Skip to main content

Neue Marvel-Serie bei Disney Plus auf dem Weg - dieses Mal eine MCU-Dokumentation

Marvel Studios Assembled
(Image credit: Disney)

Disney Plus hat eine neue Marvel-Doku-Serie namens Assembled angekündigt. Das erste Special wird am 12. März ausgestrahlt und bietet einen Blick hinter die Kulissen von WandaVision.

Assembled wird exklusive Interviews mit Darstellern und Crew-Mitgliedern jeder Produktion enthalten, mit Fokus auf The Falcon and the Winter Soldier, Loki, den Black Widow-Film und die Hawkeye-Serie

Darüber hinaus sind wenige Details zu Assembled bekannt, aber wir wissen, dass neue Episoden kurz nach der Veröffentlichung eines MCU-Films oder dem Ende einer Serie erscheinen werden. Basierend auf dem Timing der WandaVision-Episode von Assembled werden die Fans etwa eine Woche Zeit haben, sich über das neueste MCU-Projekt zu informieren, bevor die Dokumentarfilm-Episode erscheint.

WandaVision-Episode 7 erscheint am 19. Februar.

Was erhoffen wir uns von Assembled?

Dokumentationen hinter den Kulissen können an sich schon interessant sein. Die Serie Disney Gallery: The Mandalorian war für Fans der Star-Wars-Serie beispielsweise unumgänglich.

Für WandaVision würden wir gern wissen, wie die Sitcom-Szenen gedreht wurden, vielleicht wie die Kostüme der Schwarz-Weiß-Folgen in Farbe aussehen und wie sie es geschafft haben, so viele Wendungen die ganze Zeit geheim zu halten.

Es wäre auch schön, wenn Marvel erklären würde, welche Comics die Serie beeinflusst haben und wie die Easter Eggs in der Serie entstanden sind. Das ist jedenfalls unser TechRadar-Wunschzettel für Assembled.