um sicherzustellen, dass seine Apps weiterhin wie gewohnt funktionieren. Das ist ein deutliches Zeichen dafür, dass die Probleme auf das Facebook SDK zurückzuführen sind. 

Kannst du es direkt beheben?

Ein offizielles Fix muss von Facebook oder den anderen App-Entwicklern herausgegeben werden, damit die Probleme ordnungsgemäß behoben werden können. Es gibt eine provisorische Lösung, die es dir ermöglichen wird, auf bestimmte Funktionen der Anwendungen zuzugreifen.

Wenn du die Verbindung zum Internet getrennt hast, kannst du bestimmte Dienste nutzen. Zum Beispiel haben wir die Internetverbindung auf einem iPad-Gerät abgeschaltet und konnten wieder auf Spotify zugreifen und unsere heruntergeladenen Wiedergabelisten anhören.

Denke daran, die Verbindung sowohl zum Wi-Fi als auch zu deinem mobilen Internetdienst zu trennen. Im Spotify-Test stellten wir fest, dass wir uns dann wieder mit dem Internet verbinden konnten, während die App im Hintergrund lief und weiterhin Musik abspielte.

Bei bestimmten Anwendungen wird es nicht möglich sein, die Verbindung zum Internet wiederherzustellen, ohne dass sie abstürzen, da sie versuchen werden, die Facebook-Server zu pingen. Das wird wahrscheinlich dazu führen, dass das Problem erneut auftritt. 

Das macht Apps wie Tinder und TikTok ohne Zugang zum Internet relativ nutzlos. TechRadar hat Spotify um einen Kommentar gebeten, und wir werden diesen Artikel aktualisieren, sobald die Apps wieder funtkionieren.