Skip to main content

Samsung Galaxy Note 20: Renderings zeigen ersten Blick auf das Design

Vieles könnte anders sein als beim Samsung Galaxy Note 10 (oben) (Image credit: TechRadar)

Das Samsung Galaxy Note 20 ist noch Monate entfernt (die voraussichtliche Markteinführung ist im August), aber vielleicht haben wir gerade die ersten detaillierten, qualitativ hochwertigen Renderings des Smartphones gesehen, die das vollständige Design offenbaren.

Die Renderings wurden von Pigtou (einem Shop für Handy-Cases) in Zusammenarbeit mit xleaks7 (einem Leaker ohne große Erfolgsbilanz) erstellt und zeigen ein Telefon, das wie eine Kreuzung zwischen dem Samsung Galaxy Note 10 und dem Samsung Galaxy S20 aussieht.

Wie das Note 10 hat das Telefon ein sehr rechteckiges, weniger kurvenreiches Design als die S20-Reihe, zusammen mit einer einzelnen Punch-Hole-Kamera in der oberen Mitte des Bildschirms. Der Kamerablock ist jedoch, wie beim Galaxy S20, ein großes Rechteck in der linken oberen Ecke der Rückseite. Dieser Kamerablock scheint vier Linsen und einen Blitz zu beinhalten, aber die Quelle ist sich der Spezifikationen nicht sicher.

Der Bildschirm des Samsung Galaxy Note 20 ist anscheinend 6,7 Zoll groß (gegenüber 6,3 Zoll beim Samsung Galaxy Note 10), und es sieht so aus, als gäbe es noch weniger Einfassungen als beim Note 10. Das Display scheint außerdem flach zu sein, aber es gibt eine leichte Wölbung auf der Rückseite des Telefons.

Das Galaxy Note 20 hat anscheinend eine Größe von 161,8 x 75,3 x 8,5 mm und kommt damit der Größe des Samsung Galaxy Note 10 Plus nahe - und die Quelle ist sich sicher, dass es sich um das Standard Note 20 handelt und nicht um das größere Galaxy Note 20 Plus. Wenn diese Abmessungen richtig sind, dann ist es auch dicker als das Note 10 oder das Note 10 Plus, die beide 7,9 mm groß sind.

Zu beachten sind auch die Lautstärke- und Einschalttasten, die sich hier am rechten Rand befinden, während sie sich beim Note 10 links befanden. Der Schlitz für den S-Pen wurde inzwischen von der rechten auf die linke Kante verschoben.

Wir würden das alles natürlich erst einmal mit einer Prise Vorsicht genießen, zumal die Quelle noch nicht über eine große Erfolgsbilanz verfügt. Es gibt auch nicht viele andere Design-Leaks, mit denen man es vergleichen könnte. Samsung selbst hat ein unbekanntes Handy gezeigt*, das nicht sehr ähnlich aussieht, aber es handelt sich wahrscheinlich nicht um ein real-existierendes Smartphone.

Dennoch gehen wir davon aus, dass dies das erste von vielen Design-Leaks des Galaxy Note 20 ist, also mach dich auf weitere Leaks in den kommenden Wochen und Monaten gefasst.

* Link englischsprachig

Via GSMArena