Skip to main content

Sony Xperia 1 III Leak enthüllt das Smartphone bereits vor der Markteinführung

Sony Xperia 1
Sony Xperia 1 (Image credit: Future)

Die Einführung des Sony Xperia 1 III ist morgen, aber jetzt, kurz vor der Enthüllung, haben wir ein weiteres Leak über das kommende Sony Flaggschiff gesehen.

AndroidNext hat einige durchgesickerte Renderbilder des Sony Xperia 1 III veröffentlicht, sowie eine Liste mit den technischen Daten, die so ziemlich alles enthält, was wir über das Handy wissen müssen - und das nur wenige Stunden bevor wir es erfahren sollten.

Fangen wir mit den Renderbildern an: Sie sind unglaublich niedrig aufgelöst, und man muss die Augen zusammenkneifen, um zu erkennen, was man da sieht. Zum Glück sehen sie fast identisch mit dem Sony Xperia 1 II aus dem Jahr 2020 aus, doch es gibt ein paar auffällige Änderungen.

See more

Erstens ist der Kamerabuckel länger und hat eine quadratische Periskop-Linse, die wir beim 1 II nicht gesehen haben. Dies wird durch die Spezifikationsliste unterstützt, die besagt, dass das Smartphone ein Periskop zum Zoomen anstelle eines Teleobjektivs verwendet (was wahrscheinlich zu weiteren Zoomabständen führen wird).

Zweitens sieht es so aus, als gäbe es einen Lochausschnitt für die Frontkamera im Display; dies ist die Technik, die die meisten modernen Flaggschiffe für ihre Selfie-Kameras verwenden, obwohl Sony mit einem Rahmen an der Oberseite nachgezogen hat.

Abgesehen von diesen beiden Dingen sind diese Renderings zu niedrig aufgelöst, um mehr über das Design des Smartphones zu erfahren.

Sony Xperia 1 III: Spezifikationen

Nun zu den technischen Daten: Anscheinend hat das Smartphone die gleichen Kameras wie das Xperia 1 II, aber mit verbessertem Zoom bei einer. Das sind 12,2 MP auf der Haupt-, Ultra-Weitwinkel- und Zoom-Linse, mit einer zusätzlichen Time-of-Flight (ToF). Die Frontkamera scheint 8MP zu sein, was überraschend niedrig aufgelöst ist, aber im Einklang mit Sonys anderen Handys steht.

Anscheinend ist der Bildschirm 6,5 Zoll groß und wird eine 4K-Auflösung haben, die wir schon von anderen Sony-Smartphones kennen, aber die Neuerung hier wird eine 120Hz-Bildwiederholrate sein, so dass die Bilder doppelt so schnell aktualisiert werden wie bei früheren Handys des Unternehmens. Dies ist das erste Smartphone mit 4K und 120 Hz, so dass Menschen, die Wert auf diese Spezifikationen legen, nur eine Option haben.

Wie ein Phone-Fan wahrscheinlich vorausahnen würde, soll das Sony Xperia 1 III den Snapdragon 888-Chipsatz verwenden, gepaart mit 12 GB RAM und Android 11.

Schließlich soll der Akku 4.500 mAh umfassen, ein ordentlicher Sprung nach oben von den 4.000 mAh des 1 II. Die Ladegeschwindigkeit wird nicht erwähnt, aber anscheinend wird das Gerät sowohl kabellos als auch mit einer Steckdose aufgeladen.

Die Markteinführung des Sony Xperia 1 III ist am 14. April, wenn du also ein für alle Mal herausfinden willst, wie das Handy ist, musst du nicht mehr lange warten.