5 PS5-Spiele für den ersten Weihnachtstag

It Takes Two
(Bildnachweis: EA / Hazelight Studios)

Egal, ob du dich als Miles Morales durch New York schwingst, als Sam Bridges durch den Schlamm stapfst oder als Yuffie durch Midgar kämpfst, die PS5-Bibliothek (Öffnet sich in einem neuen Tab) bietet für jeden ein Abenteuer - sogar an Weihnachten. 

Immerhin ist die PS5 (Öffnet sich in einem neuen Tab)keine Eintagsfliege, sondern bietet eine Vielzahl von Multiplayer-Spielen, die sich perfekt für die Zeit mit Familie und Freunde eignen.

Von Koop-Abenteuern über Rhythmusspiele bis hin zu... na ja, Kochen (falls du davon in der Küche noch nicht genug hattest) - wir haben eine Liste von PS5-Spielen zusammengestellt, die dich in Weihnachtsstimmung bringen.

It Takes Two

It Takes Two

(Image credit: TechRadar)

Es ist offensichtlich, warum It Takes Two von Hazelight Studios bei den Game Awards 2021 zum Spiel des Jahres gekürt wurde - ein Favorit bei Kritikern und Publikum. Es handelt von dem Wunsch eines jungen Mädchens, dass ihre Eltern zusammenbleiben, und von der magischen Reise, die sie daraufhin antreten. 

Der Grund, warum It Takes Two ein so tolles Partyspiel ist, ist das obligatorische kooperative Element. Es kann, wie der Name schon sagt, nur zu zweit gespielt werden. Du bist also gezwungen, zusammenzuarbeiten, ob du es willst oder nicht. Teamwork makes the dream work, wie es so schön heißt.

Wir finden es toll, wie das Gameplay von It Takes Two auf oft bizarre (und kitschige) Weise mit der Geschichte verschmilzt. An einer Stelle bekommt das Paar zum Beispiel Magnete, mit denen es sich auf dem Gelände zurechtfinden muss. Doch natürlich steht der Magnet für ihre Anziehungskraft. Und jetzt alle: "Awww!" 

Mit dem Thema, eine gescheiterte Beziehung wieder aufleben zu lassen, ist es eine herzerwärmende Weihnachtsunterhaltung für jeden - auf mehreren Ebenen.

Overcooked! All You Can Eat

Overcooked

(Image credit: Ghost Town Games)

Overcooked, der verrückte Kochsimulator, wurde erstmals 2016 veröffentlich und bekam 2018 eine Fortsetzung. Mit Overcooked! All You Can Eat sind die beiden Spiele im Bundle mit allen DLCs nun auch für die PS5 erhältlich. 

Wenn es in deiner Mitte Snapchat-affine Teenager gibt, könnten sie eine Ähnlichkeit mit Ready, Chef, Go! bemerken - einem ähnlichen Spiel, das von Mojiworks für die Social Media App entwickelt wurde. Nur, dass es dieses Mal auf dem großen Fernseher im Wohnzimmer läuft und alle zuschauen können. 

Jeder Spieler übernimmt die Kontrolle über eine Figur in einer hektischen Zeichentrickküche und muss so viele Essensbestellungen wie möglich innerhalb eines Zeitlimits erfüllen. Die Küchen können ganz schön wild werden: von einer mittelalterlichen Burg bis hin zum Dach eines Lastwagens auf der Autobahn. 

Es ist simpel, leicht zu lernen und unendlich unterhaltsam. Außerdem kannst du mit bis zu vier Spielern spielen, was es zu dem perfekten Gruppenspiel macht.

Just Dance 2022

Just Dance 2022

(Image credit: Ubisoft)

Ja, wir wissen, dass es sich um ein klischeehaftes "Party"-Spiel handelt. Und wir wissen auch, dass die meisten von euch aufstöhnen, wenn sie das lesen, aber dazu können wir nur sagen: Es ist Weihnachten; hör auf rumzuheulen und zeig uns deine Moves! 

Just Dance begeistert Tänzer wie Nicht-Tänzer, seit es 2009 für die Wii erschienen ist. Man kann zwar schummeln, indem man einfach mit dem Handgelenk herumfuchtelt, aber nicht auf einer Party. Die Leute werden es merken. 

Auch die neueste Version ist für alle Altersgruppen geeignet; es gibt sogar einen vereinfachten Modus für die Kleinsten. Es gibt auch viele nicht-englischsprachige Lieder, wass es zu einem inklusiven Spiel für ein bunt gemischtes Weihnachtspublikum macht. Es genügt sogar ein Smartphone mit der Just Dance-App, um dich mit Just Dance 2022 zu verbinden. Aber du kannst natürlich auch die PS5 HD-Kamera benutzen, um deine Bewegungen zu verfolgen. 

Die Tänze können herausfordernd, und die Hintergründe atemberaubend schön und surreal sein. Aber mit einem verrückten, winkenden, aufblasbaren Tubeman, der zu Chacarron tanzt, nehmen sie sich nie zu ernst. Und das solltest du zur Weihnachtszeit auch nicht, also zeig was du drauf hast!

Gang Beasts

Der prekäre Zuglevel in Gang Beasts

(Image credit: Skybound Games)

Gang Beasts wurde ursprünglich für die PS4 veröffentlicht und ist die beste Art von Multiplayer-Partyspiel - albern, lächerlich und unendlich lustig. Du musst dir nur ein paar Screenshots ansehen, um zu sehen, was für eine surreale Explosion von Verrücktheiten es ist. 

Es ist wie eine Mischung aus Super Smash Bros. und WWE, nur mit schwammig-schaumig aussehenden Figuren. Diese müssen ihre Gegner von der Kante der Arena werfen und die sind genauso verrückt: Von der Spitze eines Luftschiffs über eine Baustelle bis hin zu arktischen Eiskappen ist alles dabei. 

Gang Beasts war ein großer Hit während der Pandemie. Wenn du das Glück hast, dieses Jahr tatsächlich zusammen zu sein, ist es ein fantastisches Gemeinschaftsspiel für bis zu vier Spieler. Obwohl Gang Beats eigentlich ein PS4-Titel ist, kannst du es dank der Abwärtskompatibilität auch auf der PS5 spielen.

Sei nur nicht zu frustriert und schmeiß deine nicht Freunde aus dem Fenster. 

Astro's Playroom

Astro's Playroom

(Image credit: Team Asobi / PlayStation)

Astro's Playroom ist auf allen neuen PS5-Konsolen vorinstalliert und für PlayStation 5-Spieler kostenlos. Wenn du also zu Weihnachten eine neue PlayStation-Konsole bekommen hast, betrachte es als ein Geschenk von Sony.

Du denkst vielleicht, dass die Fortsetzung von Astro Bot Rescue Mission aus dem Jahr 2018 nicht viel mehr als eine Tech-Demo ist, aber da täuschst du dich gewaltig. Astro Bot ist ein super liebenswerter Charakter und dieser 3D Platformer erinnert uns daran, wie wir auf der PS1 Crash oder Spyro gespielt haben. 

Wie in seinem VR-Vorgänger übernimmst du in Astro's Playroom die Kontrolle über die titelgebende Figur. Diesmal durchqueren wir vier Welten, die jeweils der Hardware der früheren PlayStations gewidmet sind (unser Favorit ist das an die PS1 angelehnte Memory Meadow).

Astro's Playroom macht nicht nur wahnsinnig viel Spaß, sondern zeigt auch das Potenzial des haptischen Feedbacks des PS5-Controllers. Wie realistisch die Vibrationen sind, wenn Astro sich über verschiedene Oberflächen bewegt, ist ehrlich gesagt beeindruckend - man muss sie fühlen, um es zu glauben. 

Es ist vielleicht nicht dein typisches Partyspiel, aber wenn du in Astros zweitem Abenteuer den Controller herumreichst und dabei erklärst: "Fühl mal", wird das ein Erlebnis für alle sein. 

Christopher Barnes
Redakteur

Ich bin Chris und beschäftige mich für TechRadar vor allem mit den Bereichen Filme/ Serien, TV, Grafikkarten und Gaming - im Speziellen alles rund um Xbox. Ursprünglich habe ich in Stuttgart Film- und Fernsehtechnik sowie Drehbuch-Schreiben studiert. Da ich allerdings nicht nur schon immer großer Filmliebhaber, sondern auch leidenschaftlicher Gamer war und es zudem liebe zu schreiben, habe ich mich für den Journalismus in diesem Bereich entschieden. 


Erreichbar bin ich unter der Mail-Adresse cbarnes[at]purpleclouds.de

Mit Unterstützung von