Skip to main content

The Dark Pictures Anthology: The Devil in Me – Neuer Trailer und Release-Termin

The Dark Pictures Anthology: The Devil in Me Ingame-Screenshot
(Bildnachweis: Bandai Namco)

The Devil in Me ist eine willkommene Abwechslung, nachdem wir zur Gamescom Opening Night vor allem mit Sci-Fi-(Horror)-Titeln überschwemmt wurden. 

Der neue Ableger der The Dark Pictures Anthology-Reihe dürfte wieder einmal eine schaurige, interaktive Geschichte mit hervorragender Optik werden und ist inzwischen der 4. Eintrag der Reihe. Um euch den passenden Vorgeschmack zu liefern, stellen Bandai Namco und Supermassive Games jetzt einen neuen Trailer parat, der neue Einblicke in den kommenden Gruselausflug liefert.

Der Trailer offenbart dabei einige neue, nützliche Funktionen und Verbesserungen. Hierzu zählen ein neuer Charakterinventar, frische und knackige Rätsel sowie erweiterte Erkundungsmechaniken. Genießen könnt ihr die mehr als sieben Stunden umfassende Handlung dabei wahlweise allein, im lokalen Mehrspieler oder entlang der geteilten Online-Multiplayer-Erfahrung – das kennen wir alles bereits aus den Vorgängern. 

Inhaltlich dreht sich The Devil in Me dieses Mal um ein Videodokumentationsteam, welches sich im Nachbau der "Mörderburg" des Massenmörder H.H. Holmes befindet. Schnell wird hierbei aber klar, dass der Nachbau so einige lebensbedrohliche Tücken bereithält und es entspinnt sich ein vielversprechender Überlebenskampf des Teams. 

Erleben dürfen wir Selbigen schon ab dem 18. November 2022, wenn The Dark Pictures Anthology: The Devil in Me für PlayStation 4 (Öffnet sich in einem neuen Tab), PlayStation 5 (Öffnet sich in einem neuen Tab), PC sowie Xbox Series S (Öffnet sich in einem neuen Tab), Series X (Öffnet sich in einem neuen Tab) und die Xbox One (Öffnet sich in einem neuen Tab) erscheint. 

Als Redakteur bei TechRadar Deutschland beschäftigt sich Christian Schmidt primär mit den Themen Gaming sowie PC-Hardware.



Erreichbar ist Christian unter der Mailadresse cschmidt[at]purpleclouds.de.