Skip to main content

Eines der besten PS5-Features gibt es jetzt auf der Xbox Series X - und du musst es unbedingt einschalten

Ein Paar Kopfhörer neben einem Xbox Series X Controller
(Bildnachweis: Shutterstock/Jose Fernandez Ark)

Es hat zwar acht Jahre gedauert, aber eines der besten PS5 (Öffnet sich in einem neuen Tab)-Features - das sie von der PS4 geerbt hat - ist jetzt endlich auch auf den Xbox-Konsolen der Serie X (Öffnet sich in einem neuen Tab) und der Serie S (Öffnet sich in einem neuen Tab) verfügbar. 

Allerdings ist das schicke neue Xbox-Feature standardmäßig ausgeschaltet, was bedeutet, dass viele von euch gar nicht wissen, dass es existiert, es sei denn, ihr gehört zu denjenigen, die jedes einzelne Xbox-Systemupdate aufmerksam verfolgen. 

Was ist diese spielverändernde Funktion denn nun? Wenn du jemals einen kabelgebundenen oder kabellosen Kopfhörer (Öffnet sich in einem neuen Tab) auf der Xbox Series X benutzt hast, bist du es wahrscheinlich gewohnt, die Fernbedienung in die Hand zu nehmen und die Lautsprecher deines Fernsehers leiser zu stellen. 

Daran habe wir uns im Laufe der Jahre gewöhnt, denn im Gegensatz zur PS4 und PS5, bei denen der Fernseher automatisch stumm geschaltet wird, wenn ein Kopfhörer angeschlossen wird, war das bei der Xbox One und ihren Nachfolgemodellen nie der Fall. 

Aber zum Glück ist das jetzt nicht mehr der Fall.

Der Klang der Stille

Mann hält Xbox Series X Controller in der Dunkelheit

(Image credit: Shutterstock/Miguel Lagoa)

Im Dezember letzten Jahres wurde ein Update veröffentlicht, mit dem du den Ton deines Fernsehers stummschalten kannst, wenn du ein kabelgebundenes oder kabelloses Headset anschließt - und das ist ein absoluter Glücksfall. Du musst zu "Einstellungen", "Lautstärke und Audioausgabe", "Zusätzliche Optionen" gehen und nach "Lautsprecherton stummschalten, wenn ein Headset angeschlossen ist" suchen. Setze ein Häkchen in dieses Kästchen und schon kann's losgehen.

Wie von Zauberhand wird nun der Lautsprecherton automatisch stummgeschaltet, wenn du ein kabelgebundenes Headset über die Kopfhörerbuchse an deinen Controller anschließt oder ein Xbox Wireless Headset (Öffnet sich in einem neuen Tab) verwendest, das von der Konsole erkannt wird.

Das bedeutet, dass die Hintergrundgeräusche nicht mehr widerhallen, weil du vergessen hast, den Fernseher stumm zu schalten, und die Zeiten, in denen du jemanden bitten musst, die Lautsprecher leiser zu stellen, weil du den Ton des Spiels im Party-Chat hörst, gehören hoffentlich der Vergangenheit an.

Es hat lange gedauert 

Xbox Wireless Headset update

(Image credit: Microsoft)

Diese scheinbar einfache Funktion hatte Adam von TechRadar bereits im Januar 2021 gefordert (Öffnet sich in einem neuen Tab). Daher ist es schön zu sehen, dass Microsoft sie nachgerüstet hat, auch wenn es unerklärlich lange gedauert hat, bis sie verfügbar war.

Als die Xbox One 2013 auf den Markt kam, war das sinnvoll, denn der ursprüngliche Controller hatte nicht einmal einen 3,5-mm-Kopfhöreranschluss. Aber als die überarbeitete Version von Microsofts beliebtem Steuerkreuz auf den Markt kam, war das plötzlich ein besonders ärgerliches Versäumnis - etwas, das im Laufe der Jahre immer weniger Sinn machte. 

Trotzdem muss man Microsoft ein Lob aussprechen. Das Xbox-Team hat immer wieder sinnvolle System-Updates herausgebracht, die entweder kleinere oder größere Verbesserungen für die Benutzer/innen mit sich bringen. Vor allem die Xbox One-Konsolen haben von Updates wie Xbox Cloud Gaming profitiert, auch wenn Microsoft die Produktion der Xbox One S im Jahr 2021 eingestellt hat (Öffnet sich in einem neuen Tab).

Aber bitte, mach es an

Apex Legends

(Image credit: Respawn Entertainment)

Es ist zugegebenermaßen frustrierend, dass die Funktion standardmäßig deaktiviert ist, denn ich habe einige Leute getroffen, die verständlicherweise nicht einmal wissen, dass es sie gibt. Es gibt auch keinen wirklichen Nachteil, wenn du den Fernsehton stummschaltest, wenn du ein Headset verwendest, denn wir haben noch nie verstanden, warum du den Fernsehlautsprecher überhaupt einschalten solltest. 

Wenn du also das nächste Mal an deinem Teamkollegen verzweifelst, weil du seinen Fernseher hören kannst, erzähl ihm von dieser Einstellung. Eines Tages werden wir dieses lästige Szenario endlich für immer ausmerzen können. 

Betrachte diesen Artikel als Aufruf zum Handeln, denn wir fordern jeden, der eine Xbox-Konsole besitzt, auf, die Einstellung "Lautsprecher stummschalten, wenn Headset angeschlossen ist" sofort zu aktivieren - zum Wohle der Ohren und des Blutdrucks der Gemeinschaft.

Den Originalartikel hat Adam Vjestica verfasst.

William Schubert
Freelancer - Content Creator

William Schubert ist Freier Content Creator bei TechRadar Deutschland und für die Bereiche YouTube, Gaming, Filme und Serien und VR zuständig.


Wenn du ein Produkt auf unserem YouTube-Kanal vorstellen willst, dann melde dich gerne bei mir (wschubert[at]purpleclouds.de).