Skip to main content

Lies of P – 12 Minuten Gameplay im Rahmen der Gamescom 2022

Lies of P - Gamescom Opening Night Live Screenshot
(Bildnachweis: NEOWIZ)

Lies of P war bereits am Dienstagabend eines der Highlights der Gamescom Opening Night Live 2022 (Öffnet sich in einem neuen Tab). Jetzt bekommen wir aber noch mehr ausführliches und sehr überzeugendes Gameplay spendiert. 

So ziemlich jeder ist vermutlich schon einmal mit der Kindergeschichte zu "Pinocchio" in Berührung gekommen. Dass diese aber auch ganz anders aufbereitet werden kann, stellt NEOWIZ zusammen mit Round 8 Studio entlang von Lies of P recht anschaulich unter Beweis. 

Lies of P scheint hierbei im Kern bereits ein überaus solider Action-Titel in bester Soulslike-Marnier zu sein. Gepaart mit der Spielwelt im Stile der Belle Époque wirkt dieser Ableger dabei aber recht frisch und unverbraucht. Wenn überhaupt könnte man am ehesten Parallelen zu Bloodborne ziehen. 

Nach den ersten Trailern haben wir inzwischen zudem einen etwas ausführlicheren Einblick in das bald erscheinenden Abenteuer rund um Action, Erkundung und allerlei Lügengeschichten erhalten. Und weil wir dir eben jenen Ersteindruck nicht vorenthalten wollen, gibt es hier noch einmal das 12-minütige Gameplay-Video zu Lies of P:

Analyse: Tödliches Puppentheater

Der mehrminütige Ausblick stimmt uns schon einmal sehr positiv und erwartungsvoll auf das Endprodukt. 

Die Kämpfe wirken schön wuchtig, es scheint interessante Individualisierungsoptionen zu geben und alles wurde in einem hübschen Gothic-Setting verpackt. Soulstypisch scheint es zudem mehrere Vorgehensweisen, Geheimnisse und Kampfstrategien zu geben, denen man nachgehen kann. 

Einzig die Steuerung könnte nach unserem Geschmack noch etwas Feinschliff vertragen. Gerade das Zielen mit den diversen Armmodifikationen schien an einigen Stellen noch etwas zu schwerfällig von der Hand zu gehen und könnte sich auf Controllern als nervige Fummelei entpuppen.

Mit Ausnahme dessen dürfte Lies of P aber ein vielversprechendes Action-Soulslike werden, dass uns einmal mehr Appetit auf das Genre gemacht hat. Insofern das bei dir ebenso der Fall ist, solltest du im kommenden Jahr die Augen offen halten, damit du Lies of P nicht verpasst – ein konkretes Erscheinungsdatum blieb nämlich bisher noch aus.

Allerdings wissen wir schon, wo du den von "Pinocchio" inspirierten Titel spielen kannst. Demnach erscheint Lies of P für PlayStation 4 (Öffnet sich in einem neuen Tab), PlayStation 5 (Öffnet sich in einem neuen Tab), PC sowie Xbox Series S (Öffnet sich in einem neuen Tab), Series X (Öffnet sich in einem neuen Tab) und die Xbox One (Öffnet sich in einem neuen Tab). Außerdem soll das Spiel bereits ab Tag 1 Teil der Xbox Game Pass (Öffnet sich in einem neuen Tab)-Bibliothek werden. 

Als Redakteur bei TechRadar Deutschland beschäftigt sich Christian Schmidt primär mit den Themen Gaming sowie PC-Hardware.



Erreichbar ist Christian unter der Mailadresse cschmidt[at]purpleclouds.de.