Skip to main content

iPhone SE 3 könnte Anfang 2022 auf den Markt kommen

Apple
(Image credit: Future)

Einem neuen Bericht zufolge könnte ein Nachfolger des iPhone SE 2020 Anfang 2022 auf den Markt kommen - und er könnte einfach "iPhone SE 3" heißen.

Quellen entlang Apples Lieferkette deuten auf die Einstellung weiterer Qualitätstester bei einer Tochtergesellschaft von TSMC hin, Apples Hauptlieferant für Chipsätze und Komponenten für das frühere iPhone SE und iPhone SE 2020 (opens in new tab), so DigiTimes (opens in new tab). Das deutet darauf hin, dass das nächste Apple Smartphone Anfang 2022 erscheinen und dass es "iPhone SE 3" heißen wird - was bisher nur ein Platzhalter war und kein wahrscheinlicherer Name als, sagen wir, das iPhone SE 2022.

Während die Zeitachse der beiden früheren Modelle nicht gerade auf einen eindeutigen Trend hindeutet - das erste iPhone SE kam 2015 auf den Markt und das zweite 2020 - wäre es interessant, ein drittes Modell im Jahr 2022 zu sehen, nur zwei Jahre nachdem das letzte Modell herauskam. Aber es gibt Gründe, warum Apple diese Zeitspanne beschleunigen möchte.

iPhone SE im Jahr 2022: eine komplette Reihe

Das iPhone SE 2020 kam im April 2020 auf den Markt, als eine der letzten Wellen von Telefonen, bevor Covid-bedingte Lockdowns die Produktion beeinträchtigten. Trotz eines branchenweiten Einbruchs der Smartphone-Verkäufe, da die Verbraucher ihren Gürtel inmitten von Unsicherheit und verlorenen Arbeitsplätzen enger schnallten, konnte Apple die Absatzzahlen dank des neuen Mittelklasse-iPhones um 10% steigern, so ZDNet (opens in new tab).

Während anfängliche Gerüchte davon ausgingen, dass ein weiteres iPhone SE im Jahr 2021 folgen würde, deuteten spätere Gerüchte, insbesondere von dem bekannten Apple-Analysten Ming-Chi Kuo, darauf hin, dass es in der zweiten Jahreshälfte (opens in new tab) oder sogar im Jahr 2022 erscheinen könnte. Das galt auch für das damals angedeutete iPhone SE Plus, das eine weiterentwickelte Version des Mittelklasse-Handys sein könnte. 

Was könnte fortschrittlicher sein? Sub-6 5G Konnektivität (opens in new tab)*, was ein anderes Leak andeutete, könnte der Grund sein, warum sich das iPhone SE 3 bis nach dem Launch der iPhone 13 (opens in new tab) Modelle verzögern würde. Dieses Gerücht deutete nicht darauf hin, dass das Smartphone bessere Spezifikationen oder Designmerkmale haben würde - aber es könnte das iPhone SE 3 zu einem der günstigeren 5G-Handys auf dem Markt machen.

Via GSM Arena (opens in new tab)

* Link englischsprachig

David is now a mobile reporter at Cnet. Formerly Mobile Editor, US for TechRadar, he covered phones, tablets, and wearables. He still thinks the iPhone 4 is the best-looking smartphone ever made. He's most interested in technology, gaming and culture – and where they overlap and change our lives. His current beat explores how our on-the-go existence is affected by new gadgets, carrier coverage expansions, and corporate strategy shifts.