Skip to main content

Linux-Gaming immer beliebter – alles dank Steam Deck?

Steam Deck im desktop-modus
(Image credit: Future)

Der letzten Steam-Hardware-Umfrage nach zu urteilen hat Linux-Gaming einen deutlichen Zuwachs erhalten. Die Umfrage für April 2022 zeigt, dass der Anteil an Linux-Gamern auf 1,14 % gestiegen ist – insgesamt immer noch nicht viel, aber immerhin 0,14 Prozentpunkte mehr als im Monat davor.

Während ein Zuwachs von 0,14 Prozentpunkten für Windows nur wenig bedeutet, ist es für Linux ein gewaltiger Sprung – erst der zweite in jüngster Vergangenheit, Valves Zahlen zufolge.

Den letzten großen Sprung konnte die Linux im November 2021 verzeichnen, als das Steam Deck erstmals angekündigt wurde. Seitdem ist der Anteil wieder von seiner Spitze von 1,16 % auf 1,0 % im März 2022 gesunken.


Analyse: Steam Deck treibt die Zahlen nach oben – so oder so

Das sind zwar nur relativ kleine Anteile an der gesamten Steam-Gaming-Landschaft, aber dennoch sieht das nach einem vielversprechenden Sprung für Linux im April 2022 aus. Spiegelt dies also die Beliebtheit des Steam Deck wider und motiviert Spielerinnen und Spieler dazu, Linux zu testen?

Unserer Meinung nach, ja, auch wenn es nicht automatisch bedeutet, dass Hunderte von Steam-Deck-Besitzern in dieser Statistik auftauchen. Auch wenn es mittlerweile zweifelsohne viele der Handhelds in die freie Wildbahn geschafft haben, erhalten Besitzer eines Steam Deck die Benachrichtigung wohl nur im Desktop-Modus. Da das Steam Deck standardmäßig im Gaming-Modus startet, fallen viele wahrscheinlich raus.

Vielmehr zeigt der Anstieg an Linux-Spielern wahrscheinlich das generell erhöhte Interesse an Linux-Gaming seit der Vorstellung des Steam Deck und Valves Vorstoß mit dem Proton-Kompatibilitätslayer. Wahrscheinlich würde der Anteil an Linux-Spielern noch etwas höher liegen, wenn Valve die Umfrage auch im Desktop-Modus verteilen würde.

Wir rechnen fest damit, dass der Anteil weiterhin steigt, je mehr Steam Decks verkauft werden. Und auch, wenn Linux Windows wohl kaum gefährlich werden könnte, sieht es mit macOS, das gerade bei 2,55 % steht, durchaus realistisch aus.

Eugen Wegmann

Eugen Wegmann ist Online-Redakteur für PurpleClouds Deutschland GmbH / TechRadar Region DACH und zuständig für Gaming und Computer-Hardware.

E-Mail: ewegmann[at]purpleclouds.de

With contributions from