Skip to main content

Xbox Game Pass: 2021 Spiele im Wert von fast 6.000 € hinzugefügt

Xbox Game Pass Ultimate value
(Image credit: Shutterstock/Miguel Lagoa)

Berichten zufolge hat der Xbox Game Pass im Jahr 2021 neue Spiele im Wert von 6.317,65 € erhalten (umgerechnet ca. 5.590 €), was eine bemerkenswerte Zahl ist, wenn man davon ausgeht, dass der Abo-Service von Microsoft nur 120 € im Jahr kostet (156 € für Game Pass Ultimate).

Der Gesamtwert der neuen Titel im Xbox Game Pass wurde von The Loadout berechnet, indem sie den Preis jedes Spiels im Microsoft Store, das dieses Jahr im Xbox Game Pass für Konsole oder für PC erschienen ist, addiert haben.

Dort heißt es außerdem, dass der beste Monat – was den Gegenwert angeht – März 2021 gewesen ist. Da sind nämlich einige Spiele von Bethesda Game Studios erschienen, einschließlich The Evil Within 2 und Rage, die einen Gesamtwert von rund 1.000 € haben.

Der Monat mit dem geringsten Gegenwert war April 2021 mit rund 290 €. Wenn man jedoch bedenkt, dass ein Monat Xbox Game Pass nur 9,99 € kostet, ist das immer noch ein richtiges Schnäppchen.

Natürlich muss man den Xbox Game Pass Ultimate abonnieren, um sowohl von der Konsolen- als auch von der PC-Bibliothek zu profitieren. Dieser kostet mit rund 156 € im Jahr zwar etwas mehr, aber immer noch weit davon entfernt, was alle Spiele, die 2021 hinzugefügt wurden, separat kosten würden. Zudem sind im Xbox Game Pass Ultimate noch andere Vorteile enthalten, wie Zugriff auf Xbox Cloud Gaming und exklusive Angebote.


Analyse: Der Xbox Game Pass ist unglaublich

Du wirst es sicherlich satthaben, es zu hören, aber es gibt aktuell wirklich kein besseres Angebot als den Xbox Game Pass. Die Bandbreite der verfügbaren Spiele ist eine Sache, aber der Vergleich mit dem Gesamtpreis macht es eindeutig, wie viel Geld Abonnenten sparen können.

Dieses Jahr sind im Xbox Game Pass außerdem großartige Titel erschienen, einschließlich Halo Infinite, Forza Horizon 5, Microsoft Flight Simulator und Psychonauts 2. Allein diese Spiele zu kaufen, würde mehr kosten als ein Jahresabo Xbox Game Pass Ultimate. Das dürfte für die meisten auch der Hauptgrund sein: alle First-Party-Titel von Microsoft an Tag Eins.

Wenn es dir Sorgen bereitet, dass du im Xbox Game Pass Spiele, streng genommen, nur ausleihst, dann können wir dich beruhigen, denn Abonnenten erhalten außerdem 20 % Rabatt auf den Kaufpreis und 10 % auf DLCs.

Wenn du bereits eine Xbox One, Xbox Series S oder Xbox Series X besitzt und noch keine Xbox Game Pass-Mitgliedschaft hast, wird dich das vielleicht überzeugen. Aktuell kostet ein Testmonat übrigens nur 1 €.

Eugen Wegmann

Eugen Wegmann ist Online-Redakteur für PurpleClouds Deutschland GmbH / TechRadar Region DACH und zuständig für Gaming und Computer-Hardware.