Skip to main content

Kabellose Kopfhörer: beste Bluetooth Kopfhörer 2022

PRICE
VERDICT
REASONS TO BUY
REASONS TO AVOID
VERDICT
REASONS TO BUY
REASONS TO AVOID
kabellose Kopfhörer
(Bildnachweis: Grado)

Kabellose Kopfhörer sind ein Segen. Es ist jedoch mitunter schwierig, ein passendes Modell zu finden, das auf deine Bedürfnisse abgestimmt ist. Wir möchten dir mit diesem Artikel eine Hilfestellung bieten.

Klar, vor ein paar Jahren haben wir vielleicht versucht, dich davon abzuhalten, schnurlose Kopfhörer zu kaufen (die Technologie hatte einfach Probleme mit der drahtlosen Konnektivität via Bluetooth womit die Klangqualität auf Tauchgang gegangen ist). Heutzutage machst du nichts mehr falsch, wenn du dir ein Paar Wireless Kopfhörer zulegst.

Auf Grund der Fortschritte im Bluetooth-Bereich (Danke aptX!) bleiben die besten Bluetooth Kopfhörer nicht nur mit jedem Telefon verbunden, sondern klingen auch genauso gut wie ihre Kollegen: die Kopfhörer mit Kabel.

Aktuelle Kopfhörer-Deals

(Öffnet sich in einem neuen Tab)

Philips TAH8505BK/00 in Schwarz (Öffnet sich in einem neuen Tab)

• ANC
• Hi Res Audio
• Sprachassistent
• Touch-Steuerung
• Quick-Charge-Funktion

(Öffnet sich in einem neuen Tab)

Philips T8505BK/00 in Schwarz (Öffnet sich in einem neuen Tab)

• ANC
• Dank IPX4 gegen Wasser geschützt
• Wireless-Quick-Charge-Funktion
• Philips Kopfhörer App
•  integrierter Google Assistant

Ja, drahtlose Kopfhörer mögen etwas mehr kosten als ein ähnliches kabelgebundenes Modell, dennoch bieten kabellose Kopfhörer mehr Bewegungsfreiheit und sind, da sie kein Aux-Kabel verwenden, großartige Begleiter für Smartphones wie das iPhone 11 (Öffnet sich in einem neuen Tab) und Pixel 3 (Öffnet sich in einem neuen Tab), denen einfach ein 3,5-mm-Aux-Anschluss fehlt.

Was auch immer dein Grund für ein Upgrade ist, wir sind hier, um dir zu helfen, den besten Wireless Kopfhörer auszuwählen, unabhängig von deinem Budget. Du findest unten die Top-Kopfhörer, die wir getestet haben - einige davon mit tollen Funktionen wie Noise-Cancelling. Alle Modelle wurden von uns auf Herz und Nieren geprüft, damit du die richtige Kaufentscheidung für dich treffen kannst.

Die besten Wireless Over Ear Kopfhörer im Überblick:

Amazon Prime Day vs Black Friday headphones

(Image credit: Sony)
Die besten kabellosen Kopfhörer

Spezifikationen

Klangdesign: Geschlossen
Gewicht: 253g
Frequenzbereich: 4Hz - 40kHz
Treiber: 40mm Dom-Typ
Akkulaufzeit: 30 Stunden

Pro

+
Empty List

Kontra

-
Empty List

Die Sony WH-1000XM4 Kopfhörer bieten eine hervorragende Geräuschunterdrückung und Klangqualität in einem kabellosen Design, das wir während unseres gesamten Tests als äußerst bequem und leicht empfanden. 

Zugegeben, sie sehen nicht anders aus als ihre Vorgänger, die Sony WH-1000XM3 Kopfhörer. Allerdings gibt es hier eine Reihe wichtiger Verbesserungen, darunter Multipoint-Pairing, DSEE Extreme Upscaling, Conversational Awareness und automatische Wiedergabe/Pause durch einen eingebauten Sensor.

Diese Bluetooth-Kopfhörer unterstützen auch das 360 Reality Audio-Format von Sony, das räumlichen Klang auf Stereokopfhörern liefert, sowie den LDAC-Codec, der eine Bitrate von bis zu 990 kbps übertragen kann. Sie unterstützen jedoch nicht mehr aptX oder aptX HD, so dass die Unterstützung von Hi-Res-Audio bei dir unterschiedlich ausfallen kann.

Die Sony WH-1000XM4 sind unsere liebsten kabellosen Kopfhörer, weil sie genau das halten, was sie versprechen. Besonders hervorzuheben ist die außergewöhnliche Geräuschunterdrückung, die unserer Meinung nach in allen möglichen Umgebungen - sogar in lauten Pendlerzügen und Flugzeugen - unglaublich gut funktioniert. 

Normalerweise musst du dich zwischen Kopfhörern mit Geräuschunterdrückung, die Außengeräusche gut abschirmen, und Kopfhörern mit hervorragender Audiowiedergabe entscheiden. Die Sony WH-1000XM4 Kopfhörer sind in beiden Bereichen hervorragend, so dass du dich nicht entscheiden musst.

Der einzige Nachteil, den wir festgestellt haben, ist, dass die Kopfhörer nicht für das Training geeignet sind, weil sie bei viel Bewegung nicht an Ort und Stelle bleiben und keine IP-Klassifizierung haben, was bedeutet, dass sie nicht wasserdicht genug sind, um Schweiß oder sogar leichten Regenschauern standzuhalten.

Seit der Markteinführung der Sony WH-1000XM4 Kopfhörer hat Sony eine neuere Version auf den Markt gebracht. Die Sony WH-1000XM5, die du ebenfalls in dieser Liste findest. Sie sind objektiv gesehen die besseren Kopfhörer, aber wenn du einen günstigen Kopfhörer mit den gleichen Vorteilen suchst, solltest du dich an die XM4 halten, die heutzutage billiger sind und oft auch noch reduziert werden.

Lies unseren ausführlichen Testbericht: Sony WH-1000XM4


Sony WH-CH510

(Image credit: Sony)
Die besten Allrounder für Leute mit kleinem Budget

Spezifikationen

Klangdesign: Supra-aural
Gewicht: 132g
Frequenzbereich: 20Hz 20kHz
Treiber: 30mm
Akkulaufzeit: 35 Stunden
Drathlos-Reichweite: 10m

Pro

+
Sony-Sound für sehr viel weniger Geld
+
Exzellenze Akkulaufzeit

Kontra

-
Keine 3,5-mm-Buchse oder USB-Audio
-
Ein wenig fadenscheinig

Wenn dir die kabellosen Kopfhörer von Sony gefallen, du aber kein hochpreisiges High-End-Gerät wie die XM5 brauchst, ist der Sony WH-CH510 eine viel günstigere Option. Der Sony WH-CH510 bietet einen soliden Klang, eine lange Akkulaufzeit und Bluetooth-Konnektivität, d. h. er bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Obwohl er natürlich nicht die Verarbeitungsqualität oder den Frequenzbereich von Kopfhörern hat, die fast das Zehnfache kosten, ist er ein hervorragender Allrounder zu einem sehr guten Preis.

Da es sich um On-Ear-Kopfhörer und nicht um Over-Ears handelt, ist das Klangbild nicht ganz so beeindruckend wie bei einem Paar Over-Ears.  Das eingebaute Mikrofon eignet sich hervorragend für Anrufe, und du kannst bis zu 35 Stunden Wiedergabezeit erwarten. Eine volle Ladung dauert etwa vier Stunden, aber mit nur 10 Minuten Ladezeit kannst du etwa 90 Minuten hören. Es gibt allerdings keinen 3,5-mm-Klinkenanschluss, über den du die Musik hören kannst, wenn der Akku leer ist.

In unserem Test des Sony WH-CH510 haben wir festgestellt, dass die Bluetooth-Verbindung einwandfrei funktioniert, und obwohl sie nicht die robustesten Kopfhörer sind, die wir je ausprobiert haben, sind sie leicht, bequem und sehr angenehm zu tragen. Wenn du auf der Suche nach einem guten Allrounder bist, der nicht viel Geld kostet, können wir dir diese Sonys nur empfehlen.

Lies unseren ausführlichen Testbericht: Sony WH-CH510


The final audio ux3000 over-ear headphones in black.

(Image credit: final audio)
Die besten kabellosen Kopfhörer für die mittlere Preisklasse

Spezifikationen

Klangdesign: Geschlossen
Gewicht: 258g
Frequenzbereich: 20Hz - 20kHz
Treiber: Dynamisch
Akkulaufzeit: 35 Stunden (ohne ANC), 25 Stunden (mit ANC)

Pro

+
Souveräner, artikulierter Klang
+
Gute Spezifikationen für den Preis
+
Überschaubares Gewicht und Abmessungen

Kontra

-
Optisch relativ fade
-
ANC ist gut, aber auch nicht großartig

Die kabellosen Over-Ear-Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung von Final Audio sehen vielleicht nicht besonders gut aus oder fühlen sich nicht besonders an. Aber ihre Spezifikationen wie aptX Low Latency Bluetooth, lange Akkulaufzeit und aktive Geräuschunterdrückung machen das wieder wett. 

Deshalb stehen die Final Audio UX3000 Kopfhörer in unserem Ratgeber zu den besten kabellosen Kopfhörern weit oben, denn wir sind der Meinung, dass sie aufgrund ihrer relativ bescheidenen Größe und ihres geringen Gewichts eine solide Wahl für alle sind, die lange Zeit bequem Musik hören wollen, ohne ein kleines Vermögen auszugeben.

Während unseres Tests haben wir die Final Audio UX3000 Kopfhörer sehr gerne benutzt. Das verdanken sie ihrer Dynamik, Detailtreue und Musikalität. Egal, welches Genre du bevorzugst, du wirst mit der Leistung dieses Kopfhörers zufrieden sein.

Wir fanden die aktive Geräuschunterdrückung gut und effektiv genug, um mit den meisten externen Ablenkungen fertig zu werden. Zugegeben, du bekommst keine Geräuschunterdrückung auf dem Niveau von Bose oder Sony, aber dafür gibst du auch lang nicht so viel Geld aus. Wirf einen Blick auf die Sony WH-1000XM5 Kopfhörer, wenn High-End-Klanggenuss für dich oberste Priorität hat.

Wir fanden die Akkulaufzeit hervorragend. Die UX3000 hielten mit einer einzigen Ladung 35 Stunden durch, wenn wir ANC ausgeschaltet hatten, und 25 Stunden, wenn es eingeschaltet war. Bei unseren Tests haben wir festgestellt, dass sie in etwa zweieinhalb Stunden vollständig aufgeladen werden können, wenn sie leer sind.

Die UX3000-Kopfhörer haben weder eine App noch Touch-Bedienelemente, was sie zu einem ziemlich minimalistischen Paar Over-Ears macht. Aber von den technischen Daten her haben sie alles, was du dir wünschen kannst, und mehr. Vor allem, wenn man bedenkt, dass sie im Vergleich zu vielen überteuerten Konkurrenten sehr günstig sind - sie kosten nur halb so viel wie die Sony WH-1000XM4 Kopfhörer.

Lies unseren ausführlichen Testbericht: Final Audio UX3000*


The Sony WH-1000XM5 Wireless Headphones on a plain white background.

(Image credit: Sony)
Die besten kabellosen Kopfhörer für alle Fälle

Spezifikationen

Klangdesign: Geschlossen
Gewicht: 250 g
Frequenzbereich: 4 Hz - 40 kHz
Treiber: 40 mm
Treiber Typ: Dynamisch
Empfindlichkeit: 103 dB
Widerstand: 47 Ohm
Akkulaufzeit: 30 Stunden
Drahtlos-Reichweite: 30 m
NFC: Ja

Pro

+
Verbesserte Geräuschunterdrückung
+
DSEE Extreme Audio-Upscaling
+
Multipoint Pairing

Kontra

-
Nicht wasserdicht

Der Sony WH-1000XM5 ist der beste kabellose Kopfhörer, den wir je getestet haben. Mit verbesserter Geräuschunterdrückung, hervorragender Klangqualität und einem noch leichteren kabellosen Design hat Sony unseren bisherigen Favoriten, den WH-1000XM4 aus dem letzten Jahr, übertroffen. 

Obwohl sie sich nicht großartig von ihren Vorgängern unterscheiden, gibt es ein neues Design, neue Treiber, eine ganze Reihe von Mikrofonen für bessere Gesprächsqualität und superschnelles Aufladen. Außerdem wurde die Geräuschunterdrückung verbessert, die schon vorher gut war und jetzt noch besser ist.

Der Sony WH-1000XM5 ist ein wunderbares Paar kabelloser Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung. Sie halten genau das, was sie versprechen, und noch mehr dank ihrer außergewöhnlichen Geräuschunterdrückung und der Unterstützung modernster Codecs, die in kompatiblen Apps eine noch bessere Audioqualität liefern.

Die Treiber in diesen Modellen sind kleiner als zuvor, aber die Klangbühne ist nach wie vor geräumig und gibt allen Elementen eines Mixes Raum zum Atmen und Strahlen. Es gibt auch kaum Klangverluste: Wir saßen im Büro neben einem Kollegen, der die Lautstärke voll aufgedreht hatte, und er hat nichts gehört. Das ist eine große Verbesserung gegenüber dem Vorgängermodell. 

Zusätzlich zu den oben genannten Anpassungen unterstützen die Sony WH-1000XM5 das 360 Reality Audio-Format von Sony, das räumliches Audio auf Stereokopfhörern ermöglicht, sowie den LDAC-Codec, der eine Bitrate von bis zu 990 kbps senden kann. Leider unterstützen diese Kopfhörer weder aptX noch aptX HD. Wenn du also aptX HD benötigst, solltest du dich für die letztjährige Version entscheiden.

Lies unseren ausführlichen Testbericht: Sony WH-1000XM5


Apple airpods max

(Image credit: Apple)
Der beste Klang für dein iPhone

Spezifikationen

Klangdesign: Geschlossen
Gewicht: 350g
Frequenzbereich: /
Treiber: 40mm dynamisch
Akkulaufzeit: 20 Stunden

Pro

+
Großartige Audioleistung
+
Fantastisches Benutzererlebnis

Kontra

-
Kein 3,5-mm-Audioanschluss
-
Eingeschränkte Funktionen für Android
-
Äußerst teuer

Die Apple AirPods Max waren die am heißesten erwarteten Kopfhörer seit Jahren und als sie endlich kamen, haben sie uns nicht enttäuscht. 

An den Apple AirPods Max gibt es eine Menge zu lieben. In unserem Test haben wir vor allem die aktive Geräuschunterdrückung, die hervorragende Audioqualität und das Design hervorgehoben, das sie von den meisten Kopfhörern mit Geräuschunterdrückung auf dem Markt abhebt.

Während uns die außergewöhnliche Audioleistung und die branchenführende ANC-Funktion beeindruckt haben, enttäuschte uns der stolze Preis und die fehlende Unterstützung für Hi-Res Audio Codecs.

Verwirrend ist, dass sich die AirPods Max trotz ihres hohen Preises nicht gerade an die audiophile Kundschaft richten. Wären sie das, hätten sie einen 3,5-mm-Audioanschluss. Wir glauben, dass die AirPods Max sich eher an Menschen richten, die bereits in das Apple-Ökosystem integriert sind, denn sie bieten iOS-NutzerInnen viele nützliche Funktionen und haben ein unverwechselbares Apple-Design.

Für Android-User haben die AirPods Max jedoch nicht die gleichen Funktionen wie für iOS. Daher können wir den hohen Preis dieser Kopfhörer nicht rechtfertigen, wenn du sie nicht mit Apple-Hardware verbinden willst. 

Aber wenn du Apple-Produkte liebst und sie bereits täglich benutzt, viel Geld für ein neues Paar Bluetooth-Kopfhörer ausgeben kannst und dir das Fehlen von Hi-Res-Audio nichts ausmacht, gibt es unserer Meinung nach keine Kopfhörer, die besser klingen oder einfacher zu bedienen sind als die AirPods Max.

Lies unseren ausführlichen Testbericht: Apple AirPods Max


Bose Noise Cancelling Headphones 700

(Image credit: Bose)
Ohne Zweifel der beste Bose Kopfhörer ohne Kabel, den es je gab

Spezifikationen

Klangdesign: Geschlossen
Gewicht: 289 g
Länge des Kabels: /
Frequenzbereich: /
Treiber: 40 mm
Treiber Typ: Dynamisch
Empfindlichkeit: /
Widerstand: /
Akkulaufzeit: 20 Stunden
Reichweite: 100 m
NFC: Nein

Pro

+
Außergwöhnliche Geräuschunterdrückung
+
Heiterer, lebendiger Sound

Kontra

-
Akkulaufzeit könnte besser sein
-
Kostspieliger als der Sony

Bose hat sich mit den Headphones 700 wirklich übertroffen - und das kommt in hohem Maße der ausgezeichneten Geräuschunterdrückung zugute, den diese Noise-Cancelling Kopfhörer zu bieten haben.

Als Alternative zum Sony WH-1000XM3 klingen diese Bose Bluetooth Kopfhörer nicht nur fantastisch, sie verfügen auch über einen dynamischen, lebendigen Charakter und ein ausgewogenes Klangspektrum. Die Geräuschunterdrückung erfüllt mit Leichtigkeit den hohen Standard den du von Bose erwartest.

Sie haben nicht die gleiche Präzision wie der WH-1000XM3 und die Akkulaufzeit ist auch 10 Stunden kürzer. Doch obwohl sie im Preis etwas höher liegen, sind sie immer noch absolut empfehlenswert, wenn du nach einem Paar Wireless Kopfhörer suchst.

Lies unseren ausführlichen Testbericht: Bose Noise-Cancelling Headphones 700


Jabra Elite 45h

Die besten kabellosen On-Ear-Kopfhörer

Spezifikationen

Klangdesign: Geschlossen
Gewicht: 160g
Frequenzbereich: 20Hz - 20kHz
Treiber: 40mm
Akkulaufzeit: 50 Stunden

Pro

+
Gewichtiger, ausgewogener Klang
+
Beeindruckende Akkulaufzeit
+
Nützliche App

Kontra

-
Ein paar Geräuschverluste
-
Anrufqualität könnte besser sein

Die Jabra Elite 45h Kopfhörer sind unsere Top-Empfehlung, wenn du auf der Suche nach einem On-Ear-Kopfhörer bist. Wie der Name schon sagt, sitzen diese Kopfhörer auf dem Ohr und nicht über dem Ohr. Das bedeutet, dass du nicht die Geräuschunterdrückung oder den vollen Klang der Sony WH-1000XM5 Kopfhörer oder der Bose Noise Cancelling Headphones 700 bekommst. Aber die 45h konkurrieren nicht mit diesen Modellen, sondern bieten stattdessen eine fantastische Akkulaufzeit und guten Klang in einem leichten Design. 

Die Jabra Elite 45h sind ein Upgrade der Move Style On-Ears des Unternehmens. Für weniger als 100€ hat Jabra Bluetooth 5-Konnektivität, dynamische 40-mm-Treiber für den gesamten Frequenzbereich und eine Reihe von Bedienelementen in einen kabellosen On-Ear-Rahmen gepackt. 

Die Sprachsteuerung ist über Amazon Alexa, Google Assistant oder Siri möglich. Die Sound+ Steuerungs-App von Jabra führt dich sogar durch einen kurzen Hörtest, um festzustellen, wie die EQs am besten für deine Ohren eingestellt werden sollten. 

Außerdem bieten sie eine beeindruckende Akkulaufzeit von 50 Stunden mit einer einzigen Ladung. Es gibt nur sehr wenige Kopfhörer, egal zu welchem Preis, die diesen Wert übertreffen - und wir haben festgestellt, dass die Jabras nach nur 15 Minuten USB-C-Ladung weitere 10 Stunden durchhalten.

Während unseres Tests fanden wir, dass das Kunstleder und der Memory-Schaumstoff an den Ohrmuscheln für einen bequemen Sitz sorgen. Aber mit dem Plastik und der dünnen Polsterung am Kopfband fühlen sich die Elite 45h nicht besonders an. Sie sind jedoch gut konstruiert, lassen sich ziemlich flach zusammenlegen und scheinen eine Menge unvorsichtigen Umgang auszuhalten.

Das Beste ist, dass die Elite 45h Kopfhörer teurer klingen als sie sind. Zugegeben, die höchsten Frequenzen sind nie weit von Zischlauten entfernt und die Bässe klingen gelegentlich etwas schräg - aber für den Preis hat uns das nicht abgeschreckt. Die Jabras betonen keinen Teil des Frequenzspektrums, sie decken viele Details auf, sie sind druckvoll und kontrolliert und machen rundum Spaß beim Hören.

Lies unseren ausführlichen Testbericht: Jabra Elite 45h*


b&o beoplay h95

(Image credit: b&o)
Die besten kabellosen Kopfhörer für's Luxus-Gefühl

Spezifikationen

Klangdesign: Geschlossen
Gewicht: 322g
Frequenzbereich: 20 Hz - 22.000 Hz
Treiber: Zwei Titantreiber
Akkulaufzeit: 50 Stunden (ohne ANC), 38 Stunden (mit ANC)

Pro

+
Wunderschöne und edle Verarbeitung
+
Außergewöhnliche Audioqualität
+
Sehr gute Geräuschunterdrückung

Kontra

-
Teuer im Vergleich zu anderen Anbietern
-
keine Auto-Pause-Funktion

Wenn du auf der Suche nach einem kabellosen Kopfhörer bist, der genauso gut aussieht und sich genauso gut anfühlt, wie er klingt, dann solltest du dir den Bang & Olufsen Beoplay H95 ansehen. Einen wunderschön verarbeiteten Kopfhörer mit grandioser Geräuschunterdrückung. 

Diese kabellosen Kopfhörer bieten den Luxus, den wir von der dänischen Audiomarke gewohnt sind, und können nicht von den minimalistischeren und funktionalen Designs anderer Kopfhörer auf dieser Liste geschlagen werden. Das gilt insbesondere für die Sony WH-1000XM4, die zwar fantastisch sind, aber zugegebenermaßen langweilig aussehen.

Während unseres Tests stellten wir fest, dass der Bang & Olufsen Beoplay H95 Kopfhörer einen großartigen Klang bietet und mit einer ausgezeichneten, einfach zu bedienenden Steuerungs-App ausgestattet ist. Wir fanden, dass die Geräuschunterdrückung sehr gut ist und fast alle Umgebungsgeräusche ausblendet. Wie die Audioeinstellungen des H95 lässt sich auch die Geräuschunterdrückung ganz nach deinem Geschmack einstellen.

Wie bei einem High-End-Kopfhörer von B&O nicht anders zu erwarten, ist er extrem teuer. So gern wir sie auch getestet haben, ihr Preis ist nur schwer zu rechtfertigen. Außerdem sind sie keine gute Wahl für Veganer, da sie aus echtem Leder bestehen. Auch gibt es seltsamerweise keine automatische Pausenfunktion gibt, wenn du sie abnimmst, was sich zwar unbedeutend anhört, sich aber im Laufe des Tages als umständlich erwies. 

Aber sie sehen wunderschön aus und fühlen sich toll an. Wenn du also exzellente Qualität willst und das nötige Budget hast, dann solltest du diese Kopfhörer in Betracht ziehen.

Lies unseren ausführlichen Testbericht: Bang & Olufsen Beoplay H95


Bowers & Wilkins PX7 S2 over-ear headphones in white

(Image credit: Bowers & Wilkins)
Hervorragende Einblicke und Details, je nach Wahl des Musikgenres

Spezifikationen

Klangdesign: Geschlossen
Gewicht: 307g
Frequenzbereich: 10 - 30 kHz
Treiber: 43,6 mm
Treiber Typ: Dynamisch
Akkulaufzeit: 30 Stunden

Pro

+
Hervorragende Detailtreue in den mittleren Frequenzen
+
Sehr aufschlussreich mit den richtigen Songs
+
Schöne Verarbeitung

Kontra

-
Der Bass kann ein wenig hart klingen
-
ANC wird bei diesem Preis von anderen übertroffen

Die Bowers & Wilkins PX7 S2 sind kabellose Kopfhörer, die so hochwertig klingen, wie sie sich anfühlen. Wir fanden sie super stylisch, mochten die moderne Technik und bewerteten sie in unserem Test mit einer sehr guten Klangqualität - obwohl wir nicht glauben, dass sie für bestimmte Musikrichtungen geeignet sind.

In unserem Test haben wir festgestellt, dass die Kopfhörer einen ausgezeichneten Klang mit vielen Details in den Stimmen und Mitten haben. Das liegt zum Teil an den brandneuen, hochauflösenden 40-mm-Lautsprechern, die in jeder Ohrmuschel angewinkelt sind und so ein unglaublich realistisches Klangbild erzeugen. Allerdings haben wir auch festgestellt, dass der Bass wirklich abfällt, und zwar nicht auf eine gute Art und Weise. Er wird dumpf und beeinträchtigt die Audioleistung in ihrer Gesamtheit.

Die aktive Geräuschunterdrückung der PX7 S2-Kopfhörer ist ebenfalls gut, aber wir sind nicht der Meinung, dass sie den gleichen Standard wie die Bose Noise Cancelling Headphones 700 oder die Sony WH-1000XM5-Kopfhörer hat. Die Akkulaufzeit von 30 Stunden ist jedoch überzeugend.

Wenn du akustische Musik oder eher basslastige Musik hörst, kannst du dich an diesen Kopfhörern erfreuen, denn sie bieten eine erstklassige Detailtreue und Transparenz. Wenn das nicht die Art von Musik ist, die du normalerweise hörst, solltest du dich anderswo umsehen. Die Sony WH-1000XM4 Kopfhörer sind eine solide Alternative, wenn es um den Klang geht, und die Bang & Olufsen Beoplay H95 sind eine gute Wahl, wenn du die gleichen Stilmerkmale suchst.

Lies unseren ausführlichen Testbericht: Bowers & Wilkins PX7 S2*


the bose quietcomfort 45

(Image credit: Bose)
Ein klassisches Design für kabellose Kopfhörer, aktualisiert mit neuer Technik

Spezifikationen

Klangdesign: Geschlossen
Gewicht: 241g
Frequenzbericht: /
Treiber: 40mm
Akkulaufzeit: 24 Stunden

Pro

+
Fantastische Geräuschunterdrückung
+
Intuitives Bedienkonzept
+
Leicht und komfortabel

Kontra

-
Es fehlen ein paar Funktionen
-
Mangelnde Übersichtlichkeit

Die Bose QuietComfort 45 sind ein grundsolider Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung. Nachdem wir sie ausgiebig getestet haben, sind wir der Meinung, dass sie zu den besten Allround-Kopfhörern in dieser Liste gehören. Das liegt daran, dass sie einfach zu bedienen sind und sich über einen langen Zeitraum hinweg unglaublich bequem anfühlen. Das sind Eigenschaften, für die Bose schon immer bekannt war und die sich auch hier fortsetzen.

Natürlich sind die QC45 nicht ohne ein paar neue Tricks. Dazu gehören ein Ambient Aware Modus, mit dem du auf Knopfdruck Geräusche in deiner Umgebung wahrnehmen kannst, und eine verbesserte Geräuschunterdrückung, die noch schneller reagiert als bisher. 

Dank eines Updates sind sie jetzt auch mit einem einstellbaren Equalizer ausgestattet. Das heißt, du kannst die Bässe, Mitten und Höhen des Kopfhörers nach deinen persönlichen Vorlieben einstellen oder eine von mehreren voreingestellten Optionen wählen.

Hinzu kommen eine gute, aber nicht überragende Akkulaufzeit von 25 Stunden und ein Beamforming-Mikrofon-Array, das nicht ganz so gut ist, wie wir gehofft hatten. Beides ist kein Grund zur Beanstandung, aber es macht das Bose QuietComfort 45 etwas unattraktiver als einige seiner Konkurrenten. 

Tatsächlich sind die größten Probleme des Bose QuietComfort 45 keine Fehler, sondern ihr Revierkampf gegen andere großartige Kopfhörer auf dem Markt: Den Sony WH-1000XM4 und den Bose Noise Cancelling Headphones 700 auf dieser Liste. Beide bieten mehr Anpassungsmöglichkeiten, besseren Klang und ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis für ein bisschen mehr Geld.

Lies unseren ausführlichen Testbericht: Bose QuietComfort 45*

Bonus: Die besten kabellosen In-Ear-Kopfhörer

Nuraloops

(Image credit: NuraLoop)
Die besten kabellosen In-Ear-Kopfhörer, die du kaufen kannst

Spezifikationen

Klangdesign: Geschlossen
Gewicht: 25g
Frequenzbereich: 20 - 20kHz
Treiber: 8,6mm
Treiber Typ: Dynamisch
Empfindlichkeit: /
Widerstand: /
Akkulaufzeit: 16 Stunden
Drathlos-Reichweite: /
NFC: Nein

Pro

+
Satter, anpassungsfähiger Klang
+
ANC- und Social-Modus
+
Robustes, schweißresistentes Design

Kontra

-
Der steife Nackenbügel kann manchmal im Weg sein

NuraLoop hat die guten Eigenschaften des ersten Produkts des Unternehmens, des Nuraphone, in ein viel kompakteres, robusteres und erschwinglicheres Paket gepackt. Vielleicht kennst du die Marke noch nicht, aber es sind außergewöhnliche In-Ears, die mit cleverer Audiotechnik ausgestattet sind.

Der Star der Show ist die adaptive Audiotechnologie von NuraLoop, die automatisch ein Hörprofil für jeden Nutzer erstellt und ihn so mit einem ausgewogenen, satten Klang versorgt. In unseren Tests waren wir beeindruckt von der großen Klarheit und Räumlichkeit, selbst bei höherer Lautstärke.

Zusätzlich zum adaptiven Audio gibt es eine aktive Geräuschunterdrückung, einen sozialen Modus, eine IPX3-Einstufung, einen Immersionsmodus, eine lange Akkulaufzeit und die Möglichkeit, ein analoges 3,5-mm-Standardkabel anzuschließen.

Im Vergleich zur Konkurrenz sind sie vielleicht etwas klobig und der Nackenbügel fühlt sich etwas steif an, aber die NuraLoop-Kopfhörer bieten einen robusten Sitz, der ideal für besonders aktive Nutzer ist, die sich auch über die Schweißresistenz freuen werden. Dies sind hervorragende Kopfhörer für Fitnessfans.

Lies unseren ausführlichen Testbericht: NuraLoop Headphones


soundmagic e11bt

(Image credit: SoundMagic)
Die besten kabellosen In-Ear-Kopfhörer mit Nackenbügel zu einem günstigen Preis

Spezifikationen

Klangdesign: Geschlossen
Gewicht: 24,7g
Frequenzbereich: 20 - 20kHz
Treiber: 10mm dynamic neodymium
Akkulaufzeit: 20 Stunden

Pro

+
Fantastischer Preis
+
Elegantes Design
+
Bequem mit ergonomischen Spitzen

Kontra

-
Hohe Töne können manchmal rauschend klingen

Die SoundMagic E11BT sind ein äußerst leistungsfähiges Paar kabelloser In-Ear-Kopfhörer und angesichts ihres niedrigen Preises ist es wirklich schwierig, sie zu bemängeln. Die Audioqualität ist fantastisch und sie sehen auch noch sehr elegant aus. 

Wir fanden das Klangbild klar und ausgewogen und obwohl die In-Ears keine aktive Geräuschunterdrückung haben, ist die Schallisolierung gut genug, um Musik und Podcasts in Ruhe zu hören.

Dank der ergonomisch geformten Ohrstöpsel sind die In-Ears angenehm zu tragen und der flache Nackenbügel stört dich nicht beim Laufen oder Trainieren. Die IPX4-Zertifizierung bedeutet, dass sie selbst den schweißtreibendsten Läufen oder Workouts standhalten sollten, und der niedrige Preis macht sie zu einer soliden Option für ein Ersatzset von Trainingshörern. 

Schwächen? Wir hätten uns Flügelspitzen für einen noch sichereren Sitz gewünscht und wir fanden die Höhen ein wenig hart. Aber das sind nur kleine Bedenken. Die SoundMagic E11BTs sind für ihren Preis ziemlich gut. Wenn du beim Training einen sicheren Sitz haben willst, ohne auf gute Audioqualität verzichten zu müssen, sind diese Kopfhörer genau das Richtige für dich.

Lies unseren ausführlichen Testbreicht:
SoundMagic E11BT


So wählst du die besten kabellosen Kopfhörer für dich aus

Wir haben Hunderte von kabellosen Kopfhörern getestet und dabei auf verschiedene Elemente geachtet, die die besten kabellosen Kopfhörer ausmachen. 

Zunächst einmal haben wir verschiedene Stile berücksichtigt. Wir wussten, dass manche Leute Over-Ear-Kopfhörer gegenüber In-Ear-Kopfhörern bevorzugen, und haben uns angeschaut, wie sich die Geräte verbinden lassen, ob über eine echte kabellose Verbindung oder mit einem Nackenband.

Danach war es wichtig, den Preis zu berücksichtigen. Je mehr du zahlst, desto besser ist die Klangqualität, aber nicht jeder kann (oder will) Hunderte von Euro für die neuesten Ohrhörer mit dem besten Klangerlebnis ausgeben. Stattdessen haben wir bewertet, was hier am besten ist, wobei wir darauf geachtet haben, dass alle Teilnehmer jederzeit einen klaren und scharfen Klang bieten. 

Es lohnt sich auch zu überlegen, ob du zusätzliche Funktionen haben möchtest. Viele Leute wollen einfach nur guten Klang und einen bequemen Sitz, aber andere möchten vielleicht lieber die Integration eines Sprachassistenten oder eine Geräuschunterdrückung. Es macht wenig Sinn, mehr Geld für Funktionen auszugeben, die du nie nutzen wirst, oder den Sprachassistenten für einen Dienst zu suchen, den du nicht nutzt.

Audiophile sollten auch auf kabellose Kopfhörer achten, die Hi-Res Audio Codecs wie LDAC und aptX HD Bluetooth unterstützen, um eine bessere Verbindung zu ermöglichen. 

Letztendlich ist es wichtig, ein gutes Gleichgewicht zwischen den Funktionen zu finden, damit du den richtigen Betrag für dich ausgibst und gleichzeitig den Stil und die Audioleistung bekommst, die du am meisten schätzt. 

Wireless vs. True Wireless: Wo liegt der Unterschied?

Wireless Kopfhörer (drahtlose Kopfhörer) sind traditionelle Over-Ear Kopfhörer oder On-Ear-Kopfhörer ohne Kabel - die beiden Hörmuscheln sind durch einen Kopfbügel verbunden.

Wireless Earbuds gibt es schon seit einer Weile, im Grunde seit der Erfindung von Bluetooth. Obwohl sie batteriebetrieben und nicht physisch mit dem Telefon verbunden sind, haben sie ein Kabel, das beide Ohrstecker verbindet - und manchmal auch ein Band um den Hals.

True Wireless Kopfhörer haben überhaupt kein Kabel. Während wir uns dank der Bluetooth Technologie mit unserem Kopfhörer ein paar Meter von den Musikplayern entfernen können, verzichten True Wireless gänzlich auf das Kabel zwischen den Earbuds und geben uns so das Gefühl echter Freiheit. Wenn du nach einem Bluetooth Kopfhörer ohne Kabel suchst, haben wir hier eine Auswahl der besten True Wireless Kopfhörer für dich zusammengestellt.

Welche Marke ist die beste für kabellose Kopfhörer?

Wie du oben sehen kannst, gibt es nicht die eine perfekte Marke für kabellose Kopfhörer. Es kommt ganz darauf an, was du von deinen kabellosen Kopfhörern am meisten brauchst. Wenn du auf der Suche nach soliden Allroundern bist, sind Sony-Kopfhörer eine gute Wahl, wenn du sie dir leisten kannst, während Bose bei der Geräuschunterdrückung oft die Nase vorn hat. Und das, bevor du überlegst, ob du die besten kabellosen Kopfhörer zum Laufen, zum Hören oder für etwas anderes brauchst. 

Deshalb ist es wichtig, dass du recherchierst und dir überlegst, was für dich am wichtigsten ist. 

Wie wir die besten kabellosen Kopfhörer getestet haben

Wir haben jedes Paar der besten kabellosen Kopfhörer auf dieser Liste getestet. Um sie in diese Liste aufzunehmen, musste jedes Gerät eine Reihe von wichtigen Kriterien erfüllen. 

Das erste ist selbstverständlich die Bluetooth-Verbindung. Neben dem kabellosen Klang haben wir auch auf stabile und zuverlässige Verbindungen geachtet - es gibt nichts Schlimmeres, als wenn ein Titel gerade dann verloren geht, wenn er das gute Stück erreicht.

Als Nächstes wollten wir sicherstellen, dass die Kopfhörer tragbar und stylisch sind. Wir haben getestet, wie bequem sie über einen längeren Zeitraum sind, und auch ihr Aussehen wurde bewertet - von minimalistisch bis hin zu angemessen stilvoll. 

Die Audioleistung war ein wichtiges Kriterium. Die Zeiten, in denen kabellose Kopfhörer eine schlechte Klangqualität hatten, sind vorbei. Deshalb haben wir darauf geachtet, dass jedes Paar Bluetooth-Kopfhörer auf dieser Liste einen klaren, kräftigen Klang bietet. 

Wir haben auch auf zusätzliche Funktionen geachtet, wie die Integration von KI-Assistenten und Geräuschunterdrückung. Nicht alle Kopfhörer in dieser Liste haben solche Extras, aber das macht einige Geräte attraktiver als andere - vor allem, wenn du ein großes Budget hast.

Apropos Budget: Wir haben auch darauf geachtet, ob die kabellosen Kopfhörer in dieser Liste ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis haben. Das bedeutet nicht, dass wir nur günstige Kopfhörer in die Liste aufnehmen, sondern wir wollten sicherstellen, dass alle Geräte, die wir in diesen Leitfaden aufgenommen haben, ihren Preis wert sind - auch wenn es ein hoher ist.

*Link in englischer Sprache