Skip to main content

Bestes iPhone 2022: welches iPhone Modell passt zu Dir?

Eine Auswahl der besten iPhones, einschließlich iPhone 13, iPhone 13 Pro Max und iPhone SE
(Image credit: Apple)

Unser Guide zu den besten iPhones ist vollgepackt mit Optionen, darunter das neue iPhone 13, iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max. Beachte jedoch, dass das iPhone 13 mini noch nicht dabei ist, da wir seinen Test noch nicht abgeschlossen haben.

Diese vier Geräte verfügen über leistungsstärkere Chipsätze, eine längere Akkulaufzeit und neue Kamerafunktionen. Die Pro-Modelle haben außerdem zum ersten Mal in einem iPhone ein 120Hz Display. Auch wenn es sich nicht um die größten Upgrades aller Zeiten handelt, stehen sie ganz oben auf unserer Liste.

Apple Keynote 2021 - Unsere Zusammenfassung kannst du dir hier bequem anschauen:

Kennst du schon...

...unseren Youtube-Kanal?
...unsere Facebook-Page?

Bald ist Weihnachten, hier findest du die besten Deals in unserem Adventskalender und hier Last-Minute-Angebote von Amazon und Co.

Das heißt aber nicht, dass du nicht auch ein älteres Modell in Betracht ziehen solltest. Apple sorgt seit Jahren dafür, dass seine Smartphones auf dem neuesten Stand bleiben, und wenn du Geld sparen willst, könnte ein älteres iPhone eine gute Wahl für dich sein.

Da die Geräte von Apple in der Regel teuer sind, sind die Kosten einer der wichtigsten Punkte, die du beim Kauf berücksichtigen solltest. Achte nicht nur darauf, was du dir leisten kannst, sondern auch darauf, was du durch den Wechsel zu einem leistungsfähigeren Modell bekommst - du könntest zum Beispiel mehr Kameras oder einen größeren Bildschirm bekommen, aber brauchst du das? Die Antwort wird für jeden anders ausfallen.

Um dir das Leben leichter zu machen, haben wir unten eine Liste mit allen technischen Daten und eine Übersicht über die besten iPhones zusammengestellt, damit du auf einen Blick sehen kannst, welche Modelle am besten zu dir passen.

Wenn du dich nicht speziell für ein Smartphone von Apple entscheidest, gibt es natürlich noch eine Menge anderer Möglichkeiten. Wir haben Leitfäden zu den besten Smartphones, den besten Android-Handys, den besten günstigen Handys und vielen mehr.

Die besten iPhones auf einen Blick:

  1. iPhone 13 Pro Max
  2. iPhone 13
  3. iPhone 13 Pro
  4. iPhone SE (2020)
  5. iPhone 12
  6. iPhone 12 Pro Max
  7. iPhone 12 mini
  8. iPhone 12 Pro
  9. iPhone 11
  10. iPhone 11 Pro

Aktuelle Angebote

Apple iPhone 12 Pro 5G

Apple iPhone 12 Pro 5G

Entdecke mit dem leistungsstarken 2020er iPhone 12 Pro die neue Generation Netz, LiDAR-Technologie für AR-Erlebnisse und optimierte Fotos, den Apple-eigenen A14 Bionic Chip und tolle Ergebnisse der Triple-Cam!

10 % günstiger, für nur 1029 €

Unsere komplette iPhone Bestenliste

Ein iPhone 13 Pro Max in Gold, vor einem weißen Hintergrund

(Image credit: Apple)

Das beste Apple iPhone

Spezifikationen
Gewicht: 240g
Abmessungen: 160,8 x 78,1 x 7,7mm
OS: iOS 15
Displaygröße: 6,7 Zoll
Auflösung: 1284 x 2778
CPU: A15 Bionic
RAM: 6GB
Speicher: 128GB/256GB/512GB/1TB
Akku: Bis zu 28 Stunden
Rückkamera: 12MP+12MP+12MP
Frontkamera: 12MP
Pro
+
Nützliche Kamera-Upgrades
+
Ausgezeichnete Akkulaufzeit
Kontra
-
120Hz Bildschirm ist ein minimales Upgrade
-
Der Kinomodus ist ziemlich einfach

Das iPhone 13 Pro Max ist das beste und aufregendste Modell der iPhone 13-Reihe von Apple, wobei die Akkulaufzeit ein unerwartetes Highlight ist. Dieses Gerät hält lange durch und obwohl es nicht ganz mit den langlebigsten Handys mithalten kann, hat es mit Abstand die beste Akkulaufzeit aller iPhones.

Der A15 Bionic Chipsatz von Apple bietet nicht nur eine deutlich bessere Leistung als frühere iPhones, sondern auch als jedes Android-Smartphone. Allerdings wissen wir das vor allem dank der Benchmark-Ergebnisse - in der realen Welt werden die meisten Nutzer Schwierigkeiten haben, sein Potenzial wirklich auszuschöpfen.

Auch die Kamera hat ein Upgrade erfahren. Besonders beeindruckend sind die Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen und der neue Makromodus, der die iPhone-Reihe für eine ganz neue Art der Fotografie öffnet.

In der Praxis haben uns der angepriesene Kinomodus und der 120-Hz-Bildschirm nicht so sehr beeindruckt, und je schneller Apple die Notch entfernt, desto besser, aber insgesamt ist dies ein fantastisches Upgrade für Apples Max-Modell.

Hier findest du unseren Testbericht zum iPhone 13 Pro Max

Ein iPhone 13 vor einem weißen Hintergrund

(Image credit: Apple)

Das beste Apple iPhone für dein Geld

Spezifikationen
Gewicht: 174g
Abmessungen: 146,7 x 71,5 x 7,7mm
OS: iOS 15
Displaygröße: 6,1 Zoll
Auflösung: 1170 x 2532
CPU: A15 Bionic
RAM: 4GB
Speicher: 128GB/256GB/512GB
Akku: Bis zu 19 Stunden
Rückkamera: 12MP+12MP
Frontkamera: 12MP
Pro
+
Starke Akkulaufzeit
+
Leistungsstarke Innenausstattung
Kontra
-
Nur minimale Designänderungen
-
Kein 120Hz Bildschirm

Das iPhone 13 ist nicht das größte jährliche iPhone-Upgrade, das wir je gesehen haben, aber fast jeder Aspekt ist ein bisschen besser als beim iPhone 12, was es insgesamt zu einem hervorragenden iPhone macht.

In unserem Test haben wir festgestellt, dass vor allem die Akkulaufzeit verbessert wurde. Das iPhone 13 hat jeden Tag, an dem wir es benutzt haben, durchgehalten, ohne dass wir es vor dem Schlafengehen wieder aufladen mussten.

Beeindruckt waren wir auch vom Design, das jetzt eine kleinere Aussparung aufweist, und von der enormen Leistung, die dieses Smartphone dank des A15 Bionic Chipsatzes hat. Apple behauptet, dass dieser Chipsatz 50 % schneller ist als der der Konkurrenz, und auch wenn das schwer zu bestätigen ist, ist dieses Modell auf jeden Fall ein schnelles Smartphone.

Das Fehlen eines 120Hz-Bildschirms, wie er beim iPhone 13 Pro und Pro Max zum Einsatz kommt, ist schade und wir hoffen auf größere Verbesserungen beim iPhone 14, aber im Moment ist es eines der besten iPhones, die du kaufen kannst.

Lies auch unseren Testbericht zum iPhone 13

Ein iPhone 13 Pro in Blau, vor einem weißen Hintergrund

(Image credit: Apple)

Das beste Pro-Modell im Kleinformat

Spezifikationen
Gewicht: 204g
Abmessungen: 146,7 x 71,5 x 7,7mm
OS: iOS 15
Displaygröße: 6,1 Zoll
Auflösung: 1170 x 2532
CPU: A15 Bionic
RAM: 6GB
Speicher: 128GB/256GB/512GB/1TB
Akku: Bis zu 22 Stunden
Rückkamera: 12MP+12MP+12MP
Frontkamera: 12MP
Pro
+
Lange Akkulaufzeit
+
Großartige Performance
Kontra
-
Nur geringe Designänderungen
-
4K ProRes begrenzt auf 128 GB

Das iPhone 13 Pro hat fast dieselben Stärken und Schwächen wie das iPhone 13 Pro Max. Die Akkulaufzeit war in unseren Tests ein Highlight, wenn auch nicht ganz so gut wie beim Max-Modell, und der A15 Bionic-Chipsatz liefert erstaunlich viel Leistung.

Auch die Kamera hat von einigen subtilen, aber wichtigen Verbesserungen profitiert, darunter ein neuer Makromodus, mit dem du klare Fotos von kleinen Objekten machen kannst. Außerdem bekommst du zum ersten Mal in einem iPhone einen 120-Hz-Bildschirm (obwohl diese Funktion auch im iPhone 13 Pro Max zu finden ist) und ein leicht verfeinertes Design - einschließlich einer kleineren Kerbe.

All das macht das iPhone 13 Pro zur ersten Wahl, wenn du ein relativ kompaktes 6,1-Zoll-Display suchst oder nicht so viel wie das iPhone 13 Pro Max ausgeben möchtest. Trotzdem ist das iPhone 13 Pro immer noch teuer und nicht viel besser als das iPhone 12 Pro. Wenn du dieses besitzt, lohnt sich ein Upgrade wahrscheinlich nicht.

Hier findest du unseren iPhone 13 Pro Testbericht

iPhone Vergleich

iPhone SE (Image credit: Apple)

4. iPhone SE

Die erste Wahl für alle, die ein billigeres iPhone wollen

Spezifikationen
Gewicht: 148 g
Abmessungen: 138,4 x 67,3 x 7,3 mm
Betriebssystem: iOS 13
Displaygröße: 4,7 Zoll
Auflösung: 750 x 1.334
CPU: A13 Bionic
RAM: 3 GB
Speicher: 64 / 128 / 256 GB
Akkulaufzeit: 1.821 mAh
Hintere Kamera: 12 MP
Frontkamera: 7 MP
Pro
+
Günstigstes iPhone aller Zeiten
+
Dünner Rahmen
Kontra
-
Akkulaufzeit könnte besser sein
-
Alte Bildschirm-Technologie

Das neue iPhone SE, das im April 2020 vorgestellt wurde, mag zwar wie ein älteres iPhone aussehen, bietet aber im Vergleich zum Rest der Produktpalette viele Vorteile. Der Hauptgrund, warum du dich vielleicht für dieses iPhone entscheiden solltest, ist, dass es das billigste iPhone ist, das du derzeit bei Apple kaufen kannst.

Es hat das gleiche Design wie das iPhone 8, verfügt aber über ein verbessertes Innenleben, wie z.B. einen A13 Bionic-Chipsatz, das ist der selbe, der auch in den Top 3 Geräten auf unserer Liste verbaut wird.

Es wird auch mit einem Touch-ID-Fingerabdruck-Scanner geliefert, den die letzten iPhones noch nicht verwendet haben. Die Kamera ist bei diesem Telefon gut, kann aber nicht mit den allerbesten iPhones konkurrieren, und außerdem hat es eine nur durchschnittliche Akkulaufzeit.

Insgesamt gesehen wirst du das iPhone SE lieben, wenn du nach einer billigeren Alternative zu den Geräten suchst, über die du oben gelesen hast.

Lies auch unseren ausführlichen iPhone SE Testbericht

Bestes iPhone

iPhone 12 (Image credit: Future)

5. iPhone 12

Das beste Apple iPhone, wenn du günstig 5G erleben willst

Spezifikationen
Erscheinungsdatum: Oktober 2020
Gewicht: 164 g
Abmessungen: 146,7mm x 71,5mm x 7,4 mm
OS: iOS 14
Displaygröße: 6,1-Zoll
Auflösung: 1170 x 2532
CPU: A14 Bionic
RAM: 4 GB
Speicher: 64 GB / 128 GB / 256 GB
Akku: Unbekannt
Hauptkamera: 12 MP + 12 MP
Frontkamera: 12 MP
Pro
+
Farbenreiches OLED-Display 
+
Zukunftssicher mit 5G  
Kontra
-
Die Kameras sind ähnlich denen vom letzten Jahr 
-
Akkulaufzeit nur okay

Das iPhone 12 ist teurer als das iPhone 11 und gleicht diese Preiserhöhung mit einer Fülle neuer Funktionen aus, die sich in den kommenden Monaten und Jahren als nützlich erweisen dürften. 

Dazu gehören die Zukunftssicherheit dank der 5G-Unterstützung und die zusätzliche MagSafe-Konnektivität, die es dir ermöglicht, Dinge wie ein Ladegerät oder ein Case an dein Telefon anzuklipsen. 

Die Kamera mag dem iPhone vom letzten Jahr ein wenig zu ähnlich sein und die Akkulaufzeit bleibt weiterhin nur okay, aber es lässt sich nicht leugnen, dass das iPhone 12 ein besseres Biest ist als die bisherigen Smartphones von Apple. 

Was das Design betrifft, so ist es zu einigen der Stylings des iPhone 4* oder 5 zurückgekehrt, und das ist eigentlich eine gute Sache, da es sich in deinen Händen gemütlicher anfühlt. Und es gibt nun auch die längst überfällige Umstellung auf ein farbenreiches OLED-Display, das uns wieder einmal daran erinnert, dass Apple es versteht, ein stilvoll aussehendes und zugleich zukunftssicheres Gerät zu erschaffen. 

Lies auch unseren umfassenden Smartphone Test zum neuen iPhone 12

iPhone 12 Pro Max

(Image credit: Future)

6. iPhone 12 Pro Max

Das beste relativ günstige iPhone mit großem Bildschirm

Spezifikationen
Gewicht: 228g
Abmessungen: 160,8 mm x 78,1 mm x 7,4 mm
OS: iOS 14
Displaygröße: 6,7 Zoll
Auflösung: 1284 x 2778
CPU: A14 Bionic
RAM: 6GB
Speicher: 128GB / 256GB / 512GB
Akku: Unbekannt
Hauptkamera: 12MP + 12MP + 12MP
Frontkamera: 12MP
Pro
+
Lange Akkulaufzeit
+
Leistungsstarke rückwärtige Kamera
Kontra
-
Fühlt sich zu groß an
-
Sehr, sehr teuer

Du willst das beste iPhone, das man für Geld kaufen kann? Das iPhone 12 Pro Max ist genau das, und wir lieben alles, was es kann. Es vereint viel von dem, was die drei Geräte ausmacht, über die du oben gelesen hast, und optimiert nur ein paar Elemente, um es noch besser zu machen.

Warum ist es also so weit unten in unserer Liste der besten iPhones? Es ist ein teures Smartphone, und die schiere Größe des Geräts bedeutet, dass es nicht für jeden geeignet ist.

Wenn du bereit bist, dafür Geld auszugeben und du ein Smartphone mit einem gigantischen 6,7-Zoll-Bildschirm haben willst, dann wirst du mit dem iPhone 12 Pro Max in deiner Tasche glücklich sein. Vieles von dem, was wir über das iPhone 12 Pro gesagt haben, gilt auch hier, aber es gibt ein paar Vorteile.

Die Akkulaufzeit ist beim iPhone 12 Pro Max im Vergleich zu den anderen iPhones auf dieser Liste besser, und du wirst auch feststellen, dass es eine etwas leistungsfähigere Rückkamera hat als sogar das iPhone 12 Pro.

Wenn du das Allerbeste willst, musst du dafür bezahlen. Wenn du das gerne tust, ist dies - im Moment - das beste iPhone für dich.

Lies auch unseren umfassenden Testbericht zum iPhone 12 Pro Max*

iPhone 12 Mini

7. iPhone 12 mini

Das beste günstige Mini-iPhone

Spezifikationen
Gewicht: 135g
Abmessungen: 131,5 mm x 64,2 mm x 7,4 mm
OS: iOS 14
Displaygröße: 5,4 Zoll
Auflösung: 1080 x 2340
CPU: A14 Bionic
RAM: 4GB
Speicher: 64GB / 128GB / 256GB
Akku: Unbekannt
Hauptkamera: 12MP+12MP
Frontkamera: 12MP
Pro
+
Kleineres Design sieht toll aus
+
Fantastisches Display
Kontra
-
64 GB sind nicht genug Speicherplatz
-
Akkulaufzeit nur okay 

Apple hat zum ersten Mal in seiner Geschichte ein iPhone mini vorgestellt. Es ist fast genau dasselbe wie das iPhone, über das du eben gelesen hast, aber es ist kleiner.

Es gibt eine Reihe von winzigen Unterschieden - zum Beispiel ist das kabellose Aufladen beim iPhone 12 mini deutlich langsamer - aber ansonsten bekommst du auch hier Top-End-Spezifikationen wie die leistungsstarke Rückkamera, 5G und MagSafe-Unterstützung.

Durch das Design liegt das Apple Smartphone sehr gut in einer Hand. Wenn du dich also nach einem kleineren iPhone sehnst, das nicht auf die Top-Spezifikationen anderer Apple-Geräte verzichten muss, könnte dieses Modell genau das Richtige für dich sein.

Wie beim iPhone 12 ist auch bei diesem Gerät das Display fantastisch. Vielleicht gefällt dir die Akkulaufzeit nicht, da sie beim iPhone 12 mini nicht fantastisch ist, aber wenn das dein Hauptaugenmerk ist, wirst du eines der folgenden Modelle bevorzugen.

Lies auch unseren umfassenden Testbericht zum iPhone 12 mini*

iPhone Vergleich

iPhone 12 Pro (Image credit: Future)

8. iPhone 12 Pro

Das beste der 12er-Serie

Spezifikationen
Erscheinungsdatum: Oktober 2020
Gewicht: 189 g
Abmessungen: 146,7 mm x 71,5 mm x 7,4 mm
OS: iOS 14
Displaygröße: 6,1-Zoll
Auflösung: 1170 x 2532
CPU: A14 Bionic
RAM: 6 GB
Speicher: 128 GB / 256 GB / 512 GB
Akku: Unbekannt
Hauptkamera: 12 MP + 12 MP + 12 MP
Frontkamera: 12 MP
Pro
+
Vielfältige Farbauswahl 
+
Klarer und leuchtender Bildschirm 
Kontra
-
Kein Ladeblock im Lieferumfang enthalten 
-
5G immer noch ein teurer Luxus 

Das iPhone 12 Pro ist fortschrittlicher als das iPhone 12, es ist aber auch teurer und hat bessere Spezifikationen als das Standardmodell. Das Innenleben ist besser, und es hat eine bessere Kamera. 

Ein vierter Sensor neben dem iPhone 12 in Form eines LiDAR-Scanners macht es dem iPhone leichter, herauszufinden, was es sieht, und leistet hervorragende Arbeit bei der Erkennung von Gesichtern bei schlechten Lichtverhältnissen. 

Das iPhone 12 Pro verfügt auch über einen RAM-Boost - bis zu 6 GB im Vergleich zu 4 GB - und das wird dir sicher helfen, das Beste aus dem herauszuholen, was du mit deinem Telefon machst. Wenn du Videos auf deinem Apple Smartphone bearbeiten möchtest, ist das iPhone 12 Pro ideal für diesen Zweck geeignet. 

An anderer Stelle ist das iPhone 12 Pro wie gewohnt und bietet viel von dem, was das iPhone 12 dir bereits eröffnet, für weniger Geld, aber wenn du den Extra-Pep willst, ist es ein beeindruckendes Upgrade. Für einen Preis. 

Hier findest du unseren ausführlichen Testbericht zum Apple iPhone 12 Pro

iPhone Bestenliste

iPhone 11 (Image credit: Apple)

9. iPhone 11

Einst das beste iPhone

Spezifikationen
Gewicht: 194 g
Abmessungen: 150,9 x 75,7 x 8,3 mm
OS: iOS 13
Display: 6,1 Zoll
Auflösung: 828 x 1.792
CPU: A13 Bionic
RAM: 4 GB
Speicher: 64 / 128 / 256 GB
Akku: unbekannt
hintere Kameras: 12 MP + 12 MP
Frontkamera: 12 MP
Pro
+
Hochwertig
+
High-Speed zu günstigem Preis
+
Ultraweitwinkelobjektiv ist weit besser als Teleobjektiv
Kontra
-
Immer noch LCD-Display
-
Glasrückseite zieht Fingerabdrücke an

Das iPhone 11 ist nicht das Apple-Handy mit den höchsten Spezifikationen, aber es ist ein mehr als würdiger Nachfolger des vorherigen "Budget-Flaggschiffs" iPhone XR.

Vor der Einführung des iPhone 12 war dies unser Lieblings-iPhone. Es fehlt zwar ein Teleobjektiv, aber wie wir beim Samsung Galaxy S10e festgestellt haben, erfüllt eine Kombination aus Haupt- und Ultraweitwinkelobjektiven die meisten Fotoanforderungen. Auch wenn es kein OLED-Display hat, so erlaubt der LCD-Bildschirm dem Telefon zumindest die beste Akkulaufzeit der Generation zu behalten. Und es bekommt sogar noch etwas mehr RAM - bis zu 4 GB von den 3 GB seines Vorgängers.

Mit iOS 14 und all den neuen Funktionen der iPhone 11 Serie ist dieses Handy eine schlanke, geniale Fotomaschine - und das alles für 799 EUR, das günstigste iPhone, das seit dem iPhone 8 auf den Markt gekommen ist. iPhone 11 zum Nulltarif gesucht? Bei 1und1 wirst du fündig - hier gelangst du zum Angebot.

Lies auch unseren umfassenden iPhone 11 Test

bestes iPhone

iPhone 11 Pro (Image credit: Apple)

10. iPhone 11 Pro

Einst (fast) das Beste, aber ein bisschen zu teuer.

Spezifikationen
Gewicht: 188 g
Abmessungen: 144 x 71,4 x 8,1 mm
OS: iOS 13
Display: 5,8 Zoll
Auflösung: 1.125 x 2.436
CPU: A13 Bionic
RAM: 4 GB
Speicher: 64 / 256 / 512 GB
Akku: 3.046 mAh
hintere Kameras: 12 MP + 12 MP + 12 MP
Frontkamera: 12 MP
Pro
+
Echt fortschrittliche Kamera
+
Umfangreiche Akku-Verbesserungen
Kontra
-
Optisch wie das iPhone XS
-
Nur wenige Nicht-Kamera-Upgrades

Das iPhone 11 Pro ist ein höherwertigeres Smartphone als das Basismodell iPhone 11, aber es ist wegen seines hohen Preises nicht das beste iPhone.

Sicher, das kleinere Display ist einhändig bedienbar, die Bildschirmqualität ist ein Bonus und es ist Apples preisgünstigstes Handy mit drei hinteren Kameras, also alles in allem ein anständiges Telefon - deshalb steht es auf unserem zweiten Platz in der Liste unserer besten iPhones!

Aber Geld ist für die meisten Menschen ein Thema, wenn sie nach einem neuen Smartphone suchen, und der große Preissprung mag für viele fragwürdig sein, wenn man die Kennzahlen mit dem iPhone 11 vergleicht.

Seit dem Erscheinen des iPhone 12 Pro kannst du es aber jetzt günstiger finden, so dass du dies vielleicht eher als das neueste Apple Smartphone in Betracht ziehen solltest.

Hier geht es zu unserem kompletten iPhone 11 Pro Test

* englischer Artikel


Matt Swider is Founder and Editor-in-Chief of The Shortcut.com. Formerly TechRadar's US Editor-in-Chief, he began his tech journalism career all the way back in 1999 at the age of 14. He's tested over 1,000 phones, tablets and wearables and commands a Twitter account of 1m+ followers. Matt received his journalism degree from Penn State University.