Die iPhone 14-Serie ist jetzt erhältlich - aber es kann noch Wochen dauern, bis du eins bekommst

Jemand hält das Apple iPhone 14 Pro in der Hand und zeigt die Rückseite
Ein iPhone 14 Pro (Bildnachweis: Future / Lance Ulanoff)

Heute ist iPhone 14 Tag! Heute - am 16. September - ist der Tag, an dem das iPhone 14 tatsächlich ausgeliefert wird. Wer also früh bestellt hat, könnte es heute erhalten. Das gilt auch für das iPhone 14 Pro und das iPhone 14 Pro Max, aber nicht für das iPhone 14 Plus, das erst am 7. Oktober ausgeliefert wird.

Erwarte jedoch nicht, dass du einfach in einen Apple Store gehen und ein iPhone kaufen kannst - wenn du noch keine Bestellung aufgegeben hast, könntest du noch Wochen auf ein iPhone 14 Pro oder Pro Max warten.

Derzeit gibt es eine Lieferzeit von 5-6 Wochen für das iPhone 14 Pro und 6-7 Wochen für das iPhone 14 Pro Max an. Das Standard-iPhone 14 ist viel einfacher zu bekommen, denn dafür sind derzeit keine Lieferfristen angegeben, was darauf hindeutet, dass es weniger beliebt ist - was nicht verwunderlich ist, da es in den meisten Punkten kaum ein Upgrade des iPhone 13 darstellt.

Wenn du dich also für ein anderes als das Standardmodell interessierst, solltest du deine Bestellung jetzt aufgeben.


Apple iPhone 14 Pro Max vollständiger Startbildschirm

Das iPhone 14 Pro Max ist sehr gefragt (Image credit: Future / Lance Ulanoff)

Analyse: Verzögerungen auch bei frühzeitigen Bestellungen

Selbst wenn du ein iPhone 14 Pro oder iPhone 14 Pro Max vorbestellt hast, musst du vielleicht noch eine Weile darauf warten, es zu bekommen. Schon am Tag des Verkaufsstarts wurde der Versand für viele Käufer um Wochen verschoben - und wenn du davon betroffen warst, hast du wahrscheinlich schon eine Vorstellung davon, wann du das Smartphone bekommen solltest.

Aber selbst diejenigen, denen gesagt wurde, dass sie ihr Handy wahrscheinlich heute erhalten würden, wurden inzwischen über Verzögerungen informiert.

Eine Reihe von Posts in den sozialen Medien, die 9to5Mac entdeckt hat, zeigen, dass Bestellungen, die ursprünglich für den 16. September vorgesehen waren, in letzter Minute auf den 23. oder 30. September verschoben wurden. Du solltest also überprüfen, ob sich dein eigener Liefertermin geändert hat.

Es ist möglich, dass es noch weitere Verzögerungen geben wird - sowohl bei diesen Bestellungen als auch bei denen, die bereits einen Liefertermin in den nächsten Wochen hatten.

Trotzdem sollten diese Smartphones das Warten wert sein.

Franziska Schaub
Chefredakteurin

Hallöchen, ich bin Franzi.

Als Chefredakteurin bei TechRadar Deutschland bin ich unter anderem verantwortlich für die Bereiche Smartphones, Tablets und Fitness.

Wenn ich nicht gerade nach neuesten News für euch das Internet durchforste oder frisch gelaunchte Geräte teste, backe ich, tauche ein in die Welt von Azeroth, schmökere in Romanen auf meinem Kindle Paperwhite oder sitze mit einer Tasse Tee gemütlich auf dem Sofa, ganz im Sinne von Netflix & Chill. Dazu eine schlafende Katze auf dem Schoß und ich bin glücklich.

Du möchtest, dass dein Produkt bei uns vorgestellt wird oder hast Neuigkeiten, die wir unbedingt in die Welt hinausstreuen sollen? Dann melde dich am besten unter fschaub[at]purpleclouds.de.

Ich freue mich auf deine Nachricht!

Mit Unterstützung von